Gebärmutterentfernung vaginal

bEernePrin


spyro, bine, gina-marie, juli, sunnyarielle *:)

euch allen wünsche ich weiterhin gute Genesung und geeeeeeenieeeesssssst eure Couchingzeit

zzz zzz zzz sie geht viel zu schnell vorbei..... :)z

Ist es nicht herrlich, sich nie mehr Gedanken machen zu müssen ob 'Frau' genug Stopfmaterial bei sich trägt?? ]:D Jetzt könnt ihr eure Taschen leeren und die XXL-OB's euren Nachbarinnen oder Freundinnen verschenken....oder ihr könnt ein Feuerchen machen ]:D ]:D wärmt schön :)^

@ all.. *:)

einen wunderschönen :)- :)- :)- :)- ten Advent. o:) o:)

JTuli7x1


allgemein zum Thema GMH

wir hatten am Abend vor der OP noch einmal ein Gespräch mit einem Arzt zu dem Thema GMH, dieser vertrat folgende Meinung: Man sei in letzter Zeit verbreitet zu der Ansicht gekommen, dass wenn man GMH- erhaltend operiert, mehr Stabilität in dem Bereich erhalten bliebe.

An der Klinik in der ich operiert wurde seien aber alle Gyn.'s sich einig, dass es dafür, egal ob pro. oder kontra, allgemein zu wenig Erfahrungen oder Beweise(ich finde jetzt nicht das richtige Wort dafür)gibt und dass, das Risiko von GMH- Krebs, der ja mit einer der häufigsten Krebsformen überhaupt ist, immer noch überwiegt, sodaß man hier immer den GMH mit entfernt. So zu sagen aus Sicherheitsgründen.

Da wir eh vor den verfluchten Blutungen Schiss hatten, brauchte man uns dahingened überhaupt nicht zu überreden und auf der anderen Seite sage ich mir, habe ich mich ja auch operieren lassen, weil der Leidensdruck und die Angst es könnte mehr sein schon sehr stark waren :)z und wenn ich dann mit der ständigen angst leben müsste, ich könnte doch irgendwann noch an GMH- Krebs erkranken :-/ :-( :(v

Aber das ist nur eine Meinung, es gibt bestimmt auch Ärzte die mit gutem Grund GMH- erhaltend operieren und das auch gut vertreten können, denn umsonst gibt es diese Methode nicht, ein wesentlicher Vorteil, das hat uns unser Arzt natürlich auch gesagt soll in der schnelleren Genesung liegen(was aber auch noch nicht bewiesen ist)

Nichts desto Trotz den blöden Krebs kann man ja überall bekommen, leider, :(v

Naja, wir wollen mal nicht melancholisch werden, schließlich steht das Fest der Liebe vor der Tür! Nur noch 6 mal schlafen und dann ist es so weit, dann kommt der :-)

Wollte mit diesem Beitrag niemanden erschrecken, ich weiß aber, das es ein Thema ist, dass jeden vor der OP beschäftigt, deshalb hatten wir ja auch nochmal um das Gespräch gebeten!

Liebe Grüße an Alle und genießt den Schnee, ab Montag soll es wärmer werden, zumindest bei uns in den Mittelgebirgen und im Flachland :(v

bis später *:) :)- :)- :)-

m*era(.luna7x1


@ paprikahh

vielen dank für deine antwort!!*:)

inzwischen sind es 5 wochen seit der op und ich erhole mich nur langsam. vor zwei wochen war ich bei meinem gyn und er verschrieb mir ibu 800 2x tägl. als therapie zur abschwellung. zudem sollte ich eisentabletten nehmen, da mein hb wert immer noch grottig war. die habe ich allerdings nur drei tage genommen, da auf toilette gar nix mehr ging.. :(v

nach wie vor bin ich schnell müde, langes gekrümmtes sitzen begünstigt bauchstechen. morgens habe ich vor der toilette noch meistens krämpfe und nach wie vor allgemeines stechen und kneifen. ich gehe schleichend- mich überholen bobbycars und rollatoren!! ich warte auf den tag, wenn mir ein freundlicher pfadfinder über die strasse bringen will... %-| gestern war ich wieder beim doc. abtasten usw. war ok und relativ schmerzfrei. die bauchdecke ist noch druckempfindlich , aber es geht langsam.

der frauenversteher ist schon der ansicht, dass diese langanhaltenden beschwerden nicht normal seien, aber da bei mir viel geschnitten werden musste, sollte ich weiterhin auf die schoncouch.. zzz

bin noch bis zum 04.01 krankgeschrieben und soll mich dann ruhig wiedermelden- er würde mir dann noch einen nachschlag gewähren. da bin ich schon mal froh, dass ich da nicht unter druck stehe...

zusammenfassend: gut, dass ich das alles nicht vorher wusste... das war wohl die "trockenste";-D adventszeit meines lebens... ich wünsche mir nur, dass ich zu sylvester wieder "einsatzfähig" bin ]:D o:)!!!!

aber wenn das der preis für sex rock around the clock every day sein soll, dann werde ich mich weiterhin gedulden.. |-o

liebe grüße@all

mera.luna71

G|inBa-UMa.rxie


@ Juli71

An der Klinik in der ich operiert wurde seien aber alle Gyn.'s sich einig, dass es dafür, egal ob pro. oder kontra, allgemein zu wenig Erfahrungen oder Beweise(ich finde jetzt nicht das richtige Wort dafür)gibt und dass, das Risiko von GMH- Krebs, der ja mit einer der häufigsten Krebsformen überhaupt ist, immer noch überwiegt, sodaß man hier immer den GMH mit entfernt. So zu sagen aus Sicherheitsgründen.

Das selbe hat man mir im Krankenhaus beim Vorgespräch auch gesagt. Außerdem würde der Gebärmutterhals bei 50 % der Frauen, bei denen er zunächst erhalten wurde, aus verschiedenen Gründen in einer späteren OP doch noch entfernt. Ich habe mich auch kurzfristig für die Entfernung entschieden, obwohl ich vor dem Gespräch dagegen war.

bXettxy69


hallo,

ich hatte am 20.11. eine HE mit vorderer und hinterer Plastik. ist hier jemand der dieselbe op hinter sich hat und mir etwas darüber berichten kann? es geht mir leider nicht so toll und würde gerne wissen ob das noch normal ist.

herzlichst

betty69

b`inie17x1


@ gina- marie

cool das bei Dir alles so gut geklappt hat und weiterhin gute Besserung.

@ betty69

leider kann ich Dir nicht helfen, meine Bettnachbarin hat eine Plastik an der Blase gemacht bekommen und das mit 83 :-o Ihr ging es soweit gut, nur beim entleeren der Blase hatte Sie ein unangenehmes gefühl.

@ all

Tja meine Bettnachbarin hat mit 83 die GM entfernt bekommen, wahnsinn und Sie war top fit. Sie sagte das sei das beste was Ihr die letzten 6 Jahre passiert sei. Sie hatte eine Senkung und dadurch nach der langen zeit immer schmerzen beim gehen. Ich wünschte mir in dem Alter auch noch so fit zu sein. Hut ab :)^

Tja mir geht es gut, war gestern das 1 x draußen mit dem Kinderwagen so 45 Min. bis alles erledigt war danach war ich froh wieder zu hause zu sein. Da fiel mir ein Oh mann wer hebt mir die Kleinen nun aus dem Wagen......und mein kleiner Held (Sohnemann)hat seine Schwester aus dem Wagen gehoben, stolz wie Oskar :)z

Heute war mein Tag nicht so gut, hatte ziemlichen Druck im Bauch habe mich auch wieder die Nacht durchs Bett gequält weil ich nicht die Richtige Position finde.

.

. Tja das mit dem "kacken"|-o kenne ich auch......da frage ich nochmal nach muß ja am Dienstag wieder zur FÄ.

schmerzt wie Sau wenn's nicht geht und wenn dann endlich was geht schmerzt es hinterher.....so ein Scheiß ;-)

das schaffen wir auch.

Ich wünsche Euch allen ein schönes 4 Adventwochenende @:)

phe{tcwor6x2


Hallo Betty69,

ich hatte auch eine Hintere Plastik, Blasenanhebung und GB Entfernung aufeinmal, von der OP her war alles super, kaum Schmerzen, keine Klo Probleme und ich konnte hinterher eigentlich alles machen, hatte aber Probleme mit der Spinalanästhesie (wie Seiten vorher beschrieben). Alles Gute für Euch weiterhin und schöne Advents Resttage.

Gruß Petra

b|ettby69


hallo petcor62

wie lange hat es gedauert bis du wieder "die alte" warst? ich meine normalität eingetreten ist von wegen schmerzen, verkehr, normales arbeiten usw...meine op ist 4 wochen her und an normalität ist gerade noch nicht zu denken. wenn ich länger als 2 stunden auf den beinen bin hab ich druck auf scheide,damm und überall. verkehr will ich gar nicht dran denken(angst) und nen putzeimer tragen wage ich mich auch nicht. über eine antwort wäre ich sehr dankbar

lg betty69

JRuliN71


@ All....

weil hier gerade von Druck auf den Damm geschrieben wird, meine Frage: ist das normal 11 Tage nach der OP?

Oder sollte ich das als Warnung nehmen, mich doch öfter nochmal hinzulegen? Ich hebe zwar wirklich nichts, aber umher gelaufen bin schon ziemlich viel.

Juli71

seunpnyar/iJelle


Guten Tag *:)

Hmm, Druck auf den Damm ? Meint Ihr damit das Gefühl zu müssen und dann " kommt" doch nix ? Dann hab ich das auch :(v Aber ich empfinde es eher als lästig anstatt wirklich schlimm. Meine Verdauung ist etwas träge momentan, aber ich denke das liegt an der fehlenden Bewegung. Bin normal 3x pro Woche beim Sport %-|

Wünsch Euch allen einen schönen 4. Advent :)- und weiter gute Besserung und angenehmes couching zzz :)D

p]apr]ikahxh


@ mera.luna71

Ich musste beim Lesen deier Nachricht bisschen schmunzeln.

Ich denke, Du bist auf dem Wege der Besserung nur Du bist auch so ungeduldig, wie ich :-)

Meine Op war gerade vor einem Monat. Ich hätte zwischendurch meine Tage bekommen müssen. ;-D Ich wusste auch wann, weil die böse Pickel natürlich nicht ausblieben. Mit dem Sex halte ich mich auch nicht wirklich zurück. Dass ich mich das erste Mal selbst befriedigt habe, und dabei nur positive Erfahrung gemacht habe, hat meine Angst genommen. Der Sex ist ein bisschen ruhiger geworden, aber nur ein bisschen und ich bin sicher, dass in 1-2 Wochen mein Mann sich wieder mehr traut... Ich denke, bei einer kompletten GM-Entferung, dauert es länger bis alles heil ist.

Es geht mir sehr gut. Gestern war ich sogar auf einer Party. 8-)

Heute gehe ich zum Sport. Mal schauen, wie das sich anfühlt.

Liebe Grüße. Ich wünsche Allen gute Besserung *:)

SLpJyro0x1


Hallo ihr lieben,

wie sieht es bei euch allen aus? Ich hoffe auch gut und genießt das Couching :)D

Bis auf eine Erkältung geht es mir gut. Ab und zu zieht es unten mal vor allem nach dem Husten ;-D

Das einzigste Problem was ich habe, seit gestern hat ein bißchen Schmierblutungen angefangen. Ich denke mal das ist die Wundheilung oder ??? Fäden oder ähnliches habe ich noch nicht gesehen. Ansonsten liege ich wirklich noch viel auf der Couch was aber auch die Erkältung mit sich bringt.

Liebe Grüße an euch alle

r6ege6nbaog enf}isxch


OP-LISTE ab 07/2009

**Juli 2009**

fab2104 *03.07.*

teddymaus 83 *16.07.*

regenbogenfisch *21.07.* - OP- Bericht Seite:1964

kleinehexe80 *27.07.* - OP-Bericht Seite : 1983

Barbara 2009 *30.07.*

suska *30.07*

pector62 *31.07.* - OP-Bericht Seite: 1973 :)* :)* :)*

**August 2009**

terry01 *05.08.*

IMMETTE *11.08.2009* - OP-Bericht Seite: 1979

kleinesHEXchen und TBNadine *18.08.2009*

Neukamp *29.08.*

**September**

Herbstzauber * 22.09.* :)*

Miulia *23.09.* :)*

swiss68 *25.09.* :)* OP-Bericht Seite: 2001

**Oktober**

Dodo 67 *05.10.* :)*

Luci2009 *13.10.* :)*

Pumeluff77 *21.10.* :)* OP-Bericht Seite; 2032

ppetra63 *28.10.* :)*

Pejuto *28.10.* :)* OP-Bericht Seite: 2022

**November**

Amy09 *04.11.* :)*

ManuE38 *17.11.* :)*

Paprikahh *19.11.* :)* OP-Bericht Seite: 2041

Romy73 und betty69 *20.11.* :)*

Dini64 *25.11.* :)*

Spyro01 und yvoBS *30.11.* :)* OP-Bericht Seite: 2041

bine171 *30.11.* :)* OP-Bericht Seite: 2042

**Dezember**

Gina-Marie *04.12.* :)* OP-Bericht Seite: 2044

Juli71 *08.12.* :)*

sunnyarielle *09.12.* :)*

Weitere OP-Berichte auf Seiten: 1722, 912, 1715, 1683, 1651, 1701, 1761, 1772,1876, 1880, 1900, 1902, 1914, 1920, 1935 ,1939, 1964**

Bilder Gebärmutter auf Seiten: 1838, 1924

Interessanter Bericht einer Gyn.- Befragung auf Seite: 1674

**Packliste für KH-Tasche : Seite 1857

p\etTcxor62


Hallo betty69,

an meine Geschichte kannst Du Dich nicht Orientieren, ich war 4 Monate krankgeschrieben, weil ich Narkosenebenwirkung hatte (war in der Zeit noch dreimal im Krankenhaus). Sex konnte ich leider jetzt erst haben, aber vom Unterleib hatte ich garkeine Schwierigkeiten, ich hatte keine Schmerzen, und auch sonst keine Probleme.

Gruß Petra

f reche s her|zchxen


*:) Hallo an alle ,

wünsche euch einen schönen :)- :)- :)- :)- Advent .

Ansonsten noch gute Besserung, schont euch und genießt es noch .

Denn es ist schneller vorbei als man denkt mit der ruhe.

Für meine OP muß ich noch warten. :-( %-|

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH