Gebärmutterentfernung vaginal

A(ngel:0290x4


Hallo Nanura ich drücke dir auch die Daumen für Morgen. Heute ist für mich auch ein besonderer Tag denn meine OP ist ein halbes Jahr her. Wirst sehen die Zeit danach mit dem Schonen und allem was dazu gehört geht schneller vorbei als du denkst und dur wirst sicherlich auch heilfroh sein und die Op nie bereuen.

an alle anderen die es noch vor sich haben oder gerade hinter sich noch viel Kraft

_/BIlizzxa_


** Angel, von mir auch lieben Glückwunsch zum 6-Monatigen @:) @:) @:)

fetchie hat es ja heut überstanden, und bei NanaNura wird auch alles glatt gehen :)* :)* :)* :)* :)* :)* Viel Glück !

N#anaVNu@ra


Wieder da...

...und zwar schneller als gedacht.

Eigentlich sollte ich ja morgen in den OP geschoben werden, aber aus diversen Gründen ...Arztmangel, Überbelegung, Fehlplanung ??? ... die sich mir nicht so richtig erschlossen haben, werde ich noch eine Woche warten "dürfen". Offizieller OP-Termin ist nun 04.10. um 8:35 Uhr.

Glücklicherweise habe ich heute den vorstationären Tag trotzdem absolvieren dürfen. Dazu war ich geschlagene 6 h im Krankenhaus! :-o

Resultat: das Myom (an der Gebärmutter) ist 27 x 14 cm groß und die Gebärmutter entspricht dem 6.Schwangerschaftsmonat. Wenn ich das alles raus habe, dann müsste ich eigentlich 10 kg weniger wiegen. ;-D

Sie werden versuchen die OP per LASH zu schaffen mit der Option auf Bauschnitt umzusteigen. Die Ärztin meinte, bei der Größe wird das "Zerstückeln" sicher knapp eine Stunde dauern.

Nun geht die Warterei also wieder von vorn los.... :°(

s@ilber]brauxt


NanaNura, das ist ja echt bl** gelaufen. Was haben die denn für eine Planung in der Klinik? :|N Fühl dich gedrückt :°_ Wenigstens hast du den vorbereitenden Kram schon hinter dir – obwohl dich das sicher auch nicht wirklich tröstet.

Resultat: das Myom (an der Gebärmutter) ist 27 x 14 cm groß

:-o Hoffentlich kommst du um den Bauchschnitt drumrum. :)* :)* :)*

N[anaGNura


Ich weiß momentan nicht, ob ich aufatmen oder sauer sein soll ??? Ändern kann ich es nicht, aber wieder warten.... :°( :°(

_]BlizUza_


NanaNura, meine Voraufnahme in der Klinik hat auch sechs Stunden gedauert..Sag mal, sind es wirklich 27 Zentimeter mal 14 Zentimeter? :-o :-o :-o :°_

N4anasNxura


Ja ist wirklich so groß. Es kamen auch extra noch Ärzte zur Untersuchung, weil sie sowas wohl nicht so häufig haben ":/

_@Blizxza_


Das ist heftig :[] Das stell ich mir wirklich schmerzhaft vor, so ein großes Myom zu haben :)* :)* :)* :)* :)* Wirklich ärgerlich, dass du nochmal heim geschickt wurdest. Hoffentlich vergeht die Wartezeit jetzt schnell :°_

kYeph62


Hallo NanaNura,

willst Du ins Buch der Rekorde? Scherz beiseite! Ist ja schon irgendwie bl.., dass die OP verschoben ist. Ich hoffe, die Woche wird jetzt nicht zu lang für Dich!

NJanazNuxra


Wenn es nach meiner vorherigen FA gegangen wäre, würden wir immer noch "beobachten" und das Teil würde sicher wachsen und wachsen und wachsen... :=o

Da kommt eine Menge Wut hoch ]:D

NGin]ex33


Och Mensch Nananura,das ist doch wirklich Mist,

aber bei der Größe und den Umständen ist es schon besser zu warten,

bei den vielen Mängeln...

Auch wenn es Dir schwer fallen muss. :-| ... :)_

Da habe ich mal eine Frage an Dich.

Hattest Du kürzlich nochmal eine Voruntersuchung im KH oder bei Deinem FA/FÄ ? ":/

Wenn ja,verstehe ich das KH nicht,hätte man wirklich besser planen können.

Ich wäre da nun auch etwas muckelig an Deiner Stelle. ;-)

Ich lese hier schon häufiger dass einige erst am OP Tag untersucht worden sind

oder habe ich mich verlesen !?

Ich bin schon 3-4 Wochen vor der OP im KH gewesen wo die gleich alle Register durch gezogen haben (5 Ampullen Blut,Abstriche,Ultraschall,etc.)

Dabei sollte das eigentlich nur ein Beratungstermin werden... :-o

LG an euch Alle und an fetchie ganz viele :)* :)* :)* :)*

Hoffe dass sie alles gut überstanden hat.

Nsinxe33


Meinte die Mängel im KH ... nicht dass es falsch verstanden wird ;-D

L9uziex64


Hallo NanaNura

auch schöne Grüße von mir *:) und laß Dich mal drücken :)_ Das ist schon Mist, wenn man nun noch eine Woche warten muss. Du hast doch bestimmt alles arbeitstechnisch so eingerührt, und nun?

Ja mit Deiner Größe der GM, das könnte meine vielleicht toppen ;-) Meine war in den Ausmaßen etwas kleiner, ich glaube mich noch zu erinnern, im US war da die Rede von 12cm, das Gewicht nach BS waren da 750g! Laß mal übernächste Woche was von Dir hören, und ich wünsche Dir alles Gute für die OP, es wird sicherlich auch alles gut. Vielleicht kommst Du um den BS herum, aber wenn nicht, glaube mir, es ist nicht der Weltuntergang, man kann das auch aushalten. Es haben hier auch viele Mädels geschafft!

Allen anderen im KH oder schon wieder zu Hause natürlich auch ganz viele :)* :)* :)* :)* und schont Euch fleißig

vg von Luzie

HT.S.


28.09.11 12:14 Menü

So, da bin ich wieder

Also er hat mir est einmal zur Hormonspirale geraten, da es erst einmal die unkomplizierteste Lösung ist; wenn es was bringt; was er mir aber nicht versprechen kann.

Da die Spirale ja direkt in der GM liegt und auch dort vor Ort und Stelle wirken kann, könnte die Wirkung ganz anders ausfallen als bei der Pille dauert aber auch ca. 1/2 Jahr bis der Körper sich darauf umstellt!

Die OP hatte er garnicht erst erwähnt da mußte ich ihn darauf ansprechen

Mit der OP ist halt ein größeres Risiko aufgrunde von verletzungen von andern umliegenden Organe(Blase,Darm, die Gefahr einer Blasensenkung)er sagt schlimmer als jetzt kann es nicht mehr werden und wenn es nicht besser wird kann man immer noch eine OP machen!

So, nun weiß ich wieder nicht was ich machen soll

N/ine3)3


H.S. ich kann Deine Ratlosigkeit gut verstehen. :)z

Im Grunde weisst Du was Dir helfen könnte,

aber es gibt einige Ärzte die diesen Einschnitt/OP nicht gern machen oder veranlassen.

Geh ansonsten doch mal zu einem anderen FA und beschreibe alles und was für eine Lösung Du für das Problem sehen würdest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH