Gebärmutterentfernung vaginal

k-lei6ne 8Chrxis


Guten morgen allerseits,

@ Lady Amalthea

Dein Beitrag hätte auch von mir sein können. Ich bin gestern auch zuviel auf den Beinen gewesen, habe Bewerbungen geschrieben etc. und gestern abend hatte ich die Quittung dafür. Harter Bauch, Schmerzen im Unterleib, die bis ins linke Bein und in den Rücken ziehen. Super. :(v Dann habe ich mich die ganze Nacht rumgewälzt wegen meinem Bauch. Und so eine Heulsuse wie im Moment war ich schon lange nicht mehr. Wann hört das endlich auf ? Am Montag habe ich wieder einen Termin bei meinem FA. Bin gespannt, was der sagt und ob ich wieder arbeiten gehen muß (bin bis zum 23.04. krankgeschrieben)

@ Sonne74

Also ich habe abends vor der OP einen Einlauf bekommen. Die Schwester meinte, dass wäre für solche OPs nötig. Ich hatte nach der OP 10 Tage lang einen Blasenkatheder, weil bei mir einiges schief gegangen ist, ich hatte auch vor dem Ziehen Angst, aber da war nichts, ich habe es nicht mal gemerkt. Das Drainageziehen ist ein kurzer Schmerz, mehr nicht. Ich bin auch ein echter Schißhase, aber ich habe es auch überlebt, ;-D Ich wünsche dir jedenfalls viel viel Glück für nächste Woche

k4lei&ne Ch/ris


noch was vergessen......

und was das seelische angeht, weil die GM entfernt ist, kann ich nur sagen, ich bin froh, dass das Ding endlich weg ist. Mir tut es auch nicht leid um dieses Ding. Ne gute Bekannte hat mir damals zu Aufmunterung gesagt: Das ist ne Altbauwohnung, die muß nicht saniert werden, die kann abgerissen werden. ;-D

Ich habe nur inzwischen unheimlichen Respekt vor der Größe "unserer Gebärmutter", nachdem ich mir die Bilder von euch angeguckt habe. Da ist doch dann schon ne große Lücke im Bauch. Aber auch die können wir wieder ausfüllen. ;-D

xrxAnzgqelxxx


Hallo Ihr Lieben *:) Ich bin Wieder Zuhause

Werde Euch Berichten was war muss mich erst etwas ausruhen !!!!!!!

g{alYvan6ixku


Sonne 74

Hallo Sonne , bis zum 20. ist ja nicht mehr lange. Ich wurde vor 7 Wochen mit LASH operiert. Ich hatte vorher keinen Einlauf. Auch rasieren war nicht erforderlich.

Ich wünsche dir, das es mit der LASH-Methode klappt. Danach ging es mir gleich gut. Natürlich war Schonung angesagt, aber ich hatte keine Schmerzen und konnte leichte Sachen im Haushalt machen.

:)*

Lyady Ammalthea


Schön dass auch du wieder da bist, xxAngelxx *:)

Ich hab mich schon gefragt, wo du bleibst.

Ich bin ja schon über eine Woche wieder zu Hause und du warst ja nur kurz nach mir *dran*.

Ich bin gespannt auf deinen Bericht.

Erhol dich gut ;-)

akminaxle


Freu mich auch, das Du alles gut überstanden hast ;-)

b=ernervin


Da ist doch dann schon ne große Lücke im Bauch

die habe ich zu Beginn doch schon als gross empfunden,man spürt es ja auch das da jetzt was fehlt. Vor allem war mein Bauch nicht mehr so gebläht wie vorher ;-D aber mittlerweile merke ich von dem Loch nichts mehr,ist wohl jetzt mit Darmschlingen gefüllt ;-D

** xxangelxx willkommen zurück... *:) ruh dich gut aus.... :)* 8-) zzz

an alle etwas angeschlagenen Mädels.... :)*

macht mir keinen Kummer mit euren Beschwerden...sonst müssen wir den Faden wechseln... ]:D

Nein im Ernst ich hoffe,dass ihr auch bald soweit fit seid, dass ihr unbeschwert durch den Alltag gehen könnt...lasst euch ganz fest :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)*

SYterncKhenX (x66)


*:) :-D

War gestern beim Arzt, darf fast alles wieder machen. Kochen, putzen, bügeln,

Auto fahren ;-D , einkaufen gehen, nur :|N |-o.

Wollte eigentlich nächste Woche wieder arbeiten, aber ich soll's langsam angehen lassen. Muß am Montag nochmal hin um eine neune Krankmeldung bis 25.04. anholen :°(.

Wäre lieber wieder arbeiten gegangen :)z, gibt zur Zeit viel zu tun.

Wede mich dann mal langsam in die körperliche Arbeit stürtzen und mal das ein oder andere im Haushalt machen.

Meine Lieben, Schatzi, Sohn und Tochter werden bestimmt nicht traurig sein, wenn ich wieder mehr mache ;-D.

LG

Seterlnchen (x66)


Sonne74

Herzlich Willkommen hier bei uns *:) @:).

Meine OP war vor ca.5 Wochen, am 12.März mit Bauchschnitt.

Der Bericht steht auf der Seite 1900 zum Nachlesen.

Deine Fragen zum Katheter oder der Drainage kann man nicht ganz genau beantworten, bei den einen kam der Katheter am Abend oder am nächsten Morgen schon raus. Ich denke je nach Art der OP Methode.

Meine OP war donnertags und am Samstag kam der Katheter raus,tut nicht weh. Am Sonntag wurde der Drainageschlauch gezogen, kurzer Schmerz, aber da gibt es Schlimmeres. Mir hilft oft Luft holen und wenn der Schmerz kommt, dann muß man automatisch die Luft raus lassen und kann sich somit nicht so schnell verkrampfen ;-D.

Wenn es noch offene Fragen gibt, einfach drauf los fragen, es findet sich meist eine die es beantworten kann @:).

pRuellaT110


Hallo zusammen,

ich lese immer fleißig eure Berichte. Bei mir ist es am 5.5.so weit. Bis dahin versuche ich mich so gut wie möglich abzulenken. Ich habe noch den Geburtstag meiner Zwillinge vorzubereiten und das Haus sollte auch noch einen Frühjahrsputz erhalten. Könnt ihr mir noch sagen, in welcher Potenz ich mir das Arnica holen soll?

Gruß

SMeeunmgehxeuer


Hallo liebe Sonne

ich bin eine von den "Alten" und im März 2008 mit LASH von meiner GM befreit worden. Zu Deinen Fragen:

Abführen muss leider sein, um dem Operateur eine gute Übersicht im Op-Gebiet zu ermöglichen. Das war auch bereits das Schlimmste an der ganzen OP!

Der Katheter wurde 3 Stunden nach der OP entfernt.

Eine Drainage hatte ich gar nicht.

Also alles halb so schlimm. Ich habe es gerne auf mich genommen, um die Schmerzen und Monsterblutungen ein für allemal los zu sein.

Viele Grüße

s~onnhe74


@ all

ihr seid alle so lieb...DANKE! ich fühle mich schon viel besser und denke, dass ich das nächste woche locker angehen kann...ob nun eine darmentleerung oder nicht...ich habe im krankenhaus angerufen und die meinten es müsste keine gemacht werden...ich lass michh überraschen. ich denke, dass ich heute in einer woche schon ein neuer mensch sein werde ;-)

nochmal vielen lieben dank und auch euch alles, alles gute! ich werde aber weiter lesen und natürlich auch berichten...werde ja wohl lange genug zu hause sitzen und zeit zum schreiben haben!

LFady FAemalt!hea


Och menno....jetzt streikt mein Darm.

Hat doch kurz nach der OP alles so gut geklappt...aber jetzt ist der tierisch träge geworden...

Auch von mir ein herzliches Wikommen, sonne74 und alle anderen Neuen *:)

Ich finde dieses Forum auch klasse.

Mir hat es irrsinnig geholfen Ängste abzubauen vor der OP.

Ich fühle mich richtig wohl hier :)^

p!uelvla10


Hallo und guten Morgen zusammen,

ich war heute nochmal beim Ultraschall von Darm etc. weil ich auf der linken Seite in Höhe des Eierstocks immer Schmerzen habe. Nun muss ich noch ein CT machen, da dort wohl etwas auffälliges zu sehen ist.

gruß

bcer|nerin


Lady Amalthea *:)

dein Darm hat wohl die Frühjahrsmüdigkeit erwischt ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH