Gebärmutterentfernung vaginal

Bfrigi2ttxa48


Hi Lucie,

meine Bettnachbarin hatte auch eine GB von 700 gr. Bei ihr ging es auch nur noch mit Bauchschnitt. Ich war also echt hart an der Grenze. Bei uns im Krankenhaus haben sie immer gesagt mit Bauchschnitt dauert alles 1 Tag länger als laproskopisch. Mir fällt es aber echt schwer auf der Couch zu bleiben, einzig und allein mein Kreislauf ist nocht nicht so wie er sein sollte. Ansonsten null Schmerzen oder ziehen. Aber ich mach trotzdem alles schön langsam und in Ruhe ;-D . Mittwoch kommen meine Fäden raus und am 14.06. muss ich zur Nachuntersuchung. 14 Tage Krankenschein krieg ich dann auf jeden Fall noch mal. War heute im Büro meine Krankmeldung abgeben und die meinten, ich sähe ja verdammt gut aus :-o Hätte ich wohl bleiben lassen sollen aber rumstöhnen wenn nix ist, ist nicht so mein Ding. Bin ja froh, dass es mir so gut geht. Hauptsache mein Chef meint nicht, dass ich in 14 Tagen wieder fit bin und arbeiten komme :(v So, werd jetzt Spülmaschine schön langsam ausräumen und essen von gestern warm machen. Euch allen auch noch eine schöne Couchzeit mit dem rundum Verwöhnprogramm @:)

BDadnEerixn


Hallo zusammen! *:)

Möchte mich nochmal melden, bevor morgen früh es ins KH geht. So langsam werde ich etwas unruhig. Tasche ist immer noch nicht gepackt...lasse es irgendwie schleifen, aber habe ja noch bissle Zeit :-)

Danke Euch ganz lieb – Ihr macht mir alle enorm Mut hier und vorallem, nehmt Ihr mir eine große Portion Angst! Lieben lieben Dank!

Sodele, werde gegen später nochmal hier reinschauen und hoffe, dass wir uns vielleicht am WE lesen. Drückt mir die Daumen, dass alles gut verläuft! o:)

Bis später und liebes Grüßle

2|0AnBd67


huhuhu Badnerin wünsche dir alles gute.du wirst sehen *ruck zuck*hast du alles hinter dir.meine op ist mittwoch schon 5 wochen her. gehe seid 1 woche wieder arbeiten(hätte nochmal ne krankmeldung für 2 wochen haben können) mir gehts rund rum gut. mein wundfluss ist seid 5 tagen weg,aber fäden hab ich noch keine gesehen ;-D . am we werd ich versuchen zu sexeln o:) sohnemann ist nicht da. ab nächste woche endlich wieder baden*juhuuu*ist jemand von euch schon vor den 6 wochen baden gegangen??

liebe grüsse und alles gute an die werdenden operierten und sonnige grüsse an den rest :)*

leider fehlt bei uns die sonne :-(

lg

MUama 4L^iscxhen


**Hallo Badnerin,**

auch ich drücke Dir ganz fest die Daumen.

Ich wurde auch an einem Dienstag-Abend operiert und war schon am Donnerstag um 10:00 Uhr gestiefelt und gespornt zur "Abholung" nach Hause bereit.

Ok, ich hatte einen Deal mit dem Prof. weil meine Bandscheiben das Bett nicht mochten, aber mir ging es im Verhältnis zu vorher blendend.

**@20And67,**

ja, ich habe bereits nach knapp 3 1/2 Wochen wieder gebadet, aber nur zu Hause in der Wanne und nicht in einem öffentlichen Bad. S... hätte ich auch schon haben dürfen, aber den hatte ich erst nach 5 Wochen (ein bisschen Angst war daran Schuld).

Ich wünsche Dir für beides ;-) gutes Gelingen und viel Spaß :)z

Das erste Bad war wirklich ein Genuss. Irgendwie kann mir die Dusche allein nicht das Wohlfühlerlebnis bringen, wie die Wanne. So ein kleines Kerzchen am Wannenrand ist einfach nicht zu toppen oder?

Viele liebe Grüße an alle

B ri3gitt3a48


Hallo Badnerin,

ich hoffe, dass Dich meine guten Wünsche und das Daumen drücken noch erreichen werden. Ich hatte ja auch sooo viel Angst und die war wirklich sehr sehr unbegründet, aber wenn man das immer so vorher weiss. Aber in der Beziehung wurde mir hier sehr viel Angst genommen und der persönliche Kontakt zu dem ein oder anderen Mitglied hier hat mir auch sehr geholfen.

@ 20And67

Wünsche Dir auch gutes Gelingen fürs WE ;-D Mir wurde im Krankenhaus gesagt 4 Wochen kein Sex, ich frag am 14.06, wenn ich zur Untersuchung muss aber noch mal nach, weil ich glaube, dass die Wirkung meiner Gestagentabletten langsam nachlässt ]:D :=o

B/adnyerixn


Halli Hallo Ihr Lieben!

Vielen lieben Dank für Eure Wünsche und bitte bitte weiterhin feste die Daumen drücken :)=

Ich freue mich grad paar nette Zeilen hier zu lesen. Meine Tasche ist fast gepackt und morgen gehts in aller Frische ans Werk ;-)

Lasst es Euch gut gehen. Ich melde mich.

Wünsche ein gutes Nächtle & *:) *:) *:) *:)

bis bald...

UTrsqina


@ Badnerin

Auch wenn ich hier "nur" eine stille Mitleserin bin und meine GM (noch) habe, dafür aber sonst schon einige Unterleibsoperationen hinter mir habe, drücke ich allen hier für die OP ganz ganz feste die Daumen. So auch dir!

Alles Gute und eine möglichst schmerzfreie Zeit danach.

@:) *:) :)^ :)*

ixri


@ Badnerin

wünsche Dir alles Gute.... @:) @:) Du wirst es schon wuppen...warten auf die mit nem Tässchen Kaffee und @:)

LG

2=0Anxd67


guten morgen an alle *:)

@ Badnerin

ich wünsche dir von herzen alles gute und schicke dir paar :)* .

@ Mama Lischen

ich liebe das baden ,wie du mit kerze ,aber auch mit einem leckeren süssen wein o:)

hast du bade schaum rein getan ???

so ihr lieben wünsche euch allen einen schönen tag,die sonne lässt sich ja langsam blicken.

vlg

MbamaT LiHscxhen


**@20And67,**

ja, ich habe auch Badeschaum genommen. Ein Weinchen ist natürlich auch lecker ;-)

Ich war nur beim abduschen danach etwas vorsichtig. Um mir das Ärschken und die Mu zu waschen habe ich lieber einen Lappen genommen - dies war auch ein Hinweis von meiner FÄ. Ansonsten habe ich so kleine Gästehandtücher (nicht viel größer als ein Waschlappen) diese habe ich nach jedem Abtrocknen direkt in die Wäsche getan, damit sich keine Keime im Handtuch bilden konnten, die ich mir dann vielleicht beim nächsten Abtrocknen vor die "Tür" gebracht hätte, aber das sind ja Regeln, die man eigentlich schon direkt nach der Op anwendet.

Nicht zu heiß zu Baden sollte auch logisch sein, um den Druck auf die frischen Narben nicht zu stark zu erhöhen (wegen der dann verstärkten Durchblutung).

Ich habe immernoch Kontakt zu einigen Frauen, die fast am gleichen Tag wie ich operiert wurden (in der gleichen Klinik). Alle haben so "früh" gebadet und bei keiner ist irgendetwas passiert. Ebenso mit dem Sex.

Für alle einen tollen Tag und ein besonderes Daumendrücken für die Badnerin

i+rxi


Moin Ihr Lieben

ich bin beun ruhigt....war heut morgen duschen und habe beim waschen meine Blase gespürt, sie sitzt wie ein Pfropf vor dem Scheideneingang...habe einen Spiegel angehalten (klingt jetzt doof) und habe sie gesehen...ist das normal und sollte ich ganz schnell zum Doc ??? LG an Euch von Iris *habe Angst dass ich wieder stationär muss, ich habe doch wie viele andere, alles gut überstanden und schone mich doch auch...!!! ???

KuatBze?S


ach iri, du Arme,

kannst beim Gyn mal anrufen und schildern?

Lieber einmal zu viel als zu wenig.

Hast du irgend was gemerkt (Reissen oder so)

Kann ich leider nichts dazu sagen.

Aber für die selbst wirds besser sein wenn du es überprüfen lässt.

Kann mir gut vorstellen dass du beunruhigt bist.

Melde dich dann mal, was jetzt ist

LG

Karin

Mcama uLiscxhen


**Hallo Iri,**

bist Du Dir ganz sicher, dass es die Blase ist, was Du gesehen hast oder ist es eher die Scheide die da rausguckt?

Eigentlich kannst Du ohne Blutungen zu haben die Blase nicht durch den Scheideneingang sehen. Oder hat sich die Blase durch die Harnröhre nach außen gedrückt?

Ich gehe einmal davon aus, dass es die Scheide ist, die Du da gesehen hast. Dies kann unbedenklich sein, da es noch normal wäre. Bei der Op wird die Scheide ganz schön dolle gedehnt, so dass eine Rückbildung nach der Op stattfindet. Es ist also möglich, dass die Rückbildung bei Dir noch nicht abgeschlossen ist. Bei der einen geht es schneller, die andere hat sofort nach der Op wieder normale anatomische Verhältnisse.

Nichts desto trotz würde ich direkt ohne termin zu meiner FÄ gehen, um selbst Sicherheit zu haben. Wenn es nämlich wirklich die Blase ist, dann droht Dir eine Blaseninfektion, die sehr hartnäckig werden kann.

Viel Glück und alles Gute, meld Dich wieder

i'ri


Hallo Ihr's :-)

so morgen meinen Nachkontrollunters. beim Doc (Danke MamaLischen :-) ) und dann mal schauen...so geht es mir ja gut, nur beim abtasten habe ich so ein Gewebe gefühlt, wo ich denke dass es die Blase ist (boah Angst) aber eben mit der Praxis telefoniert und es kann noch die Scheide sein die sich zurückbildet...mann mann macht alles immer gleich Angst....aber wurde ja von Euch gleich gut beruhigt.....Ihr seid alle spitze..... :-))))

@ Brigitta MamaLischen KatzeS *Danke*

ibri


ups noch größer ging nicht, was ??? ?? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH