Gebärmutterentfernung vaginal

k*leine] he3xe 35


silberbraut

das ist eine gute idee.wir fahren nächstes we in die tschechei und da ist es nicht weit nach waldmünchen dort ist so eine klinik das weiß ich von einer bekannten die war schon mal dort.

was? bis zu einem halben jahr na toll.ich muß heut noch beim fa anrufen wegen termin nochmal zur kontrolle ob ich ab nächster woche wieder arbeiten darf,denn schmerzfrei bin ich noch nicht.leider

skilbe|rDbrauxt


Hexlein, wenn du noch Schmerzen hast, verlängert er dich hoffentlich. Du hattest ja auch diesen fiesen Bluterguss danach (hat der sich inzwischen aufgelöst?) und außerdem einen Bauchschnitt. Also lass dich ruhigen Gewissens noch eine Weile auf die Couch schicken! Immerhin sitzt du ja auch nicht am Schreibtisch, sondern arbeitest körperlich. Nimm dir jetzt also wirklich die Zeit, die du brauchst. Dein Chef nimmt garantiert keine Rücksicht, so wie du ihn beschrieben hast.

kCleinhe hexEe 3x5


**silberbraut. der bluterguß ist noch nicht ganz weg.ich weiß nicht ob ich noch verlängerung krieg ich muß zur vertretung,weil er urlaub hat.aber sie ist eine frau die wird das bestimmt verstehen.ach,mein chef nimmt da keine rücksicht ist ja auch ein bauer.ich kann ja noch nicht mal meine arbeitshose anziehen weil es weh tut und mit jogginghose geh ich nicht weil zu kalt ist.mal schauen werde noch kur beantragen, im oberstübchen hab ich auch so kleine gedanken,du weißt schon kinder kriegen u.s.w knabbert doch noch ein bischen

svilberabrauxt


Hexlein, dann hast du doch allen Grund zur Verlängerung und Kurantrag. Denk dran, dass du diese Gelgenheit nicht wieder bekommst. Es würde dir sicher gut tun, nicht nur wegen der der Geschichte mit dem Kinderwunsch. Ich kann dich gut verstehen. Sprich mit der Vertretungsärztin darüber! Je früher du den Kurantrag stellst, umso besser.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

kVleine haexe x35


ich schau später wieder vorbei *:)

Z\auberw-Mauxs37


hallo mädels.

bin mal kurz auf dem Sprung...

@ hexlein

ich hoffe es geht dir wieder besser, das du so einen Stress hattest tut mir leid :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ hannah

man das ist ja wirklich unglaublich was man da lesen muss.... :)* :)* :)* :)* :)*

ich schließe mich Silberbraut und Blizzard an, zur Nach OP in ein anderes KKH zu gehen....

bei mir wurden auch vor -und nach der OP die Nieren geschallt. Probleme beim Wasserlasen hatte ich die erste zeit auch, hab bei der FA auch den Urin untersuchen lassen weil ich dachte ich hätte eine Blasenentzündung, dem war aber gott sei dank nicht so.

die Ärztin meinte dass es noch vom katheder sein könnte das die Harnwege gereizt sind.

Wenn dein Urin unauffällig war dann würde ich einen Urologen aufsuchen.

Wenn deine GM sehr groß war und festgewachsen!und die mit "gewalt" versuchen sie vaginal zu entfernen dann glaub ich schon, dass deine Schmerzen daher kommen können ( bin immernoch fassungslos :(v ) ich denke dass in deinem Bauch ALLES gezeizt ist. Was dir jetzt natürlich nicht weiterhilft weil davon die Schmerzen ja nicht weg gehen...

Mit dm Hämatom hat silberbraut dir ja schon etwas geschrieben sie hat da ja auch Erfahrungen gemacht...

Ich schicke dir ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

und ich muss ganz ehrlich sagen, leider habe ich diesen Faden ersta nach meiner OP entdeckt aber die mädels hier sind traumhaft.

schön, dass es euch gibt mir hat das Schreiben hier sehr geholfen....

du bist hier herzlich willkommen...und es wird ganz bestimmt alles gut :)* :)*

ich gehe jetzt eine runde in den Wald

bis später ihr Lieben *:)

L2uzixe64


Hallo hannah,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier in der Runde @:)

Das ist ja unglaublich, was Dir da passiert ist.

Ich bin eine der schön älteren Operierten, es werden dieses Jahr 3 Jahre.

Ich hatte einen Bauchschnitt, eben aus diesem Grund, weil meine GM sehr groß war (700g!) und unbeweglich und wohl auch nach hinten gekippt. Im Nachhinein war ich äußerst dankbar, dass es per BS gemacht wurde. So konnte wenigstens durch das Herausziehen der GM nichts geschädigt werden. Es wäre vielleicht bei Dir auch besser gewesen. Leider kannst Du das jetzt nicht mehr ändern. An Deiner Stelle würde ich auch in ein anderes KH gehen, denn in dieses KH hat man nach alledem wohl kein Vertrauen mehr. Vielleicht streiten die sich demnächst im OP über das Fernsehen oder über betriebsinterne Dinge? Oder der Chefarzt kann Dich höchstpersönlich über Deine FÄ operieren.

Auf alle Fälle wünsche ich Dir alles Gute bei der weiteren Vorgehensweise und das Du danach endlich zur Ruhe kommen wirst. :)* :)* :)* :)* :)* und schmerzfrei bist.

vg von Luzie

slilUberbraxut


Zaubermaus, wegen BB-Training guck mal hier

[[http://www.gesundheit.de/fitness/fitness-uebungen/beckenbodengymnastik/beckenbodengymnastik]]

Die fand ich gut. Es gibt noch andere, aber die sind dann aufwändiger

mjusi/kbox


** Liebe Hannah *:) laß Dich erst mal ganz lieb von mir in den Arm nehmen :)_ sende Dir viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Herzlich Willkommen @:) schön das Du zu uns gefunden hast

Mir fehlen die Worte wenn ich lese warum und wieso es Dir jetzt so schlecht geht, mich entsetzt das Ganze, dieses KH darfst du bitte nie mehr als Patientin betreten.

Ich kann mich in allem was Dir hier von den Mädels empfohlen wurde nur anschließen.

Vielleicht solltest Du sogar noch mehr tun als nur das KH und die dortigen Verantwortlichen zu meiden, schicke Dir eine PN.

Darf ich fragen wie schwer und groß Deine GM war?

War Deine Blase vielleicht mit der GM verwachsen?

Bei mir wurde erst bei der OP entschieden das es ein Bauchschnitt wird, wegen dem Gewicht 450g.Größe 12,5 cm den vielen Myomen Durchmesser im Schnitt 7cm, dazu kam eine Endometriose mit starken Verwachsungen bis in die GM hinein-davon hab ich aber erst nach der OP erfahren.

Am Anfang hatte ich auch Probleme mit der Blase dachte es ist eine Blasenentzündung, Urintest war negativ.Mein Gyn hat mir dann gesagt das dies von der leicht zusammengewachsenen Blase mit der GM kommen kann.Jetzt nach etwas mehr als 3 Wochen ist da nichts mehr.

Vielleicht ist das ja bei Dir auch ähnlich, besser ein Urologe klärt das ab :)z

Ich wünsch Dir ganz schnell das es Dir bald besser geht :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

sZilberbgraxut


Musikbox, *:) wie geht es dir und deiner Tochter?

Was macht eigentlich dein Blasenproblem? Musst du nachts immer noch so oft raus?

mAuRsikbxox


Ein liebes :-x Hallo *:) an Euch Alle @:) @:) @:) @:)

Lese gleich mal alles nach und hoffe Euch geht es von Tag zu Tag besser :)z :)* :)* :)* :-x

Ach ja, zu BB da hab ich heute in You tube auch ganz hilfreiche Seiten gesehen :)^

mZusgikbxox


Hallo Silberbraut *:) @:)

mit meiner Tochter muss ich heute Abend nach Ihrer Arbeit mal telef., hoffe Ihr bzw. den Beiden geht es besser und beide finden eine Lösung x:)

Mir geht es soweit ganz gut, das mit der Blase ist tatsächlich vorbei gegangen :)^

Aber wie geht es Dir denn so, hoffe doch nur gut :)z :-x

m(usi0kxbox


Ich mach mal schnell :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D und vielleicht :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> wer will?

sxilberbErau5t


Danke Musikbox, mir geht es gut. Ich kann mich im Prinzip genauso bewegen wie vor der OP. Natürlich hebe ich nach wie vor noch keine schweren Sachen. Damit lasse ich mir auch noch ein bissel Zeit.

Ich freu mich riesig für dich :)_ , dass sich dein Blasenproblem so schön alleine gelöst hat. Also war es doch nur eine Reizung durch das Lösen der Verwachsungen bei der OP :)^

Für dich und deine Tochter noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

s"il)berbr0aut


Ich heb mir :)D und :p> für nachher auf. Bin mal kurz weg.

Bis später *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH