Gebärmutterentfernung vaginal

Nsancuy 6J7


@ Kep und Melly

Da Ihr genauso wißbegierig seid, wie es fast alle von uns waren, schaut Euch doch einfach mal OP-Berichte an. Früher wurde hier eine OP-Liste geführt und immer aktualisiert, das ist mittlerweile leider eingeschlafen. Habe eine etwas ältere gefunden, wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr ja mal reinschauen!

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/124552/2056/]]

@ Sonnentau

Jaja, die Raucher... :=o . Aber bitte mach mich nicht noch älter, als ich es ohnehin schon bin ;-) !

_YNixex_


huhu Ihrs

ich sehe grad die Neulinge sind gut betreut :)=

Da braucht es meine Schauergeschichten gar nicht ;-D

Also flitz ich gleich wieder davon.

Ich wünsch Euch beiden das Beste.

Ihr macht das genau richtig : vorher austauschen und informieren! Ihr seid " JUT " !

*:)

MMellyMxelly


** WOW, Mädels Ihr seid spitze!!! DANKE für Eure rege Beteiligung, die ich regelrecht aufsauge!

Hi Nancy 67,

zumindest DA kann ich Dir schonmal zustimmen... die Zeit vorher ist wirklich der Horror... je länger es dauert, umso mehr Zeit hat man zum grübeln, ja...

Aber Ihr seid echt super und habt mir schon die eine oder Angst etwas genommen!

Vor einer LASH hätte ich auch nicht so´n Schiss, das kenn ich ja schon – ok, bis auf die GM-Entnahme – das wäre ja auch merkwürdig :=o

Schön, dass Du so´n Glück mit Deinen Bettnachbarinnen hattest – ist auch wichtig!

Die Raucherinnen halten halt zusammen, gell ;-)

sonnentau64,

Danke für den Tipp mit den Rescue-Tropfen! Hab ich mir heute mittag besorgt u. bin schon schwer am ausprobieren ...muss ich erwähnen, dass ich die grosse Packung gekauft habe ;-D Wie oft hast Du die denn eingeschmissen? Auf der Packung steht 1x tägl. 4 Tropfen, in der Apotheke meinte sie, wenn´s sein muss kann man auch alle 15 Min. 5 Tropfen einwerfen?!

Ja, und da gilt natürlich das gleiche mit den Raucherinnen ;-)

Sobald man raus kann geht´s aufwärts, gell. Ab welchem Tag bist Du denn rausmarschiert?

kep62,

willkommen im Club ;-)

Das ist ja megablöde, dass Du noch so lange warten musst!!! Ist wirklich bescheiden dieses Gefühl, gell... wozu musst Du diese Messung denn machen lassen?

Die Blutungen machen Dir den Abschied bestimmt leichter!

Habe seit 2 Tagen auch endlich mal Ruhe nach ca. 3 Wochen Dauerblutung (allerdings nicht schlimm, immerhin etwas...).

Ich denke unsere "Mutti" weiß dass es ernst wird u. möchte nochmal aufleben – hilft alles nix ]:D

Dann sind wir ja jetzt schon 2 "mulmige" ;-)

Zusammen kriegen wir das schon hin, oder? Die Mädels hier sind echt unbezahlbar!

kep62, ich schicke Dir auch ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Angel02904

DANKE DIR für Deine netten Worte, vor allem in einer Zeit, in der es Dir selbst wohl nicht so gut geht... warum musst Du denn zum CT ???

Man o man, wo arbeitest Du denn ??? Klingt ja furchtbar! Arzttermine absagen – bitte nicht – das muss doch vorgehen!

Ich sende Dir auch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Laß Dich lieb grüssen!!!

Ganz liebe Grüße auch an _Nixe_!!!

Bei so viel Zuspruch gehen mir langsam die Worte aus :)=

Ich kann nur sagen, es hilft wirklich!

War heute bei Aldi u. habe mir kurz überlegt ob ich den Gehstock vom Angebot einpacke oder gleich den Rollator ;-D NEIN, ich pack das!

DANKE EUCH ALLEN!!!

BAliezzaxrd


Ich hab mal etwas gegraben. Hier ist der OP-Bericht von Musikbox

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/124552/16519462/ Musikbox]]

Und hier ist meiner, hatte ihn in zwei Teilen geschrieben:

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/124552/16445896/ Teil1 Blizzard]]

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/124552/16445953/ Teil2 Blizzard]]

ÜBRIGENS HATTE ICH HEUTE VOR EINEM HALBEN JAHR MEINE OP !

;-D o:)

[[http://1.bp.blogspot.com/_wGr8njEWjtI/Sj_7b2sAloI/AAAAAAAADYs/6Sea7g2-ClY/s400/Monique+R+.+lw+.+hysterectomy.jpg]]

Liebe Grüße *:)

MiellsyMexlly


Blizzard,

herzlichen Glückwunsch zum "halbjährigen"!!!

Feier schön – bei Sonnenschein :p>

Liebe Grüße

BQlizzaxrd


MellyMelly,

Danke dir *:)

Na feiern werd ich nicht unbedingt, das auf dem Foto ist auch nicht mein Kuchen ;-) solche Fotos gibts reihenweise im Netz.

Aber ich freu mich nach wie vor, dass es mir gut geht und dass ich keinerlei Probleme durch die OP bekommen habe.

Im Gegenteil, keine Regel mehr, hurra, das ist echt toll, wenn frau jederzeit Sex haben kann und schwimmen gehen kann und helle Hosen anziehen kann usw usw :)^ Meine Tampons hab ich alle meiner großen Tochter geschenkt.

Mainwitch hat hier auch oft geschrieben – sie hatte ihre Tampons nach der HE in einem Ritual verbrannt, Klasse ;-D

Du wirst sehen, Melly, es ist alles halb so wild, die Zeit vergeht so schnell, schwups, schon hast du die OP hinter dir, und dann geht es dir auch so gut wie den allermeisten Mädels hier. :)* :)* :)*

Einen Rollator hätte ich anfangs auch gut gebrauchen können, man darf ja nix schweres tragen, und sonderlich schnell ist man anfangs auch nicht ;-) Wir haben hier im Faden zu unseren Nach-OP-Zeiten oft gelacht, da uns jede Omi auf der Straße locker überholt hat. ;-D

Liebe Grüße

MbellpyMelClxy


Blizzard,

ich fand den Kuchen ja spitze ;-D

Feiern musst Du unbedingt!!!

Stell Dir nur mal vor, Du hättest den Scheiß noch vor Dir – wenn das kein Grund ist, na?

Ich gehe jetzt mal schwer davon aus, dass es gut geht und ich danach ganz viel Zeit habe Euch zu schreiben.

Dir einen schönen "tamponslosen-Abend-beim-schwimmen,-danach–weisse-Hosen-tragend,-Sex-habend" :=o

_uNFi\xe_


*schmunzel*

Stöcke immer mit Beratung und nach Gewicht kaufen!! Ich empfehle Teleskop mit Feder....... ;-D

Leki ist ne gute Firma für Stöcke...... :)=

Aber ein Rollator hat den Vorteil, dass man sich mal kurz absetzen kann....... ":/

Es gibt auch Stöcke mit nem Sitz dran..... ;-D

[[http://www.idealo.de/preisvergleich/Liste/10697626/sitzstock.html]]

man wird ja nicht jünger...ne? ]:D

Den 27.1. werd ich auch nicht vergessen...... , mir war gar nicht bewusst, das wir den selben OP-Tag hatten Blizzard :-D

Melly

schön, dass Du Dich hier wohl fühlst !! :)_

B~lizz,ard


Melly und Kep und alle Mädels, die die OP noch vor sich haben:

Hier noch ein Tipp für euch. Ich kopier das mal hier rein, habe dazu schon mehrfach hier im Faden geschrieben:

Es geht um das vorbeugende Einnehmen von

Arnika Globuli zur besseren Wundheilung

Ich bin eigentlich kein Medikamenten-Fan, nehme nie freiwillig was, aber die Erfahrungsberichte hier im Faden hatten mich echt überzeugt!! Habe mir Arnika Globuli D6 besorgt und circa 3Wochen vor OP mit der Einnahme begonnen. Und es hat geholfen! Ich hatte – im Gegensatz zu den vorigen OP´s – weder Blutungen noch Hämatome oder starke blaue Flecken von den Spritzen und Nadeln. Und die Wundheilung verläuft bis heute bestens, ich hatte nichtmal Wundfluss :-)

Ich habe sie auch nach der OP weiterhin genommen, noch 2 Wochen. Diese hier:

[[http://www.essen-gesundes.de/uploads/Arnica-Globuli.JPG]]

Blizzard

Bxlizzxard


[[** Nixe]]

Klasse, Stöcke mit Sitz :)=

Das ist ja ein Zufall, dass wir am gleichen Tag operiert worden sind :)_

Zaubermaus übrigens auch (ich hoffe ja, dass sie bald mal wieder reinschaut) @:)

_FN=ixxe_


Blizzard

:)_

ob du es glaubst oder nicht.......ich wollt mir so ein Teil schon zulegen.....

und zwar fiel es mir immer schwer im Museum länger vor einem Bild zu stehen.....

Es gibt da nicht immer genügend Stühle....und erst recht nich da von wo aus ich mir das Bild anguggen möchte ]:D

Gesehen hab ich so ein Teil mal in Neapel (Museum) bei einem alten Engländer.....

der war auch in einer Führung und setzte sich immer kurz ab während die anderen stehen mussten.....

Es war heiss, schlechte Luft.. ich hatte dicke Beine und ich war SOOOOOOOOOOOOO neidisch...... |-o

B-lizzxard


Ja praktisch wär so´n Teil :-D Ich konnte schon immer schlecht stehen, kreislaufbedingt. Dann lieber sitzen oder laufen natürlich, laufen macht mir nix aus. Aber still auf der Stelle stehen bekommt mir nicht gut, auch mein Rücken zickt dann rum..

Und für´s Museum, ja, da kann man das echt gebrauchen :)^ Ich war letztens im Kloster zu einer tollen Ausstellung über die Geschichte von Skulpturen, da liefen auch kurze Videofilme zum Thema, doch die konnte ich mir nicht anschauen – selbst 5 min Stehen fällt mir schwer. Und vor den Videoleinwänden hin- und herlaufen sah blöd aus :=o

Ich würd ja gern mal wissen, wie es einfachich geht – ob sie nun lieber auf die Fahrgeschäfte verzichtet hatte? *:)

_aNix)e_


genau so gehts mir...........immer kurz vor "fall-um" wenn ich steh.....

:|N

Einfachich wird sich beherrschen......*motz*

sonst zieh ich aber am Ohr !!

Da war doch noch nix wieder 100% ! Das wird sie nicht riskieren.....

s&on4nent.au64


Hallo Melli

bisher haben mir zweimal am Tag 4 Rescue-Tropfen geholfen. :)^

Aber das kannst du auch für dich selber austesten. Ich denke, du kannst mit Bachblüten nicht viel falsch machen, wenn du mehr brauchst :)z

Wann ich das erste Mal draußen rauchen war ?

Nun, der OP-Tag war bei mir nicht so toll, da bin ich noch nicht in die Gänge gekommen, weil mein Kreislauf mir das Leben schwer machte.

(meine Bettnachbarin war schon am OP-Tag draußen).

Ich war ein Tag nach der OP raus, nachdem ich gefrühstückt hatte und einen guten Kaffee ;-D

Das empfindet jeder anders, du wirst schon merken, wann du wieder "absuchten" kannst (so nennt es mein Sohn) :=o

Aber rein "schmerzmäßig" bist du am 2. Tag schon so gut drauf, dass du raus kannst. :)z

Uns wurde auch gesagt, dass wir uns bewegen sollen, damit die Gase (die bei der OP reingepumpt wurden) besser entweichen können. Und das stimmt ! ;-D

Ich kann sehr gut verstehen, dass du hier alles "aufsaugst" :)_ Ich war auch sehr froh, mir hier tolle Tipps vor der OP holen zu können. Denn ich denke, das jeder mehr oder weniger nervös vor einer OP ist.

Du wirst sehen, die Rescue-Tropfen helfen unwahrscheinlich :)^ :)^ :)^

Liebe Grüße

B@liz\zard


sonnentau

damit die Gase (die bei der OP reingepumpt wurden) besser entweichen können.

Wurdest du per LASH operiert? Bei einem "normalen" Bauchschnitt und bei rein vaginaler HE wird doch kein Gas verwendet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH