Gebärmutterentfernung vaginal

k1leine hegxe 3x5


verflixt jetzt ist mir das vverloren gegangen bitte dazu denken.danke

Z6aubezrX-MaFus3x7


jepp schon im KH haben die einen vaginalen US gemacht. und da ich ja auch ein Hämatom hatte nach 1 Woche und nach 2 wochen... und ich denke morgen wird wieder einer gemacht...

Ich fand die vaginale Untersuchung sehr unangenehm, der US war nicht schlimm

k2lein-e hex(e 35


zaubermaus

komisch bei mir noch nicht nur bauch-ultraschall

sSilbe~rbrxaut


Hexlein, ich hatte auch schon mehrere Male vaginalen US. Merkst du fast gar nicht. Wie Zaubermaus schon sagt, die vaginale Untersuchung ist unangenehmer, jedenfalls gleich nach der OP empfand ich das auch so.

s_ilb6erbraxut


Zaubermaus, das Entlein ist wieder gaaaaanz sauber ;-D

Hexlein, der vaginale US ist meines Wissens nach genauer als der Bauch-US.

k0leinee ihex}e 3x5


silberbraut

aha aber warum hat er dann noch keinen gemacht ":/ vielleicht hat er ja angst davor was er sieht. spinnweben ;-D

Z6auPber-JMNausx37


bauch US hat man bei mir schon ewig nicht mehr gemacht auch vor der OP nicht...

@ silberbraut

und dU?....

hast du dich auch gewaschen? oder nur das Entlein... ]:D

@ hexlein

ich weiß nicht wielange sich die Fäden halten. Im, KH hat man mir gesagt die lösen sich nach ca 2 Wochen auf ???

Z?aHuber-MPaus37


hat eigentlich jemand von suzy oder toffee gelesen?

k)leine, hex;e Z35


nein ich hoff es geht ihnen gut auch von seestern hört man nix mehr

Z$auber-YMaus37


seestern kenne ich nicht, wann ist sie denn operiert worden?

den Nick habe ich hier noch nicht gelesen

s^ilXberbCraut


Hexlein, keine Ahnung, warum dein Gyn das bisher noch nicht vaginal gemacht hat. Mein Arzt macht das generell vaginal, außer bei Schwangeren ab einer bestimmten Schwangerschaftswoche.

Spinnweben sind doch kein Hindernis ;-D

Zaubermaus, MICH hab ich natürlich auch gewaschen ;-D

R]apWunzel16x4


Hallo Silberbraut,

bevor ich in Euren Faden gekommen bin, habe ich nochmal geantwortet unter meinem Forumsbeitrag. Bin hier gerade mal am Stöbern. Da fühlt man sich ja gleich zu Hause. Alles ist so herrlich unkompliziert.

Was nun meine Verdauung nach der OP betrifft, werde ich auf Rat einer guten Freundin, es mal mit der traditionellen chinesischen Medizin (Chi gong und Ernährungsumstellung) versuchen. Habe früher sowas immer belächelt, aber ich komme sonst mit diesem lästigen Problem einfach nicht vorwärts. Bin gespannt auf den Beratungstermin.

Flosamen habe ich per Internet bestellt, es gab ihn hier nicht vorrätig in der Apotheke. Man das dauert alles... Ich hoffe nicht, dass ich platze bis dahin.

Erleichterung verschafft mir im Moment nur so ein Microclist wie es ihn im KH gab.

LG

k4leinQe heTxe x35


silberbraut

dann brauch ich wenigstens keinen kammerjäger mehr ;-D

das rapunzelhüpft auch gleich rüber

sjilbRerbxraut


Seestern ist, glaube ich, einen Tag vor Musikbox operiert worden. Leider hat sie sich danach gar nicht mehr gemeldet und Suzy und Toffee sind auch verschollen. Schade.

Z(aub!er-Mxaus37


*:) Rapunzel

einen schönen guten Abend

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH