Gebärmutterentfernung vaginal

b8ePrnerxin


du meine Güte :-o soviele OP's da bin ich ja absoluter Neuling :=o Hatte vor 20 Jahren mal

ne Dammnahtkorrektur mit Narkose das wars---sonst nix----. Deshalb bin ich schon sehr aufgeregt,wenns denn ab in die Klinik geht :-/

iNbdn


bernerin

Oja, Dammnaht. Davon kann ich ein Lied singen. Die ist mir nach der Entlassung aus dem Krankenhaus (vor 23 Jahren) komplett aufgerissen. Ich musste damit dann ein paar mal zu meinem FA, der hat es mit örtlicher Betäubung "geflickt". Seitdem lasse ich in dem Bereich alles nur noch in Vollnarkose machen!

b|ernenrixn


war nicht so schlimm ist schnell verheilt und ich konnte nach ein paar Tagen wieder gut sitzen :)^

ctra,zyanygKelxs


Guten Morgen,

da bin ich auch wieder... Ich hab meine Blutwerte immer noch nicht, irgendein Murks mit dem Computer, jetzt soll ich morgen wiederkommen. Aber Ferritin ist eindeutig dabei :)^

c`ra9zyanCgelxs


ibdn

Dieses Bauch-Gezwicke hört sich für mich auch ein bisschen nach Verwachsungen an... :-/

Lass das aber lieber kontrollieren...

SPtelwla Q4y3


ibdn

dein zwicken klingt nach Verwachsungen.

Da kann ich ein Lied von singen, meine Blindarmnarbe hat auch Verwachsungen gebildet.

Am Anfang war das auch immer mal nur ein zwicken, mit den Jahren wurde das aber immer schlimmer, jetzt wurden die Verwachsungen bei der GM-Entfernung per Bauchspieglung gelöst. Waren ganz schön heftig, GM und Darm waren betroffen aber jetzt ist alles wieder gut kein zwicken keine Schmerzen und vor allem keine Probleme mehr mit der Verdauung.

Liebe Grüße

iEb0dn


Boah und das jetzt schon? Nach nicht einmal vier Monaten. Na das kann ja heiter werden! Ich kenne das Theater mit den Verwachsungen zu Genüge... :=o

c{ra@zya&ngels


ibdn

Ich hatte Verwachsungen mal an meiner Blinddarm-Narbe. Die waren so übel, dass ich mich morgens kaum aufrichten konnte. Damals planten wir gerade die 1. Schwangerschaft und mein Gyn meinte, dass die hormelle Veränderung sich oft positiv auswirkt und riet zum Abwarten.

War ein toller Tipp - es gab nie wieder Probleme mit den Verwachsungen.

Vielleicht solltest du eine Schwangerschaft planen ]:D

i>bdn


Oja und dann werdet ihr alle in der BILD-Zeitung von mir lesen!

c)razyaongelxs


;-D

i*bdn


Frau ohne Gebärmutter bringt Zehnlinge zur Welt! BILD sprach zuerst mit dem kollabierten Vater!]:D

c$razyannVgels


Dann schaffst du es nicht nur in die Bild sondern auch noch ins Guinness-Buch ;-D

F`usise6linxe


ibdn

Blinddarm-OP, 4 Bauchspiegelungen, eine OP an den Eierstöcken mit Bauchschnitt, Sterilisation, Myomentfernung und jetzt die GM-Entfernung. Ich glaube, das war´s...

neigst du zu Keloidnarben? Ich ja - und das macht die Verwachsungen noch schlimmer.

i7b3dxn


Hm, ich habe eine miserable Narbenbildung aber ob das Keloidnarben sind? Keine Ahnung ???

i3bdn


So, nächsten Montag um 16.00 Uhr geht´s zum Doc. Dem Operateur ist nix zu schwör! Mal sehen, vielleicht sind es ja auch nur meine verrutschten Nieren...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH