Gebärmutterentfernung vaginal

mlonibXine7-65


ohje, bitte löschen, hab was vergessen :-(

mNoniRbine-x65


OP-LISTE ab 01/2011

Januar

05.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2153 silberbraut

27.01. Vaginal ZauberMaus

27.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2280 Blizzard

Februar

03.02. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2368 Musikbox

März

26.03. Vaginal, OP-Bericht S. 2472 Angel

April

26.04. Vaginal scubys

Mai

24.05. Vaginal + Plastik OP-Bericht S. 2515 Schnufftuff

31.05. Vaginal, OP-Bericht S. 2556 purzel64

Juni

22.06. LAVH, OP-Bericht S. 2544 Mäusezähnchen76

Juli

07.07. Vaginal, OP-Bericht S. 2525 gudii

August

05.08. Vaginal, OP-Bericht S. 2558 Süntje

05.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2538 MellyMelly

09.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2539 monibine-65

29.08. LAVH, Bitte berichten! Bea43

September

Oktober

13.10. Vaginal mit Plastik, Bitte berichten! Kep62

Und natürlich ist der Bericht freiwillig. Da wir aber alle wissen, wie sehr man vor der OP nach solchen Berichten sucht, wäre es schön, wenn ihr euch den nachfolgenden Frauen mitteilt.

BSli3zzward


OP-LISTE ab 01/2011

Januar

05.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2153 silberbraut

27.01. Vaginal ZauberMaus

27.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2280 Blizzard

27.01. LASH , Nixe

Februar

03.02. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2368 Musikbox

März

26.03. Vaginal, OP-Bericht S. 2472 Angel

April

26.04. Vaginal scubys

Mai

24.05. Vaginal + Plastik OP-Bericht S. 2515 Schnufftuff

31.05. Vaginal, OP-Bericht S. 2556 purzel64

Juni

22.06. LAVH, OP-Bericht S. 2544 Mäusezähnchen76

Juli

07.07. Vaginal, OP-Bericht S. 2525 gudii

August

05.08. Vaginal, OP-Bericht S. 2558 Süntje

05.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2538 MellyMelly

09.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2539 monibine-65

29.08. LAVH, Bitte berichten! Bea43

September

Oktober

13.10. Vaginal mit Plastik, Bitte berichten! Kep62

LPuRzie6x4


Hallo Mädels hier *:)

von mir ein kurzes reinwinken und einen schönen guten Abend wünschend

Na jetzt wird es doch mit der Liste :)=

macht weiter so Mädels, das haben wir damals vor 3 Jahren auch mal so gemacht, es war immer ein gutes "Nachschlagewerk" für die, die es noch vor sich haben.

Übrigens Silberbraut,

als Du auf dem OP-Tisch lagst, weißt Du wo wir um diese Zeit waren?

Wir waren auf der Insel Aruba (Niederländische Antillen) und haben ganz tollen Urlaub gemacht. Ist schon irgendwie komisch, der eine hat eine OP, der andere macht etwas ganz berauschendes und später findet man sich virtuell hier wohlbehalten wieder zusammen.

Einen schönen Abend wünscht Euch Luzie

MFelplyM:ellxy


Hey, Eure OP-Liste ist super!!! Danke für Eure Arbeit!

Das hilft wirklich sehr.

25 Tage nach OP geht´s mir echt gut!!!

Mädels Ihr werdet sehen – es kann nur besser werden!

Heute war mal wieder "Check" beim FA.

Er ist sehr zufrieden, Narbe sieht gut aus, Blutungen sind so gut wie weg,

nur noch etwas Wundfluss von der (Scheiden-)Narbe.

Das Ergebnis des auffälligen Knotens kam auch endlich heute morgen

und ES IST NIX! Juhu! Also, nicht alles was "nicht gut" aussieht, muss böse sein!

Hab ihn auch mal ganz tapfer auf die Äußerung unserer beliebten Frauenärztin

bzgl. Vermeidung von Orgasmen angesprochen.

Er meinte nur, das könne er nicht nachvollziehen.

Vermeiden unbedingt den "normalen" GV, da innerlich halt noch ne Wunde ist

und natürlich soll sich niemand auf den Bauch drauflegen ;-)

Ansonsten dauert die Schwellung des Bauches einfach noch seine Zeit

sowie das Taubheitsgefühl, welches immer "schmäler" wird. Geduld halt.

Ich wünsch allen, die es noch vor sich haben ganz viel Glück und schicke

ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

s%ilbe|rbNra+ut


Luzie, *:) leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern, was ich vor 3 Jahren gemacht habe als du auf dem OP-Tisch gelegen hast. Es war also bestimmt nichts Berauschendes. Dennoch finde ich es genauso toll, dass wir uns hier begegnet sind und Erfahrungen miteinander teilen, die jede für sich gemacht hat und die uns doch verbinden :)_

Behalt deinen schönen Urlaub gut in Erinnerung – ich träum derweil vom Anästhesisten ;-) Der war auch nicht schlecht ]:D

kIep6x2


@ an alle

Mann, seid ihr toll! Ich hatte einfach den Gedanken, dass es hilfreich sein kann, hatte auf Eure Zustimmung gehofft und nun? Ihr ward so fleissig. Jetzt habe ich ein richtig schlechtes Gewissen, weil ich erst jetzt reinschaue, aber wir haben unsere Nichte verabschiedet. Sie geht am Freitag für ein Jahr als Au Pair-Mädchen nach Spanien. Morgen habe ich auch keine Zeit, aber am Donnerstag werde ich stöbern! Nochmal, Ihr seid echt super!!!!!

B,lizz!ard


kep

Dafür kannst du dann einen ausführlichen OP-bericht schreiben, wenn du es hinter dir hast ;-)

Melly

Super, dass mit deinem Befund alles i.O. war :)^ :)^ :)^

Nine

Du hast nun gar nicht mehr reingeschaut ??? Wie geht es dir denn? Am 01.09. ist doch deine OP :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

k8ep6x2


@ Blizzard

Mach ich dann ganz bestimmt! Versprochen!

sHcubMys


an alle Mädels

hier mein OP Bericht, wenn auch ein bisschen spät :-)

Also ich sollte am OP Morgen um 7.00 Uhr auf der Station sein. War dann um 7.10 Uhr da, da ich noch so lange in der Anmeldung gesessen habe. Die Schwestern hatten mich schon erwartet, die meinten dann: so noch schnell einen Schwangerschaftstest machen und dann ab in den OP. Alles ging super schnell! Deshalb wundert es mich das hier einige Mädels einen Einlauf oder ein Scheidenzäpfchen bekommen haben. Das gabs bei mir nicht. Wobei die Frauen die nach mir operiert wurden (die aus meinem Zimmer) haben auch einen Einlauf bekommen. Haben die wohl bei mir vergesen :-). Ich in den OP, schnell ne Tablette zur Beruhigung, die hat aber natürlich nicht geholfen. Dann die Vollnakose. Bin dann wach geworden und muss sagen, dass ich da schon ziemliche Schmerzen hatte. Sowas ähnliches wie wehen... ich habe aber dann sofort mehr Schmerzmittel bekommen. Davon wurde mir zwar übel, aber die Schmerzen waren nicht mehr so schlimm. Ich hatte keine Tamponage, aber einen Blasenkatheder. Sonst nix. Keine Drinage, nix. Da war ich natürlich sehr glücklich. Im laufe des Tages wurde dann alles schon viel besser. Am nächsten Tag durfte ich aufstehen und sollte ein stückchen laufen. Dann wure auch der Katheder schon gezogen. Hatte den nur eine Nacht. Ich glaube ich hatte da echt Glück. Am nächsten Tag war ich Duschen. Hatte ja keine äußerliche Narbe, daher kein Problem.

Mehr habe ich nicht zu berichten, bei mir war alles soweit gut gelaufen. Nach 6 Tagen durfte ich nach Hause. Ach ja ich hatte am ersten und zweiten Tag ganz leichte Blutungen, danach erstmal nichts und dann nach einer Woche fing der Wundfluss an. Den hatte ich sehr lange (ca. 8 Wochen). Allerdings hatte sich bei mir ja auch nach 5,5 Wochen die Naht an einer Stelle geöffnet. Vielleicht hat das deshalb bei mir so lange gedauert.

Hoffe das war einigermaßen verständlich.... :-D

LG

s2ilgberbxraut


Kep,

Jetzt habe ich ein richtig schlechtes Gewissen

Brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben :)_ Wir hatten gerade Zeit und wussten so ungefähr, wo wir suchen müssen :)z Sind nämlich doch eine ganze Menge Seiten zusammen gekommen ganz besonders in der Zeit Januar bis März :=o

Scubys, klar war das verständlich. Aber du bist ja praktisch gleich vom Flur aus in den OP gekommen :-o und hast dich damit um den doofen Einlauf gemogelt ;-D Glück gehabt :)^

OP-LISTE ab 01/2011

Januar

05.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2153 silberbraut

27.01. Vaginal ZauberMaus

27.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2280 Blizzard

27.01. LASH , Nixe

Februar

03.02. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2368 Musikbox

März

26.03. Vaginal, OP-Bericht S. 2472 Angel

April

26.04. Vaginal, OP-Bericht S. 2559 scubys

Mai

24.05. Vaginal + Plastik OP-Bericht S. 2515 Schnufftuff

31.05. Vaginal, OP-Bericht S. 2556 purzel64

Juni

22.06. LAVH, OP-Bericht S. 2544 Mäusezähnchen76

Juli

07.07. Vaginal, OP-Bericht S. 2525 gudii

August

05.08. Vaginal, OP-Bericht S. 2558 Süntje

05.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2538 MellyMelly

09.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2539 monibine-65

29.08. LAVH, Bitte berichten! Bea43

September

Oktober

13.10. Vaginal mit Plastik, Bitte berichten! Kep62

s&cuxbys


Hallo Silberbraut** ,

ja habe mich um den blöden Einlauf gemogelt, das wäre mir auch sehr unangenehm gewesen. Davon hat aber auch nie jemand gesprochen. Ich war ganz erstaunt das die Ladys die am nächsten Tag operiert wurden den beide machen mussten!!

LG

_lBlizz#a_


scubys

Ich hatte keinen Einlauf, sondern mußte am Vorabend zu Haus ein Abführ-Zäpfchen nehmen – das hatte man mir bei der Voruntersuchung in der Klinik gegeben. Danach mußte ich zur Toilette, und dann war alles gut ;-D

Mich wundert total, dass du einen Schwangerschaftstest machen mußtest ??? DAS hab ich noch nie gehört. Ist das in deiner Klinik so üblich?

LG von Blizzard, mein Nick hat sich etwas geändert, nicht wundern

sIilberEbra2ut


scubys, manchmal bestraft das Leben die Zu-spät-Kommenden doch nicht ;-)

S~üntxje


Einlauf und Komplett-Rasur gab es bei mir auch, hab ich beides selbst erledigt.

Ich kann das nachvollziehen, der Darm ist ja doch sehr in OP-Nähe und wenn man da mal was verletzt ist es schon besser, Frau ist möglichst sauber......

Aber warum Katheter? Bekommen den die meisten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH