Gebärmutterentfernung vaginal

eeiHnfa`chicxh34


Komme gerade aus dem K-haus.mein Schatz hat die OP gut überstanden. :-)

@ *silberbraut*

Es kam heute was war auch ein ganz schöner Broken,war schon erleichtert aber es ist immer noch nicht alles raus(glaube ich) Wölbung ist noch da.

Habe jetzt nur unheimliche Blähungen und zwickem und zwacken hier und da.

@ *Nixe*

Alles deine schuld weil Du nicht da warst :-D

Nun ja, es geht stressig wird es schon ein wenig weil wir ja beide dann jetzt das problem haben mit dem schwer heben.Da müssen wir uns was einfallen lassen.

Ich soll jeden Abend 1 Beutel nehmen den zweiten werde ich jetzt nehmen blieb eben keine Zeit dafür und nu steht er da seid 2 std und wartet darauf getrunken zu werden.

Wünsche dir Gute Besserung und schick dir ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* rüber

GLG

_FNxiXxe_


einfachich

(wie kürz ich den Namen nir ab?? *nachdenks* "EINI"?)

Ich nehm alles auf mich! *tapfergugg*

Hoffentlich isses dann morgen rum mit Deiner Kackoproblematie ;-)

Nicht das ich unken möchte....aber wenns Dich öfter plagt könntest du mal eine Colontransitzeitbestimmung machen lassen?

Schlaf fein und gib morgen brav Bescheid!!

*:)

e0infCachixch34


Guten morgen Alle

@ *Nixe*

Versteh nur Bahnhof ??? Colontransitzeitbestimmung ??? Was ist denn das

Ich war heute morgen kam etwas aber auch viel Luft.Wölbung ist immer noch da,aber mittlerweile glaube ich das die garnicht mehr weg geht.

wollte mal fragen...Kann ja jetzt nach 4 Wochen wieder Auto fahren oder?!

Und wie ist das mit tanken ??? Ich weiss blöde Frage aber ich will nichts riskieren.Aber so schwer ist das doch nicht.Na nicht das tanken das kann ich :-D :-D :-D

Werde mich mal fertig machen und dann ins K-haus dachte ich würd es vorläufig nicht mehr sehen aber das war wohl nichts.

Wünsche euch einen schönen erholsamen Sonntag

Bis später mal

LG

d3idadaadxi


Hallo *:) ,

nach einer ereignisreichen Woche bin ich nun auch wieder daheim. Meine OP war am 21.06. Geplant war sie ja als vaginale Hysterektomie, aber das ging bei mir aus verschiedenen Gründen leider nicht. So haben sich meine Ärzte für eine LASH( laparoskopisch suprazervikale Hysterektomie) entschieden. Diese OP ging ohne Komplikationen vonstatten. Nach 3 Tagen Krankenaufenthalt wurde ich Freitag bereits wieder entlassen. Und ich muss sagen, es geht mir sehr gut, nur die 3 winzigen Einschnitte auf dem Bauch bzw. im Bauchnabel pieksen etwas, was aber an den Fäden liegt, die Montag ja schon gezogen werden. Ich habe bisher keine Probleme und hoffe wirklich das es auch so bleibt. Selbst die Treppe( was ja meine Sorge war- wer sich erinnern mag) geht ohne Probleme.

Ich wünsche allen eine sehr gute Genesung, schicke allen Mut, Kraft und Zuversicht :)* :)* :)* :)* von der wundervollen Insel Rügen... :-)

liebe Grüße

A4nge?l02x904


@ Nixe

hmm, habt ihr getrennte Schlafzimmer? Mach langsam beim wieder einräumen und schone dich. Hoffe dass es dir auch mal endlich besser gehen wird und du keine Schmerzen mehr hast.

@ einfachich

drücke dich mal fest und deinem Schatz mal Gute Besserung. Hoffe der Blinddarm war noch nicht geplatzt drücke dir mal dir die Daumen, denn dann müsste er schon bald wieder bei dir sein.

so wünsche euch noch einen Schönen Sonntaq ich habe gerade meine Küche auf Vordermann gebracht und gehe gleich skypen mit Enkel und Tochter. Er wird nur im Moment gefüttert der Kleine Mann.

wünsche euch was

sAilbQerbrauxt


Hallo alle zusammen *:)

einfachich, auf jeden Fall hast du schon mal einen etwas größeren Erfolg zu verzeichnen. Vielleicht wird es in der nächsten Zeit noch besser mit deinem Darm.

Da hat dein Schatz dir ja einen ganz schönen Schrecken eingejagt, aber wenn er nun das Schlimmste hinter sich hat, könnt ihr bald einen auf Kranken-WG machen. Das ist zwar einerseits belastend, aber andererseits – wann habt ihr schon mal so viel Zeit füreinander.

Nixe, es tut mir so leid :°_ , dass dich schon die Untersuchung so fertig gemacht hat. Es ist einfach furchtbar, was du jetzt alles über dich ergehen lassen musst, weil es derartig schwarze Schafe unter den Ärzten gibt.

Ich hoffe, dass die Aufnahmen genauen Aufschluss über die Beschaffenheit deines BB geben und gezielte Hilfe möglich wird.

Dein neu renoviertes Zimmer ist sicher ein kleiner Lichtblick in deiner jetzigen Situation. Ich finde es ganz lieb von deinem Männe dir auf diese Weise etwas Gutes zu tun.

Didadadi, Willkommen zurück @:) Du hast dich aber wirklich beeilt, wieder zurück zu kommen.

Jetzt heißt es für dich Schonung, Schonung und nochmals Schonung. Lass die Bäume lieber stehen. Die kannst du später auch noch ausreißen. Bestimmt gibt es auf Rügen auch Gänseblümchen – an die kannst du dich jetzt halten.

Ein Frage hätte ich: Wurde jetzt auf Grund der anderen OP-Methode der GMH stehen gelassen oder auch mit entfernt? Bei LASH gibt es nämlich beide Möglichkeiten.


Viele Grüße und einen schönen Sonntag euch allen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

ekinfa chixch34


Hallo alle zusammen

Juhuuuuuu ;-D ;-D ;-D ;-D Hatte meinen ersten Erfolg!!!!!!!

War zwar Durchfall aber egal das erste ist raus.Also denk ich brauch ich keine angst mehr zu haben einen Darmverschluss zu bekommen?!

Die Wölbung ist noch da keine Ahnung warum.Hab jetzt nur wieder dieses nervige innerliche brennen aber im Oberbauch. :-(

@ *Angel*

Danke Angel :)_

Nein, geplatzt ist er nicht,hat dazu aber noch eine Dickdarm Entzündung.Wollten ihm erst sofort ein Stück vom Darm entfernen haben sie aber doch nicht.Wird sich in ein paar Wochen entscheiden wie es weiter geht.Soweit geht es ihm gut und das ist ja schon mal was.

GLG

dOidwadxadi


@ silberbraut

ja, der Gebärmutterhals wurde drin belassen. Es wurde also wirklich nur der Gebärmuttterkorpus entfernt. Wahrscheinlich geht es mir auch so gut, weil ich unter der OP 2 Konserven Matrosenblut bekommen habe :-) . Mein HB war seit Jahren schon nicht mehr so hoch, wie auf dem Entlassungsbefund. Immerhin ein HB von 6,4 ;das finde ich wirklich enorm.

@ einfachich34

deinem Mann und Dir alles Liebe und werdet beide schnell wieder gesund und passt dabei gut auf euch auf :)*

So, ich werd mich noch auf den Weg in den Garten machen. Da gibt es zwar keine Gänseblümchen, aber ganz viel Klee der wunderschön blüht...

Allen noch einen schönen Tag und Abend

Liebe Grüße

sqilb|erb?raut


einfachich, juhu, mir fällt ein Stein vom Herzen in Bezug auf deine Darmtätigkeit @:) Kein Wunder, wenn jetzt der Oberbauch sich meldet vor Erleichterung rutscht ja alles nach Die Wölbung kann auch einfach nur die Schwellung sein, die wir fast alle nach der HE hatten und die sich hartnäckig hält.

Zu deiner Frage nach dem Tanken: Ich denk schon, dass das geht, wenn du mit der Tanköffnung auf der richtigen Seite der Tanksäule stehst, also den Schlauch nicht um das Auto rumschleppst. Du musst die Pistole auch nicht die ganze Zeit halten. die liegt ja auf der Öffnung auf.

Du hattest vor ein paar Tagen nach Schnufftuff gefragt. Ich wüsste auch gerne, wie es ihr inzwischen geht. Leider hat sie sich auch bei uns drüben nicht mehr gemeldet. Schade!

didadadi, darf ich mal fragen, was "Matrosenblut" ist vermutlich blau-weiß ;-D Nee, Scherz beiseite, bin zwar Blutspenderin, aber den Begriff hab ich noch nie gehört.

HB von 6,4 ist schon eine beachtliche Leistung, aber immer noch zu niedrig. Nimmst du jetzt Eisenpräparate zur weiteren Steigerung?

Klee geht übrigens auch zum Zupfen. Kann dir aber auch ein paar sächsische Gänseblümchen schicken, wenn du willst ;-)

Hat man dir gesagt, dass du bei erhaltenem GMH evtl. noch monatliche leichte Blutungen bekommen kannst?


Ich lass euch noch ein paar Gute-Besserung-Sternchen hier :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

_2Nixoex_


@ didadadi

willkommen zurück!!

3 Tage?? puh....

Ich hätte mir auch Matrosenblut geben lassen sollen....einer Nixe täte das sicher gut ;-D

(die vernaschen doch MatrosenMatrosen)</p>
<p>Mach blos langsam und bück Dich nicht nach dem Klee *stirnrunzel*</p>
<h2>@ angel</h2>
<p>ich bin froh, dass wir den Platz für getrenntes Schlafen haben!!</p>
<p>Was ich hier nachts vor Schmerzen veranstalte wollte ich meinem Männe nicht zumuten müssen.</p>
<p>(Klo/Küche/Badewanne)</p>
<p>Immerhin muss er um 5 Uhr raus um die Familie zu finanzieren!! Nach der Arbeit macht er dann das was ich im Haushalt nicht schaffte. Nun gab ich grade das Autofahren auf um effektivere Schmerzmittel "essen" zu können.</p>
<p>Der Arme sollte also wenigstens schlafen können!!</p>
<p>Ob ich mal wieder arbeiten kann

@ einfach ich

ich bin natürlich bei allem was Darm angeht hochalarmiert und eben voll traumatisiert....

bei dir hat es ja nun geklappt, herzlichen Glückwunsch!! Wenn's jetzt zu weich ist bitte das Movicol reduzieren.....

ohne Dich verrückt machen zu wollen......

bei mir fing der ganze Mist ja so an...

"Gefühl der unvollständigen Entleerung und frustrane Entleerungsversuche"

Also, um der Sache nachzugehen, würde ich (mit meinem jetztigen Wissen), ein dynamisches MRT einfordern und eine Colontransitzeitbestimmung.

Wenn das ok ist, kannst Du es abhaken.

Da der Beckenboden bei uns nun mal angefressen ist und der auch für jede Form der Entleerungsstörung verantwortlich sein kann, zwingt sich mir der Gedanke einfach auf.

(sorry dafür)

In meinem Fall wies mich keiner der Ärzte auf den BB hin, im Gegenteil.....also bitte sieh es mir nach wenn ich darauf jetzt bei Dir achte..

Das Gute daran: Beckenbodengymnastik ist genau das Richtige! Auch dafür!!

Übernimm Dich jetzt blos nicht wo Du Deinen Männe versorgen musst. :-/

@ Silberne

dank Dir für Deine Kraftsternchen!!

Kann ich morgen gut brauchen!! Ich muss zum Doc und zur PT, bin also ewig unterwegs :(v

Aber ich freu mich dann umso mehr nach der Rückkehr ins Bett fallen zu können und Eure Beiträge zu lesen (und das meine ich ernst!!)

*:)

dGidadaxdi


@ _Nixe_

vielen Dank. OK mit OP Tag waren es 4 Tage, mehr ist einfach nicht im normalen Satz der Krankenkasse drin bei einer LASH. Aber so eine LASH ist wirklich auch nicht so heftig, da ist das was ihr "vaginalen"oder "bauchschnittigen" erlebt habt und durchmacht viel heftiger. Ich dagegen mit meinen kleinen Wehwehchen, weil natürlich hab ich wie fast alle wohl, auch mit dem Darm und seiner Funktion minimale Problemchen, die aber wirklich nicht der Rede wert sind.

@ silberbraut

natürlich wurde mir im Vorgespräch erklärt, das ich eventuell noch leichte Blutungen bzw. leichte Schmierblutungen haben kann. Aber das nehm ich gern in Kauf :)^ . Alles ist besser als diese früheren Dauerblutungen, wo ich alle 20 min den Tampon(super plus) und die Vorlage wechseln musste... Und durch die LASH blieb mir ein Bauchschnitt erspart, der sonst gemacht hätte werden müssen.

den Ausdruck Matrosenblut hab ich mir vom Oberarzt gemopst. Der hat das ständig gesagt. :-) :-)

Und natürlich nehm ich fleissig Eisenpräparate, obwohl ich Kapseln und Tabletten so garnicht mag. Aber was muss, muss eben.

Richtig, ich hab tatsächlich Gänseblümchen entdeckt. ;-), wollte ich nicht unerwähnt lassen.

So nun werd ich mal etwas schlafen, morgen früh will das Kind pünktlich geweckt werden. Schliesslich ist bei uns noch eine Woche Schule und dann Ferien. Dann werd ich sicherlich auch einwenig mehr chillen o:)

Allen eine gute, erholsame, schmerzfreie Nacht

Liebe Grüße

eBinfrachi.ch3x4


Guten Nabend zusammen

@ *Nixe*

Danke für den Tipp.Wenn das so weiter geht das ich Verstopfung habe werde ich das mal bei meiner HA ansprechen.Aber im moment mach ich mir da keine Gedanken.Wart mal ab wie es ohne Medikament ist.

Mhmm seid dem war ich noch nicht wieder blubbert hier und da noch auch Blähungen aber bis jetzt ist ruhe.Werde es heute auch nicht nehmen mal sehen wie es dann morgen ist.

Ich vermute mal das es wirklich daher kam weil ich mich ja kaum bewegt habe 3 1/2 Wochen weil man mir ja gesagt hat liegen liegen liegen. Und da ich seid Freitag vermehrt unterwegs bin denke ich mal das mein Darm wieder in Schwung gekommen ist,falls nicht weiss ich ja was ich dank dir zu tun habe. ;-)

Hatte ja auch schon mal erwähnt das mir keiner was von BB gesagt hat aber da ich ja am Mittwoch eh zum FA muss wegen Verlängerung AU frag ich ihn mal.

Noch muss ich ihn nicht pflegen er ist ja noch im K-haus und da wird er wohl auch die nächsten Tage bleiben.Aber dann..... Dann drehen wir den Spieß um und ich muss gucken wer für uns die Getränke schleppt. ;-D

@ *silberbraut*

Werde morgen mal bei meiner HA vorbei schauen da ich jetzt komischerweise auch eine Wölbung habe Magengegend,Wenn das so weiter geht werde ich noch wahnsinnig.Es könnte mir sooooo gut gehen wenn die kleinen Wehwechen nicht wären.

Tanken werde ich wohl müssen keiner da der es für mich machen würde :-/

Ja schon schade das man nichts mehr von ihr liest.Wäre mal schön zu wissen wie es ihr so geht,hatte ja fast gleich mit mir die OP

@ *didadadi*

Danke schön, wünsche dir Gute Besserung und schick dir ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Euch allen noch einen schönen Abend

LG *:)

e&infac2hichx34


Schönen Abend ist gut wohl eher Gute Nacht ;-D

Also...........

Gute Nacht zusammen

*:) *:) *:) *:) *:)

s%ilb[erbrauxt


didadadi, bei dolchem Blutungsverhalten vor der OP wäre eine leichte Blutung vom GMH tatsächlich ein Klacks. Vllt. hast du aber soger Glück und es bleibt dir erspart.

Die Eisenpräparate musst du ja zum Glück nicht ewig nehmen. Wenn du den grünen Bereich erreicht hast, kannst du die weglassen. Es wird doch sicher noch mal ein Blutbild gemacht?! Bei mir war es damals so. Lag bei meiner Entlassung bei 6,8. 4 Wochen nach der OP war ich dann bei 8,0.

Versprich bitte, dass du, trotzdem du dich so gut fühlst, ganz vorsichtig bist! Auch wenn deine Wunde im Bauch nicht ganz so groß ist, wie bei der kompletten Entfernung der GM. Die Gefahr dass Frau sich überschätzt ist nicht unbeträchtlich.

Darf ich fragen, wie alt das Schulkind ist? das waren noch Zeiten als ich mein Kind wecken musste x:) Sorry, werd gerade ein bissel sentimental. Inzwischen weiß ich nicht einmal mehr, wann genau bei uns Schulferien sind. Das Leben tickt jetzt eher im Semesterrhythmus.

Nixe, ich bin wirklich gepannt, was der Arzt zu den Ergebnissen der Untersuchung sagt. Ich hoffe, er hat wenigstens soviel Anstand, ehrlich zu sein.

Liebe Grüße

dKidaidadEi


hallo,

silberbraut ich finde es schön, wie du hier alle aufnimmst und ermunterst und für alle ein Ohr hast. So einwenig bist du hier ja schon die "Forumsmutti". @:) @:)

In 6 Wochen wird der Hb- Wert kontrolliert. Und wenn ich deine Erfahrungen so zu Grunde lege, wird er bis dahin ja top sein, obwohl ich weiss jeder ist und reagiert anders auf diese Eisenpräparate. Und dann nie wieder Tabletten- hoffe ich...

Mein Jüngster ist gerade am Samstag 13 Jahre geworden. Das Nesthäkchen, seine Brüder sind schon 16 bzw. 18 Jahre. Und dann noch mein Männe. Alle passen auf mich auf. Ich übernehme mich nicht, auch wenn es schwer fällt :-)

Wie viele Kinder hast du denn, silberbraut? Mädchen, Junge ... ich bin neugierig. und was genau ist deine "Geschichte"? ich hab ja einiges hier gelesen, aber deine ist wohl irgendwie untergegangen.... ":/

Liebe Grüße nach Sachsen und den Rest des Landes

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH