Gebärmutterentfernung vaginal

m5ainwixtch


@ Christina2010

Hallo Chris,

anscheinend ist das mit dem lästigen Untenrum-Gesabbere normal, dann muß ichs wohl so hinnehmen und hoffen, daß es bald vorbei ist.

Laut KH und auch laut Frauenarzt darf ich die ersten 5-6 Wochen überhaupt keine Sitzbäder machen. nur duschen, damit die innere Wunde nicht aufweicht.

Im KH haben sie mir auch gesagt, daß ich keine Salben, Tinkturen oder Zäpfchen brauche, der FA hat mir aber dann doch (wie schon vorher beschrieben) VAGI-HEX Zäpfchen wegen dem Wundfluss verschrieben und Du hast Jod-Zäpfchen bekommen.

Komisch, wie unterschiedlich doch die Meinungen der Ärzte sind. Ich würde schon gerne mal baden, wegen Wärme und Entspannung, aber ich lass es lieber so wie meine Docs das gesagt haben. Das wird schon so passen.

Ja und das Du anfangs auch Probleme mit dem Lesen hattest, beruhigt mich. Bin froh, daß ich mit diesem Problem nicht alleine bin.

Alles Liebe und gute für Dich.

@ kessy777

Liebe Kerstin,

das tut mir aber Leid, daß es Dir sooooo schlecht geht. Leider weiß ich da auch nix, hab ich so noch nicht gehört. Vielleicht solltest Du mal noch einen anderen Arzt aufsuchen, um eine weitere Meinung zu hören ???

Wünsch Dir alles Gute, viel Kraft und daß es Dir bald besser geht. @:)

Lass wieder was von Dir hören *:)

@ claudi73

Liebe Claudi,

ja ich werd mich wohl echt bremsen müssen und langsam tun, hab auch echt keine Lust auf blöde Verwachsungen oder Blasen- oder Darmsenkung.

Hab auch schon 1 Kilo zugenommen, weil mir einfach die Bewegung fehlt, die ich sonst allein schon in der Arbeit hab. Außerdem ist mein Darm deshalb auch ziemlich träge und ich fühl mich recht aufgedunsen. Hab mir jetzt schon Activia-Yoghurt besorgt und hoffe, daß er hält, was in der Werbung immer versprochen wird, (1 Becher täglich und die Blähwampe geht weg, .... hihi .... grins) Mal schaun !!

Nun zu Dir: So ein Hexenschuss ist wirklich nicht gerade der Hit, das hatte ich auch schon ein paarmal. Echt übel !!! Da beneide ich Dich gar nicht drum !!!

Ich danke Dir für Deine netten Worte und wünsch Dir weiterhin eine gute Besserung.

Paß auf Dich auf ...... und alles Liebe für Dich

cilauFdi73


Hallo mainwitch,

ich bin heute zum Arzt gegangen, da ich trotz Physio heute Nacht fast durchgedreht bin vor lauter Schmerzen hab mir eine Spritze geben lassen und muß sagen ich kann mich zumindest wieder geradeaus bewegen nur nach links und rechts drehen geht überhaupt nicht.

Das mit dem Darm kenne ich, hab da noch etwas besseres wie nur Activia gehabt. Hol dir ( oder lass dir holen) ein Pack Leinsamen und rühr dir wirklich so ein zwei Eßlöffel in deinen Activia rein lass es 10 min. stehen und dann essen. Hinterher wäre es nicht schlecht wenn du einen halben Liter trinken würdest Tee oder Wasser. Glaub mir das hilft echt richtig gut.

Hab sonst auch immer probleme mit der Verdauung. Was sonst auch noch ganz gut ist dazu ein Glas Pflaumensaft am Tag.

So dann wünsch ich dir alles Liebe und denk dran " In der Ruhe liegt die Kraft ( und bessere Heilung ) :)z .

mYa-inw^itcxh


Hi Claudi, Du Arme !!!

Oje, das ist ja übel mit Deinem Rücken, das tut mir soooo Leid für Dich !!! Ich weiß wie schlimm das ist, wenn jede Bewegung zur Qual wird. Gehst Du arbeiten?

Danke für die netten Tipps und es ist wirklich lieb gemeint von Dir ..... aber das mit dem Leinsamen funktioniert bei mir nicht so recht, das hab ich schon öfter probiert. Auch Pflaumensaft, Sauerkrautsaft, Dörrpflaumen ...... diese Sachen verursachen bei mir einfach nur üble Blähungen und davon habe ich seit der OP genug.

Ich ernähre mich ja ohnehin recht vollwertig (Vollkornbrot, Gemüse, Obst, ...) weil mein Darm auch nicht so ganz in Ordnung ist und ich diesbezüglich auch nächstes Jahr noch eine recht unangenehme OP vor mir hab.

Nein, das derzeitige "Bauch-Problem" liegt nur am Bewegungsmangel, weil ich halt noch nicht so darf wie ich gerne würde. (nerv, nerv, nerv, trapp, trapp, zappel, ....). Bin halt normalerweise den ganzen Tag am rumwuseln und jetzt hänge ich halt recht viel ab.

Heute genau vor 3 Wochen war die GM-OP, ich denk daß jetzt Halbzeit ist mit dem Langsam-Tun und dann darf ich wieder alles machen !!!! Juhuuuu !!!

Hoffe für Dich, daß Du die kommende Nacht besser hinter Dich bringst wie die letzte !!!

Wünsch Dir was !!!! Allllles Liebe !!!

ksess.yQ77g7


Hallo Ihr Lieben,

danke für Eure Nachricht. Ich bin es nun auch leid seit Anfang Juli drei mal KKH und nur schonen. Kein Sport und Sex ging auch noch nicht. Einmal versucht, aber es gab Schmerzen. Naja mal sehen, vielleicht geht es ja bald wieder. Weiß jemand ob es Medikamente gegen Verwachungen gibt? Momentan nehm ich bei Bedarf Voltaren. Geht aber auf den Magen. Mit Stuhlgang hatte ich nie Probleme, eher das Gegenteil.

Euch allen gute Besserung unten und innenherum und natürlich auch dem Hexenschußopfer. Morgen habe ich noch einen Artzttermin und werde wohl auch noch mal auf einige Untersuchungen bestehen. Ich möchte endlich gesund sein.

Liebe Grüße Kerstin

sSunnKyarTielle


Hallo Kessy !

Gegen Verwachsungen gibt es meines Wissens keine Medis :|N Mein Doc hatte nach meiner OP auch den Verdacht und wenn der sich bestätigt hätte hätte nochmal eine Bauchspiegelung gemacht werden müssen :-( Gott sei Dank war es dann nicht so :)^

k^esPsEy7177


Hallo Sunnyarielle

danke für DEine Nachricht. Gut, dass es bei Dir nicht so war mit den Verwachsungen. Wie hat er es denn festgestellt. Man sieht diese ja nur wenn man in den Bauch rein geht??

Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten ?

Liebe Grüße Kessy

mKaiqnwGitcxh


Hallo Mädels !!! (Ich nenne jetzt nicht jede einzeln, fühlt Euch bitte alle angesprochen)

wie gehts Euch denn heute allen so ?

@ Claudi73

was macht Dein Rücken? Konntest Du schlafen ? – ist im Bauch noch alles ok ?


Bei mir ist alles suuuupi, hatte heut früh ein bissl Verstopfung und danach ein bissl Bauchzwicken, ist aber wieder vorbei.

Jaaaaaaa, ...... und den lästigen Ausfluss hab ich natürlich auch noch.

Ansonsten geht mir das Couching täglich mehr auf den Geist. Nervt Euch das nicht ?

Mir is ja sooooooo langweilig !!! Ich würd soooooo gerne mal ein bissl rumwuseln ...... und wenns nur draussen Schneeschippen wäre, aber das darf ich ja alles noch nicht.

Wenn ich nur schon wieder alles machen könnte, dann wäre ich mega-häppy, .... dann könnt ich auch wieder anständig aufs Klo, mein Blähbauch wär weg und ich wäre auch so wieder besser drauf. Mir fehlt einfach die gewohnte Bewegung und die Action.

LG an alle !!!

c8lauUdi67x3


Hallo mainwitch, hallo an Alle,

mir geht es wieder richtig gut. Die Spritze Gestern hat mir mal zumindest eine ganze Nacht schlafen gebracht ohne Schmerzen und heute Tagsüber war es auch O.K. Hab grad noch eine von meiner Ärztin bekommen und sitze jetzt brav mit Wärmflasche auf dem Stuhl.

Mainwitch ich kann dir echt sagen, wenn du nochmal die 3 Wochen aushältst, dann bist du ein neuer Mensch. Wenn bei mir nicht diese Rückensache wäre, wäre ich heute zum Langlaufen gegangen, so gut fühl ich mich. Ich habe keine Bauchschmerzen ich kann niesen ohne einen Knoten mit meinen Beinen zu machen ;-D . Rundum fühl ich mich wie ein neuer Mensch und heute habe ich das erstemal auch keine Spur von Ausfluss, jippi.

Ich könnte Bäume ausreissen. Ja ich bin beim Arbeiten. Bin schon nach 3 Wochen wieder gegangen und hab mir gedacht ich kann jetzt nicht schon wieder krank machen wegen meinem Rücken. So bin ich Gestern mit Wärmflasche im Büro so von einer Ecke in die Andere gekrochen bis mein Chef mich von ganz allein zum Arzt geschickt hat.

Morgen werd ich nach der Arbeit eine kleine Weihnachtsschoppingtour machen und freu mich schon sehr darauf. Ich hab mir vorgenommen wenn ich nicht mehr kann setze ich mich halt in ein Kaffee und gönne mir einen Kuchen. Naja falls ich dann am Montag noch ein Kilo mehr habe, dann hab ich halt oft Kaffeepausen einlegen müssen. Ach ja da ich ja nichts tragen darf hab ich auch einen Taschenträger dabei ;-D . Nein das war böse. Meinen Mann nehm ich auch so ganz gern mit auch ohne Taschenträgerfunktion.

Ganz liebe Grüße

m-ain-witxch


Liebe Claudi,

freut mich ganz arg, daß es Dir wieder besser geht !!! Schöööööööön !!!

Mir gehts ja jetzt schon saugut, kann auch schon wieder richtig laut lachen ohne Aua und das Gesabbere wird schon aufhören.

Das Nix-Großartiges-Tun-dürfen bring ich auch noch rum, auch wenns nervt.

Übernimm Du Dich aber auch nicht und pass auf Dich noch ein bisschen auf, ok? so vonwegen Langlaufen und shoppen usw. Du bist doch auch nicht besser wie ich !!! (grins hihi)

Wünsch Dir morgen trotzdem viel Spaß mit Deinem "lieben Packesel" beim Kohle auf dem Kopf haun !!!

Alles Liebe für Dich

.......... und natürlich für alle anderen Geplagten !!!!

m'ainwEitch


Hallo Mädels !!! *:)

wie gehts Euch denn ?

Gibts denn gar nichts Neues bei Euch ?

Bei mir wirds jeden Tag besser, sind ja jetzt auch schon gute 3 Wochen.

Gestern Abend hab ich sogar Schweinebraten mit Knödel und Blaukraut gemacht und das war mal wieder was ganz Tolles und Feines. :-q Das erste schwere deftige Essen nach der OP. Ich war halt die letzte Zeit schon recht vorsichtig mit dem was ich esse, wegen den Blähungen und Bauchdrücken.

Gestern dachte ich noch, daß ich bestimmt tierisch "Ranzen-Pfeifen" davon kriegen würde, weil ich logischerweise vor lauter Gier auch noch viel zu viel davon gefuttert habe, aber das Risiko bin ich eingegangen.

Und heute hatte ich null Probleme !!! Juhu – Es geht voran !!! :)^

Geh jetzt jeden Nachmittag mit meiner Freundin und Ihren Hund spazieren und das tut sooooo gut. Es ist zwar saukalt draussen, aber richtig schöööööön !!!

Hab heute dann auch noch das ganze Haus gesaugt und den Boden mal rausgewischt. War schon noch ziemlich anstrengend und jetzt zwickts mich auch ein bissl !!! Also, ...... für den restlichen Sonntag ist Couching angesagt !!!

Wünsch Euch auch noch einen gemütlichen Sonntag !!!

c3laudHi7x3


Hall0 mainwitch, hallo an Alle,

habe meine Shoppingtour gut überstanden. Mein Rücken macht mir nach wie vor immer wieder Probleme. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass mein Becken nicht mehr richtig sitzt . Wenn ich länger laufe, dann meine ich immer das ich vor lauter Hohlkreuz meine Wirbelsäule bricht.

Ansonsten was die OP angeht, hab ich ´überhaupt keine Probleme mehr. Irgendwie hat die Rücksache irgendwie komplett von der OP-Sache abgelenkt.

Ma´ch auch schon richtig Beckenbodentraining und einwenig Sport und mir geht es richtig gut ausser der Rücken und das ärgert mich echt total. Endlich könnte ich jetzt wieder und das.

Was natürlich immer noch ganz toll ist, dass ich jetzt seit 8 Wochen keine Zigarette rauche und immer noch kein Verlangen danach habe.

Liebe Grüße an alle

mZain witcxh


Hallo Claudi,

schön wieder mal von Dir zu hören. :-)

Ja das mit solchen Rückengeschichten ist relativ langwierig und nervig. Warst Du jetz nur beim Spritzen oder nochmal beim Physiotherapeute?

Hast Du's schon mal mit Dorn-Therapie versucht?

Ich selbst habs noch nicht probiert, weil ich (toi, toi, toi) schon ein paar Jahre nix Größeres mehr mit dem Rücken hatte. Im Bekanntenkreis habe ich einige Leute, die drauf schwören.

Das muß ziemlich sanft, aber dorch sehr effektiv sein. Da wird durch sanfte Bewegungen der Gelenke und Wirbel eine Heilwirkung auf den gesamten Organismus ausgeübt. Kannst ja mal googeln, ist einiges darüber zu finden.

Wann hast Du denn mit dem Beckenbodentraining angefangen? Gleich Vollgas oder erst mal langsam?

:)^ Das mit dem Rauchen, besser gesagt Nichtrauchen find ich super !!! Bin stolz auf Dich !!! :)=

Mir schmecken die Kippen leider schon wieder viel zu gut. Hat ja die ersten Tage im KH nur 1-2 Zigs geraucht und hatte mir echt überlegt ganz damit aufzuhören, aber das ist auch schon wieder vergessen. Jetzt bin ich wieder auf meinem alten Level (5-10 Stück am Tag). Was solls ?? Ich rauche einfach viel zu gerne. (leider)

Ja und dann noch was: Darf ich Dich fragen ob Du schon Sex hattest? Hat gleich alles geklappt?

Mach mir langsam Gedanken, wie das wohl so sein wird ohne GM, ob dann da was anders ist.

LG und gute Besserung !!!

cZlau%di7x3


Hallo mainwitch,

ja das mit der Dorntherapie hat bei mir ein Therapeut gemacht. Er meinte, dass mein Becken total verschoben sei und er es wieder richtig gestellt hat durch so pendeln mit den Beinen und drücken. Naja es hat die ersten Stunden schon einwenig geholfen, aber nach der Nacht war alles wieder beim Alten. Dann hab ich mir 2 Tage lang Spritzen geben lassen und muß sagen langsam geht es wieder. Ich hoffe das bleibt auch so oder besser gesagt, einwenig besser muß es schon noch werden. Hab mir Nachts so ein Seitenschläferkissen ins Bett gelegt und seit dem kann ich schmerzfrei schlafen.

Beckenbodengymnastik mach ich nur mit meinem Pelvisgerät oder wie das heißt und mit den Vaginalgewichten.

Sex hatte ich am Sontag einen Versuch gestartet und nicht ganz zuende gebracht |-o . Ich hatte ja auch noch eine Scheidenraffung, dass heißt einige Nähte und muß sagen es war schon ein komisches Gefühl. Schmerzen nicht wirklich aber auch nicht ganz angenehm. Naja ich glaub ich warte noch bis Weihnachten. Nikolausgeschenk war wohl nichts :-D .

Ich bin wohl viel zu ängstlich.

So jetzt werd ich mich mal noch zu meiner Tochter aufs Sofa legen.

Liebe Grüße an Alle

mka in:wZitcxh


:-D Liebe Claudi,

dann hoff ich doch, daß sich Dein bald Rücken wieder einkriegt.

So Gewichte für den Beckenboden will ich mir jetzt auch anschaffen, weil ich mir vorstellen könnte, daß das noch effektiver wirkt als nur die reine BB-Gymnastik. Bist Du denn damit zufrieden? Was hast Du für welche, kannst Du mir da was empfehlen?

Und was ist das Pelvisgerät? Ist das so ein Teil zum Aufpumpen? Oder wie funktiniert das?

Das mit dem Sex ist aber schade !!! Vielleicht hast Du Dich nur zu sehr verkrampft, weil Du ein bissl Angst hattest.

Vielleicht gehts bei mir ja ein bißchen schneller, hab auch keine Scheidenwand-Raffung bekommen, war irgendwie zum Glück nicht nötig. Ich habe ja auch keine Kinder, vielleicht liegts daran. Außerdem muß ich eh noch ein bissl warten, werden ja am Mittwoch gerade mal 4 Wochen nach der OP.

Werde mal die anderen Mädels fragen, wie's bei denen ist.

LG und gute Besserung für Dich !!! *:)

crlaudiF73


Hallo Mainwitch,

danke meinem Rücken geht es von Tag zu Tag besser. Ist kaum noch der Rede wert. Gott sei Dank. Also das mit den Gewichten ist ganz gut. Die ich habe heißen exersice weights. Die haben die meisten unterschiedlichen Gewichte. Also von ganz leicht bis schwer. Schau du nur drauf ob die von Europa geliefert werden. Ich hab da damals nicht drauf geschaut, meine kamen von Amerika und der Zoll hat sie abefangen. Es war sehr sehr peinlich den Männern beim Zoll zu erklären nachdem ich sie auspacken musste was das ist und für was man das braucht |-o .

Ja dieses Pelvis oder wie das heißt ist das zum aufpumpen. Ist ganz gut aber dafür muß man halt immer Zeit haben und die Gewichte kann man halt immer wenn man will benutzen und kann weiter im Haushalt tätig sein. Für mich halt ideal.

Wünsch dir alles Liebe bis bald

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH