Gebärmutterentfernung vaginal

s#ilberHbrxaut


Blizzard, wie jetzt?

Bei uns (Mitteldeutschland) ist es heute auch heiß

Sooooo groß ist doch Mitteldeutschland gar nicht. Bei uns ist es sehr windig und leider nicht so warm. Also wenn du kannst, schieb mal was rüber und stell den Wind ab! Büddeeeeeee ;-)

M!äusez0ähnchen7x6


Also bei mir ist es auch windig. Aber angenehm. Ich wohne in der Lausitz,also eher der mittlere Osten.

Ich bin grad total müde. War vlt doch bissel viel heut morgen.

Ich hab da mal eine Frage,an die, die noch ihre Eierstöcke drin haben. Habt ihr trotzdem hormonelle Veränderungen an euch bemerkt?

BGlizKzatrd


Hallo Mäusezähnchen

Ich denke, wir kennen uns *:)

Ich hab keinerlei hormonelle Umstellungen bemerkt. Mein Zyklus scheint unverändert zu sein, ich merke vor allem an meinen Brüsten, wann ich meine Regel hätte, und wann in etwa den Eisprung. Hast du bei dir Veränderungen bemerkt?

silberbraut

Heut früh hatten wir ein heftiges Gewitter mit heftigstem Regen , danach wurde es tierisch heiß :p> :p> :p> ; jetzt wirds aber grad wieder dunkler draußen.

Maäus;ez äh^nchenx76


Hallo Blizzard,

von dem KK-Forum? Der Tip nach hier, warst du?

Ja,ich hab so meine Bedenken. Vlt liegts auch nur daran, dass ich nun keine Pille mehr nehme. Ich bin etwas Akne-geplagt und nun hab ich wieder etwas mehr Pickelchen.Natürlich alle im Gesicht, damits auch jeder sieht. Ausserdem hab ich gelegentlich Schweißausbrüche/Hitzewallungen. Einfach so. Das kenn ich garnicht.

Ich hatte eigentlich gedacht, dass es nicht zu Wechseljahrsähnlichen Beschwerden kommen kann. Zudem waren meine Eierstöcke doch eigentlich nicht mehr mit der GM verbunden, da ich bereits seit 9 Jahren sterilisiert bin. Damals bemrkte ich keinen Unterschied. Und wer jetzt denkt: Sterilisiert und die Pille bis zur OP genommen? Ich hab sie wegen der unregelmäßigen und langen Monatsblutungen genommen.

sNilb{erbrLauxt


Mäusezähnchen,

Zudem waren meine Eierstöcke doch eigentlich nicht mehr mit der GM verbunden, da ich bereits seit 9 Jahren sterilisiert bin.

Doch deine Eierstöcke waren noch mit der GM verbunden, nur die Eileiter werden bei einer Sterilisation durchtrennt. Das ist ein Unterschied. Jetzt sind die Eierstöcke abgetrennt und reagieren zunächst beleidigt. Daher sprechen relativ viele Frauen in der ersten Zeit nach der HE von Hitzewallungen. Es ist unterschiedlich, wie lange das dauert.

Ich selber war schon vor der OP in den beginnenden WJ. Hatte unterschiedlich oft Hitzewallungen, nach der OP vermehrt, aber jetzt ist wieder Ruhe. Nach der OP hatte ich für einige Zeit weniger Brustspannen, aber das nimmt derzeitig wieder bei mir zu. Ich bin nun am Beobachten, ob sich wieder ein gewisser Rhythmus entwickelt.

sVilberUbraxut


Blizzard,

Heut früh hatten wir ein heftiges Gewitter mit heftigstem Regen

Da kamen die dunklen Wolken, die ich heute Morgen am Horizont gesehen habe, bestimmt aus deiner Richtung ;-D

Muäusez.ähnc~hexn76


|-o Da muss ich mich ja schämen...weiß nix aber auch gar nix über meinen Körper.

Danke für die Erklärung Silberbraut. Ich hoffe, das geht bald weg. Bin "erst" 34 Jahre und fühl mich manchmal so alt. Aber insgesamt merk ich schon, dass es jetzt in meinem Leben bergauf gehen wird. Da werden mich Schwitzi-Schübe nicht vom genießen abhalten. Das hab ich mir nämlich geschworen, nachdem ich mich vom Schock (als der Doc meinte die GM muss raus) erholt hatte.

svilb%erbrauxt


Mäusezähnchen,

Da muss ich mich ja schämen...weiß nix aber auch gar nix über meinen Körper.

Mach es dir doch einfacher! Wir nennen das ganz cool 8-) Narkosedemenz = ND. Damit kann man gaaaaaaanz viel entschuldigen ;-D

m|onsibqine-p65


Hitzewallungen hab ich auch, kann aber schlecht sagen, ob das von der OP kommt, oder vom Wetter, das wir grad haben. Es hat heut nämlich 35° C draussen und die letzten Tage war's auch so warm :-)

B,lihzza1rxd


Mäusezähnchen

Ja genau, das KK-Forum meinte ich :-)

Silberbraut hat dir ja schon deine Fragen beantwortet ;-) Gehört und gelesen habe ich auch schon öfter, dass Frauen nach der HE leichte "Wechseljahrsbeschwerden" haben. Bei mir hab ich wie gesagt nix dergleichen festgestellt; bei dir wird es sicher auch wieder besser werden :)*

Und das absetzen der Pille bringt ja nochmal das bisherige hormonelle Geschehen durcheinander, bzw dein Zyklus muß sich ja erst wieder einpegeln. Eisprünge wirst du jetzt, ohne Pille ja auch wieder kriegen; das dauert manchmal Monate, bis sich der Zyklus wieder normalisiert hat.

Jedenfalls find ich es toll, keine Regel mehr zu haben ;-D

kgepp62


@ Blizzard

Hallo Blizzard, vielen Dank der Nachfrage. Zur Zeit verschwende ich nicht so viel Gedanken an das, was vor mir liegt. Bin beruflich gut beschäftigt. Am Freitag bis Sonntag haben mein Mann und ich ein nettes WE verbracht. Zur Zeit haben wir Besuch, der aber morgen wieder fährt. Am Donnerstag steht mir dann die Blasendruckmessung bevor :°( Habe aber genug gegooglet, so dass ich weiss, was passiert. Es ist scheint ja wirklich nicht so schlimm zu sein! Die Messung erfolgt im KH. Ich hoffe, dass vielleicht auch gleich die gyn. Voruntersuchung mit erledigt wird.

Habe zwar gerade mein Mens, die letzten beiden Male war es echt heftig, diesmal Gott sei Dank nicht. Drück mir die Daumen, dass es so bleibt.

p2eTtcoFr4x8


@ Nine,

ich bin auch eine Alte ;-D und habe auch eine sogenannte Scheidenplastik bekommen, was hast Du denn für fragen zu dieser Plastik ??? Plastik ist ein blöder ausdruck dafür, denn es wird ja eine Art dreieck rausgeschnitten und eine Naht gemacht, grob gesagt es wird überschüßige Haut rausgeschnitten und wieder enger zusammengenäht, Mama Lischen kann es noch wesentlich besser beschreiben aber die arme ist nicht so oft on. Wenn Du fragen hast, nur zu ich bemühe mich Dir zuantworten, wahrscheinlich aber erst Morgenfrüh denn ich gehe noch aus :)^ :)^

Ganz liebe Grüsse von einer Alten :=o :=o

BrliMzzard


Hallo kep,

das mit der Blasendruckmessung schaffst du, ich denke an dich, und die anderen Mädels sicher auch :)_ Hier im Faden waren doch auch schon Mädels, die das gut überstanden haben und es gar nicht schlimm fanden :)* :)* :)*

Deine Regel hast du ja nicht mehr lange, das ist sicher ein Trost ;-) Hast du schon einen konkreten OP-Termin? Entschuldige, falls ich das schonmal gefragt habe :=o , da wirkt die ND ;-D

Meld dich doch mal nach der Untersuchung am Donnerstag. Liebe Grüße

k ep6x2


@ Blizzard

OP-Termin ??? ? Ich hoffe ja, dass ich am Donnerstag mehr weiß!

Die "nötigen" mich ja erst zu der Messung :-(

Melde mich Donnerstag definitiv.

Euer Zuspruch tut sehr gut! Danke an alle! @:) *:)

sjilbearbyrauMt


Kep, ich halte dir für Donnerstag auch ganz feste die Daumen :)* Hoffentlich wird deine Mens nicht stärker :)* Das stört zwar die Ärzte nicht, ist aber ein ungutes Gefühl :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH