Gebärmutterentfernung vaginal

iRbdn


Genesung und Erholung ist irgendwie anders

Das hatte ich mir etwas anders vorgestellt. Heute morgen bin ich mit der Kleenen erstmal zum anzapfen gefahren, danach habe ich sie direkt zur Schule gebracht. (Sind ja nur knappe 25 km, eine Strecke). Dann hole ich sie heute mittag wieder von der Stadtbahn ab und heute nachmittag harren wir beim Orthopäde aus (Wartezeit hat man mir schon angesagt). Sie ist nämlich am Freitag vom Pferd gefallen und plagt sich seitdem mit diversen Beschwerden herum. Da mir am Wohlergehen meiner Kleenen vieles liegt, werde ich das wohl mal aushalten müssen. Obwohl ich mir nicht so ganz sicher bin, wie ich den Tag überstehe. Aber im moment mache ich mir in allererste Linie Sorgen um die Kleene!

Das Röntgen hat ergeben, das der Rücken in Ordnung ist. Die Halswirbelsäule ist leicht gestaucht. Um 11.00 Uhr geht´s zum Neurologen um abzuklären ob sie eine Gehirnerschütterung hat. Denn die Kleene klagt mittlerweile über Kopfweh, Übelkeit und Schwindel. Ey, einen Termin beim Neurologen zu bekommen ist ja echt schwierig. Wie war das? "Den nächsten Termin hätten wir im Januar." Wie bitte? OK, ich klär das beim nächsten Sturz vorher mit dem Pferd ab. Bitte nicht vor Januar buckeln, die Ärzte haben keine Zeit! Ich glaube, ich spinne!

Nachtrag: Die Beschwerden kommen rein von der Stauchung der Nackenwirbel. Neurologisch ist alles in Ordnung. Nun, das heißt, diese Woche erstmal Reitverbot und am Montag kein Schulsport.

Und ich bin jetzt platt und habe Bauchweh. Ich bin in zwei Tagen ungefähr 100 km gefahren... :-/

Blibii29


Meine OP 4.11.08

Montag 3.11.08 18Uhr einrücken.

Op-Gespräch für letzte Fragen? Hatte keine, hatte ja euch.

Danach Rasurkontrolle (hatte ich schon zu Hause gemacht) Schwester war auch zuufrieden o:).

Dann war Abführen angesagt :)z Ab aufs Klo hatte aber ein eigenes Bad auf dem Zimmer mit Dusche und allem was da zu gehört.Nachts noch schön schlafen und zu meiner Überraschung ich war nicht aufgeregt und habe bis 7.30 durchgeschlafen :-).

Meine Bettnachbarin war so aufgekratzt das sie die halbe Nacht nicht schlafen konnte.Dabei war sie Nr. 2 auf dem Op-Plan und ich Nr.6 %-|.

Mir wurde dann so gegen 12.00Uhr die "mir ist alles egal" spritze gegeben. 12.30Uhr wurde ich dann abgeholt war so gegen 12.45Uhr in den tiefsten Träumen. Die Op hat dann bis ca. 14.00Uhr gedauert (voll normal). Wurde Gott sei Dank alles von unten gemacht.

Bin wohl gegen 16.30 wieder Station gewesen.

Habe dann laut Schwester gesagt das ich meinen Mann anrufen möchte und ihr die Tel.Nr. gesagt sie hat gewählt und ich gesprochen kann mich aber an all das nicht erinnern.

War um 19.00 richtig wach erstmal Zähneputzen und fürs Wohlbefinden erstmal das Hemdchen aus meine Klamotten an. Tat gut :)^.

Kinder angerufen damit sie auch gut schlafen können :)_.

Übrigens den Blasenkatheder hatte ich bis Mittwoch mittag war aber wirklich nicht schlimm :)z.

Hatte auch bis dahin einen Tropf mit leichtem Schmerzmittel. Schmerzen hatte ich keine nur mein Rücken meckert mit mir seid dem.

Ab Donnerstag war ich so gut wie Frei von allem ausser die schicken Strümpfe die durfte ich bis zur entlassung tragen %-|.

Bin erstmal schön duschen gegangen. Was für eine Wohltat :)^.

Bekam bis Freitag Schonkost danach Frühstücksbüffett, Mittagessen richtig lecker und Abendbrotbüffett richtig ober lecker mit allem was dazugehört,Ruhreier, Lachs, Tomaten Morzarella, Salat und natürlich Brot. Ist ein kleines Krankenhaus(40Betten) mit eigener Küche

das hat man auch geschmeckt :-q :-q.

Achso und immer Kuchen zum Kaffee das volle verwöhnprogramm.

Habe mich Donnerstag nach dem Frühstück auch zum Rauchen begeben ohne Probleme :-q.

Wochende hatte ich dann auch das zwei Bett Zimmer für mich, Bettnachbarin hat sich auf eigene Gefahr selbst entlassen (bei 3kleinen Kindern zu hause), Arzt war nicht begeistert.

Ich ja endlich Ruhe sie war sehr unruhig ob Tag oder Nacht. Montag 8.00 Abschlußuntersuchung Blutabnehmen ist aber bisher alles supi ;-D. Hatte nur leicht erhöhte Entzündungswerte aber kein Fieber oder ähnliches.Mein Mann durfte mich dann um 9.00 abholen.****Endlich zu Hause

Für mich sind Schmerzen bei dieser Opecht ein Fremdwort :)z.

Durfte auch die ersten Tage keine Treppen hoch gehen nur runter aber es gibt ja Fahrstühle.

Liebe Grüße

F1ussel inxe


Hallo Bibi29

danke für deinen tollen Bericht. Nun geht es aufwärts. Merkst es? :)* :)* :)*

Hallo crazyangels

woooo bist duuu? Habe schon wunde Finger vom Telefontasten klopfen. Bitte um ein Lebenszeichen von dir!:)_

byerliqner-Jfussel


hallo kleinerengel32!**

meine op sind 2 mal "verschoben"worden,beim ersten mal bin ich aus der klinik geflogen beim zweiten versuch hiess es ich muss noch zur psychtante! man gewöhnt sich dran,nimmt die ärzte halt nicht mehr für voll!

@ all

kann es sein das der wundfluss erst fast 2 wochen später beginnt ??? ?oder hab ich mir nun was neues eingefangen?gehe morgen auf alle fälle zum fa.

achja,das eine lapa loch ist wieder ok...nun ist dafür der bauchnabel entzündet!!habmalwieder n dauer abo!!!

lg mel

c:ra$zya,ngexls


All

Mir geht´s mental heute mehr als bescheiden, drum halt ich mich einfach ein bisschen zurück. :°( Hat aber nichts mit der OP zu tun. Ich wünschte der 25.11. wäre morgen.

Ich wünsch euch allen noch einen schönen Abend.

LG *:)

s!ellix60


Hallo crazyangels *:)

gestern warst du so gut drauf und hast mit Fusseline um die Wette Büttenreden gereimt.

Aber es ist halt nicht ein Tag wie der andere.

Lass dich mal :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

FGus5se.linxe


Hallo selli60

wenn's draussen stürmt und wettert

der Vater auf die Mutter klettert. :=o

Tärätärätärä...

Gute Besserung an alle Mädels hier.

sleep well in your bettgestell.

kqatex21


@ berliner-fussel

das ist ganz normal, aber gehe zu deinem FA er kann es von innen noch mal sauber machen dann hast du diese schmierungen nicht mehr. Gute Besserung wünsche ich dir und erhole dich gut.

LG Kathrin

sWinax47


an alle lieben Gruß von Jutta

Sie hat sich grad gemeldet. OP überstanden, Tamponade und Katheter sind raus und ich soll euch alle lieb grüßen....

liebe crazyangels

mir geht's mental und psychisch und und und auch zur Zeit nicht so gut, aber Kopf hoch und immer ein Lächeln versuchen :)_ :)_ *:) und ich werde OMA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich geh morgen zu den Vorgesprächen und muss Sonntag einrücken und hoffe, dass ich Montag die erste oder zweite bin {:(

Frage an alle

ab wann konntet ihr Treppen steigen (muss in 2.Stock) und wann ging das Auto fahren? Mir ist schon wieder schlecht. Arbeite zur Zeit sehr viel und bin dann abends kaputt...

Einen schönen Tag für euch alle *:) *:) sina

Bwi'biN29


Hallo Sina47

Ich durfte nur die erste Woche keine Treppen steigen und jetzt darf ich wieder aber mein Arzt hat gesagt man solle versuchen nicht zu oft hoch zu laufen. Bei mir geht das auch ganz gut oben sind nur die Kinderzimmer. Mit dem selber Autofahren soll ich bis zum Wochenende warten :(v. Mein Mann fühlt sich schon als Taxi ;-)

ijbdn


Bibi29

Hast du es gut. Ich bin mindestens schon 200 km gefahren. Ich liebe mein Auto wirklich. Aber derzeit gibt es keins, welches für meinen Zustand ungeeigneter wäre. Tief, hartgefedert. Einfach grausam zur Zeit.

B!ibiM2x9


ibdn

Deine Tochter ist aber auch vom Pferd gestürzt und mußte zum Arzt. Ich vermisse das Autofahren schon etwas, haben aber kein hart gefedertes Auto. Da würde ich auch nicht gerne drinsitzen :|N.

iubEdn


Ich bin schon seit der Entlassung viel gefahren. Ich hole die Kleene jeden Tag von der Stadtbahn ab. Sonst müsste sie 5 km durch den Wald nach Hause laufen :-/ Aber ich tu das gerne. Meine Mädels sind mein ein und alles!!!!!

k4leinyerengelx32


Hallo Claudia 67

Erstmal danke für die nette nachricht, ich hatte am 11.11.08 die letzte untersuchung und sollte am 12.11. op haben, und ich weiß nichtmal warum sie die verschoben haben. Naja jetzt habe ich Angst wenn ich morgen früh um 7.00uhr da sein soll das sie wieder verschoben wird, also ich soll morgen um 7.30uhr operiert werden,aber ich habe so eine angst nicht mal mehr vor der op sondern eher vor der Spritzte, und dem entfernen des kadeders,oh man habe 3 kinder zur welt gebracht und habe angst vor Spritzten ist das nicht ziemlich komisch?

Aber ich danke dir für das mut machen.

Lieben gruß

kleinerengel32

i@bdn


kleinerengel32

Das ist ja echt unerträglich. Termin verschieben ohne Begründung! Na, ich drücke dir für morgen ganz fest die Daumen!!!! Und mach dir keine Sorgen wegen der Spritze und wegen dem Katheter. Es gibt ja viiiiiiiiel schlimmeres! :)* :)* :)* :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH