Gebärmutterentfernung vaginal

FiusXsexline


Hallo Luzie64

Hausputz, einkaufen, walken. Alles im Übermaß. Nun habe ich den Salat.

Gut - ich lege nen kleineren Gang ein. Mal sehen wie das tut.

an alle operierten,

ich war gestern beim Hausdoc. Habe ihn nach den Fäden gefragt. Er sagte mir: Die sieht und merkt man nicht weil sie sich zersetzen. Dieses Wissen ist gut, somit brauche ich nicht immer im Slip nach Fäden suchen ;-D

Liebe Grüße

iCbdxn


ich war gestern beim Hausdoc. Habe ihn nach den Fäden gefragt. Er sagte mir: Die sieht und merkt man nicht weil sie sich zersetzen. Dieses Wissen ist gut, somit brauche ich nicht immer im Slip nach Fäden suchen ;-D

Mein reden ;-D Oder wie die nette Lernschwester damals beim nähen des Dammschnittes (Entbindung der Großen ´85) sagte: die gammeln weg *urks*

*erde an engelchen, erde an engelchen: bitte ibdn zurückschreiben*

cmrazy2angexls


ibdn

engelchen war zwar online aber gedanklich ganz woanders. Hatte den Faden an den unteren Bildrand abgelegt und war am arbeiten.

Alles im grünen Bereich :)_

Ab auf die Couch mit dir... :)* :)* :)*

LG

c4laudmi6x7


Na sowas, alle schön artig den Nachmittag auf der Couch verbracht :)^ :)^ :)^

So ist es recht...ich wünsche weiterhin einen erholsamen Abend an alle @:)

*:) @:) *:) @:)

Lninexa


Huch, wo ist mein Beitrag hin?? Da war ich wohl zu blöd und hab nur auf die Vorschau geklickt und nicht auf "Absenden". Also nochmal: Ist es eigentlich egal, in welchem Stadium des Zyklusses man operiert wird? Ich habe es natürlich mal wieder geschafft, eine Punktlandung zu machen. Periode kommt am Tag der Voruntersuchung und zwei Tage später ist die OP. Mag mich nicht wirklich blutenderweise untersuchen lassen... :-/ Werde wohl den Zyklus dann verschieben. Oder? Habt Ihr dazu Infos bekommen vorher?

Und noch eine Frage an alle, die vorher starken Ausfluß hatten: Kann man das Thema dann hinterher wirklich ad acta legen? Ich leide da auch dran und gerade kam wieder so ein Schwall, ich bin es echt leid! >:(

c(razy0a~ngelxs


Linea

:°_ Das Ausflussproblem kenn ich auch zur Genüge |-o. Werde aber morgen meinen Gyn fragen, ob der hinterher weg ist... Gute Idee, die Frage. :)^

Ich war blutenderweise im Oktober zur Krebsvorsorge. Ging nicht anders, da Dauerblutungen. Hab versucht nicht dran zu denken... |-o

Zur OP sind Blutungen wohl kein Problem obwohl Chris64 (glaube ich) deswegen heimgeschickt wurde und verschieben musste. War aber wohl eine Ausnahme.

Denn verschieben, um auf eine Zeit ohne Blutungen zu warten, da bin ich wahrscheinlich schon alt und grau... :=o

Wünsch allen noch einen schönen Abend und eine gute Nacht zzz mit himmlischen Träumen

LG

F\ussexline


Hallo Linea und crazyangels

Wenn keine Gebärmutter und kein Gebärmutterhals vorhanden sind kann eigentlich bis auf den normalen Scheidenfluss kein Ausfluss mehr vorhanden sein. Denke ich zumindest. Wäre ja auch logisch. Oder?

Lg zzz

L8inea


crazyangels

Ja, frag ihn mal, aber vielleicht gibt es hier auch userinnen, die aus eigener Erfahrung sprechen können...hoffentlich positiv!

Oh nee, also dann nehme ich lieber 1 1/2 Pillenpackungen durch, so daß ich BLOSS nicht blute am Vorsorge-/ OP-Termin, ich will da auf keinen Fall riskieren, weggeschickt zu werden! Vor allem, wo ich doch jetzt meine Schichten so schön optimiert habe, daß die freien Tage alle VOR der OP sind und daß ich während der Krankschreibung fast jeden Tag arbeiten müßte. *g* Das darf nicht wieder umgestoßen werden, höhö...

Aber ich denke, wenn es sooooooooo wichtig wäre, am OP-Tag blutungsfrei zu sein, würde man doch früh genug drauf hingewiesen werden, oder? Da gehe ich doch jetzt einfach mal von aus!

Lkinsea


Fusseline

Ja, darüber habe ich eben auch schon nachgedacht...aber woher weiß ich, ob diese Soße da von der GM oder von der Scheide gebildet wird? ???

sRcha5efpchEen75


Hallo Mädels

Also ich hatte vor meiner OP auch ziemliche Probleme mit Ausfluss! Und nachdem die ganzen Probleme nach der OP jetzt anscheinend wirklich vorbei sind, hab ich seit 3 Tagen auch nicht den leisesten Hauch von Ausfluss :)^ :)^ :)^

Hoffentlich bleibt das so!

F%ussel>i+ne


SCHLAF GUT!

Wenn ein Nachtlied mal erklingt,

Die Nachtigall nicht immer singt.

Manchmal singt der gute Mond,

Der die Stimme dann nicht schont.

Ihn begleiten viele Sterne,

Tun das gut und tun das gerne.

Insgesamt ein himmlisch´ Klingen,

Das die Träume bringt zum Schwingen.

Lass dich ein auf diesen Klang,

Auf den sanften Nachtgesang.

Schlafe gut mit deinem Wissen,

Dass dich manchmal Sterne küssen.

Gute Nacht meine Lieben und träumt was schönes!zzz

k~yreRol


Guten Morgen,

ich bin so nervös :-/ oder vielleicht habe ich auch Angst? :°( Morgen geht es los . . .

Bibi29,

da ich wohl nicht da sein werde, wenn Du wiederkommst, sende ich dir jetzt schonmal ein paar Blumen

@:) @:) @:) Wenn Du das hier liest, hast Du es geschafft!!! :)^

LG

MYone-(Mixni


*:) kyreol

Weißt du wann du morgen dran bist ???

k8yre<ol


Mone-Mini,

nein, das erfahre ich heute abend, ich soll ab 20:00 Uhr auf der Station anrufen. :-(

LG

MDonex-Mini


:°_ Oh…immer diese Warterei. :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH