Gebärmutterentfernung vaginal

LNadyD Amaylthea


Sodele....bin dann mal weg...nochmal ganz herzlichen Dank an alle für die mentale Unterstützung, die guten Wünsche und die vielen :)* !

Ich melde mich, sobald ich wieder PC tauglich bin ;-)

Byebye *:)

b0ernexrin


Lady A... mist...

hab dich verpasst, wünsch dir von ganzem Herzen alles Gute für deine OP.... :)* :)* :)* :)* :)* :)*

U,llax40


Hallo !

Allen die es noch vor sich haben gaaaaanz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* es ist nicht so schlimm !!

Trotzdem noch eine Frage an die die es schon hinter sich haben : Meine OP war am 26.02. gesten hatte ich auf einmal etwas Blutungen ist das normal |-o |-o- habe aber auch ein paar Streßige Tage hinter mir- Samstag - Dienstag !!!!!! :-/ :-( viel gelaufen, Hausarbeit- putzen waschen einkaufen - :-/ :-( Kindergeburtstag und sonst noch einiges Ihr wisst schon !!!! :-/ :-(

Möchte gerne von mir aus am Montag wieder anfangen zum arbeiten - bin in einer Druckerei tw. sitzende Tätigkeit meine nächste Untersuchung beim FA ist erst am 14.04. !

Soll ich es am Montag wagen - werde dringend gebraucht in der Arbeit - viiiiieeeel los ! :-/ :-| :-|

Gebt mir doch bitte einen RAT ! :=o :-o :-/

Ulla40

bPer}n%eri"n


Hallo crazyangels... *:) ich sehhh dich..

wie gehts dir denn so ??? schon lange nichts mehr gehört von dir.Hab dich echt vermisst :)_

cJrazyfangexls


bernerin

*:) *:) *:) Halli, hallo

ich seh dich auch. @:)

Es könnte nicht besser gehen. Gestern hatte ich die letzte Untersuchung beim FA. (Meiner macht das nochmal nach 3 - 4 Monaten). Alles wunderbar. Narbe schön verheilt, alles glatt und ohne Wucherungen. Eierstöcke normal aktiv, keine Zysten. Und das alles blutungsfrei - was will frau mehr ;-D

bfernexrin


na das freut mich doch sehr für dich... wobei ich kann mich auch nicht beklagen,heute vor 5 Wochen hatte ich meine OP und mir geht es ebenfalls hervorragend ;-D manchmal vergesse ich sogar das ich ja eigentlich erst ein Organ hergegeben habe, aber das ist ja auch gut so und ich geniesse jeden Tag ohne Krämpfe und Schlachthof.... ]:D

Muss am Montag wieder zur Gyn.

caraz4yang1exls


Das ist schön zu hören. :)^

War ja bei mir auch so. Die Krankschreibung war wie Faulenzer-Urlaub für mich ;-D

Und jetzt, wo ich wieder arbeite genieße ich die Blutungsfreiheit. Das war vor der OP immer der reinste Spießrutenlauf. Denn in der Postzustellung hast du ja nicht immer grad schnell eine Toilette um die Ecke.

b2ernxerin


oh Gott ja, wie haste das den gemacht...nen Eimer mitgeschleppt.... :-/ solche Momente hatte ich auch viele, da möchte man einfach nur noch losheulen, so elend fühlt man sich, gell %-|

k3leine- Chrxis


Guten Morgen,

@ Ulla 40

Ich würde an deiner Stelle nicht schon wieder arbeiten gehen. Die Blutungen zeigen dir, dass dein Körper noch nicht so weit ist. Du brauchst noch Ruhe. Auch wenn deine Arbeitskollegen dich noch so brauchen. Du mußt an dich denken.

Im Oktober nach meiner ersten OP (Koni) habe ich auch gedacht, dass kann ich meinen Kollegen nicht antun, noch länger krank zu feiern und bin arbeiten gegangen. Körperlich war ich aber noch total schlapp und das hat sich gerächt. Ich war immer nur kaputt und gedankt hat es mir niemand in der Firma. Bist du wieder am arbeiten, bist du auch fit und keiner nimmt mehr Rücksicht.

Für dieses Mal habe ich mir vorgenommen, die Krankschreibung so lange auszunutzen, bis ich wieder richtig fit bin. Ist zwar blöd für die Kollegen, aber ich möchte wieder richtig fit werden. Das letzte Jahr hat mir echt gereicht.

Zur Zeit merke ich sofort, wenn ich zuviel gemacht habe oder wenn ich zuviel auf den Beinen war. Dann hilft nur noch liegen. Seit gestern streiken Magen und Darm etwas. Mein Magen beschwert sich über die vielen Medikamente, die ich bekommen habe und durch den Stuhlweichmacher habe ich jetzt Durchfall. Na ja, also weiter Geduld haben.

Meine Kinder haben mir meine Sonnenliege vom Boden geholt, sie geputzt und jetzt soll ich mich in der Mittagssonne in Decken gehüllt in die Sonne knallen 8-)

IWsha7x77


Hallo Ulla40

ich kenne deine OP Technik jetzt nicht, aber am Scheidenstumpf können sich granulierende Polypen bilden. Diese können Blutungen verursachen. Mein Gyn hat bei meiner letzten Untersuchung, 7 Wochen nach meiner OP solche festgestellt und mich darauf hingewiesen, dass ich nach Sex Blutungen haben könnte. Man kann wohl aber auch einfach so Blutungen bekommen. Ich hatte einmal nach dem Sex,eine ganz minimale Blutung, danach aber nicht mehr. Sollten diese Polypen derartige Beschwerden verursachen, kann man sie vereisen oder veröden lassen. Soll aber nicht weh tun.Ich muss im Mai wieder zum Gyn,sollte ich Beschwerden solcher Art haben, macht er mir dieses granulierende Gewebe in der Praxis weg. Solltes du dein Muttermund noch haben, kann da auch die Ursache für Blutungen sein.Das kommt wohl vor.

Gruss @:)

a;minalxe


Ich habe morgen um 10 meinen Termin und nicht am Montag :-D Ich gebe euch dann bescheid. Ich hoffe das alles gut ist. Den OP Bericht wird er ja dann auch haben.Schicken die das eigentlich ein? Bin mal gespannt. Ich schlafe aber nachts nicht so gut. Abends trinke ich immer viel, dadurch muss ich nachts aufstehen. Ich schlafe dann so schlecht wieder ein. Bloß gut, das ich nicht auf Arbeit muss.Ich bin früh immer wie erschlagen. Eigentlich hatte ich nie Schlafstörungen. Hat das einer von euch auch nach der OP gehabt? Echt komisch.

Hab euch alle lieb!

Aminale

bXe6rneirin


aminale...

versuch halt am Abend nicht mehr so viel zu trinken oder hast du schon vor der OP am Abend viel getrunken ??? Ich schaue immer durch den Tag viel zu trinken und nach dem Abendessen nicht mehr unbedingt.... :=o Schlafstörungen hatte ich keine... @:) :)*

Ulla 40...

Hast du deinen GM Hals noch ??? Dort kann sich wieder jeden Monat die GM-Schleimhaut aufbauen und es kommt zu leichten Blutungen.... @:) :)*

k'le^inVe Chxris


@ aminale

Schlafstörungen habe ich seit der OP auch eigentlich nicht mehr. Was ich im Moment nur sehr vermehrt habe, dass ich nachts so schwitze, dass ich wach werde, weil ich klitschnass bin.

b@erne rixn


kleine chris...

wie stehts mit deinem Zyklus? Wäre gerade Mitte Monat wegen dem schwitzen oder kurz vor den 'Tagen' ??? Ich hatte das immer bevor ich meine Tage bekommen habe, letztens auch so drei Wochen nach OP und da wären dann meine Tage eigentlich fällig gewesen ]:D und das schwitzen war wieder weg, mal gespannt wie es diesen Monat so wird. :=o

Idsa77x7


bei mir ist es auch so, bevor ich meine Tage bekomme, habe ich Nachtschweiß. Es ist bei mir auch so geblieben. Ich weiß dann immer ungefähr wann meine Periode hätte kommen sollen. Zum Glück :-D kommt die nicht mehr. PMS ]:D ist natürlich geblieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH