Gebärmutterentfernung vaginal

c)lanudi6x7


@ crazyangels und Linea

Nachdem was es hier alles zu lesen gibt und was ich nun selber erlebt habe und erlebe braucht ihr keine Angst zu haben. Ich hab nicht eine Minute bereut, das die GM weg ist, die Schmnerzen, die ich im KH am 2. Tag ausgehalten habe, hätte ich nicht aushalten müssen - also macht es mir nicht nach mit der Opferrolle ;-D

Ansonsten geniesse ich auch schon recht lange die nette Rekonvalenszeit. Mal ein bisschen Haushalt, wenns zuviel wird wieder legen. Dinge tun, zu denen man sonst nie Zeit hat und sei es nur länger im Bett bleiben. Ich bin jetzt noch 2 Wochen krankgeschrieben und werde diese Zeit noch mega geniessen. Wenn ich mich auch langsam wieder auf den Alltag im Büro freue. Daran merke ich, das ich wieder die Alte werde.

@ Chris65

Ich finde es durchaus verständlich und normal, das verschiedene Frauen (ich eingeschlossen) vor dem "ersten Mal" nach OP Sorge haben. Oder wir uns zumindest Gedanken machen. Leider bin ich so gebaut. Ich hatte auch vor der OP Sorge, ich gehöre zu den Spezies, die sich immer zuviele Gedanken machen. Eigentlich sagt man ja, das sei auch eine typisch weibliche Eigenschaft ;-)

Aber es ist toll für Dich, das Du damit so sorglos umgehen kannst :)^

Einen wunderschönen Montag für euch :-D

a3nni7e35


Linea

also bei mir ist es so, dass ich ohne Pille viel mehr Lust auf Sex habe - ich hoffe mal, dass das bei Dir auch so ist. Ohne Pille bin ich auch viel schneller erregbar, von daher macht der Sex ohne Pille auch viel mehr Spass! Freu Dich drauf. Und ausserdem fällt dann ja auch die Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft weg, was auch zur allgemeinen Entspannung beiträgt ;-D

Ariness

Ich hoffe, dass es jetzt bei Dir steil bergauf geht nach allem, was Du so durchmachen musstest nach der OP! Ich drück Dir weiterhin die Daumen und schick Dir für alle Fälle noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)*

alle

sagt mal, kann es sein, dass man wenn das alles in einem verheilt manchmal so ein kitzeln im Bauch spürt. Meine OP ist jetzt 2 Wochen her und ab und zu fühlt es sich so an, als ob es in meinem Bauch juckt - wie wenn halt Narben verheilen. Ist nur doof, dass man da nicht kratzen kann ;-)

Hab mich so auf eine Wochen rumlungern zu Hause gefreut, leider hat mein Kleiner jetzt ne Angina abgefasst und muss auch zu Hause bleiben %-| - Wirds wieder nix mit hinlegen...

Mir geht es eigentlich richtig gut. Im Moment hab ich nur so diffuse nervige Schmerzen in den Oberschenkeln - zieht irgendwie, wie wenn ich mich verhoben habe. Hoffe, dass ist nix ernstes...

Hab am Wochenende bisschen mit meinem Mann geschmust. War echt schön und der Orgasmus war auch Klasse. Ich musste mich richtig beherrschen es beim Schmusen zu belassen :=o

So. LG und eine schöne Woche Euch allen!!!

alle, die auch bald "dran" sind

Kopf hoch, bald ist es geschafft. Es ist alles halb so wild und hinterher fühlt man sich als ob einem eine große Last genommen wurde.

i4bdn


annie35

Das Ziehen ist normal. Das kommt auch von der OP und hat mit den Mutterbändern zu tun. Also keine Sorge. Hab ich auch... :)z

aKnni$e35


ibdn

na dann bin ich beruhigt - dachte schon, ich hab nen Nierenstau oder so was. Als ich im KH war, haben die ein Nierensono gemacht, weil es wohl nach OP ab und zu mla so nen Stau gibt - war aber alles ok.

Ich hoffe, unsere Mutterbänder kriegen sich bald wieder ein :)_

i6bdn


annie35

Die sind noch beleidigt ;-D

adnniex35


ibdn

lol - wahrscheinlich, weil sie zum Thema Mutterschaft jetzt nichts nehr beizusteuern haben ]:D

iHbdn


Mein ganzer Körper ist beleidigt ;-D

Mir doch egal!>:(

J}uttaH6x3


annie35

ja habe ich auch und nicht nur so ein kitzeln und jucken, dass man am liebsten mal kurz kratzen möchte da drin, aber es beim streicheln auf dem Bauch belässt...und auch ab und zu ein ziehen in die Beine oder die Leiste, aber leicht.

denke das sind die Bänder und die Nerven die durchtrennt wurden und sich wieder finden...

JAAAA habe gestern, also fast 3 Wochen nach der OP auch einen Schmuseabend mit meinem GG genossen und musste mich echt daran erinnern, dass die Zone um die Scheide weitläufig zu umgehen ist...aber der Orgasmus war schön für beide Seiten und bin froh dass ES noch funktioniert ;-D

Öngölchöön

träume bitte NICHT davon dass du 1 oder 2 Tage nach der OP putzmunter und schmerzfrei durch das KH hüpfst, denn das wäre unrealistisch und du wärst enttäuscht. Bei der LASH, wenn nur GM-Körper entnommen wird, kann das sein, da keine Bänder etc... abgetrennt werden....

Besser ist sich auf 3 sehr lahme Tage einzurichten mit Blähungen und allem was beschrieben wurde und sich dann freuen, wenn es bei einem schneller und besser läuft!

Wie ibdn schon sagt. höre NUR auf deinen Körper!!!!

Egal was Schwestern und sonst wer fordert! DIE haben das noch nie selber erlebt!!!

All

ist echt toll hier zu lesen wie sich alles wiederholt, sei es das ziepen im Bauch, die schnelle Schlappheit, die ersten Gefühle zulassen und sich darüber austauschen...

Mut zur OP und genaue Aufklärung darüber was auf einen zukommt....

COhrisx65


Na da bin aber froh, das auch Andere so ein schönes Schmusewochenende hatten wie ich!!!:)^

Kann auch nur das bestätigen was Jutta sagt, alles annehemn und sich auf eine schnelle Genesung freuen.

Aber das mit dem Kitzeln und leichtes ziehen hab ich auch hin und wieder. Gehört dazu!!

iIbdn


Jutta63

träume bitte NICHT davon dass du 1 oder 2 Tage nach der OP putzmunter und schmerzfrei durch das KH hüpfst, denn das wäre unrealistisch und du wärst enttäuscht.

*räusper*

Das hat sie bei mir aber live erlebt... ;-D

iubdn


Bei der LASH, wenn nur GM-Körper entnommen wird, kann das sein, da keine Bänder etc... abgetrennt werden....

Kapier ich jetzt nicht ganz. Geht doch gar nicht, die GM hängt an Bändern und die müssen immer durchtrennt werden sonst kann man die GM nicht rausnehmen. :)z

cXrazyavngel0s


ibdn

Wie oft willst du mich eigentlich noch daran erinnern |-o - Ich hatte das gerade erfolgreich verdrängt. ;-) Aber es sind ja immer die Peinlichkeiten des Lebens, die einen dann nie wieder loslassen. Na warte, die Rache wird irgendwann mein sein. ]:D

Jutta63

Keine Angst, ich nehm´s wie´s kommt. Wenn man drin´steckt, bleibt einem eh nichts anderes übrig. Ich hab ibdn rumhüpfen sehen, fusseline leiden. Ich les hier von Ariness und vom Stehaufweibchen Chris65. Das wird wohl die große Surprise ;-).

i*bdxn


Racheöngölchööön

Das denke ich mir, ich laufe mich schon mal warm ;-)

Hihi, ich habe dir ja ein paar Wochen im voraus ;-D

Nein, Scherz beiseite: ich freue mich auf ein Wiedersehen und noch mehr darüber, wenn ich sehe, dass du wohlauf bist! :)*

CChr@is65


So Ihr Lieben

werde mich jetzt einwenig dem Kochen zuwenden und danach relaxen mit einem guten Buch!!!

Bis denn mal und ciao ;-)

c,razyangxels


Dieses Sch...-KH. Ich hab um 11 Uhr dort angerufen um nach dem Abrasio-Befund zu fragen. Da meldete sich eine Stimme und sagte nach dem Namen sofort: Moment bitte und dann hing ich in der Warteschleife und hing und hing... Nach über 6 Minuten >:( meldet sich die Stimme zurück und fragt was ich will. Dann: Mit den Histos ist gerade eine Kollegin unterwegs, rufen sie um 12 wieder an und aufgelegt. :-(. Ich also gerade eben wieder angerufen: Diesmal eine andere Stimme: Sie, ich hab hier soviele Leute sitzen und absolut keine Zeit danach zu suchen. Rufen sie heute nachmittag wieder an. :|N

Frechheit >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH