Gebärmutterentfernung vaginal

btrclxpi


Hallo zusammen,

also ich denke es ist bei jedem anders. Ich sitze gerade mal vorm PC und merke, dass ich nicht lange sitzen kann. Bei mir sind es jetzt 3 Wochen nach der OP und ich komme schnell an meine Grenzen. Ich habe keine Schmerzen beim Sitzen, aber irgendwie drückt da alles im Bauch und dann lege ich mich eben mal wieder hin. Gruß :)^

L[inea


Wünsch dir ein schönes Wochenende und gehst du reiten heute ??? Du bist doch die mit den Pferden oder ??? @:) @:)

Ja, die bin ich. Und offiziell dürfte ich jetzt auch wieder reiten, sowohl Pferde als auch Männer. ]:D Allerdings habe ich mich letzte Woche massiv mit meinem Freund/ Lover gestritten (dem gehören die Pferde), daß da erstmal total Sendepause ist. Ob ich das nochmal hinbiegen will, weiß ich im Moment selber nicht...

Ansonsten hat mich gestern noch das Norovirus schlafartig überfallen. Oben und unten kam es gleichzeitig raus, dünn wie Wasser. Ich habe soviel Flüssigkeit verloren, daß ich dann auch noch einen kleinen Kreislaufkollaps hatte. Toller Start ins Wochenende! :(v Heute geht es gottseidank wesentlich besser, aber selbst "mal eben zum Discounter schlurfen" strengt dermaßen an, daß mich danach erst mal wieder hinlegen muß. Dinge, die die Welt nicht braucht, echt!

Ich hoffe, allen anderen geht es aber mittelprächtig bis gut! @:) Morgen muß ich auch wieder fit sein, Sonntagsdienst...

b[erJnerxin


** :)* :)* Linea für dich :)* :)* das gibt sich hoffentlich wieder.... @:)

und gute Besserung, viel Bouillon trinken wenns geht das hilft dem Kreislauf :)_

g|alvanxiku


@ all

wünsch euch einen schönen Sonntag @:)

geht es euch allen gut ?

heute ist es ja ganz ruhig zzz. an anderen Tagen bin ich mit dem Lesen kaum nachgekommen. Bin froh, das ich dieses Forum gefunden habe. Mit den Informationan, die man hier bekommt, kann man ruhiger auf die OP zugehen.

Nun sind es bei mir nur nach 2 Wochen.

liebe Grüße @:)

gValveanikxu


anelim

das geht mit dem OP-Termin doch relativ schnell, wenn du in einer Woche operiert werden kannst.

Warum soll deine GM raus? Weißt du schon mit welcher OP-Methode es gemacht wird?

:)*

cshr=isx53


Hallo zusammen, habe mich heute hier angemeldet und lese mich hier schon ein paar Tage durch. Seit ca. 3 Jahren habe ich (53) schmerzhafte Blutungsstörungen, d.h. das volle Programm: starke Blutungen, Zwischenblutungen, plötzlich auftredende Blutungen. Bin also ständig in Behandlung gewesen 1. Ausschabung ohne Befund, erneute starke Blutungen nach ein paar Monaten, nächste Ausschabung mit Befund, der eine erneute Ausschabung nach 6 Monaten erforderlich machte, war dann aber wieder ohne Befund. Hatte mich damals schon für eine Gebärmutterentfernung entschieden, da ich dann aber Ruhe hatte, habe ich es doch nicht machen lassen. Ab Mai im letzten Jahr dann plötzlich keine Blutungen mehr und ab mitte Dezember hat es mich dann wieder gepackt. Meine Frauenärztin sagte mir, meine Gebärmutter ist krank und eine leichte Senkung ist auch hinzugekommen, die mir auch Probleme bereitet (Druckgefühl usw.) Ich sollte mich damit anfreunden, dass meine Gebärmutter in der nächsten Zeit entfernt werden müsse. Nachdem ich vor kurzem wieder starke u. Schmerzhafte Blutungen bekam, habe ich mich entschlossen nun die GM entfernen zu lassen. Ausschabung liegt hinter mir (ohne Befund). Das Gespräch mit dem op. Arzt war am Freitag, am 16.02. habe ich meine OP Entf. der GB vaginal u. Raffung der Scheidenvorderwand. Meine Frage nun, bedeutet die zusätzliche Raffung nun einen größeren Eingriff und einen längeren Heilungsprozess. Der Arzt hat mir die Schritte der OP erklärt, aber ich würde gern die Erfahrung von anderen betroffenen hören bzw. lesen. Am 30.03. möchte ich mit meinem Mann auf die Azoren fliegen, ist das zu schaffen?

VG Chris

gPalv<anikxu


chris53

Willkommen in unserem CLUB. *:)

Da ich noch zu den Wartenden gehöre, kann ich deine Fragen aber noch nicht beantworten.

LG :)*

Skt]eQllax 43


chris53

auch von mir ein herzliches willkommen im Club.

Ich bin am 02.12. operiert worden, aber hatte nur eine GM-Entfernung ,bei mir im Zimmer war allerdings eine Patientin die schon über 60 war und bei ihr wurde dir GM entfernt und die Blase wieder " gestrafft " ich kann´s nicht anders sagen den ich hab davon keine Ahnung. Sie wurde an dem Tag operiet als ich eingerückt bin, ich kam um 16 Uhr und da ging es ihr noch nicht so doll, allerdings lag das nur an der Narkose. Am nächsten Tag , also an meinem OP-Tag ging es ihr schon viel besser und den Tag darauf wurde bei ihr schon der Katheder gezogen und sie ist schon wieder richtig flott rumgelaufen, ich durfte Freitag nach hause sie wurde am Montag entlassen, wenn ich danach gehe wie gut es ihr gegangen ist kann ich mir gut vorstellen das du deinen Urlaub bestimmt antreten kannst. Ich wünsch dir alles Gute Liebe Grüße

cLrazyan,gexls


OP-Liste

September 2008

engelsmelodie *08.09.* @:)

sonne64 *10.09.* @:)

Luzie64 *16.09.* @:)

Schäfchen *17.09.* @:)

Lunakimba *18.09.* @:)

erna-bertha *18.09.* @:)

Fusseline *19.09.* @:)

Melb70 *19.09.* @:)

Hobbybine *23.09.* @:)

Schnecke34 *25.09.* @:)

Oktober 2008

meggy2 *07.10* @:)

Piwi64 *08.10* @:)

Susi33 *14.10.* @:)

Chris64 *15.10* @:)

jaimee1 *16.10.* @:)

pipilotta21 *21.10.* @:)

ibdn *24.10.* @:)

berliner-fussel *28.10* @:)

Claudi67 *30.10* @:)

November 2008

bibi29 *04.11.* @:)

kyreol *07.11. * @:)

Miki38 *10.11. * @:)

Jutta63 *11.11.* @:)

sina47 *17.11* @:)

Mabu *17.11* @:)

Mandy33 *17.11.* @:)

annie35 *18.11* @:)

Chris65 *19.11* @:)

Diandra *24.11. @:)

Ariness *25.11. @:)

Dezember 2008

Stella43 *02.12* @:)

Linea*10.12.* @:)

Berliner-locke *12.12. @:)

Crazyangels *12.12. @:)

Januar 2009

Kunama *06.01.* @:)

Isa777 *16.01. @:)

brclpi *16.01. @:)

Desi37 *22.01.* @:)

Flowiepowie *23.01.* @:)

Februar 2009

Anelim *16.02.* :)*.... :)_

Chris53 *16.02.* :)*.... :)_

galvaniku *23.02.* :)*.... :)_

bernerin * 26.02* :)*.... :)_

März 2009

Sternchen66 *12.03.* :)*.... :)_

Ohne festen Termin

mone mini *???* :)*.... :)_

aminale *???* :)*.... :)_

c5ra7z$yaQngexls


monelieas

Wenn du uns deinen genauen OP-Termin verrätst, kann ich dich auch in die Liste aufnehmen.

Desi37

Ich hab nichts davon mitbekommen, dass die Fäden sich verabschiedet haben. Nach 6 Wochen hatte ich Kontrolle beim FA, der hat mir gesagt, es seien nur noch 2 übrig und die auch nur noch stückchenweise. Wundfluss hatte ich 3 Tage, dann eine Woche nicht und dann noch einmal für eine Woche, das war´s.

Allerdings hat er mir auch so ein Östrogen-Kombi-Präparat verschrieben (Zäpfchen und Salbe). Wofür genau weiß ich eigentlich gar nicht wirklich :-/. Jedenfalls hab ich den Beipackzettel gelesen, da stand was von Blutungen, Ausfluss, Migräne, Bluthochdruck usw. drin, da hab ich die Dinger wieder verpackt, in den Schrank geworfen und da liegen sie noch heute :=o |-o.

Da er auch erst wieder im April kontrollieren will, ist dieses Zeug ziemlich wahrscheinlich sowieso nicht wirklich wichtig, sonst würde er ja früher nachgucken.

Linea

Ich hoffe, dir geht es schon wieder etwas besser und du erholst dich von deinem Virus. {:( :)*

LPi/nea


Danke Engelchen,

der Spuk war gottseidank schnell wieder vorüber! Gestern war ich ja noch ziemlich schlapp, aber nach einer relativ guten Nacht war heute wieder alles normal. Sachen gibt's...

Willkommen Chris53!

Hm, Deine "Azorenfrage" läßt sich schwer beantworten. Klingt nach Badeurlaub. Da wäre ich sechs Wochen nach der OP vorsichtig. Mir ging es vom 1. Tag an super, ich war topfit, aber ich habe sechs Wochen nach der OP gesagt bekommen, daß ich mit Sex und Baden noch drei Wochen warten soll. Es gab keinerlei Komplikationen bei der Heilung, trotzdem war nach sechs Wochen noch ein kleines Löchlein da und da durfte natürlichn nichts reinkommen. Aber das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Wenn ich mich richtig erinnere, war bei ibdn nach vier Wochen alles komplett dicht und sie durfte wieder hemmunglos...all die schönen Dinge tun, die zunächst verboten waren. ;-D

c"razyafngxels


Chis53

Ich kann Linea nur zustimmen. Mit einem Badeurlaub könntest du Pech haben. Normaler Urlaub ist sicherlich kein Problem. Aber es kann sein, dass du nach sechs Wochen noch nicht ins Wasser darfst. Mein Arzt hat auch nach sechs Wochen geguckt und mir Schwimmen, Sauna und Sex für weitere zwei Wochen untersagt. Auch bei mir war alles normal und gut verheilt, doch es war eben noch ein kleines Löchlein da, das noch nicht ganz zugeheilt war.

kMledineA Chr(is


Guten Morgen,

ich habe gerade schlechte Nachrichten von meinem FA bekommen. Der Krebsabstrich ist wieder PAP IIId. Ich verstehe das nicht. Nach der Koni im Oktober hatten die Ärzte mir gesagt, sie hätten alles im Guten und Großzügig entfernt und nun das.

Mit der OP hatte ich mich ja abgefunden, aber mit diesem Ergebnis habe ich nicht gerechnet. Jetzt habe ich für Mittwoch einen Termin bei meinem FA zur Besprechung und Vereinbarung eines OP-Termins, da mein FA mich selbst operieren wird.

Ich habe die Nase so gestrichen voll von diesem Unterleib..... :(v

bgernJerixn


Guten Morgen kleine Chris :)* :)*

tut mir leid, dass du so schlechte Nachrichten bekommst.Ich bin mit diesen PAP-Werten nicht vertraut.Erkärst du mir das ??? Musst du nun alles rausnehmen inkl.Eierstöcke ???

Schicke dir ganz viele :)* :)* :)* :)* :)*

Willkommen Chris 53 *:) @:)

kann dir nicht helfen,habe die OP noch vor mir.....

k1leinve Chr'is


PAP-Werte zeigen den Grad der Veränderungen der Zellen beim Krebsabstrich. PAP IIId ist zwar noch nicht Krebs, aber kann eine Vorstufe sein. Deshalb hatte ich im Oktober die Konisation, wo mir ein Teil des Muttermundes entfernt worden ist, eine Ausschabung gemacht wurde und eine Gebärmutterspiegelung. Damals sagten die Ärzte, es ist alles im Guten entfernt und es sieht alles gut aus. Ha ha ha....

Was jetzt genau passiert, weiß ich noch nicht. Ich habe am Mittwoch mittag einen Termin bei meinem FA. Danach weiß ich mehr.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH