Gebärmutterentfernung vaginal

m@us|ikbxox


stimmt, ich weiß auch nicht ob bei mir ein AB gemacht wurde ??? ??? ?

Davon erfahren hab ich erst hier ":/

Zhaub;er-Mxaus37


@ musikbox

Danke :)_

JA das kenne ich auch Herzrasen und Extrasystolen...

Warum magst du nicht erhöhen?

du nimmst eh schon viel LT erinner ich mich richtig? 200µg? oder175µg?

ich weiß ja nicht wie deine freien Werte sind? hast du es mal mit Selen versucht?

B'lizz_ard


Zauber-Maus, Musikbox,

Ja während der Narkose bekam ich per Infusion das AB. Man hatte mir das aber vorher gesagt, beim Aufklärungsgespräch, dass das standardmäßig gemacht wird. Im Entlassungsbrief stand das auch...

Ich vermute mal, dass ihr also auch ein AB hattet? Oder dürfen die das gar nicht geben, wenn es vorher nicht angekündigt wird ? Hmm.

msusiikboxx


zaubermaus

immer wenn mein Herzrasen besonders schlimm war hat mein Arzt je nachdem die Thybon Dosis oder das l-Thyroxin runter gesetzt – dann wurde es besser ":/

Ja ich nehme z.Z. 200 LT war auch schon bei 250

Ich weiß meine freien Werte gerade gar nicht, muss mir nächstesmal einfach mal wieder eine Kopie geben lassen.Ich nehm schon soviel andere Sachen, Vitamin D + Kalzium wegen dem Cortisolmangel, Zink , B 6 , Magnesium, Coenzym Q10 u. nochmal was neues heißt Neuro Replete, Selen hatte bei mir nicht soviel Erfolg.Mein Doc fragt auch immer nach ob ich einen Unterschied merke wenn ich das alles nicht nehme, denn sonst soll ich eine teil weg lassen.

Er hat mir mal gesagt das mein Körper Probleme hat bzw. sich schwer tut mit der Umsetzung, also wenn ich die sachen einnehme?Manchmal hab ich das gefühl es hilft, dann wieder nicht?

BSlizqzaxrd


Vielleicht bekam ich das AB auch per Injektion – ich weiß es nicht genau.

m9usiIkbox


Blizzard

ich darf es nicht vergessen aber bei der nächsten Untersuchung beim Gyn muss ich da mal nachfragen :)z

m0u%si3kboxx


Blizzard

ach jetzthab ich vergessen Dich nochmal was zu fragen :|N

Bestimmt bist Du es schon tausendmal gefragt worden und du hast geantwortet, aber entschuldige bitte meine Narkosedemenz ist in einem sehr fortgeschrittenem Stadium %:|

Wegen deinem O |-o ich muss das jetzt nochmal genau wissen, dein GH ist doch auch entfernt worden genau wie bei mir, oder ?

Ich frag jetzt wegen dieser umstrittenen Aussage nach, das der GH wichtig ist oder eben auch nicht wegen den evtl. sex.Empfinden der Frau?

Hoffe ich bin nicht zu direkt |-o

mJusik#boxx


Blizzard + Zaubermaus *:) huhu

seid Ihr noch da ??? ??...........

BUlizzxard


Musikbox,

Ja mein GM-Hals mußte raus, er war ja bei mir sogar der Grund für die GM-Entfernung...meine GM selbst war ja klein und an sich gesund.

Wegen sexeln |-o kann ich dir leider noch nix genaues sagen, ich darf ja "richtig" auch erst nach 6 Wochen. Wir haben halt nur so rumgesexelt :=o :p> |-o

Ich vermute aber mal, dass ich auch, wenn es dann richtig zur Sache geht |-o , keinen großen Unterschied zu vorher merken werde, da ich sowieso nie starke GM-kontraktionen beim O. hatte. Und mein GM-Hals hatte früher höchstens mal wehgetan, wenn mein Süßer da dran gestoßen hatte – besonderen Genuss hatte ich eigentlich nie dabei, so direkt am GM-Hals. Bei mir ist das eher innerhalb der Scheide :=o und außen natürlich.

Aber da ist ja jede Frau anders. War denn dein GM-Hals sehr berührungsempfindlich bzw wichtig für dich beim Sex? @:) @:) @:) @:)

BolizzYarxd


Klar, bin noch da *:) *:) *:) *:)

sButz?y6x6


@ musikbox

interssiert michauch, ich hab mal im Netz gesucht und ein paar Links gefunden

[[http://eliabragagna.at/stoerungen/gebaermutterentfernung-und-ihr-sexuelles-funktionsvermoegen]]

[[http://www.praxis-walbeck.de/index.php?option=com_content&view=article&id=85&Itemid=129]]

Hmmm, das Ergebnis heisst also ... es kommt darauf an, wie man es bisher erlebt hat. Eher external,

internal oder gemischt. Aber der GM Hals scheint wichtiger zu sein als bsiher angenommen.

Meine Nachfrage bei der Voruntersuchung ob der GM Hals erhalten bleibt wurde sofort vereint. Aber

wenn ich das so lese, frage ich mich, ob es nicht doch besser wäre, wenn er bleibt wo er ist.

Hat jemand Erfahrung damit, d.h. ist er bei Euch immer entfernt worden oder wurde er auchbei jemand

erhalten ?

m,us*iktbox


Blizzard

dachte schon ich hab Dich verschreckt :=o

Oh ich Doofi, klar ich erinnere mich....................warum und wiso Dein Gh weg mußte, sorry ich sag nur ND %:|

Also bei mir war das auch immer so eine Sache mit meinem Gh, mir tat das auch weh wenn mein Hase da drangestoßen ist, es gab Zeiten da hab ich auch mittendrin zu bluten angefangen :-(

Meine Gm hab ich eigentlich auch nicht wirklich gespürt wenn ich einen O hatte, und von den Empfindungen geht es mir da genauso wie Dir ;-)

Es ist doch trotzdem sehr beruhigend für dich wenn du merkst das es jetzt schon in der Testphase so schön für Dich ist x:)

Dann bin ich ja mal gespannt wenn du dich wieder so richtig trauen darfst was du und dann so erzählst? Ich denke da aber genauso wie Du, es wird BESTIMMT KEINEN UNTERSCHIED GEBEN :)z

sLiglbe~rbrmaut


Hallo Mädels,

schön, dass ihr heute wieder zahlreicher vertreten seid. Das war gestern sooooo still hier. Das war richtig unheimlich. Stimmt's Zaubermaus?

Musikbox, dass du immer noch Probleme mit deinem Kreislauf hast, ist ja doof :°_ Aber da ja bei Blizzard auch die AB vermerkt sind und das auch vorher so besprochen wurde, bestätigt sich eigentlich diese generelle Prophylaxe-Geschichte. Ich wünsch dir ganz, ganz dolle gute Besserung :)_ :)* :)* :)* :)_ :)* :)* :)*

Mit dem Prosecco warten wir natürlich auf dich.

Hey Blizzard, ich freu mich soooo für dich wegen des |-o und dass du keine Veränderungen festgestellt hast. Ich glaube, da ist wirklich vieles Kopfsache, wenn ich mir den neuen Faden nebenan so ansehe :-/

Untersucht hat mich mein Arzt heute tatsächlich nicht. Er zeigte mir noch mal meinen Hb-Wert und meinte: "Damit sind Sie ja wieder im grünen Bereich." Ich witzelte dann rum, dass ich ja eigentlich schon wieder Blut spenden könnte. "Sie sind ja wohl ein klein bisschen verrückt!" Er lächelte aber. Das und mein Geständnis vom gestrigen "Ausflug" hat ihn dann wohl dazu veranlasst, mich weiter zur Schonung zu verdonnern. Ich glaub, dem Mann kann ich nichts vormachen. Wenn der mich wieder auf die Wildbahn lässt, weiß er, dass ich gleich voll zuschlage. Und bei meiner Geschichte ist ihm das zu heikel. Hab auch mit der Bearbeiterin in der KK gesprochen. Die meinte auch: "Lieber ein bisschen länger als immer wieder aufs Neue krank sein. Von daher bin ich beruhigt.

Ich verteile für alle noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

B\li1zzaxrd


Wenn der GM-Hals erhalten bleibt, kann es hinterher monatlich immer noch zu einer leichten Regelblutung kommen.

Dieses Risiko käme für mich nicht in Frage – wenn ich schon eine große OP "machen lassen muß" und dann keine GM mehr habe, wozu soll ich mich dann weiterhin mit einer monatlichen Blutung plagen?

Mama Lischen schrieb mal, dass in dem BB-zentrum, in dem sie operiert wurde, mehrere Frauen lagen, die sich nach Stehenlassen des GM-Halses diesen dann doch entfernen lassen mußten, wegen Senkungsproblemen usw. Das ist also ein weiteres Risiko.

Meine Schwester wiederum hatte GM-Entfernung per LASH, sie hat ihren GM-Hals behalten und ist bisher zufrieden (OP ist 6Monate her)

m<usikiboxx


Hallo Suzy

sowie die Antwort von Blizzard haben mich hier wirklich soviel Frauen wirklich beruhigen können das es auch ohne Gh genauso schön sein wird wie vorher. ;-)

Auch meinem Gyn hab ich von meinen Befürchtungen vor der OP erzählt, denn eigentlich wollte ich den Gh drin lassen!

Er hat mir versichert das er bis jetzt keine Patientin hatte die danach in irgendeiner weise probleme beim sex hatte.Er beteuerte mir das er ein sehr offenes verhältnis zu seinen patientinnen hat und ich bitte keine angst ahben soll.Außerdem wollte ich mir die Gefahr doch noch Krebs zu bekommen ersparen sowie die nachblutungen etc.

Meine wirklich letzte Absicherung hab ich mir dann hier im faden geholt, soviel Frauen können sich doch nicht irren :|N ich glaube das es bei vielen auch die Psyche ist die da eine gr.Rolle spielt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH