Gebärmutterentfernung vaginal

i.bdn


Aber du wirst staunen! Ein Bekannte von mir ist ein paar Wochen vor mir operiert worden. Im gleichen Krankenhaus. Das Organ hat tatsächlich ganz anders ausgesehen. :)z

b`rclpxi


Wie denn? Sind wir nicht alle irgenwie gleich da unten? ;-)

IRsa7B77


brclpi

Danke! Das wünsche ich dir auch. Schonen, schonen, schonen!@:)

Meine Suuuper-Plus Tampons, incl. suuuper dicke Binden, bekommt meine Tochter. Sie erwartet ihr erstes Kind im Februar.

;-)

i[bdxn


Von der Form her irgendwie anders. Ich kann es nicht genau beschreiben. Naja, hauptsache weg!!!

ihbxdn


Das erinnert mich mal wieder an meinen früheren Beitrag:

Wenn ich vorm Tampon-Regal stehe, denke ich immer an eine Tankstelle...

...normal, super, super-plus...

...fehlt echt nur noch turbodiesel...

brrcxlpi


Liebe Isa777,

na dann alles Gute für Deine Tochter. Das haben wir alles hinter uns. Siehst Du, ein anderer Mensch kann die doofen Dinger auch noch gebrauchen. Aber bei mir ging auch wirklich nur OB, vor allem die Größten. Und selbst die haben oft nicht gereicht. Ich bin so glücklich - hurra :-D Na dann baldige Oma, machs mal gut und viel Spaß beim kleinen Würmchen. Gruß brclpi :)^

Itsa7q77


Der Uterus sieht unterschiedlich aus. Ich habe mir vom KH den Histologischen Befund geben lassen. Meine GM wog 206g 8x12,0x7,0 cm. inkl.eines Myoms vom Durchmesser 4,5 cm.

;-)

bDr#clpi


Also bei uns ist die Sache mit den Myomen erblich. Alle weiblichen Personen unserer Familie haben das schon durch. Meine Tante hat sich vor 4 Jahren auch per Bauchschnitt (anders gar nicht möglich) die GM samt eines Myoms in Kindsgröße operieren lassen. Bei ihr hat man echt schon gedacht sie wäre schwanger.

i@bFdLn


Auweia! Na, das hat ja nun ein Ende.

Ich wollte heute mittag ja zu meiner FÄ. Toll toll toll. Die hatte zu. Heute nacht hatte ich das Gefühl, mein Eierstock platzt. Ich hoffe, die Zyste wächst nicht weiter. Wenn sie am Eierstock wachsen würde, egal kein Problem, da ist ja genug Platz. Aber im Eierstock wird es wohl langsam eng. :-/

b7rclxpi


Hat Deine FÄ denn morgen auf? Mache Dich schleunigst zum Arzt. :)^

i5bdn


Japp, morgen ist wieder auf... :)z

bUrcxlpi


Na dann hoffe ich das Beste für Dich. Geh jetzt vom PC, denn ich kann nicht so lange sitzen. Schönen Abend noch. brclpi :)z

Hoeav enY


Hallo bernerin!

Ja ich mach auch Beckenbodenkurse, aber zur Zeit nur in der Klinik. :-)

U`rsixna


@Ibdn; danke für das Bild deiner GM. Ich habe zwar meine noch, aber es hat mich immer Wunder genommen wie die aussieht von der Form und Grösse her.

Alles Gute morgen beim FA. @:) *:)

kole5ine Cghr`is


Guten Morgen,

das Gespräch mit meinem FA war sehr gut. Er hat mir alle Möglichkeiten aufgezeigt, die für mich in Frage kommen würden, er respektiert aber meine Meinung zur GM-Entfernung. Ich habe jetzt aber trotzdem noch einmal Bedenkzeit bekommen, denn er will auch noch das Ergebnis des Krebsabstriches abwarten und er will sich meine ganzen OP-Berichte der letzten Jahre noch mal genau angucken, da er die Befürchtung hat, dass die GM durch einen Bauchschnitt entfernt werden muß, da ich schon mehrere Unterleibsoperationen (Kaiserschnitt, Sterilisation, Koni, Ausschabungen...) hinter mir habe, und er so noch nicht absehen kann, ob ich große Verwachsungen im Bauchraum habe. Wenn das geklärt ist, ich denke so in zwei Wochen, muß ich noch mal zum Gespräch wegen OP-Termin.

Die vaginale OP wäre mir natürlich 10000mal lieber, denn vor einem Bauchschnitt habe ich mächtig Respekt. Kann mich jemand beruhigen ?

Habt ihr eigentlich vor der OP mit euren Männern über alles gesprochen ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH