Gebärmutterentfernung vaginal

KzunaSmxa


Hallo ibdn,

ich würde das an deiner Stelle versuchen, nicht überzubewerten mit den etwas erniedrigten MCV und MCH-Werten. Und findest du dich in dem von dir zitierten Beitrag wieder: Daß du nicht viel von deiner Umwelt mitbekommst - ich weiß nicht. Klingt mir ein bißchen überinterpretiert. Aber ich weiß nicht genau genug, worum es bei dir geht, um das wirklich beurteilen zu können!

Aber wie wär´s denn mal mit einem Besuch bei einem richtigen Internisten mit kardiologischer Facharzt-Anerkennung? Der dürfte sich mit den Herzrhythmusstörungen und auch mit den MCH- und MCV-Werten etwas besser auskennen als (anscheinend?) deine Hausärztin.

kleinerengel32:

Ist schon komisch, wie unterschiedlich die Menschen so reagieren. Ich könnte mich eher operieren lassen (werd´s wahrscheinlich auch tun...) als Hormone zu nehmen!

Gruß an alle. Gute Jahreszeit für OP-Rekonvaleszenten. Man verpaßt NICHTS, wenn man sich auf dem Sofa oder im Krankenhaus erholt x:)

MIo'ne-Mixni


Ich kann kleinerengel sooo gut verstehen. Mir geht es ja ähnlich. Wobei ich die Pille schon Jahrzehnte nehmen. :=o

LLinexa


Bin wieder zu Hause!

Moin Mädels! Bin gerade wieder an meinem Heim-PC eingetroffen. Heute um 6.45 Uhr bin ich aus dem Bett gefallen. Direkt unter die Dusche und fertiggemacht. Beim Fönen kam dann die Ärztin und fragte, ob über Nacht noch etwas gewesen sei. Nö, war natürlich nicht. "Dann sind Sie hiermit entlassen, alles Gute." Ey, was ist mit Frühstück? Ich hatte Kohldampf... Kam dann aber noch. :-) Um kurz vor neun war ich mit Packen fertig und bin dann zu meiner Frauenärztin rübergewatschelt. Die hat ihre Praxis praktischerweise in ca. 500m Entfernung. Krankschreibung bis einschließlich 5. Januar. Das ist mir jetzt schon fast peinlich, so lange brauche ich nie und nimmer, um wieder total fit zu sein... :=o

Dann zum Auto und das erstmal auf einen ganz kliniknahen Parkplatz gesetzt. Da investiert man doch gerne mal 50 Cent. Eigentlich wollte ich mir dann so einen Leihrollstuhl organisieren (1,- EUR Pfand, das haben die von irgendwem abgeguckt, was war das nur? ;-D), aber außer den Anbindeketten war da nix zu finden. Also hab ich mir so ein Aktenwägelchen geklaut, das da einfach so rumstand. Na ja, Akten werden da wohl nicht mit transportiert, aber so ein Teil mit Ablage oben und Ablage unten eben, egal, hauptsache rollt. Dann wieder in die 5. Etage und die nette Schwester hat mir meine doch etwas schwere Tasche da raufgewuchtet. Noch eben von der Zimmernachbarin verabschiedet und dann adieu GY5!

Praktischerweise kontrollierte gerade sowas blau uniformiertes, ob auch jeder brav seinen Parkschein gezogen hatte, der junge Mann hat dann meine Tasche in den Kofferraum gehoben. Danke! Danach bin ich noch kurz bei Mutter vorbei (die natürlich nicht so ganz begeistert war, daß ich mal wieder alles alleine gemacht habe) und einkaufen. Und jetzt passe ich gleich meinen Nachbarn ab, damit der mir dieTasche hier hochträgt. ;-)

Ja, ansonsten habe ich heute noch volles Programm. Ein Paket abholen, das mich am Dienstag nicht erreicht hatte, tanken, drei Pferdedecken zum Besticken bringen, waschen, Paperkram erledigen...also langweilig wird es mir heute sicher nicht. Leider geht morgen früh mein Auto in die Reparatur, dann bin ich bis Freitag kaltgestellt, das ärgert mich! Bin wirklich nicht der Typ, der den ganzen Tag nur rumgammeln kann. Klar lege ich mich gerne hin, wenn ich kaputt oder müde bin, aber so ganz unmotorisiert fühle ich mich nicht wohl. Habe auch Sehnsucht nach den Pferdchen...aber spätestens Sonntag sehe ich die.

kleinerengel32

Trau Dich! Es ist wirklich überhaupt nicht schlimm! Das Unangenehmste war bei mir die Tatsache, daß ich die Voltarentabletten nicht vertragen habe und deswegen tierisches Magendrücken bekam! Die OP-Schmerzen am 1. Tag entsprechen mittelstarken Regelschmerzen, aber da haben wir doch wohl alle hier schon Schlimmeres erlebt, oder? Gib Dir einen Ruck!

Fusseline,

wie sieht es mit Engelchens Heimkehr aus? Was ist da geplant? Da sie ja zwei Tage nach mir dran war, müßte es für sie doch auch übermorgen heimwärts gehen, oder? Weißt Du da was?

F usselxine


linea

Engelchen darf erst ende der Woche nach Hause, obwohl sie schon seit Samstag wieder fit ist. Habe es bei kleinerengel32 15.12.08 11:45 schon geschrieben.

B&ibi2x9


Linea @:)

Aber immer schön langsam machen, sonst dauert die Heilung nachher doch länger. Ich weiß es ist leichter gesagt als getan, mich nervt es das ich noch nicht alles wieder machen darf, aber doch gerne tun würde zb: Schwimmen gehen, Fahrrad fahren, S...... :°(.

Aber bevor ich dann das nachsehen habe tu ich doch lieber was der Doc sagt.

SUtelhla 4x3


Hallo Mädels,

schön das es den zuletzt operierten schon wieder so gut geht.

War heute zur ersten Nachuntersuchung bei meinem Gyn, hat mich bis 31.12. krank geschrieben oh man noch so lange. Aber ich muß auch sagen das ich noch nicht wirklich fit bin, Blutwerte sind noch nicht in Ordnung hb noch unter 10 und deshalb bin ich auch noch so schlapp. Braucht halt alles seine Zeit, aber was die op angeht ist alles gut gelaufen und ich würd es auf jeden Fall wieder machen.

Wünsch euch allen noch was.

LG

Leinexa


Blutwerte sind noch nicht in Ordnung hb noch unter 10

Stimmt, nach HB- und Ferritinwert habe ich bei der Abschlußuntersuchung auch gefragt. Ferritin bestimmen die gar nicht, HB war normal (den genauen Wert habe ich nicht erfragt). Aber wenigstens weiß ich jetzt, daß ich Blutgruppe AB positiv habe.

sEelli6l0


@ Linea

als ich von deiner Abschlussuntersuchung las, dachte ich erst - nanu, am Sonntag ???

Aber dann fiel mir ein, dass du ja im KH Internet angemeldet hattest.

Es ist schön, dass es dir so gut geht. :)^ Hoffentlich zieht dich dein volles Programm nicht wieder nach unten. Krank bis 5.1. - das sind noch 3 Wochen - die wirst du schon noch brauchen - man sollte nicht die inneren Wunden unterschätzen. Und wenn du dich schon früher wieder top-fit fühlst, umso besser - dann genieße die Zeit, in der du dann tun kannst, was dir Spaß macht (und in Bezug auf die gewesene OP erlaubt ist ;-)).

Ich wünsch dir noch eine schöne Couching-Zeit mit Geduld. zzz :)D

s.ell~i60


@ crazyangels *:) @:)

endlich hast du es geschafft!

Ich wünsch dir alles Gute weiterhin :)* :)* :)* :)* :)* - schön, dass diesmal alles geklappt hat und du schon wieder so fit bist :)^

Ich hoffe, du hast es gut getroffen im KH, was Bettnachbarin betrifft, sodass du auch die restlichen Tage da noch gut aushältst. Ansonsten kann ich mir schon lebhaft vorstellen, wie du die Station unterhältst ;-D

Ich freue mich schon auf deine Berichte.

Wenn du wieder zu Hause bist - eine schöne vorweihnachtliche Couching-Zeit. zzz :)D :-q

L?isnea


selli60

Danke für Deine guten Wünsche! *:) Ja, über die Abschlußuntersuchung sonntags hab ich mich selber auch gewundert. Hab eher gedacht, das machen die montags und dann dienstags Entlassung. Oder Montag morgen die Untersuchung und danach Entlassung. Aber egal, haben sie halt so gemacht und ich konnte ja heute gleich ganz früh die Biege machen.

Fühle mich nach dem ersten Tag "draußen" nur müde, aber da ich eh ein großes Schlafbedürfnis habe, finde ich das nicht ungewöhnlich. Mir war nur einmal ein bißchen schwummerig, als ich bei der Post ein Paket abgeholt habe und da 10 Minuten in nicht so toller Luft in der Warteschlange stand. Ansonsten war der Tag easy. :-)

Jetzt schwanke ich, ob ich mich schon Schlaffreuden hingeben oder noch ein bißchen fernsehen soll...

Wie auch immer ich mich entscheide, ich wünsche allen eine gute Nacht, weiterhin gute Besserung oder auch Gelassenheit bis zum Eingriff...nehmt was Ihr wollt! :)*

C%hri%s 64


@ Fusseline und Bibi

Danke für eure Therapieratschläge :)^ werde es in Angriff nehmen.Einen Termin bei meiner FÄ bekomme ich sowieso frühestens im Januar und wenn es hilft,dann erspare ich mir doch den Weg :=o so große Sehnsucht habe ich ehrlich gesagt nicht schon wieder.

@ fusseline

Du kannst es aber auch nicht lassen immer wieder so schwer zu heben und dazu noch 20 kilo :-/.Kann dich aber gut verstehen,denn ich halte mich selber nicht immer daran :=o.Habe ebenfalls eine "Blumenkübelaktion" ;-D hinter mir und einen Tag später die Quitttung in Form von "Schmerzen".....Wie lange ist bei dir die OP her?Wenn mich nicht alles täuscht,war diese Mitte September (19.09.?) oder?Hast du was von den Fäden gemerkt?

@ ibdn

Leider kenne ich mich mit diesen MCV und MCH Wert nicht so aus bzw. welche Auswirkungen diese haben können.

Soweit ich aber weiß können die Normwerte von Labor zu Labor unterschiedlich sein.

Habe eben mal in einem meiner Befunde (schon älteren Datums)geschaut und da stand bei MCV ein Referenzbereich von 80-96 und MCH 28 -33.Wenn diese bei dir ebenfalls stehen,dann sind sie tatsächlich zu niedrig.

Laß das Ganze doch noch mal von einem Internisten und /oder Kardiologen abklären.Sicher ist Sicher..... :)* :)* :)*

LG an alle *:) *:)

Fiusseilinxe


Hallo Chris64

du hast Recht. Ich wurde am 19.09 operiert. Habe aber immer wieder zwischendurch Zipperlein.

Von den Fäden habe ich nix gemerkt. Bei der letzten Untersuchung waren alle bis auf einen verschwunden. Meine Gyn meinte die werde einfach flüssig und verabschieden sich dann via Slipeinlage. Ist mir auch egal, Hauptsache die Dinger verdünnisieren sich und zwacken nicht mehr.

Gute Nacht und gute Besserung zzz

irbdn


Fäden

Zwei habe ich bisher gefunden. Die fühlen sich erst fest an aber sie lassen sich zu Pulver zerreiben. ;-D

Gruß

An alle Heimkehrer, Coucher und die es noch vor sich haben! :)* @:)

BKibix29


Guten Morgen

Man hab ich einen Muskelkater im Bauch, habe Liegestützen zusammen mit meinem Sohn gemacht, ist wohl noch zu früh für solche aktionen.

Das mach ich so schnell nicht wieder :|N.

So jetzt erst mal eine schöne :)D Kinder sind aus dem Haus, wäsche zusammengelegt Zeit zum genießen der Ruhe ;-D

FOussteline


Guten Morgen Mädels *:)

ich bin um 10.00 Uhr aufgewacht. Habe aber kein schlechtes Gewissen. Der Schlaf tat super gut. :)^

Ich gehe jetzt mit Fellnase auf die Felder. Danach gibt es Gebrädelte mit Speck (hat gaaanz wenig Kj :=o) und Salat und dann ist Faulenzia angesagt. zzz :)D

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und gute Besserung.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH