Gebärmutterentfernung vaginal

Mrain!witcxh


Ich weiß auch nicht, wie das ist mit dem Arnika, wenn mans länger einnimmt. Schaden kanns normalerweise nicht. Aber ich weiß net, ob da vielleicht ein Gewöhnungseffekt eintreten kann und es dann nicht mehr so wirkt. Ich hatte es halt so angewendet, wie es meine Ärztin mir empfolohlen hatte.

B?li~z?zard


Hmm ich hatte mir das Arnika in der Apotheke besorgt, nachdem feststand, dass ich zur GM-Entfernung muß...hatte auch irgendwo gelesen, dass man ruhig 2-3 Wochen vor einer OP schon damit anfangen kann, habe ja bisher auch nur kleine Dosen genommen.

Meine Ärztin danach zu fragen, hab ich in all dem Wusel völlig vergessen |-o ...sie hatte mir aber vor Jahren schonmal Globuli empfohlen, würde es also sicher gutheißen, dass ich Arnika nehme.

Ich werd dann halt so steigern, wie du (Mainwitch) es vorgeschlagen hast :)^

Ansonsten gehts mir heut gar nicht gut, hab meine Regel (zum Glück das letzte Mal ;-D ) und daher ziemlich üble Bauchkrämpfe – grad heut, wo ich noch einiges im Haushalt erledigen wollte vor der OP. Naja...

Zum Glück muß ich morgen nicht arbeiten, könnte mich sowieso grad nicht konzentrieren. Wie habt ihr das eigentlich auf der Arbeit gemacht – wissen die Kollegen, dass ihr zur GM-Entfernung mußtet?

Meine Lieblingskollegin weiß Bescheid, ansonsten hab ich nix genaues gesagt, ich finde auch, das geht keinen was an...auch wenn ich zu meinem unmittelbaren Chef ein sehr gutes Verhältnis hab. Aber er ist halt ein Mann ]:D

So, ich wünsche euch allen noch ein Schönes Restwochenende *:) *:) *:)

Mit lieben Grüßen

BFlizyzarxd


Warum erscheint der Faden eigentlich nie in der Liste rechts? ??? War das schon immer so?

pVetcmoTr6x2


ist mir auch schon aufgefallen, kann aber nicht sagen warum das ist ":/ Hast Du denn schon Deine Tasche gepackt ???

Mpainwi@tch


Hallo Blizzard,

also ich habs Chef und Chefin gesagt, damit sie sich auch drauf einstellen konnten, daß es länger dauert und daß sie wissen, daß ich dann noch eine Weile mit dem Heben aufpassen muss, weil ich körperlich arbeite. Kollegen hatte ich da noch keine !!!

Ja, dann mach das mit dem Arnika so !!!

Wann mußt Du denn einrücken?

Ich drück Dir auf alle Fälle die Daumen und wünsch Dir alles Gute !!!

Wirst sehen, das wird schon !!! :)^

M+ainPwitxch


Ansonsten gehts mir heut gar nicht gut, hab meine Regel (zum Glück das letzte Mal ) und daher ziemlich üble Bauchkrämpfe –

Das ist wirklich das letzte Mal !!! Und dann ......NIE MEHR BLUTEN !!! NIE MEHR DIESE KRÄMPFE !!! :)=

Du wirst es geniessen !!! :)^

Mgain=wiotch


Hallo kleine hexe 35,

Und wann mußt Du einrücken? Morgen Abend schon oder am Dienstag Früh? Hast schon alles gepackt? Bist Du bereit?

Ich drück Dir auch ganz doll die Daumen und wünsch Dir alles Gute !!!

Wirst sehen, alles wird gut !!!

Alles Gute auch für Dich !!!

Mtainwxitch


Ich schick Euch beiden noch ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ihr werdet sehen, in einer Woche gehts Euch schon wieder recht gut !!!

k\leine Vhe9xe 3x5


hallo,

nee,nee so schnell nicht ;-D

nein am dienstag un 12 uhr muß ich drin sein aber wann es los geht weiß ich nicht.gepackt hab ich schon.gestern haben wir die schwiegermutter(in SPEE) ins KH gebracht freute mich schon,dann wr ich nicht allein gewesen aber die darf morgen wieder heim.bereit ??? naja.

p0etcorx62


Hallo Ihr zwei,

alles Gute für die nächsten Tage *:) :)* drück Euch die Daumen für die nächsten Tage.

Nvancyd 67


Auch von mir alles Gute für Euch beiden :)* :)* :)* !

Nächste Woche hören wir Euch wieder und dann ist schon alles vorbei! Es ist ganz bestimmt nicht schlimm :)^ .

Toi, toi, toi @:)

M^ainVwitcvh


Kleine Hexe 35 und Blizzard

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

.

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

.

Toi toi toi !!!

B)iencihenx30


Hallo zusammen,

ich habe euren Beitrag hier gefunden und bin echt froh das ich mit meinen Ängesten nicht alleine stehe.Ich habe selber am Donnerstag den Vorstellungstermin in der Klinik,dann wird mir auch der Op termin gesagt. Naja nur mache ich mir so meine Gedanke was vor der Op passiert,ist dieses Abführmittel schlimm? Wann konntet ihr das letzte mal Essen,und wann nach der Op,ich habe immer so schlimmer magenschmerzen die besser werden wenn ich was esse deswegen frage ich.Ausserdem wüste ich gern wann Ihr das 1.mal wieder aufgestanden seid,und wenns eine Raucherin unter uns gibt wüste ich gern wann Ihr das 1. mal wieder geraucht habt? Habe von Kreisluafproblemen gelesen deswegen frage ich. Viele Fragen ich weis ,ich würde mich freuen wenn mir jemand Antwortet.

Bis dahin schicke ich euch viele Grüße und alle die sich grad erholen von der Op, Gute Besserung!

b#ernexrin


kleine Hexe und Blizzard.... @:)

:)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)* ... :)*

NXanqcyh 6x7


Hallo Bienchen, herzlich willkommen hier *:) ,

wie soll die GM denn entfernt werden?

Bei mir wurde es vaginal gemacht. Ich wurde Montag morgens operiert und durfte das letzte Mal am Sonntag mittag essen, sonntag abend dann zuhause mittels Klistier abführen ( tat nicht weh, fand es aber blöd mit diesem Teil zu hantieren) und bis zum Zubettgehen durfte ich noch trinken.

Am nächsten morgen um 8 Uhr die OP, um 8.50 OP beendet und gegen 10 Uhr war ich einigermaßen wach mit etwas Bauchschmerzen, habe Schmerzmittel bekommen, dann war es ok. Um 11 Uhr wieder aufs Zimmer und dort habe ich dann bis ca. 15 Uhr weiter gedöst. Bin dann mit Hunger wachgeworden. Die Schwester meinte, es gäbe noch nix, ich durfte ein wenig trinken und habe mir heimlich eine Bifi und einen Schokoriegel reingezogen ]:D . Ich muss dazu sagen, dass ich einen Kuhmagen habe, ist bestimmt nicht für jeden empfehlenswert! Um 17 Uhr habe ich nach Abendessen gefragt, da bringt sie mir einen Kamillentee, da bin ich dann etwas grantig geworden :=o und sie hat aufgegeben und mir Abendbrot gebracht.

Bis dahin hatte ich kein großartiges Verlangen nach einer Zigarette! Irgendwann kamen die Schwestern und ich musste aufstehen und eine Runde laufen, das klappte auch einigermaßen. Nach unten zum Rauchen ging nicht, da ich noch einen Katheder hatte ( das wäre mir zu peinlich gewesen ;-) ) und ich mir den Weg auch noch nicht zugetraut hätte, wegen des Kreislaufs %:| .

Also habe ich mir ( verbotenerweise) einen Hocker mit auf den, GsD vorhandenen ;-D , Balkon genommen und eine halbe gedampft, natürlich mit ein wenig Schwindel! Ziemlich unvernünftig, aber die Sucht war stärker! 2 Stunden später bin ich nochmal raus und da hat es mir wieder geschmeckt.

Aber alles in allem hat man am Tag der OP kein Riesenverlangen zu rauchen, mach Dir mal keinen Kopf. Der Eingriff ist bei mir und fast allen hier wirklich komplikationslos verlaufen. Ich hatte vorher auch gar keine Angst, ich war viel zu froh, von diesem Mist erlöst zu werden! Du musst wirklich keine Angst haben!

Drücke Dir die Daumen :)^ und wünsche Dir alles Gute :)* :)* :)*

@ Kleine Hexe und Blizzard

Für Euch auch :)* :)* :)* :)* :)* , Ihr habt es geschaft!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH