Gebärmutterentfernung vaginal

S(unnLy55


Rapunzel

hier in Rheinland Pfalz waren es 20 Grad und sonnig. Das ist ja schlimm mit deinem Bauch. Hoffentlich wird es bald besser. :)* :)* :)* :)* :)* Damit habe ich zum Glück nichts mit am Hut. Im Gegenteil, da habe ich abgenommen :)z

Ich gebe mal für alle eine Runde :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> bei dem schönen Wetter hier.

SRunny5L5


Kleine Hexe

ist dein Bauch nicht wenigstens ein kleines bisschen besser geworden, so das man hoffen könnte?

Ja ich weiß auch nicht was mich geritten hat. Aber was soll ich denn machen wenn ich aufstehe? Einfach nur dumm rum stehen? Nach draußen traue ich mich noch nicht, habe ja gesehen, was vorhin passiert ist. :-o

R_ap!u`nzel6x4


Hi Sunny,

sei bloß nicht so ungeduldig, es bringt nichts. Ich habe auch immer "....Hummeln im Hint...." und meine Freundin, hat mich auch schon ermahnt, endlich stille zu sitzen und nicht wie ein Floh hin und her zu springen. Bei mir wurde das auch mit Blutungen bestraft. Halte Dich möglichst zurück.....

So eine OP ist nicht so einfach zu verkraften für den Körper.....

Na ja, vielleicht brauchst Du ja nicht 12 Wo, aber nimm Dir Zeit, das rächt sich sonst. Habe, wie gesagt, auch schon Niederlagen einstecken müssen. Meine OP ist nicht ganz 4 Wochen her.

An alle

hattet Ihr schon mal US-Untersuchung nach GM-Entfernung? Was sieht man denn da, ein Loch.....? Kann ja nicht sein, da wird ja wohl der Darm liegen. Interessiert mich schon.

Übrigens, die Frage, wo der Eisprung hingeht, wenn die GM weg ist, habe ich schon im KH gestellt. Das Ei geht in die Bauchhöhle und dann kommen die Killerzellen.......und weg damit. Zum Glück hat das ja nicht die Größe von Hühnereiern.

Für die Kleine Hexe :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* ein paar Kraftsternchen

STunnxy55


Rapunzel

Ich hatte zwei Tage nach meiner OP eine vaginalen Ultraschall Untersuchung. So wie ich das mitbekommen habe, konnte man die Blase, den Harnleiter usw. sehen. Allerdings konnte ich auf dem US Gerät noch nie was erkennen, weder mit noch ohne GM :=o |-o ;-D

S:unnxy55


Alle

ich habe noch was vergessen. Meine pathologischer/histologischer Befund war übrigens in Ordnung. Ich lasse ihn mir jetzt zuschicken. Bin mal gespannt was drin steht.

k:leaine hzexe x35


na ihr zwei

das mit dem eisprung da hab ich damals auch gefragt bekam die selbe antwort die hüpfen dann in den bauch.hab gestern auch ganz schön gekuckt :-o als ich nur noch meine eierstöcke sah.

nee bauch ist leider noch nicht besser aber die hoffnung sirbt ja bekanntlich zum schluß

smilber1braxut


Sunny, Staub saugen :|N Das geht gar nicht. Ja, ich weiß, man kommt sich unnütz vor, wenn man nichts tut, aber es hilft doch nichts. Denkt immer daran: Es ist eine begrenzte Zeit und wenn ihr die still haltet, dann könnt ihr bald wieder vorsichtig loslegen. Aber im Augenblick geht das halt nicht.

Rapunzel, beim Ultraschall konnte ich im KH meinen Darm ganz genau sehen und den linken Eierstock (der rechte spielte gerade Verstecke).

Hexlein, dein Bauch hat echt lange genug Ärger gemacht. Ich will, dass das sofort aufhört bei dir. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

k6lei0ne h'exe x35


silberbraut

ich auch du bist so lieb :)_ mein gatte macht sich such schon sorgen wenn ich nochmal in den o.p muß weil es mir nicht gerade gut ging bei der "hysterie" :-/ .ich muß dich mal was fragen ist das normal nach einem einlauf das man das gefühl hat immer auf die schmetterbox zu müssen?mir gehts so seit sonntag ":/

Rxapusnzel6x4


Hi Silberbraut,

Du bist so lieb, Du denkst hier wirklich an alle, die Trost brauchen. @:)

Dieses jahrelange Darmproblem, was ja wieder durch die OP auf die Tagesordnung kam, muss ich wohl doch mal mit einem Internisten besprechen. Meine Gyn ist dafür nicht geeignet und das ist ja keine Sache mehr für einen Hausarzt.

s\ilberqbraJuxt


Hexlein, das Gefühl hatte ich zwar auch nach dem Einlauf, aber nicht so lange. Ein paar Stunden später war das verschwunden. Vielleicht ist dein Darm sehr empfindlich darauf. Ach du Arme, du nimmst aber auch alles mit. :°_

Bin mal meine Quietscheente baden (und mich auch). Bis nachher *:)

sUilbe7rbrauxt


Stimmt Rapunzel, das sollte sich wirklich mal ein Spezialist ansehen. Das ist ja keine einfache Verstopfung mehr.

Roapu6nz(el64


Silberbraut, beim Baden bitte nicht so weit rausschwimmen.......

Darfst Du denn schon baden, ich habe 8 Wochen Sauna-, Schwimmhallen- und Badewannenverbot? Habe ich doch richtig verstanden, dass Du in die Badewanne gehst oder ??? ?

kQle@ine Zhexxe 35


silberbraut

laß dein entlein ja nicht los denk an den film "open water" ;-D

rapunzel

als sich das flüsschen verabschiedet hat bin ich auch in die wanne zwar nicht zu lange weil ich doch noch etwas angst hatte.wieso sollst du erst nach 8 wo gehen? sauna u.schwimmbad o.k vielleich wegen kreislauf und chlor?

R+apunKzelx64


Kleine Hexe, nein, nicht wegen Kreislauf, im KH sagte die Ärztin bei der Untersuchung wegen der Infektionsgefahr. ??? Ist das vielleicht übertrieben? Zu Hause habe ich keine Badewanne, nur eine Dusche, aber ich geh gern in die Sauna. Das würde ich schon gern machen. Stellt sich nur die Frage, ob das der Kreislauf wirklich schon mitmacht.

smilbewrbra ut


Rapunzel, meine OP ist morgen 10 Wochen her. Ich darf also schon alles ganz offiziell. Wollte mich ja am Ende meiner Krankschreibung hier verabschieden, aber:

1. hab ich alle hier so lieb gewonnen und

2. haben die Mädels mich gebeten zu bleiben.

Wir haben auch vor, einen eigenen Faden zu gründen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH