Gebärmutterentfernung vaginal

SApyreo0x1


hallo Ivo

da hatten wir ja beide den gleichen OP Termin ;-D. Die Fäden gehen von alleine ab und das dauert noch, je nach Heilung kann es lange dauern bis sich deine Fäden verabschieden.

Wegen den dumpfen Schmerzen würde ich doch lieber den Arzt fragen, und du sollst dich schonen. Nicht viel auf dem Weihnachtsmarkt rumlaufen auch wenn es dir noch so gut geht :(v nicht böse sein aber du hast innen eine große Narbe und das kann sonst nicht richtig heilen du mußt dir selber die Zeit geben. Lt. meinen Arzt kann sich sonst schnell eine Blasensenkung ergeben und das muß man nicht haben. Genieße einfach mal die Couch.

Probleme mit der Blasenentleerung habe ich nicht. Auch da würde ich lieber den FA fragen.

y|voBxS


@ Spyro01

Ja, hab in der OP-Liste auch grad gesehen, dass wir den Termin gemeinsam hatten... und danke für die offene "Zurechtweisung", hast ja recht, bin einfach gestern etwas sorglos geworden, weil ich so ein gutes Gefühl hatte, und nun das. Hoffentlich gibt sich das alles von selbst, aber zur Sicherheit werde ich Montag meine Ärztin um Rat fragen. Bin allerdings etwas enttäuscht von den Ärzten hier im allgemeinen, mit Infos waren sie sehr sparsam, auch auf Nachfrage wurden immer nur Standardantworten gegeben. Hoffe, dass es am Montag nicht wieder darauf hinausläuft.

Schön, dass bei Dir alles im grünen Bereich ist. Da komme ich hoffentlich auch noch hin! Wünsche Dir einen schönen 3. Advent und weiterhin gute Fortschritte.

@ alle

Auch Euch einen schönen 3. Advent!

Yvo

Sdpyxro01


Yvo

Grins das war keine Zurechtweisung, nur achte auf dich ;-D Wie gesagt die Narbe ist groß.

Mit den Infos von den Ärzten hast du allerdings Recht. Ich habe hier die Infos bekommen, die ich eigentlich vom Arzt hätte bekommen sollen. Aber der hat sich ganz mager gehalten. Das einzigste was er mir gesagt hat, daß ich mal kurz wech war und meine Herztöne während der OP im Keller waren. Da hat er nur gefragt wem ich da oben besuchen wollte? Aber ansonsten haben die nichts gesagt auch wegen der Fäden usw. alles mußte man erfragen.

alle

ich wünsche euch auch einen schönen 3. Advent, mensch wie die Zeit vergeht.

y"voBxS


Guten Morgen an alle...

falls sich hier heute noch jemand einfindet, und natürlich einen schönen Adventssonntag.

Guten Morgen, Spyro01,

kleiner Scherzkeks, Dein Doc, was? Schön, dass es Dir aber trotzdem offenbar recht gut geht. Ich habe mich auch gaaanz brav seit gestern benommen und fühle mich schon viiiel besser, was die Schmerzen angeht. Inwzischen hatte ich auch die Gelegenheit, dieses Forum weiter zurückzuverfolgen und gemerkt, dass es auch anderen so ging wie mir. Nun hab ich die Hoffnung, dass es langsam aber sicher besser wird, vorausgesetzt, ich benehme mich ordentlich. Mein Mann hat heute festgestellt, dass er wohl doch etwas mehr auf mich achtgeben muss, nur zu! Das bedeutet auch, dass ich ab sofort alles an die Couch getragen bekomme *freu*. Bei Dir am Tag 13 alles fit ???

Yvo

Srpyr?o01


Hallo Yvo,

siehste so ist das Brav ]:D Man kann ja auch ne Kleinigkeiten machen. Mal Staubwischen, Staubsauger usw. bedienen geht alles noch :-) Hast ja den ganzen Tag dafür Zeit :=o Ansonsten ist halt Couchzeit und vom Mann verwöhnen lassen. Dazu sind unsere Männer doch auch mal da oder? Mein Lappi steht an der Couch ist wie bei den Amis ich lege und kann trotzdem schreiben. Da könnte man sich dran gewöhnen 8-)

Mein Doc war so recht nett, aber wie gesagt man mußte alles aus der Nase ziehen bzw. ich habe meine Krankenhausakte in der Hand gehabt und hatte Zeit zum lesen ]:D Das Biest wog 164 g und war komplett mit Schleimhaut ausgekleidet. Da war kein Platz mehr drin. Also die beste Entscheidung seit Jahren. Ansonsten ziept es ab und zu aber das ist auch die Wundheilung.

Euch allen einen schönen 3. Advent und viel viel streßfreie Zeit :)* :)* :)* :)*

Allen frischoperierten sende ich viele viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

b3ivne17x1


Halli Hallo,

heute schaue ich schnell vorbei, meine Mutter ist gerade wieder abgereist also muß ich ab Morgen wieder mehr kleine arbeiten im HH erledigen.Gestern hatte ich schon Bauchschmerzen was ich aber auf meine schlechte verdauung schiebe. Mein Kreislauf wird auch besser wenn ich merke mir flimmert es dann lege ich mich gleich ins bett. Staubsauger habe ich auch mal durchs Wz geschoben.

Vom Gefühl her geht es mir ganz gut, manchmal zipt es mich innerlich doch das werden wohl die Fäden sein die sich sicher bald lösen.

Blutungen hatte ich sofort keine mehr (vielleicht kam auch nichts mehr mit meinen HB Wert von 6 ) nur ab und an ein kleines Tröpfchen Wundsekret das allerdings nicht gerade lecker riecht :-o doch das sagte meine FÄ schon.

Wart Ihr auch gleich nach 8 tagen schon auf dem Stuhl und wurdet untersucht? Ich schon und gleich mit der Zange...am 22. 12. muß ich wieder hin.

Werde die tage nicht soviel schreiben muß mich doch mal um geschenke kümmern |-o

Also Mädels eine angenehme Couchzeit Euch allen und einen schönen 3 Advent.

S[pOyro<01


Hallo Bine,

ich mußte gleich nach 4 Tagen und dann nochmal am 7 Tag wieder auf den heißen Stuhl :°( das ist so unangenehm manchmal würde ich gerne die Ärzte da drauf setzen, damit die Wissen was das für uns bedeutet.

Das ziepen habe ich auch, eine Zeitlang hatte ich ein pieksen da hatte sich wohl ein Faden quergelegt und ich habe zu meiner Schwester schon gesagt ich hol mir gleich ne Flaschenbürste das war so eklig. Blutungen oder Ausfluss habe ich keine gehabt bis auf gestern ganz leichte rosa Färbung aber ansonsten alles Top.

Die Verdauung hat bei mir fast 2 Wochen gedauert bis alles wieder richtig eingependelt war. Seit Donnerstag ist wieder alles ok.

Ich wünsch dir auch eine schöne Couchzeit und denke dran, Geschenke kannste auch Online kaufen ]:D so hab ich alles rangekriegt was ich wollte.

bTine1x71


@ spyro

]:D ja werde morgen mal online stöbern....

ich lege mich auch viel auf die Couch nur an den Pc muß ich ins Büro und dann da sitzen finde ich nicht so prickelnd.

Aber was solls, wir sind unsere Biester los ]:D ]:D

Alle die die op NOCH VOR SICH HABEN; DAS WIRD SCHON UND DANACH GEHT ES JEDEN tAG EINEN TRITT AUF DER LEITER WEITER HOCH.

s/unCnyOarixelle


Hallo Zusammen, bin wieder da @:)

Bin am 09.12. früh ins KKH, wobei ich abführen + rasieren schon am Abend vorher zu Hause gemacht hab. Halb 8 im Zimmer gewesen, Strümpfe + Engelchenhemd an und dann warten :=o Wurd aber schon gegen 8.45 abgeholt und war um kurz nach 9 schon im tiefsten Schlaf zzz Es wurde per LASH operiert, d.h. 3 kleine Löcher im Bauch. Nach der OP im Aufwachraum und dann auch immer zwischendurch mal wachgewesen und wieder weggenickt :-D Gegen 15. 00 Uhr dann richtig wach, hab schon was getrunken. Am späten Nachmittag zur ersten Mal zum WC und abends schon was gegessen :-q Und am 2. Tag durfte ich schon duschen :)^

Schmerzen hielten sich im Grenzen bis auf diese blöden Co2 Blasen, die sich dann überall verteilten. DAS tut echt weh :-( >:(

Alles in allem: halb so schlimm wie man es befürchtet :)z

b=in"e17x1


@ sunnyarielle

schön das Du es so gut überstanden hast :)^

Ja ja diese "Winde" ich kann auch ein Lied davon singen |-o

wünsche Dir weiterhin Gute Besserung.

..

.

Heute morgen habe ich mal den Wischmopp durch die Wohnung geschwungen zwar nicht so 100% aber besser wie nichts. Essen vorbereitet und mich dann 1Std. ins Bett gelegt. Jetzt lümmel ich auf der Couch (naja gerade mal am Pc)

Ich weiß nicht wie es bei Euch ist, ich kann Nachts fast nichts schlafen, ich liege meist auf der seite bzw. Bauch doch das geht mom einfach nicht. ich wänzel mich hin und her und Morgens spüre ich das dann natürlich dann habe ich schon schmerzen im Bauch. Ich frage mal nächste Woche bei meiner FÄ.

Nehmt Ihr noch Schmerzmittel?

s7unnfyar&ielrle


Hallo Bine !

Schmerzmittel nehm ich schon seit 2 Tagen nicht mehr, hab mir im KKH abends immer ne Schlaftablette geben lassen. Wie soll man auch schlafen wenn man den ganzen Tag nur rumliegt %-| Wenn Du Dir welche besorgen willst, ich find Betadorm ganz gut. Davon ist man morgens nicht "matschig" ;-)

S,pyr^o01


sunnyarielle,

schön, daß du auch alles überstanden hast. @:) @:) @:) @:) Nun mach dir eine schöne Couchzeit und laß dich bedienen ;-D So schnell bekommen wir das nicht wieder ;-D

Schmerzmittel hatte ich nur die Nacht nach der OP bekommen aber ich hatte keine Schmerzen sondern mein Blasenkatheder war etwas verkehrt gelegt und hat gebrannt wie Feuer die wollten das da aber nicht wahrhaben also haben sie mich vollgepumpt. Am nächsten morgen wurde der katheder entfernt und alles war gut. Schlafmittel habe ich auch immer bekommen aber morgens um 4 war ich wach und bin dann lesen gegangen ]:D Der Schreck einer jeden Nachtschwester :=o

Hier zu Hause kann ich endlich wieder richtig schlafen und alles wird jeden Tag besser. Ich habe seit heute eine schöne Erkältung und das Niesen ist echt Fies >:(

sYuSnnQyariiPelxle


@ Spyo01

Ich hatte gar keinen Katheter und auch keine Drainage :)^ Vor dem Katheter hatte ich ja fast die meiste Angst ;-)

Ja, stimmt, husten und niesen sind echt der Horror, das fühlt sich an als würd was reißen {:( Aber sonst ist echt alles gut :)^

Gtina-1Marixe


Willkommen zurück *:)

an alle wie ich frisch operierten! Wie haben wir dem großen Tag entgegen gefiebert, und nun sind wir schon längst wieder zu Hause :-D

Schmerzmittel und ein Mittel gegen Blähungen habe ich mir am Tag nach der OP zweimal geben lassen. Wobei mir die meisten Schmerzen die Matratze im Krankenhausbett bereitet hat :-/ Schlafmittel habe ich mir bis auf eine Nacht, wo ich der Nachtschwester zuvor gekommen bin, immer geben lassen. Leider nur mit mäßigem Erfolg. Das Einschlafen klappte zwar meistens, aber zwischen 3 und 4 Uhr war die Nacht dann zu Ende.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit einer entzündeten Narbe nach der LAVH? Die Fäden sind gezogen, aber an der linken Seite wird die Narbe doch verdächtig rot. Sie tut nicht besonders weh (mehr ein leichtes Ziehen) und ist auch nicht feucht. Trotzdem weiß ich nicht, was ich davon halten soll.

Gute Genesung und eine besinnliche Adventszeit allerseits :)- :)- :)-

seun6nyariemlle


Hallo Gina-Marie *:)

Schön das auch Du alles so gut überstanden hast.

Mit entzündeten Narben kenn ich mich nicht aus, liest sich aber auch für mich nicht so. Eher nach Gewebe, das "arbeitet", also heilt.

Ich bekomm am Do die Fäden des größeren Schnittes gekappt, der Rest löst sich dann wohl so auf.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH