Gebärmutterentfernung vaginal

M.one-M)ini


Oder eine Beule vom Gummihammer :-o

F{ussuelinxe


crazyangels

ICH habe dein OP-Datum aber richtig reingeschrieben

Tja ich habe deine OP-Liste kopiert. Hast du es gemerkt? %-|

Dann kann ich nichts dafür, dass in deiner Kopie der OP-Termin von ibdn nicht drin stand.

Ich habe aber heute morgen den OP-Termin von ibdn richtig eingetragen. Siehe 03.11.08 8:58 Uhr.

LG

i]bdxn


AUS! Hier wird nicht gestritten! Wenn ich da bin...

Ich komme grad von meiner Frauenärztin. Ich darf vorerst noch bis zum 21.11. die Couch hüten. Und bekomme wahrscheinlich noch nachschlag. Aber nur weil ich so "nette" Kollegen habe (die haben mich 2006 schon mal in eine psychosomatische Reha getrieben).

Frau Doc sagt, es wundert sie nicht mehr, dass ich solche Schmerzen hatte. Die ganze Gebärmutter war voll versprengter Endo-Herde. Und dann hätte in kürze wahrscheinlich ein heiteres Myome-wachsen angefangen. Die saßen auf der Gebärmutter wie eine kleine Pilzzucht :=o

Aber ich war schneller!!!!:)^

M[one-JMinxi


Wie lange wird man denn wohl so allgemein Außer Gefecht gesetzt ???

F6usCselinxe


ibdn

es liegt mir fern zu streiten Bei Gott. Wenn ich aber durch die Blume abgewatscht werde, dann werde ich mich wehren. Ende der Diskussion!!!:)z

Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und lasse es langsam angehen. :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG @:)

PeiwKi64


Unser Mittagessen kocht dank Thermomix von alleine und ich habe somit Zeit zum Schreiben

Hallo Pippilotta 21,

herzlich willkommen. Auch ich habe dieses Forum erst nach meiner Gmentfernung gefunden und fühle mich hier gut aufgehoben. Die Couching-Zeit wird einem hier doch erleichtert.

Danke Mädels!!!

Kunama

Schieb die OP nicht auf die lange Bank. Trau dich. Ich habe es auch immer wieder aufgeschoben und bin jetzt froh es hinter mir zu haben. War gar nicht so schlimm.

Bezüglich deiner Sorge wegen der Krankschreibung:

Ich bin mittels LASH operiert worden und bin erst 3 Wochen und dann nochmal für eine Woche krankgeschrieben worden. Diese Zeit brauche ich aber auch. Wenn ich lange sitze, zwickt mich immer noch die Seite, wo sich ein Hämatom gebildet hatte.

Sternchen 66

Welche Schüssler Salze hast du denn wegen der Allergie genommen? Meine Tochter hat auch starken Heuschnupfen (Pollen und Hausstaub), vielleicht kann ich es bei ihr auch mal testen.

Jutta 63

Bei mir wurde die GM-Entfernung per Bauchspiegelung gemacht. Das Gas im Bauch macht in den ersten 2 Tagen Schmerzen (Blähungen, Schmerzen wie beim Muskelkater in Schulter und unter den Rippen). Ich habe dann Voltaren Zäpfchen bekommen und damit war es gut auszuhalten. Das war wirklich halb so wild.

Ibdn

Ich hoffe doch du liegst brav auf der Couch und ruhst dich aus. Ich habe in der ersten Woche zu Hause auch gemeint, das ein oder andere an Hausarbeit machen zu können und habe mich dabei übernommen. Also habe Geduld (ist auch nicht gerade meine Stärke) und überlass deinen Lieben das Putzen.

An alle

Liebe Grüße, den frischoperierten:Gute Besserung und denen, die es noch vor sich haben: Alles Gute, haltet die Ohren steif.

Mein Thermomix hat seine Arbei beendet und ruft zum Essen

i0bdn


Mone-Mini

Das hängt auch ein wenig davon ab, was du beruflich machst. Fakt ist: 6-8 Wochen Hebeverbot von Dingen über 3 kg (lt. meinem Doc). Kein Walking, kein Fensterputzen und solche Geschichten. Dein Körper zeigt dir, wann es zuviel ist. Meiner hat mir gestern die gelbe Karte gezeigt...

L\uzLire6x4


Nochmal bezüglich der Krankschreibung

das ist bestimmt von Fau zu Frau unterschiedlich, aber zwischen 4-8 Wochen wird für jeden Arzt machbar und auch auch vor der Krankenkasse rechtzufertigen sein.

Meine FÄ ist da nicht zimperlich, sie schreibt mich solange krank wie nötig, schei...egal was die Krankenkasse meint. Und nach 6 Wochen bekommen die Ärzte da auch einen Haufen Schreibkram von der KK! Vielleicht wollen sie das auch deswegen immer nicht so lange rausziehen!:-o

Das könnte jetzt natürlich auch sein, dass die sich immer so ziggig bei der Krankschreibung haben.

M[oneM-;Meini


Danke – also gehe ich mal von max. 6 Wochen aus. Sitze im Büro. Das einzige was ich hier trage sind Ordner. Aber da bin ich nicht unglücklich wenn das mal so die ein oder andere Kollegin übernimmt ;-D

c{razyanLgels


Fusseline

Tja ich habe deine OP-Liste kopiert. Hast du es gemerkt?

Dann frag ich mich echt, auf welch antikes Modell du reingefallen bist... :=o

Denn meine neueste (vor heute) stand auf Seite 1658 :)z und da stimmt das Datum.

Also nix mit Watschen...

Ich glaub eher, getroffene Hunde bellen... ;-D

LG

cYraz yanngexls


ibdn

Du meine Güte, jetzt weißt du auch, warum du dich nach der OP sofort besser gefühlt hast als vorher. Bin mal gespannt, ob ich meine Details auch so genau erzählt bekomme... :-/

Mone-Mini

Leg dich noch nicht im Vorfeld fest. Der eine ist schneller fit und der andere braucht eben länger.

Trotzdem sind +/- 6 Wochen sicherlich ziemlich nah dran. ;-)

M@oVneO-Mixni


Mein Chef wird mich sicherlich fragen und da wäre es gut wenn ich eine Richtlinie hätte. Daher die Frage. :)z

cirazy{ang)exls


Mone-Mini

Ja, die Chefs meinen immer, das ist wie Urlaub buchen, wo man genau weiß, wann man wieder da ist. :|N

LG

MFon^e-M'ini


Na ja, wie meiner reagiert weiß ich noch nicht. Da ich noch nicht so lange krank gewesen bin (zum Glück) Das längste was ich bisher hatte, waren 3 Wochen, wegen der Abszesse. Aber da war er sehr verständnisvoll. Nur möchte ich schon irgendetwas sagen können, falls ich mich dazu entschließe.

c4razyan}gexls


ibdn - du liest jetzt hier mal nicht weiter... :=o

Liebste Fusseline

Den schwarzen Peter lass ich mir von dir aber nicht unterjubeln :|N

Guck mal auf Seite 1646 und 1651. ;-D

Sollte dir vielleicht morgen ein kleines Brillenputztuch in den Briefkasten werfen ;-)

Nicht weinen :°(

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH