Gebärmutterentfernung vaginal

i bdn


Jutta63

Entweder gibst du bei google einfach mal "Lustige Texte" ein oder du schaust gleich hier:

[[http://www.lachmeister.de/lustige-texte.html]]

cklaPu4dxi67


@ ibdn

Du hast vollkommen recht. Es gibt auch heute noch Tätigkeiten, die mach ich einfach nicht. Betten beziehen nur bei mir, Tochter kann das selber. Staubsaugen, Müll runter bringen, volle Mülltonne aus dem Keller herausholen, Einkaufstüten tragen. Gestern hab ich überlegt, das ich Fenster putzen könnte. Vielleicht jeden Tag eins? Aber das oben beschriebene, also schweres Heben werde ich bis Mai 09 sicher abwälzen. Sicher ist sicher und sicher ist besser.

Was ich auf jeden Fall absolut nervtötend finde ist dieses Haus hier. Genau in der Zeit wo ich krank daheim bin muss da über mir eine Wohnung renoviert werden!!! Jeden Tag ein Gebohre, Gehämmer, Getöse. Ich sollte mich wegen Ruhestörung beschweren %-| %-| %-|

L>uzbie6x4


Hallo Annie,

auch von mir alles Gute, ich drücke Dir die Daumen, dass die FÄ nichts schlimmeres sagt.

Es wird schon, wirst sehen, es wird jeden Tag ein bisschen weniger mit dem Wundfluss.

Es ist so wie ich Dir schon gesagt hatte, bei einen ist viel Wundfluss und länger und bei den anderen eben weniger. Also lass den Kopf nicht hängen und geniesse die Couch-Zeit, es ist die wundervollste Zeit, bekommste nie wieder so. Vor allen jetzt in der Adventszeit! Kannste mal über den Weihnachtsmarkt schlenkern, der soll dieses Jahr besonders schön sein.

Hallo crazyangel

also dass ist ja wirklich der Hammer bei Dir, ich schicke Dir auch gleich noch einmal ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* für heute, die für nächste Woche kommen dann noch welche nach. Da haste nun sooo lange gewartet, und dann das :|N, nee das kann keiner fassen. Hätten die Ärzte das nicht gleich so eintakten können, wenn es schon sein muss? Was für Blödmänner!

Hallo sina47

schön, dass Du auch wieder da bist, von mir auch alles Gute @:). Auch wenn Du nun einen BS hast, wenn er genauso gut heilt wie bei mir, brauchste Dir keine Gedanken zu machen. Innerlich ist eh alles das gleiche. Da hast Du auch Chancen, etwas unproblematischer länger krank geschrieben zu werden, auch wenn es Dir schon langsam besser geht, hatte mir meine FÄ auch so gesagt, weil bei BS wird dieses eher von den KK aktzeptiert.

ahnn&ie!35


alle

so, komme grade von der FÄ - alles bestens in Ordnung. Keine Entzündung und auch keine Blutung mehr. Hat noch irgendeine Wund-und Heilsalbe reingeschmiert, aber war insgesamt mit dem Ergebnis und den Nähten sehr zufrieden.

LG

c l~audni67


@ annie35

Na das liest ja Klasse :)^

Soll die Aerztin im KH auch lieber bei Geburten bleiben was ???

Dann weiter gute Besserung und Couching Zeit @:)

asnni e35


Luzie

Na hallo!!! Bin heute schon den ganzen Tag auf den Beinen - mache aber nix anstrengendes. Hab grade angefangen Schals für die Zwillinge zu stricken :=o

Hoffe, es geht Dir gut!!! Hab mich immer ganz doll über Deine Anrufe gefreut :)z :)z

claudi

Danke, Danke, werd mich gleich mal hinlegen und n Stündchen nix machen. Ja, sieht so aus, als ob die Geburtshelferärztin da ein bisschen zu viel Stress gemacht hat. Hm, aber besser so als andersrum - jetzt bin ich weigstens beruhigt :)z

LG und noch einen schönen Nachmittag und Abend!!

cwrazySangxels


Hallo, ich bin wieder da

Ich kam heute um 13.45Uhr in den OP und war um 14.15 Uhr wieder hellwach im Aufwachraum.

Zuerst hat der Bauch noch ein bisschen gezwickt (wie Regelschmerzen) doch das hat schnell aufgehört. Der Hals vom Tubus ist schlimmer. Komme mir vor, als ob eine Erkältung im Anmarsch ist. :-(

Allerdings wurde die Ärztin ihren gestrigen Worten schon wieder untreu. Gestern meinte sie noch, wir machen heute einen neuen OP Termin und heute heißt es, erst mal das Ergebnis der Pathologie (am Freitag, Montag oder Dienstag :-() und dann neuer Termin. Allerdings versprach sie mir dann einen Termin innerhalb 2-3 Tagen. :-/

Die Schleimhaut war allerdings nicht gut, meinte sie. Sie sei sehr dick und teilweise porös. Jedenfalls nicht normal. Was aber nicht gleich heißen muss, dass es da was bösartig ist. Jedenfalls wäre die vorherige Ausschabung absolut notwendig gewesen.

Na ja, ich will das jetzt alles mal so glauben. Werd mir den Kopf darüber zerbrechen, wenn es notwendig wird.

Bin aber jetzt doch etwas ko und hau mich auf die Couch.

LG Birgit

Jyutt/a63


crazyangels

hmm kapier das irgendwie nicht, warum eine GM vorher ausgeschabt werden muss, wenn sie ganz raus soll. ist der doch egal ob sie mit oder ohne ihre Schleimhaut rausgenommen wird...

und Pathologie mache sie mit der entnommen GM ja sowieso...und listen das Ergebnis auf

auf was wollen die raus ???

Sollste um die Entfernung geprellt werden ???

Ja schon dich, denn eine Narkose war es trotzdem, egal wie lange...

cWlauxdi67


@ jutta63

Das geht bei crazyangels wohl mehr in die Richtunng wie bei mir. Ich hatte ja schon den schlechten Vorsorgebefund und auch da wollten alle (meine Fa als auch das KH) erst eine Konisation (immer mit Ausschabung) um den genauen pathologischen Befund zu klären. Im aller-allerschlimmsten Fall hätten schon Eierstöcke und Lymphknoten mit Krebs befallen sein können und wenn das erst nach der GM Entfernung aufgefallen wäre, hätte das die Sache mehr als verkompliziert.

Somit hatte ich auch 2 Operationen innerhalb 8 Tagen und natürlich habe ich den Termin für die zweite OP auch erst nach dem Befund der Konisation bekommen. Warum das jetzt bei crazyangels so kurz vor der OP erst Thema wird ist mir unbegreiflich. Ich wusste wenigstens von Anfang an auf was ich mich einlasse.

@ crazyangels

Wann hast Du denn Deine letzte Vorsorgeuntersuchung gehabt und was war das Ergebnis? Kann das irgendwie damit zusammenhängen? Versteh den Wirbel nicht so ganz, genaues KH hin oder her, Dein Gyn müsste doch den Ablauf der Klinik auch kennen... ???

Aber nun Kopf hoch, wird schon alles gut kommen, nächste Woche bekommst Du Deine OP und dann ist Ruhe da unten :-D

cfra%zya ngels


Claudi67

Die letzte Vorsorgeuntersuchung war Anfang Oktober 2008 mit PAP II. Kann mir nicht vorstellen, dass das damit zusammenhängt. :-/

c-lau8di6x7


@ crazyangels

Pap II ist eh vollkommen okay. Versteh das nicht wirklich... :)_ :(v

cOrazy-angexls


Hab gerade den Arztbrief an den Gyn aufgemacht. ]:D

Diagnosen: Therapieresistente Hypermenorrhoe, Menorrhagie, Rectocele, Hysterektomiewunsch

Prozeduren: HSK, frakt. Abrasio in ITN

Glatter perioperativer Verlauf

HSK: Cervikal, sowie corporal reichlich hoch aufgebaute, polypöse Schleimhaut. Tubenostenien bds. frei einsehbar.

Weiteres Procedere je nach histolog. Befund.

Vielleicht kann hier jemand was damit anfangen.

Hab auch ein bisschen gegoogled aber nicht wirklich was Neues gefunden.

*:)

cxrazOyangexls


Ich versteh es sowieso nicht. Besonders als die Ärztin heute meinte, es sieht nicht gut aus im Innern der GM :-o ???

Doch auf meine Rückfragen wollte sie ohne den histologischen Befund nicht eingehen.

Das einzige was sie außerdem noch gesagt hat, dass der GM-Hals eng und unnachgiebig sei.

Was auch immer das nun wieder bedeuten soll.

Werd jetzt ab Freitag das KH löchern ob der Befund da ist, damit es endlich zum Ende kommt. %-|

Jutta63

Um die Entfernung prellen lass ich mich nicht. Wenn die Ärzte in dem KH nicht wollen, dann gibt es noch andere (alleine 3 die ca. genausoweit weg sind). Außerdem ist die Entfernung ja kein Wunsch von mir, sondern von zwei Gyns unabängig voneinander angeraten.

Und mal ehrlich: Der Befund (soweit ich ihn überhaupt kapiere) hört sich nun wirklich nicht so prickelnd an.

Kommt Zeit, kommt Befund. ;-)

c!raz\yang-els


Da fällt mir noch was ein: Auf der Einweisung zur GM-Entfernung (liegt jetzt allerdings im KH) stand auch noch was von Myomen. Davon ist jetzt nicht mehr die Rede. Ich versteh´s wirklich nicht. :|N

SXusin33


Hallo Mädels *:)

Ich meld mich auch mal wieder...

aber leider mit keinen guten Neugigkeiten :(v

Meine Krankenkasse will nur mir 2 Wochen Haushaltshilfe bezahlen da angeblich ich nach 2 Wochen wieder voll tragen könnte.. laut Gutachter!!

Hallo ??? Mein kleiner is 2 Jahre und ich muss ihn ständig heben zumal es mir nach 2 Wochen noch gar nicht gut ging :(v.

Super echt mein Mann war ja zuhause und bekommt jetzt die letzten 2 Wochen nicht bezahlt.

Hab Einspruch erhoben, aber ob das was nützt :-(

Liebe Grüsse Susi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH