Gebärmutterentfernung vaginal

B\liz zarxd


Hallo , an alle einen schönen Guten Morgen *:)

Erstmal für alle :)D :)D :)D :)D

Hallo Fischly,

nochmals Willkommen hier. Ich kann den anderen Mädels nur zustimmen, erkundige dich nochmal hinsichtlich deiner Eierstöcke. Die produzieren ja u.a. in erster Linie die weiblichen Sexualhormone.

Ich hatte vor dem möglichen Verlust der Eierstöcke viel mehr "Angst" als um meine GM, daher hab ich es genau so gemacht, wie marie-jana grad schrieb:

Du vermeidest, dass Du möglicherweise ohne einen bzw. beide Eierstöcke aufwachst, indem Du auf dem OP-Aufklärungsbogen selbst dazuschreibst, dass Du einer Entfernung von einem oder beider Eierstöcke unter der OP auf keinen Fall zustimmst.

Habe von Hand mit 3 Ausrufezeichen vermerkt, dass ich die Entfernung meiner Eierstöcke auf keinen Fall wünsche. Die Ärzte in der Klinik guckten zwar komisch, aber das war mir egal ;-D

Zwar stand die Entfernung der Eierstöcke bei mir eigentlich nicht zur Debatte, die sind zum Glück gesund, aber ich fühlte mich so sicherer.


So Ihr Lieben,

ich werd heut mal kürzer treten, hab bissel Kopfweh {:( vom tagelangen Surfen und Lesen und Schreiben.

Erholt euch alle gut!!!! Schont euch :)* :)* :)* und falls ihr es noch vor euch habt, macht euch nicht so viel Sorgen :)* :)* :)* :)*

LG

AZnge:l02%904


Huhuu ihr Lieben,

ihr seit wohl alle heute Morgen fleissig am arbeiten. Schade weil weiß nicht ob ich heute Abend die Zeit habe, ich hoffe mal sehr, dass Männe sich nicht schon wieder ins Wohnzimmer verkrümelt hat, weil so ein bisschen lesen und schreiben kann ja so entspannend sein.

Bin ja noch ein bisschen hier, weil bin gerade mal am auspannen.

msusi|kboxx


Hallo Mädels @:)

bin heute auch wieder da, seit gestern zickt mein Kreislauf ein bisserl herum %:| deshalb Blizzard ruh die aus, ich schick dir noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* damit es schnell besser wird.Wenn du etwas brauchst, kein Problem -wr bringen es dir dann :)_ :-D

allen Anderen die heuteauch en paar extra :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* brauchen bitte bedient Euch :)z

Wie gesagt ich habe manchmal das Gefühl der faden hier macht einen süchtig, aber manchmal bin ich vom langen sitzen auch ganz fix +foxi.Ich kanns halt nicht lassen, ich bin soooooo gerne bei Euch :)_ :)_ :)_ x:) x:) x:) :-x :-x

Ach ja, wow hier ist ja alles supi aufgeräumt – schon toll diese kl. helferlein der AOK, gell kl.Hexe ;-D bin gespannt wann meine AoK mein pers. Helferlein zu mir schickt ;-D

Und viiieeelen Dank für den frischen :)D ich glaub heute brauch ich einiges davon ":/

Na Mädels *:)

wie sieht es aus? heute Abend wieder ein bißchen Prosecco evtl. mit Aperol? :)_ ;-D

Angel *:)

es ist schön zu hören das es dir soweit wieder besser geht :-D

ich kann mich den Aussagen aller Vorgängerinnen nur anschließen, ich selber muß mich auch immer weder bremsen – das ist schwer, ja – versuch mal dich öfters sebst zu betrachen- also wie bei einem Theaterstück- du bist der Zuschauer.Ich glaube dir wird dann selber ganz schwindelig vom betrachten, du gibst ja ständig Gas!Bitte nicht böse sein, ich will nur mithelfen....

Hallo Mama Lischen *:) @:)

es ist immer wieder schön hier jemanden von den "alten Hasen" wiederzusehen x:)

Grüß mir alle Anderen aus dem anderen Faden *:) :)_ x:)

Denn auch Eure Unterstützung vor meiner OP haben mir sehr geholfen :)z

Allen Neuen hier

EIN HERZLICHES WILLKOMMEN AUCH VON MIR *:)

fischly

ich bin eine von den Frauen hier die auch mit Bauchschnitt am 3.2. die GM entfernt wurde.

Es ist wirklich nicht sooooo schlimm das Ganze :)z

Keine Angst vor dem Katheter, ich hatte diesen erst am 3.Tag rausbekommen, bin sogar damit duschen gegangen, auch beim Rausnehmen tat es wirklich nicht weh!Da ich sowieso eunen kl. Husten hatte bat mich die Schwester kurz mal zu husten ":/ zack war er draußen :-D einen Drainageschlauch hatte ich nicht.

Ansonsten schließe ich mich den Ratschlägen aller hier mit an, hol dir unbedingt eine 2. o. 3. Meinung ein und schau dass die Eierstöcke drin bleiben!!!!!!!!!

Du kannst hier wirklich alle Fragen ohne Hemmungen loswerden, hier sind wirklich alle ganz tolle Mädels!

Ach ja, ich werde demnächst meinen OP Bericht endlich schreiben, versprochen :)z

Jetzt hab ich aber viel geschrieben..... ich brauch jetzt erst mal wieder einen :)D und a bisserl :p> :-q

m%usirkbxox


fischly *:)

hab eben mal extra meine Naht abgemessen sind so ca. 20.5 cm, sieht aus wie bei einem Kaiserschnitt.

Hab auch vergessen zu schreiben, dass meine GM und all die rießen Myome zu groß waren um vaginal entfernt zu werden, hab ich irgendwo vorher schon mal geschrieben ":/ sorry weiß auf die Schnelle gerade nicht wo?Gesamtgewicht 450gr – hab eine freundin bei Ihr waren es knapp über 500gr

AXngerl029J04


@ musikbox,

freut mich zu hören das es dir auch gut geht. Ich habe Brustschmerzen immer noch linke Brust, sind normalerweise auch normal, aber würde auch bedeuten die Regelblutung bald zu bekommen. Hmmm und dass obwohl ich gerade mal froh bin grins, dass nichts aus mir unten rausläuft.

Ich konzentriere mich momentan erst mal auf den 15 März dass die Zeit bis dahin schnell vorbeigeht, dann bin ich schon viel beruhigter wenn ich weiss wie operiert wird und ich die Einweisung habe, dann versuche ich wirklich kürzer zu treten, habe dann noch an diesem Tag und auch noch sieben Tage insgesamt zu arbeiten bevor ich arbeiten geh. Werde am 15 März auch nur die vier Stunden arbeiten gehen, habe ich mir vorgenommen. Brauche die Zeit unbedingt nach dem Frauenarztbesuch damit sich alles setzen kann und ich zur Ruhe kommen werde bevor ich zur Arbeit gehen werde.

so schaue gleich nochmal rein, weil bin noch bis halb zwei hier on ist Enstpannung im Moment zwinker.

Knuddel euch alle hier mal ganz ganz lieb ihr seid einfach Klasse Mädels

mmusiknbox


bin dann auch mal weg, muss wieder mal mein Bäuchlein auf der Couch hochstrecken, und der frische :)D soll ja nicht kalt werden :-D

A\nge;l02x904


@ Musikbox

dann schone mal schön dein Bäuchlein und lass dir den Kaffee schmecken, habe auch welchen vor mir stehen der nicht kalt werden darf zwinker. Bis denne vielleicht bis nach 20 Uhr, dann hat hier bestimmt wieder der Bär getobt und man kommt nicht nach mit dem Nachlesen zwinker.

s(izlbEerRbrauxt


Hallo alle zusammen und herzlich Willkommen Fischly *:)

ich freu mich, dass du zu uns rüber gekommen bist, denn wie gesagt, hier gibt es einige Mädels, die dir bei der Bauchschnittgeschichte weiter helfen können. Bei mir war es ja eine rein vaginale OP.

Die anderen Mädels haben recht, wenn sie dir eine 2. oder 3. Meinung anraten. Ich würde mir die Eierstöcke auch nicht ohne triftigen Grund entfernen lassen. Du wirst praktisch in die Wechseljahre katapultiert. Das ist nicht so gut. Der Operateur sollte unbedingt versuchen, die Eierstöcke zu lösen.

Vor dem Blasenkatheter brauchst du keine Angst zu haben. Hab ihn fast nicht gespürt und das Entfernen verursachte nur ein komisches Gefühl. Ging ganz fix.

Zaubermaus danke für den :)D . Den brauchte ich jetzt ganz dringend. Hab heut meine Eltern (das Goldhochzeitspaar) weggebracht und mal kurz in der Sachsenmetropole bei meinem Sohn in die Studentenbude geguckt, aber nuuur geguckt – das Genie beherrscht das Chaos ;-D ;-D ;-D Keine Ahnung, wie der sich da zurecht findet ??? Nagut, muss ich auch nicht wissen :=o Ich staune wie gut ich das verkraftet habe. Mal sehen wie es nachher aussieht. Muss noch mit dem gefühlten Bernhardiner ne Runde drehen, sonst geht sie mir nicht von der Pelle.

Komme also später wieder. Wer ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* nötig hat. Ich lass welche da. Bis nachher @:)

Z]auberp-`MauXs37


@ marie-Jana

Hallo du "alter Hase".

Deine GM Entfernung ist ja schon lange her mich würde interessieren wie es dir geht, hast du es in der Zwischenzeit mal bereut den Schritt gegangen zu sein oder hast du nur Vorteile?

Wie ist es denn nch 1/2 Jahr oder auch nach noch längerer Zeit? Merkt man irgendwann einen Unterschied? ich meine ausser den Vorteil keine Blutungen und Schmerzen zu haben?

Jetzt kkommt wieder meine Sorge... @all nicht schimpfen ;-D aber hast du Probleme mit der Blase oder irgendwelche Anzeichen einer Scheidensenkung? Hast du oder macht du regelmäßig BB Training? Wann bist du damit angefangen? 1000 Fragen...

@ musikbox

Warum zickt dein Kreislauf? was hast du gemacht?

Meinst du das ist von der eingeschränkten Bewegung oder hast du zuviel getan?

hier ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* hoffe die helfen dir..

@ blizzard

auch dir ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* was machen die Kopfschmerzen?

starker schwarzer kaffee oder noch besser Espresso, mit Zitrone hilft wenn man keine SChmerztabletten nehmen möchte...

@ silberbraut

hab noch für alle :p> :p> :p> :p> :p> mitgebracht.

Wie war die Runde mit dem gefühlten Bernhardiner?

meine Große hat heut wohl irgendwelchen Dreck in den Ohren. hören war heut Fehlanzeige..

oder das sind die Frühlingsgefühle die sich so langsam bemerkbar machen... ;-D

Ich hör im moment auch schlecht ]:D

Lduzie^6x4


Hallo Fischly,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier *:)

Ich hatte Bauchschnitt im September 2008. Er ist ungefähr so 18-20cm lang, quer, also über der Schamhaargrenze. Also man getrost Bikini anziehen. Meiner ist ürigens nicht genäht, sondern geklammert, worüber ich doppelt dankbar bin, da ich solch überschiessendes Narbengwebe habe. Wäre sonst eine unschöne Narbe von dem Nahtmaterial geworden. Ich habe mich damals auf meine FÄ und das Krankenhaus verlassen, habe mir allerdings auch noch Zweitmeinungen geholt. Ich hatte eine sehr große GM, sie wog am Ende über 700g und das Ausmaß im Ultraschall waren wohl über 12cm. Ich habe es nie bereut, der Schnitt macht mir keinerlei Schwierigkeiten. Ich war damals 8 Wochen krank geschrieben, hätte aber als leichte Büroarbeit auch schon wieder nach 6 Wochen gehen können.

Ich schließe mich den anderen an, gehe noch einmal zu anderen Ärzten und hole Dir eine Zweitmeinung. Die Eierstöcke erachte ich auch als sehr wichtig, da Du ja auch noch relativ jung bist. Dir alles Gute bei deiner Entscheidung. Auch ein Bauchschnitt muss heute nichts schlimmes mehr sein! Aber es gibt auch andere Methoden, also sich vorher informieren, ob es auch wirklich nichts anderes gibt.

Allen anderen hier alles Gute und immer mal fragen, auch die "alten Hasen" lesen ab und zu mal mit.

Viele Grüße von luzie

Lvuzixe64


Hallo zauber-maus,

ich antworte Dir mal anstelle von marie-jana, vielleicht schreibt sie Dir trotzdem noch.

Also bereut habe ich es noch keinen einzigen Tag. Es ist bis heute auch nichts anders geworden, die Blase sitzt da, wo sie hingehört, die Scheide ist o.k. Der Sex ist wie vorher, vielleicht jetzt sogar unbekümmerter. Ja und BB-Gymnastik mache ich ab und an mal, eher jetzt weniger.

Alles in allen, es war eine gute Entscheidung, welche ich auch Jahre vor mir hergeschoben habe. Aber alles wird gut :)z

Dir alles Gute, viele Grüße von luzie

ZKaubver-9Mausx37


hallo Luzie *:)

du bist ja auch ein alter hase...

dann stell ich dir auch mal die Fragen...

Hast du es bereut diesen Schritt gegangen zu sein?

Machst du BB Training? hast du deinen GM-Hals noch? was ist mit der Blase?

Wann hast du mit BB angefangen?

Wielange hast du dich daran gehalten nichts schweres zu heben?

ICh hab jetzt auch mal gehört dass es 1/2 Jahr dauert bis innerlich alles verheilt ist..

Z[aubePr-M@ausx37


huch.

danke für die antwort, hat sich überschnitten....

Danke für die Wünsche...

darf ich noch fragen warum du die OP machen musstest? und ob du deinen GM Hals noch hast?

s9ilbHerb2raut


Zaubermaus

die Runde mit dem gefühlten Bernhardiner war ganz in Ordnung, nur von den Mäuselöchern war sie wieder nicht weg zu kriegen. Und dann hat sie aus weiter Entfernung einen alten Bekannten entdeckt. Da wäre sie auch gerne hin geflitzt, aber sie war angeleint ;-D Jetzt hat sich aber mein Wundfluss noch mal zurück gemeldet :°( So langsam könnte mal Schluss sein damit. Aber ich bin sicher einfach nur zu ungeduldig.

Luzie es ist schön mal von einer (ist nicht bös gemeint ;-) ) ganz alten Häsin zu hören, wie es ihr heute geht. Und dass immer noch alles in Ordnung ist, stimmt sicher nicht nur Fischly und Zaubermaus optimistisch. Danke @:)

Fischly warum hat dein FA damals bei der Myomentfernung eigentlich nicht versucht, die Eierstöcke von der GM zu lösen? Wurde diese OP per Bauchspiegelung durchgeführt?

Blizzard sind deine Kopfschmerzen inzwischen wieder besser. Du Arme, ich knuddel dich mal :)_ und ein paar :)* :)* :)* gibt es auch von mir.

Musikbox mich würde auch interessieren, warum dein Kreislauf zickt? Hattest du vor der OP schon Probleme damit oder hängt das jetzt damit zusammen?

Und wo steckt eigentlich das Hexlein? Habe dich gestern abend vermisst. Bist bestimmt vom Kanapee nicht mehr runter gekommen. Ist alles in Ordnung bei dir?

tHo.ffee_66


Hallo Ihr...

Habe gerade mit einer Freundin telefoniert, diese hat ihre Arbeitskollegin getroffen die vor 4 Wochen eine GM-Entfernung hatte. Werte Kollegin hat nach 2 Wochen angegeben wie toll es ihr schon geht...wiederum 2 Wochen später gehts ihr nicht mehr so gut. Wohl Schmerzen, pieksen etc..

Diese Dame war nun beim FA und bekam Zäpfchen (wurde mir so berichtet) für die Scheide die die "Naht" schneller heilen lassen.... zzz

Gibbet das?

Bei meiner Ärztin sowieso nicht :(v habe mir einen anderen Arzt ausgeguckt. Mal sehen ob ich die Tage da hin gehe.

////

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH