Gebärmutterentfernung vaginal

ixri


@ brigitta

na du hast ja Ende der Wo Voruntersuchung :-))) Laß mal dann hören...!!! Drück Dich !!!

itrxi


@ KatzeS

oh cool Fahrrad fahren...freue mich für Dich das es wieder klappt...muss ja bei mir noch aufgeschoben werden *schade* :-(

B|rigi9tta48


Iris *:)

Ich hab kommenden Freitag die Voruntersuchungen und werde den Dienstag nach Pfingsten als am 25. operiert. Ganz ehrlich?Meine Angst ist momentan absolut weg, dafür werd ich dann an dem besagten Dienstag mit Schlotterbeinen in die Klinik gehen. Ich kenn mich doch :=o Hab heute schon mal langsam angefangen Sachen, die ich brauchen werde, in meine Tasche zu packen, damit ich ja nix vergesse. Die Klinik ist nicht gerade um die Ecke und meinen Mann wegen vergessener Sachen hin und herzuschicken find ich unfair ]:D

Mnam%aC LLisc[hen


**Hallo an alle und besonders an Brigitta48,**

meine Op ist am 23.02. gewesen. Da ich gelesen habe, dass Du derzeit mit Gestagen sehr gut hinkommst, will ich Dir nur sagen, dass es mir auch ziemlich lange damit gutging, aber dann kam bei mir der Tag X und dann war gar nichts mehr gut! Ich hatte Dauerblutungen und teilweise habe ich ganze Nächte auf dem Klo zugebracht, weil ich richtig fette Klumpen "entbunden" habe.

Ich will Dir damit nur sagen, dass Deine Entscheidung, die Gb entfernen zu lassen in meinen Augen goldrichtig ist. Es kann jederzeit zu einer Hormonverschiebung und somit zu einem Gestagen-Überschuss kommen und dann hast auch Du diese "tollen" Blutungen. Mir hatte das auch niemand gesagt, erst als es "soweit" war. Bei mir war dann die Folge, das ich grottenschlechte Blutwerte hatte, so dass man mich am Tag vor der Op und am Op-Tag selbst noch mit mehreren Tröpfen vollgepumpt hatte, um mich überhaupt narkosefähig zu machen. Noch heute sind meine Werte nicht berauschend, aber dennoch geht es mir viel besser.

Hab keine Angst - alles wird gut.

Für alle anderen hier ganz viele :)* :)* :)* :)* und ein paar :)D :)D :)D :)D , sowie viele liebe Grüße

BGrigiXtta48


Hallo Mama Lischen,

vielen vielen Dank für Deine Info. Das macht es mir echt wesentlich leichter mich nächste Woche operieren zu lassen, denn mir geht es wirklich gut und deshalb hab ich ja auch gut 3 Jahre für diese Entscheidung gebraucht. Mir hat niemand etwas von einem Gestagenüberschuss erzählt, wusste noch nicht mal, dass es das überhaupt gibt und dass mit den "tollen Blutungen" und den Klumpen kenn ich eigentlich nur, wenn ich das Gestagen nicht nehme. Ich hatte eigentlich nur den Eindruck, dass meine FA einen etwas erleichterten Eindruck machte, als ich ihr meine Entscheidung mitgeteilt habe, weil ich mich bisher vehement dagegen gewehrt habe. Ich bin wirklich froh, dass ich hier so viele tolle Infos bekomme, die mich in meiner Entscheidung bestärken. Dir und auch allen anderen hier noch weiterhin gute Besserung @:)

i@ri


Na toll nun heute bei der Ärztin gewesen und gleich den KS bis 20ten Juni bekommen...aber nun soll ich noch 10 Tage Clexane allein spritzen....aua....ich bin zwar Altenpflegerin aber mich selber spritzen das kostet Überwindung...oh je aber es gibt Thrombosefälle in meiner Family deswegen die Vorsorge.....na ja wenn es was bringt ...und gegen den aufgepumpten Bauch habe ich nun schon 3 x heute Lefax geschluckt und ein paar Mal den Katzenbuckel gemacht *grins*

schönen Abend Euch noch....alles gut bei Euch?

LG Iris

A^ndrjea und{ LINhA


Ich werde so langsam nervös...habe morgen Vorbereitung für die OP am 20.05.10. Mal sehen was die morgen machen ist ja nur ambulant und am 20.5 muss ich erst wieder also am OP Tag rein. Bin gespannt wann ich dran komme. Hatte mal in dieser Klinik vor einigen Jahren ein so schlechtes Erlebnis... an den Tag wo ich operiert werden sollte, kam ich erst spätnachmittag um 17 Uhr dran !!! Das war Horror für mich, bin gespannt welche Uhrzeit die mir morgen mitteilen....

iHri


Andrea und Lina

wünsche Dir für morgen alles Liebe meld Dich mal wieder....schönen Abend noch alles wird gut !!! ;-)

M^amfa ]Li<scxhen


**@Brigitta,**

mir hatte das vorher mit dem Gestagenüberschuss auch niemand gesagt. Wie gesagt, ich war auch eine Weile ganz glücklich mit Gestagen und dann kam die 3-Monats-Spritze dazu und dann ging irgendwann gar nichts mehr.

**@iri und Andrea und Lina,**

viel Glück Euch beiden.

Iri, den kleinen Picks packst Du. Das erste Mal ist das Schlimmste. - Ich spreche auch hier aus Erfahrung, denn mein Sohn kam nur Dank Hormonspritzen zustande, welche ich mir auch alleine verpassen musste.

Andrea, auch Dich kann ich verstehen. Ich war bei meiner letzten Op auch die Letzte - und das als Raucher!!!

Für alle einen tollen Abend und viele liebe Grüße

A|nd:rea xund LINA


Ja ich werde morgen nochmal berichten und versuchen so ne Art Tagebuch hier zu schreiben. Nehme mein Netbook mit, hoffe nur das mein Internetstick rechtzeitig kommt. Wenn ich im Krankenhaus Internet habe, bekomme ich die Zeit irgendwie wohl rum. Ohne würde mich nicht wundern wenn ich am We tschau sage....grade am We geht die Zeit ja im Krankenhaus gar nicht rum und dann noch der scheiß Pfingstmontag... da schwindet meine Hoffnung noch am Dienstag entlassen zu werden....wenn die ganze Zeit keine Visite ist. :-(

AEndr;ea fund1 LINxA


Nochwas ich nehme seit heute morgen Staphisagria, seitdem habe ich ein Ziehen im Unterleib und mein Bauch ist ganz dick....ist das normal ?

K;atzexS


@ andrea

ich hab von den Staphisagria nichts gemerkt. Wenn du denkst dass sie dir nicht gut tun, dann lass sie gleich wieder weg

@ iri

ich hab mir wegen mehrerer ambulanter Knie-OP schon gaaanz oft Thrombose-Spritzen selbst setzen müssen. Ist zwar angenehmer wenn man sie in den Bauch machen kann, das wirst du ja jetzt wegen des empfindlichen Bauches nicht machen.

@ all

So, Mädels, war gestern, genau 5 Wochen nach meiner OP wieder arbeiten. Habs noch langsam angehen lassen. Ich war aber abends trotzdem platt, hatte auch ein bissle Rückenschmerzen.

Hab aber dann super entspannt geschlafen.

Also das geht dann schon

Ich wünsch euch ne schöne Woche

Grüße

Karin

B=adne{rin


@ Andrea,

*:)

konnte leider erst jetzt deine Frage lesen. Ich war gestern bei meiner Heilprarktikerin und diese hat mir Arnica Globuli C 200 gegeben. 5 Globuli soll ich täglich 2 Tage vor der OP einnehmen und nach der OP 3-4 Tage weiter einnehmen.

NACH der OP hat sie mir Biochemie Nr. 3 "Ferrum phosphoricum D 12" für empfohlen.

Hoffe, ich konnte dir damit noch helfen.

Drücke dir fest die Daumen und alles Gute wünsche ich dir. :)* :)* :)*

TOI TOI TOI :)_

BnadnUerxin


Huhu Iri *:)

Schön, dass du alles so gut überstanden bzw. gemeistert hast.

Wünsche dir eine schnelle Genesung und gutes Couching @:)

LG

P.S. Beneide alle die es schon hinter sich haben

K atzeBS


@ badnerin

nur nicht ungeduldig werden :-) , das geht ganz schnell vorbei.

Klar verstehe ich dich.

So, seit 2 1/2 Wochen renne ich hier bei uns im Ort irgend welchen Beckenboden-Kursen hinterher. Letzte Woche war ich bei einer Probestunde - war absolut super - nur ist der Kurs jetzt vorbei. Ein neuer kommt mangels Beteiligung nicht zustande.

Eine zweite Institution bietet einen Kurs mit einer Stunde einmal im Monat an, so ein Schwachsinn, und die Physio die einen Kurs gibt ist zu weit weg und während der Arbeitszeit,

es ist zum Mäusemelken.

Klar sieht man die Notwendigkeit erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, aber was mach ich jetzt.

Ich kann noch ein Rezept von meinem Gyn bekommen, aber das ist 1 x 25 Minuten.

Ich weiss langsam nicht mehr wo ich noch suchen soll...........

Und ich brauch halt einen Kurs wegen der Blase. Wird zwar ein bissle besser, aber ich will das ja ganz in Griff bekommen.

Baut mich mal ein bissle auf

LG

Karin

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH