Gebärmutterentfernung vaginal

sXilbe4rbrauxt


Ich werde mich jetzt auch in die Heia begeben. Noch ein paar Sternchen für alle, die sie brauchen können :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Schlaft gut und träumt was Schönes! zzz

Bis morgen!

s$ilb]erUbrauht


Uuuuuups, wieso bin denn jetzt grün?

A^ngFel>029x04


Guten Morgen Maedels nur ein Test

Afngelp029x04


So nochmal Guten Morgen Mädels, daß erste mal wurde vom Neuen Handy geschrieben und hat funktioniert. Also kann ich euch auch kurz Bericht erstatten. Lesen werde ich wahrscheinlich erst in Ruhe zu Hause alles nach hab dann ja Zeit. Weil man doch sich die Augen brechen muss um lesen zu können man hat zwar eine Lupenfunktion um zu vergößern aber dann muß man hin und her scrollen.

@ Blizzard

ich dachte auch erst ich müsste am Freitag dem 25 März wo ich meine Voruntersuchungen Narkosearzt usw. habe bleiben, kann aber dann wieder nach Hause und muß dann Samstag den 26. März zur OP anrücken und dann erst bleiben. Werde ja von meinem Frauenarzt selbst operiert der in der Klinik früher mal Oberarzt gewesen ist. Daher Samstags nehme ich an. Bin auch von meinem HNO der Belegbetten in dieser Klinik hat Samstags operiert worden.

Die Globuli da hatte ich vor einiger Zeit mal hier nachgefragt weil ich den Link nicht fand habe ich nicht besorgen können, werde mir den Link anschauen für alle Fälle wenn ich es mal wieder gebrauchen kann.

Frage mich nur wenn ich die jetzt noch kaufe ob es denn Sinn macht weil es nur noch wenige Tage bis zur OP sind nun nur noch.

Momentan nehme ich eine Tablette nennt sich Immun+ und stärkt die Abwehrkräfte dann Vitamintabletten mit Lutein von A-Z und die Eisentabletten mit Vitamin und zusätzlich trinke ich ein Actimel. Actimel aber nur bis Mittwoch dann das letzte Fläschchen.

@ Silberbraut,

freut mich für dich dass du drei Fliegen mit einer Klappe schlagen konntest durch die OP. War gestern wohl sowas wie eine Generalprobe zwinker.

@ alle anderen Lieben hier,

habe mir gerade vorhin mal eine meiner Lesebrillen auf die Gepackte Tasche gelegt, damit ich sie bloss nicht vergesse, weil sonst kann ich weder lesen noch tippseln und dass wäre schade.

Bei uns ist schönes Wetter Blauer Himmel die Sonne scheint aber ich habe mir gerade eine Jacke übergezogen weil ich kalt bekommen habe und kann mir keine Erkältung erlauben. Es reicht schon daß bei uns in der Firma die Viren rumlaufen.

Ich werde es mir heute richtig gemütlich machen am letzten Wochenende vor der OP. Warte immer noch auf die dämliche Periode die gestern hätte kommen müssen oder am letzten Donnerstag, aber war nix. Hoffe das sie bald kommt dann ist sie zumindest nicht so stark am OP Tag falls ich sie noch haben sollte dann.

Heute nochmal ausgiebig in die Wanne legen und am Freitagabend noch so richtig geniessen. Ich bin nur zu froh wenn die nächste Woche schnell überstehen werde.

So bin hier im Hintergrund und schaue ab und an rein ihr Lieben

ATngel0l290x4


Grins habe gerade eine Möglichkeit gefunden mal den blöden Mann im Ohr nicht zu hören. Habe die Kopfhörer auf und höre in voller Lautstärke Musik, entweder fällt mir so auf Dauer der Kopf fort grins oder ich bekomme noch nen Hörschaden mehr. Aber ist dass eine Wohltat nur die Musik zu hören. Also wenn jetzt mein Männe seinen Schlüssel vergessen hätte und würde klingeln dann hat er Pech gehabt.

Würde da nix hören.

sQiedl\erfan5x9


Liebe Forumsteilnehmer,

am 3. März wurde bei mir eine Gebärmutterentfernung mittels Bauchschnitt durchgeführt. Dabei wurde ein Netz zur Verstärkung der Bänder eingesetzt. Seit einer Woche bin ich zu Hause und es geht mir eigentlich ganz gut. Bei Manchen "Erscheinungen" bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, ob es normal ist:

1. Vor dem Stuhlgang, der regelmäßig funktioniert, habe ich regelrechte Darmkrämpfe und manchmal tut auch der Bauch beim Wasserlassen weh.

2. Im Bereich bzw. unter der Narbe habe ich Verhärtungen, hat das etwas zu bedeuten?

3. Wie sehr muß man sich schonen, d.h. was darf ich alles machen, wie lange spazierengehen,um den Heilungsprozeß nicht zu gefährden? Ist längeres Sitzen auch nicht gut? Klar, dass man nicht schwer heben darf, ich bin aber der Typ, der bei allen Krankheiten immer schnell wieder "funktioniert" und deshalb vielleicht zu schnell wieder mehr mache als gut ist. Es ist so, dass ich schon viel auf der Couch rumgammel, aber halt zwischendurch auch leichte Hausarbeiten (Küche, Wäsche aufhängen...) mache. Auch einkaufen war ich schon (mit Gatte). Danach zieht es schon mal bissle im Bauch oder im Rücken, dann leg ich mich wieder flach und dann ist es wieder gut. Ich bin da echt bissle verunsichert, was "erlaubt" ist und was nicht ???

So, das waren jetzt viele Fragen, ich bin dankbar für eure Antworten und Erfahrungen! :-)

siedlerfan59

sGiedlefrfaBn5x9


nochmal...

ist ja vielleicht etwas unhöflich- ich sollte mich erst mal bei euch allen vorstellen, da ich ja neu hier bin:

Ich bin 51 Jahre alt, habe einen lieben (leider chronisch kranken) Mann, der dadurch auch nicht immer voll einsatzfähig ist und 4 Kinder: 3 Söhne (28, 23, 19) und eine Tochter (11). Zwei davon sind noch zu Hause.

Die Gebärmutter wurde mir aufgrund einer starken Senkung (Vorfall) entfernt.

Auf gute Kommunikation, liebe Grüße *:)

siedlerfan59

Aenkgel0d2904


Hallo Siedlerfan59

erst mal herzlich Willkommen hier. Heute am Sonntag ist etwas ruhiger hier, aber du bekommst von den Mädels die auch schon ihre Gebärmutter entfernt bekommen haben auch noch die Antworten garantiert.

Ich bin erst am Samstag dran am 26 März dann kommt meine raus.

Da ich aber im Dezember eine Bauchop hatte mit langen Bauchschnitt der wenn ich arges Pech haben sollte auch wieder für die Gebärmutterentfernung geöffnet wird oder wenn es Komplikationen gibt.

So kann ich dir eines sagen Wäsche aufhängen geht gar nicht. Einkaufen auch nicht lass deinen Männe Schleppen. Und Staubsaugen auch nicht.

Auch bin der Mensch wie du wo abgebremst werden muß , weil ich auch viel zu schnell zu viel mache. Auch Autofahren solltest du sein lassen. Also wirklich schön viel schonen, deine OP ist ja noch nicht mal einen Monat her, also bitte nicht übertreiben.

Glaube auch langes Sitzen tut nicht gut. Bei mir ist es jetzt allerdings so das ich laut meinem Frauenarzt nur vier Wochen krankgeschrieben bin aber es soll durch den Bauchnabel operiert werden zuerst und zwar werden die Eierstöcke von der Gebärmutter getrennt damit man die Gebärmutter dann von unten entfernen kann. Bauchschnitt nur in Notfällen.

Und da war die Schonzeit vier bis sechs Wochen, habe wegen einen Nabelbruch und Narbenbruch auch ein Netz wobei ich Angst habe es könne reissen.

Verwachsungen kann man auch schon mal bekommen, hoffe konnte dir wenigstens ein Paar Antworten geben bevor die Mädels hier die Erfahrenen hier auf der Couch dir antworten können.

A_ngel802x904


ach so dass mit dem Wasserlassen dass es weh tut kann glaub ich auch sein.

AOn@gel02x904


Sorry Alzheimer,

wenn du so große Kinder noch zu Hause wohnen hast, so sollten sie dich mal unterstützen.

A;nge9l0290x4


so bin essen siedler bis später

knleine dhe/xe 35


siedlerfan59 *:)

herzlich wilkommen auf unserer couch.meine o.p war am 25.jan hatte auch bauchschnitt

ich muß dich gleich schimpfen du darfst nix machen !! :|N

staubsaugen: strengstens verboten! :|N

wäsche aufhängen: verboten! :|N

das mit wasserlassen hatte ich auch die erste zeit legte sich aber wieder beim stuhlgang solltest du schauen das er weich bleibt denn mitarbeiten(drücken) darfst du nicht.jetzt ist absolute schonung angesagt zumindest für die nächsten 6 wochen,spatzieren gehen kannst du schon das muß aber jeder selber wissen wie weit du gehen kannst aber übertreiben würd ich es nicht.das mit den verhärtungen an der narbe können beginnende verwachsungen sein und das kommt meine liebe von dem wenn man zu viel macht du mußt deinen kindern das erklären und sie müssen dich unterstützen!!noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* die kannst bestimmt brauchen

k'leine9 hexOex 35


na mädels keine mehr da ":/

gebe trotzdem eine runde :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D und kuchen aus wer mag bitteschön unsere hüften werden es uns danken ;-D

A~ngelA029x04


Huhuu Hexlein,

hab mir gerade dass zweite Eishörnchen aus der Truhe genommen egal. Im Moment habe ich ein Ziehen in der Nähe der Blase als wäre da wieder was verkältet aber frag mich von was, aber dass geht ja schon sehr lange so die Probleme die nun ja hoffentlich bald ein Ende haben werden nach der OP.

Dankeee für den Kuchen den hab ich auch noch im Kühlschrank gehe jetzt auf die Couch meinen Kaffee trinken und mein Eis geniessen.

kvleiVne hexxe 35


juhuu angel *:)

wirst sehen das sich nach der o.p deine blase richtig wohlfühlthat ja dann mehr platz ;-D

bei uns scheint die sonne ist aber trotzdem kalt.meine tochter geht grad mit dem hund ne runde ich wollt auch aber mein bauch zickt heut wieder rum

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH