Gebärmutterentfernung vaginal

LFady |Amalthxea


Uff, war soeben das erste mal mit dem Auto kurz unterwegs, um was zur Post zu bringen und ein paar Kleinigkeiten einzukaufen.

Selber fahren ist ja noch viel ätzender als sich als Beifahrer rumkutschieren zu lassen.

Ich vertrags einfach noch kaum so zusammengelgt im Auto zu sitzen.

Ausserdem kam ich mir im Laden irgendwie verloren vor, wusste kaum mehr was wo ist....ich kam mir vor wie eine Oma mit Alzheimer.

Kdunamxa


Lady Amalthea,

Die "Verlorenheit" im normalen Leben nach der OP, das kenne ich auch (Straßenverkehr, Supermarkt) - das gibt sich wieder. :)z

Bis ich wieder richtig gut sitzen konnte, hat nach der OP ca. 4 oder 5 Wochen gedauert - bei manchen geht es schneller, aber nicht bei allen. @:)

Da hilft nur etwas Geduld. Hoffe, du kannst dir die Zeit schön machen und dich ausruhen

*:)

TZieniN75


Hallo an alle Neuen *:),

Ihr braucht wirklich keine Angst zu haben :)z. Auch ich war so ein Angsthase :°(, man weiß ja nicht wirklich was passiert und wie es einem hinter her geht. Aber auch mir hat am OP-Tag die LMAA-Tablette gut geholfen, runterzukommen und ruhig zu werden zzz.

Bei mir war nur eines: Ich habe die Narkose nicht vertragen, mir war hinterher so übel, dass ich mich ständig übergeben musste. WEISS MAN VON SICH, DASS MAN UNTER NARKOSEÜBELKEIT LEIDET - VORHER BESCHEID GEBEN - DIE GEBEN EINEM DA SCHON VOR DER OP WAS.

Die Pille hab ich bis einen Abend vor der OP genommen, hatte ja sowieso diese Dauerblutungen :°(.

Und ein was ist auch absolut zu empfehlen :)^: Nehmt und glaubt an ARNICA - Globuli´s. Die helfen wunderbar zur Wundheilung.

Ich habe die Potenz C30 , beginnend einen Tag vor der OP, am OP-Tag NICHT und dann so weiter, jeden zweiten Tag 5 bis 10 Globuli für ca. 14 bis 21 Tage genommen. Diesen Tipp bekam ich von einer Heilpraktikerin und von einer homöopathie erfahrenen Apothekerin (wo ich die Kügelchen kaufte).

Ich bin super zufrieden :)^ :)z, mir geht es 4 1/2 Wochen nach der OP so super, ich fühl mich, als wäre nie was gewesen... Mache auch schon eine ganze Weile meine Hausarbeiten, außer die nasse Wäsche tragen, das macht immer noch mein Mann, DAS IST MIR ZU SCHWER. Aber Staubsaugen, Bügeln, Hausputz usw. (auch Autofahren) ging von Tag zu Tag besser und geht jetzt wie früher...

Morgen hab ich wieder Termin bei meiner FÄ, na mal sehen ob nun gas gelbe zum grünen Licht wird |-o , will nun bei dem schönen Wetter auch wieder radfahren und vielleicht sogar mal baden gehen...

Ich denk an alle die es noch vor sich haben :)-. Ihr werdet sehen, hinter fühlt ihr euch besser :)_ ...

Viele :)* für euch und allen anderen weiterhin gute Besserung :)z :)D 8-) :p>

MUSS AUCH IMMER WIEDER SAGEN: ICH BIN FROH, DASS ES DIESES FORUM GIBT; ES HILFT SUPER WEITER UND NIMMT EINEM GAAAAANNNNNZZZ VIEL ANGST.

*:) Bis bald Ihr Lieben ...

a(ti6x4


Hallo Luzie64

Danke für deine lieben Worte,die haben mir wirklichgut getan. Nach dem vielen lesen hier im Forum geht es mir schon etwas besser. Ich muss am Donnerstag zum KH zur Voruntersuchung, Narkosegespräch usw. Da werde ich dann mal fragen ob ich die Pille weiternehmen darf.Bis danne...

a5ti64


Hallo Traumfänger59

Ich muss auch am 23.4, zur Voruntersuchung. Werde dann an dich denken :)_. Am 27.4. habe ich OP. Wird schon alls Klappen *:)

Tbra}umfän]ger5x9


Hallo ati64

auch ich werde an Dich denken! Es ist möglich,daß wir am gleichen Tag operiert werden. Wenn ich es genau weiß, sag ich noch mal bescheid.Alles Gute für Dich und viel Glück :-@ :-@ :-@

Tnraupmfänjger5x9


Auch Dir liebe Tini75 vielen Dank für die aufmunternden Worte und den guten Tips !@:)

Liebe Grüße!

L<oonNa7x2


Hallo

ich wünsche allen die, die OP noch vor sich haben alles Gute, und ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Ich hatte die OP am 20.März 2009, und mir geht es gut.

Heute habe ich die ersten vaginalen Fäden verloren, ich hoffe dass dies nicht zu früh ist nach 4,5 Wochen, und nichts mehr aufreisst.

Wer hat Erfahrung, und kann mir sagen ob dies normal ist nach dieser Zeit. ??? Blutungen habe ich keine, obwohl der Arzt gemeint hat dass es durchaus ein wenig Bluten kann wenn sich die Fäden auflösen.

Übrigens die Narkose habe ich super vertragen. Ich habe dem Narkosearzt beim Vorgespräch gesagt dass ich nach der letzten OP vor 17 Jahren erbrechen musste, und mir " Hundeelend" war. Er sagte kein Problem, er werde mir während der Narkose etwas dagegen spritzen. Mir ging es nach dem erwachen SUPER, keine Übelkeit und nichts. Habe anscheinend als ich wieder im Zimmer war gleich telefoniert mit dem Handy, davon weiss ich nicht mehr wirklich etwas, aber mein Mann und meine Kollegin meinten ich hörte mich nicht schlecht an, etwa so wie wenn ich einen zu viel getrunken hätte ;-)

Ich mache auch wieder sehr viel im Haushalt, ausser schwer heben natürlich, und mit mehr Pausen, da ich noch schnell müde werde zzz

Liebe grüsse und einen schönen Abend wünscht

bLern<er+in


Traumfänger, Tini... *:)

ich kann mich Loona72 nur anschliessen, meine OP ist morgen genau 2 Monate her und heute war ich das erste Mal 2,5std. arbeiten (Schulanlage Hauswart) habe die Staubsauger etc. gezielt gehoben, das heisst jedesmal den Beckenboden schön angespannt, und ich spüre überhaupt nichts, ausser der Kondition, die ist noch nicht ganz wieder da...Treppe rauf,Treppe runter... :=o

Euch alles Gute in der Vorbereitungsphase und auch für die OP :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Loona72... *:)

von den Fäden hab ich gar nichts mitbekommen....die haben sich 'intern' aufgelöst.... :=o :)^

Euch allen schönen Tag noch... 8-) :p> @:) :)*

b}erSne6rin


Hallo ibdn.... *:)

wie gehts dir denn so ??? schon lange nichts mehr gehört.... :)_

bUernezrin


** ääähh meinte natürlich Traumfänger und ati... :=o Mädels, das sind die Nebenwirkungen einer GM Entfernung, Lesen-Verstehen.... ;-)

L6ooSna^72


Hallo Bernerin

Ich wünsche Dir, ein wenig verspätet, einen guten Arbeitsbeginn. Ich bin noch bis 17.Mai krank geschrieben, aber mein Gyn ist sich noch nicht sicher dass ich nach 8 Wochen arbeiten gehen kann, in der Pflege.

Zu Hause mache ich so ziemlich alles, lasse mir den Staubsauger in den oberen Stock stellen, bevor die Kids zur Schule gehen und mein Mann zur Arbeit, danach habe ich den ganzen morgen Zeit etwas zu machen. Frau merkt schnell wann sie eine Pause braucht. Wie gesagt die Müdigkeit macht sich bemerkbar, oder zwischendurch auch ein leichtes ziehen in der Unterleib Gegend. Aber das geht nach einer Pause wieder vorüber.

Ich geniesse in meiner "Krank" Zeit noch ein wenig das schöne Wetter, wenn ich wieder arbeiten muss ist dann dies erst einmal vorbei..... Na ja ich habe noch 4 Wochen Zeit zum :)D zzz :p>

Grüessli an alle

pauFella1G0


Oh, ich beneide euch alle, die es hinter sich haben und wieder so fit sind *:). Ich muss ja bis zum 5.Mai warten :°(. Jetzt nütze ich das schöne Wetter um viel Rad zu fahren und meine Sachen alle zu erledigen. Am Wochenende steht noch der Geburtstag meiner Zwillinge an. Ich hoffe, durch viel Bewegung meine Kondition aufrecht zu erhalten, damit ich danach nicht ganz so in den Seilen hänge. Das einzige was mich zur Zeit "drückt" ist meine große Zyste.

Grüße

xjxAengelxxx


Hallo ati 64 und Traumfänger Herzlich Willkommen Hier *:) *:) *:) *:)

Ich bin hier auch noch nicht so lange wurde Herzlich aufgenommen nochmal Danke an alle !!!!!!@:)

Habe mich Hier durchgelesen und wenn Ich Fragen hatte konnte ich sie jederzeit stellen .Es hat und tut mir sehr gut mich in diesen Forum auszutauschen es nimmt einen sehr viel die Ängste.Ich hab meine OP jetzt auch hinter mir seid dem 06.04.09 und es geht mir bis auf Kreisslauf und etwas Zwicken Supi !!!!!!!

Ich wünsche Euch alles Gute und viel :)* :)* :)* :)* :)* :)*

x xAnge}lxx


Hallo Soni H schön das es dir Gut geht @:) @:)

Hallo Bernerin Supi das du deine ersten Arbeitstage so gut gemeistert hast @:) @:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH