Gebärmutterentfernung vaginal

Srpvy1ro01


Hallo Eskargo,

ich würd an deiner Stelle noch mal zum FA gehen und ihm meine Meinung sagen. Was soll der Quatsch mit der Ausschabung und dann sehen wir weiter. Das ist nur ein herauszögern. Also red noch mal in Ruhe mit ihm und dann werdet ihr bestimmt eine Lösung finden.

@ ** bine171

ja ich übernehme mal den Namen Biest ]:D anders kann man das teil ja nicht mehr nennen. Dieses Dauerbluten habe ich so satt und von daher werde ich mit einem lächeln ins Krankenhaus gehen. Hab halt nur ein bißchen Schiss vor dem was danach kommt. Narkose usw. ist kein Problem aber wenn man das hört mit Schläuchen, Drainagen usw. wird einem doch anders. Ich könnte mich immer noch ärgern, daß ich nicht schon vorher zum anderen FA gegangen bin. :°_

J?ulix71


an alle neuen

ein herzliches willkommen *:) *:) *:) *:)

manuE38

Dir drücke ich schon heute fest die Daumen für Dienstag, Du schaffst das schon :)_

Ich hab ja am Dienstag endlich den Termin im KKh zur Voruntersuchung und da wird auch der OP- Termin festgelegt. Es wird auch wirklich endlich Zeit :-|

b ine1x71


@ Eskargo

meine FÄ hat ja auch Belegbetten und Sie macht bei mir die Op, Sie hätte nur vorher die AS gemacht weil ich so stark geblutet habe, sonst auch nicht da Sie selbst nicht einsieht warum man 2 x in kurzer zeit eine narkose durchmachen sollte.Sie hat halt zu mir gesagt das Sie für die Op ca 3,5 Std. rechnet mit allem und die kann Sie nicht mal schnell dazwischen schieben. Geh erst nochmal und kläre das ab, manchmal frage ich mich was das alles für Aussagen sind.....die haben ja nicht so ein "Biest"]:D wie wir. Drücke Dir die Daumen für Dein Gespräch morgen.

@ spyro01

dann wechseln sich unsere Biester ab...meins meint es "gut" heute mit mir, ich kann zum ersten Mal seid Monaten nur eine Slipeinlage benutzen.(bin ja auch nur zu Hause am couchen) Ich hoffe es bleibt so denn sonst muß ich ja schon wieder los "Stopfen"kaufen. Ich habe das gefühl es ist alles wund |-o

Wir schaffen die Tage noch bis auch wir die Op haben. Sollen wir einen Piccolo mitnehmen und uns pro forma zu prosten ??? (wenn alles geschafft ist) ;-D

@ Juli71

Ich bin mal gespannt was Du nächsten Dienstag zu berichten hast und wann Du Dein Biest endlich los wirst.

Hoffe Du mußt nicht zu lange warten bis zum op Termin.

Für alle die es schon geschafft haben, die es noch vor sich haben und alle die schier am verzweifeln sind. Ich sende Euch eine ganze Hand voll :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich habe hier auch ganz viel Trost und Kraft und Mut bekommen. einfach nur DANKE an Euch @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

PAejuxto


** Hallo an alle "alten Hasen" und an alle Neuen....!!!*:) *:) *:)

also dieses Forum ist die reinste Sahne...danke an den, der das zum Leben gerufen hat.... @:) @:) @:)

Es hilft einem schon ein Stück über Zweifel und Ängst hinweg...

Hallo Bine,

schön zu hören,dass du heute mal ein Tag etwas Ruhe vor deinem Biest ]:D ]:D ]:D hattest....hoffentlich hält es etwas länger an...ich drück dir die Daumen... :)* :)* :)*

@ Juli71,

dir drück ich für Dienstag auch ganz fest die Daumen....hoffentlich geht alles ganz schnell weiter bei dir,denn die Warterei kann einen ja auch total fertig machen... :)* :)* :)*

@ Eskargo,

hallo erstmal als Neuzugang... *:) *:) *:)

ich würde auch auf jedenfall noch mal mit dein FA reden,das mit der AS wäre wirklich echt blöd...außerdem ist ja das mit der Vollnarkose auch nicht von ohne....ich denke mal die Entscheidung sollte dir nicht schwer fallen die GM raunehmen zu lassen...ich hatte meine OP vor 14 Tagen (LASH) und ich habe bis jetzt alles ohne Problem super überstanden....auch wenn ich vorher große Angst hatte... :)* :)* :)*

@ Spyro01,

also ich kann dir nur Mut zusprechen....was das Thema nach der OP angeht...ich habe mir auch große Sorgen gemacht wie es denn so danach sein wird...also ich hatte am Tag der OP bis abends einen Tropf für den Kreislauf und einen für die Schmerzen dran...und das Blutdrucküberwachungsgerät....allerdings keine Drainagen oder gar Katheter....aber das ist sicher von OP zu OP unterschiedlich und naklar von Person zu Person...mach dich nicht verrückt....ich schicke dir noch schnell einpaar Kraftsterne :)* :)* :)* :)* :)* :)*....und hoffe,dass alles gut wird....

die Idee mit dem Piccolo ist echt super...bei den ganzen Problemen im Vorfeld könnte es echt auch eine große Flasche sein... :)z :)z :)z

Wünsche allen noch einen tollen Sonntagabend....mir geht es wie gesagt super gut...die Schnittstellen verheilen echt gut...es ist nur noch ganz wenig zu sehen...heute war auch schon der 1.Tag ohne zu liegen...und es ging gut mit dem sitzen...und einen tollen Spaziergang bei Sonnenschein war auch noch drin...was will man mehr...bis denn :)^ :)^ :)^ :)^

bqern9erixn


Manue38... @:)

ich wünsche dir alles Gute für deine OP...freu dich das elende Biest loszuwerden... ]:D

Nicht vergessen einzupacken: :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

PAejuxto


Hallo Manue38 *:) *:) *:),

von mir naklar auch alles alles gute für Dienstag...ich war auch an einem Dienstag dran....und am Samstag lag ich schon zum Couching in meinem Wohnzimmer....also ich drück dir ganz fest die Daumen...du schaffst das...und denk daran es kann ja nur besser werden... :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

P!ejuSto


Hallo Gina-Marie,

ich drücke dir ganz fest die Daumen für deine OP am 04.12. du wirst sehen,dass danach alles besser wird...und schmerzen die vergehen...meine OP war vor 14 Tagen und bei mir ist nur die GM entfernt worden...weil ich eigentlich auch der Meinung war,das man mir nur das nehmen soll,was unbedingt notwendig ist...da bei mir die Variante per LASH gemach worden ist,hatte und habe ich jetzt auch kaum Probleme...hatte und habe auch keine Blutungen gehabt,weil man ja sagt,dass wenn der GMH drin bleibt noch welche bekommen kann...aber das ist ganz selten....na ja und ein Vorteil ist eben wenn der drin bleibt,dass der Halteapparat für die Blas usw.erhalten bleibt und deshalb weniger Probleme hinterher hat und die Heilung geht eben viel schneller...also ich kann das nur empfehlen...ich hatte auch vorher ganz dolle Angst....aber ich kann hier ehrlich sagen,dass diese unbegründet war.Ich konnte auch am Tag der OP abends schon alleine zur Toilette....und es ging...und die schmerzen waren wirklich zum aushalten...und jetzt geht es mir auch super...kaum zu glauben das die OP erst vor kurzem war...also toi toi toi...alles wird gut... :)^ :)^ :)^ :)^ und zu Sicherheit noch einpaar Kraftsterne :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

E:skarxgo


Danke lieb von Euch

Ich habe meinen Frauenarzt heute Nachmitta einfach mal privat angerufen und nochmal nach gefragt und er sagt das muss so gemacht werden damit es später bei der entnahme keine Probleme gibt wegen der schlimmen Blutung....also okay dann machen wir das morgen, werde Euch dann Berichten werde mit aber in der Klinik nochmal einen Arzt schnappen

PFejut<o


Hallo Eskargo,

na ja dann toi toi toi für morgen....wenn der Arzt das so sagt....das sind ja schließlich die Fachleute....aber das mit der 2.Meinung würde ich auch so machen...lieber einmal öfters nachfragen...viel Glück und alles Gute.... *:) *:) *:)

M7an}uE3x8


Hallo ihr alle,

habe nun endlich mal wieder Zeit gefunden um mal wieder hier bei Euch reinzuschauen, hatte das Haus in Ordnung gebracht damit meine beiden Männer das was anliegt auch schaffen.

Vielen Dank an Euch das ihr an mich denkt @:) @:) @:) @:)

ich hatte nun auch fast eine ganze Woche Zwischenblutungen und meine Regelschmerzen gehen auch schon wieder los, ich bin einfach nur froh wenn sie per (LAVH) weg ist.

Für die mich noch nicht kennen herzlich Willkommen hier und den anderen die es hinter sich haben herzlichen Glückwunsch und erholt auch schön und den anderen die es noch vor sich haben wünsche ich alles Gute dafür :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich habe schon langsam ein wenig Angst vor Mittwoch mit der OP aber ich freue mich auf den Zeitpunkt es hinter mich gebracht zu haben.....

Liebe Grüße an alle

M7anuxE38


achso mit dem Termin mit KH ist Dienstag richtig und Mittwoch die OP, das heißt für mich Buß und Betttag als Erinnerung und hoffe natürlich nicht am Totensonntag raus zu kommen.

SJpyrno0x1


ManuE38

ich drück dir ganz fest die Daumen, halt die Ohren steif. Und denke dran, du hast es dem Biest (grins so heißt sie ab jetzt bei uns) gezeigt was es heißt dich zu ärgern.

Wir schicken dir hier ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Dann werden wir am 30.11. mal eine Flasche Sekt köpfen so ganz virtuell ]:D

MTanuEl38


Hallo Spyro01,

das machen wir ich melde mich sobald es wieder geht und Berichte Euch.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend bis dann *:) *:)

Noch 3 mal schlafen und das Biest ]:D kommt weg

G@inay-Maxrie


Danke noch einmal

für die vielen aufmunternden Worte :)_

Die Vernunft sagt mir, dass diese OP auch nicht schlimmer wird, als der Kaiserschnitt vor 15 Jahren. Daher sind mir Katheter und Drainage noch bekannt und damals hatte ich damit überhaupt keine Probleme. Warum sollte es dieses Mal anders sein? Trotzdem bleibt ein mulmiges Gefühl in der Magengegend :-/

Eine eher ungewöhnliche Frage hätte ich noch: Seid ihr gegen die Grippe und/oder Schweinegrippe geimpft? Ich bisher nicht, steht auch nicht auf meiner To-Do-Liste. Nun meinte mein Männe, das sollte ich vorher besser erledigen lassen, man weiß ja nie, welche Viren im Krankenhaus so 'rumschwirren... Ich habe zwar keine Angst vor der Impfung, aber es wäre der Horror für mich, wenn wegen irgendwelcher Nebenwirkungen die OP verschoben werden müsste! Hat sich von euch mal jemand Gedanken darum gemacht ???

Und noch 'ne Frage: Ist bei einem von euch "alten Hasen" der Termin verschoben worden, weil die Blutung zum Termin zu stark war? Im Augenblick ist bei mir alles friedlich, aber wenn ich so auf den Kalender schaue, steht kurz vor der OP die nächste Blutung an. Und mit der Pünktlichkeit hatte meine GM es noch nie. Es wäre also durchaus möglich, dass es passend zum Termin nur so läuft :-(

@ bine171

Bald haben wir es überstanden, wir können schon die Tage zählen :)^ Ich drück' dir die Daumen, dass dein Biest ]:D dich die letzten Tage wenigstens soweit in Ruhe lässt, dass du alles erledigen kannst, was vor der OP noch ansteht. Ich hätte deinen Bericht gerne vorab gelesen. Aber ich habe sooo viele (ältere) Beiträge in diesem Thread noch nicht gelesen, da kommt bestimmt keine Langeweile auf :-)

@ Pejuto

Genau so sehe ich das mit dem Gebärmutterhals auch. Leider weiß ich noch nicht, ob die LASH-Methode im Krankenhaus meiner Wahl angeboten wird. Sofern ich es mir aussuchen kann und nichts dagegen spricht, möchte ich ihn aber auf jeden Fall behalten.

@ Eskargo und ManuE38

Alles Gute euch beiden und auch von mir ein paar :)* :)* :)*

popeStBrax63


@ Gina-Marie

Meine Tochter ist Arzthelferin und sie hat mir gesagt, dass man sich kurz vor einer OP nicht impfen lassen soll, da das den Körper schwächt.

Ich wollte mich gegen die normale Grippe impfen lassen. Mein Hausarzt impft nicht gegen die Schweinegrippe, da ihm der Impfstoff noch zu unsicher ist. Er wartet, ob es einen anderen Impfstoff ohne Verstärker gibt.

@ alle,

die es noch vor sich haben

Meine OP war am 28.10. und mir geht es wirklich gut, obwohl ich ziemlich viel Blut verloren habe, da mir während der OP eine Zyste geplatzt ist. Habe nur leichte Schmerzen, wenn ich mal wieder zu viel getan habe.

Liebe Grüße

Petra

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH