Gebärmutterentfernung vaginal

CfinderhellaAn%gelxa


Hallo Ihr Lieben *:)

Möchte allen Danken die für **NanaNura**so kräftig die Daumen gedrückt und ihr viele :)* geschickt haben :)= :)^

hab mir alle Mühe gegeben Euch auf dem laufenden zu halten :)z

Aber NanaNura wird Morgen wieder in die Freiheit entlassen :)z :)= @:) *:) und dann kann sie wieder selbst berichten ;-D

Liebe Grüße an alle *:) *:) *:) *:)

shilGbxerbrauuxt


OP-Liste

Januar

05.01. Vaginal, 174 g OP-Bericht S. 2153 silberbraut

27.01. Vaginal ZauberMaus

27.01. Vaginal, 100 g OP-Bericht S. 2280 Blizzard (jetzt _Blizza_)

27.01. LASH , Nixe

Februar

03.02. Bauchschnitt, 450 g OP-Bericht S. 2368 Musikbox

März

15.03. Fischly, OP-Bericht S. 2582, Bauchschnitt

26.03. Vaginal, OP-Bericht S. 2472 Angel

April

26.04. Vaginal, OP-Bericht S. 2559 scubys

Mai

24.05. Vaginal + Plastik OP-Bericht S. 2515 Schnufftuff

31.05. Vaginal, OP-Bericht S. 2556 purzel64

Juni

22.06. LAVH, OP-Bericht S. 2566 Mäusezähnchen76

Juli

07.07. Vaginal, 287g mit Myom, OP-Bericht S. 2525 gudii

August

02.08. Vaginal, Sylvia 65, OP-Bericht S. 2543

05.08. Vaginal, OP-Bericht S. 2558 Süntje

05.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2538 MellyMelly

09.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2539 monibine-65

29.08. LAVH, Bea43 , OP-Bericht S. 2567

September

01.09. Vaginal mit Plastik, Nine33 , OP-Bericht S.2568

09.09. Vaginal, sonnenschein 65, S. 2572 OP-Bericht

13.09. Vaginal, 469 g sannshine66 bitte berichten

26.09. LASH, fetchie, OP-Bericht S. 2587

30.09. LASH, hexealexe, OP-Bericht S. 2594

Oktober

04.10. Bauchschnitt, 1096 g NanaNura, bitte berichten

13.10. Vaginal mit Plastik, Bitte berichten- Kep62

November

04.11. Vaginal, bitte berichten H.S.

s?annsWhince66


**OP- Bericht sannshine 13.09.11 vaginal**

Mo. 12.09. 9.00 Uhr: Vorstationäre Aufnahme auf der Mutter-Kind-Station - Blutentnahme, Untersuchung, Anamese, Gespräch, Narkosearzt, Klistier mitbekommen für den Einlauf. Abends dann zuhause gefühlte 3 Stunden im Bad verbracht - erst eine komplette Intimrasur, dann den Einlauf.......das Zeug sollte 10 - 15 Min. wirken, naja, 3,75 Minuten mussten reichen . Noch 3-5 Zigaretten geraucht, um 24.00 h ab ins Bett. Und richtig gut geschlafen.

Di. 13.09. 6.45 Uhr: Meine Tochter hat mich ins KKH gefahren, bin dann alleine reinmarschiert, auf´s Zimmer, Schrank eingeräumt, auf´s Bett gelegt, mit Zimmerkollegin geplaudert, wurde 1 Tag vor mir operiert und wir haben uns auf Anhieb gut verstanden.

Während sie frühstückt bringt die Krankenschwester mein Hemdchen und die Strümpfe und kontrolliert meine Rasur und rasiert noch ein bißchen nach "stört sie das beim Essen?"..........dafür bin ich 15 Min. später live dabei als ihr der Katheder und die Tamponade (wow - das ist ja spannend was die da versteckt haben!) entfernt wird.

Ein Pfleger in Ausbildung will mir den Blutdruck messen. Is nich nötig, ich komm gleich in den OP. Oh, darf ich trotzdem ??? Klar. Bilderbuchmäßig, besser als im wahren Leben. Er ist schwer beeindruckt - ich auch. Visite: Nee, bei mir gibts noch nix zu gucken, aber ich hab soooooooooo Hunger. Und bekomme prompt eine Infusion - das soll helfen? Und die Ankündigung, daß es noch bis Mittags dauern kann......meine Bettnachbarin beschließt solidarisch, sich erst das Essen bringen zu lassen wenn ich im OP bin. Aber wir haben beide Glück - um kurz vor halb 12 bekomme ich eine Tablette und dann geht alles ratz-fatz - Bett wird Richtung OP geschoben, ich krieg schon nur noch die Hälfte mit, bin mir nicht sicher ob ich noch "macht das ordentlich Jungs " gemurmelt habe oder ob ich das schon geträumt habe. Es ist halb zwölf und ich schlafe selig ein unter einer schönen warmen Decke.

Aufwachraum: Keine Ahnung wieviel Uhr das war - mal wach, mal dösend, keine Schmerzen, um 17.30 Uhr komme ich wieder auf´s Zimmer - Mensch die Zeit ging aber schnell rum....mein eBettnachbarin freut sich daß ich wieder da bin - hat sich doch schon Sorgen gemacht weil es so lang ging. Mein Mann kommt mich besuchen und hat sich auch gesorgt, weil er den ganzen Tag nix von mir gehört hat........aber ist ja alles gut......hatte nur keine Zeit für ne SMS.Weiterdösen, dann ein Schluck Wasser. Die 1. Nacht bin ich hellwach bis morgens es regnet so laut und ich hab H U N G E R !!!

Frühstück am 1 . Tag: wer hat meinen Kreislauf geklaut und wie soll ich dieses Brötchen aufschneiden, das ist doch viel zu anstrengend.............aber endlich was zu Essen. 3 x am Tag Schmerzmittel, aber eigentlich tut nix großartig weh, ist alles auszuhalten. Blasenkatheder ziehen ziept etwas, aber halb so wild. Der Zugang wird entfernt und ich darf mit dem Pfleger in Ausbildung auf´s Klo - das.......und ich muß mich echt schwer konzentrieren - wie ging das nochmal mit dem Pieseln ??? ??

1. Visite: War eine ziemlich üble OP (für den Arzt), Gebärmutter schwer widerspenstig, aber sonst alles gut, 500 ml Blut verloren, OP-Dauer 2, 5 Stunden.

Dann Klinikalltag....erste Schritte auf dem Flur, viel Schlaf, nette Gespräche, ein Trupp Bauarbeiter mit Höllenlärm direkt vor dem Fenster, BabyGeschrei nachts in den andren Zimmern.

Und man fühlt sich wie der Held wenn man ein paar Meter läuft, zum 1. Mal duscht, das Frühstück vom Buffett hólen kann...........und ich war fast high von dem Gefühl das alles geschafft zu haben. Am Samstag durfte ich nach Hause, incl. OP tag waren das der 5. Tag. Kein Wundfluß, kaum Schmerzen, bissl langsam und kraftlos - aber unendlich froh, ich hab´s geschafft, und es war gar net schlimm......

Der Befund war auch schnell da, auch alles gut, sehr erleichtert, GM wog 469 gramm und war voller Knoten und Myome, aber alles gutartig.........

So, und ihr habt jetzt diesen unendlichlangen Bericht geschafft - aber jetzt höre ich auf. :-X (ausser ihr habt noch Fragen, ;-) )

sMa7nn,shin&e6x6


Ähem, Nachtrag......

Vergessen: Das einzige was mich wirklich genervt und gepiesakt hat waren die Verdauungsstörungen nach der OP, erst Verstopfung, dann gemeine Blähungen, so wie es viele hier auch hatten und manchmal hat das richtig geschmerzt, aber mit Zäpfchen und Lef.x-Kautabletten wurde es auch schnell wieder besser und eigentlich war es dann ja auch nur ein Pups....gibt Schlimmeres

So, das wollte ich dann doch net verheimlichen

haex%ealexe


Hi,

Angel, Bea und Silberbraut, ihr habt ja recht. Hab ja auch nichts gemacht ausser daran gedacht. War gestern so unwirklich.

Hatte mit meinem Mann auf dem Sofa Fern gesehen und gekuschelt und so kam irgendwie eins zum anderen, bis im Kopf kam ** HALT STOP DA WAR WAS.

Da macht man sich so seine Gedanken, wollen ja, dürfen nein, will aber trotzdem...........ich pupertier jetzt einfach nochmal, wird bestimmt lustig :p>

Hätte ja sein können, dass ich positive resonaz bekomme, dass es einer von euch auch so ging und es sich gewagt hat, grummel.

Ja mir geht es gut, wovon solls mir auch schlecht gehen? Der Quelgeist ist draussen, Lieg nur auf dem Sofa rum und mein Mann hatte jetzt die Woche Urlaub und hat mir sogar die Kaffeetasse hinterher getragen. Also Extremschonung, mich wunderts, dass er mich alleine aufs Klo gelassen hat. Leider ist damit ab heute Schluß, denn er muss wieder arbeiten.

Ich sehe es jetzt einfach mal als späte Rache der GM, "wenn ich es dir schon in Zukunft nicht mehr vermiesen darf, dann jetzt dafür gebündelt"

Wünsche euch noch einen schönen Montag Morgen. Ich schau derweil mal nach ob ich noch weiß wie sich die Kaffeemaschiene bedienen lässt.

Lg Alex :)D

s+anns%hinxe66


hexealexe

Und - hats geklappt mit dem Kaffee? Also ich fürchte da wird dir keine hier von den Mädels nachso kurzer Zeit ein "Okay" geben ........mein FA hat gemeint frühestens nach 5 Wochen, weil das alles erst noch vernarben muß und wegen den Fäden und überhaupt.

Aber ich finde es ist doch ein gutes Zeichen, daß man so schnell nach so einer OP an GV denkt und solche Lust hat......... :=o Mein Mann fragte mich, ob ich eigentlich keine anderen Probleme habe, daß ich deswegen so rumnörgle und quengel und schimpfe - nö, hab ich nicht.,............

liebe grüße

sWilberb@rauxt


Mädels,

ich musste jetzt über euch schmunzeln :-D :)_ Klar wollten auch von uns die meisten früher als der Arzt erlaubt, aber getraut hat es sich dann doch keine. Denkt immer daran: Wenn alles schön verheilt ist, dürft und könnt ihr immer. :)z Und dafür lohnt es sich, noch mal zu pubertieren, wie Hexealexe so schön sagt. Wir haben übrigens dann von der zweiten Entjungferung gesprochen ;-D

Hexealexe, ich hoffe, die ND hat es zugelassen, dass du dich noch an die Bedienung der Kaffeemaschine erinnern konntest und gerade einen :)D genießen kannst – wenn nicht, ich stell mal ein paar :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D von mir hin.


Erholt euch weiter schön :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

AFngeml02910x4


Hallo und Guten Morgen ihr Mädels,

auch schon auf den Beinen wieder. Na hexealexa warst ja brav so ist es recht. Huhu Sunshine66 und Silberbraut.

Ich habe noch Zeit bis um zehn nach elf dann muss ich auch zur Arbeit. Ich sollte heute spät machen und auf eine andere Spät hätte ich dann verzichten können weil wir nur zwei Spät zu machen brauchen. Da ich aber auf keine der Späten verzichten kann, da ich endlich mal die wichtigen zwei Arzttermine wahrnehmen will mach ich halt drei Spät wobei ich die heutige 8 Stunden anstatt 6 wie bei den späten so üblich ist arbeite, sonst stimmt es mit meiner Stundenzahl nicht weil ich arbeite ja dreimal 8 und zweimal 6 Stunden die Woche.

Lach ich wollte die Woche wäre schon vorbei, wobei heute Morgen die einzige späte Schicht war wo ich auch mal schlafen konnte. Habe ich für andere Dinge genutzt |-o . Habe heute Morgen ganz klein wenig Kopfweh wohl ein Gläschen Rose zu viel oder das Wetter weil ich sehr wetterfühlig bin.

Ich freu mich wenn ich bald unseren Enkel nochmal sehe. Er war krank hatte drei Tage Fieber und drei Tage dann noch Ausschlag nun geht es ihm aber wieder gut. Ach er ist ja so süss und ein schönes Kleines Päckchen. Ist doch einfach schöner ihn im Arm zu halten als über Skype zu sehen. Wobei man auch darüber froh sein kann. Nur geskypt haben wir schon länger nicht mehr. Müssen wir mal nochmal tun bevor wir im November fahren.

So mal an alle die sich schonen müssen ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* immer schön brav sein es lohnt sich.

s_annshixne66


Hallo Angel,

na das klingt ja nach einem schönen Abend, da nimmt man das bissl Kopfweh doch gerne in Kauf....

Wünsch dir frohes Arbeiten, hab ja noch ein paar Tage Schonfrist und kann mir das mit dem Arbeiten noch so gar nicht vorstellen.

Have a nice day,

Agngels0:29x04


Huhuu Sannshine66

mach du noch schööööööön langsam ist ja noch nicht solange her. Ich musste mich immer bremsen. Besonders wenn ich mal alleine auf die Pirsch zum Einkaufen bin. Weil da stand man da und hat überlegt ist dass nun schon zu schwer.

Wie ich aus Deinem Op Bericht ersehe, hattest du wohl keine Tamponade oder hab ich was überlesen. Ich hatte dass Glück weder bei der Konisation mit Kürretage eine zu haben sowei bei meiner OP auch nicht.

Ich habe die OP mittlerweile ein halbes Jahr vorbei. War kurz bevor ich Oma wurde. Ich geniesse es das Leben ohne Periode. Endlich nicht mehr mein Leben nach der Periode bestimmen zu müssen. Sex macht mir komischerweise viel mehr Spaß als vorher. Versteh ich zwar nicht grins ist aber auch egal.

Im übrigen arbeiten würde ich am liebsten gar nicht aber einer muss Geld verdienen. Da mein Mann durch einen Herzinfarkt im letzten April nicht alles arbeiten darf sind wir da noch auf der Suche. Bei mir ist es so die Nerven drehen durch.

Im Moment geht es mir nur gut weil mein Urlaub im November wir fahren zu den Kindern und Enkel sie wohnen über 500 km entfernt von uns steht.

Im übrigen zur GM Entfernung einziges Übel ist meine Scheidentrockenheit die ich vorher nicht hatte, aber ansonsten. Meine Blasenprobs sind weg manchmal zickt sie ganz wenig aber nur wenn ich das BB Training vergesse zu machen, dabei kann ich es sogar vom Arbeitsplatz im Sitzen machen ohne dass es jemand bemerkt. Ich hatte mal intim ein Piercing wenn du dann am Arbeitsplatz BB Training gemacht hättest, dass wäre fatal gewesen grins. Es wurde mir mal ganz anders dabei hab es dann lieber gelassen.

Intimpiercing war um meine O.... Probleme zu lösen was auch geklappt hat nun ist es draussen und die Probs sind trotzdem weg schööööööööön.

So ich muss leider in fünf Minuten zur Arbeit. Unsere Firma steht schlecht da unsere Chefin ist zickig regt sich bei mir wegen einer Minute zu spät auf obwohl ich immer pünktlich bin und die Kollegin tagtäglich zu spät kommt. Wir müssen immer fünf Minuten vor Arbeitsbeginn da sein um Computer hoch zu fahren Arbeitsmaterialien an den Arbeitsplatz zu holen und um vielleicht noch eine Tasse Kaffee zu besorgen.

Wünsche dir einen erholsamen Tag für heute

b]ea4d3


und da soll nochmal ein mann behaupten , frauen hätten immer migräne ;-D ;-D

den lassen wir einfach mal diesen faden lesen ;-)

die männer würden erst nach 1 jahr leiden an sex denken ! frühestens ,lach

wir frauen sind schon klasse :)= :)= :)=

bFea4x3


silberbraut muss auch schmunzeln..und zweite entjungferung trifft es genau!! :)^

L<uziex64


Hallo Ihr gebärmutterlosen Mädels,

wißt Ihr was ich witzig finde? Kaum ist die OP vorbei, man ist wieder zu Hause, fühlt man sich wie ein Tiger und denkt auch schon an den ersten SEX! Ich glaube, dass ging hier sehr vielen Mädels so, mir auch. Aber ich denke, dass sind die Hormone oder einfach das Gefühl, man hat es endlich hinter sich!!!!!!!!!!!!!!!!! :=o :=o :=o :=o

Heute nach über 3 Jahren pegelt sich das aber auch wieder ein, man ist nicht mehr ganz so hungrig auf SEX ;-) Aber er ist schön, man braucht sich keine Gedanken mehr zu machen und es geht wie bei den Herren der Schöpfung i m m e r :)^

Allen zu Hause weiterhin schönes Couchen,

viele Grüße von Luzie

b+eax43


das kann uns bestimmt ein psychologe erklären ,luzie ;-) vielleicht wollen wir die bestätigung noch frau zu sein ":/

s*annsshine6x6


Hallo analle,

also ich bekomme gerade das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht........was müssen unsere Männer glücklich sein mit so leidenschaftlichen Frauen......und ich fürchte meiner hat vor unserem "zweiten 1. Mal" deutlich mehr Respekt als ich.......!

Hallo an angel,

hoffe dein Arbeitstag war nicht ganz so schlimm und du warst pünklich genug für deine Chefin. :)*

Äh, ja, doch , ich hatte eine Tamponade, wurde gleich nach dem Blasenkatheder entfernt, war mal kurz ein bißchen ekelhaftes Gefühl, aber hat ja nur paar Sekunden gedauert - und ich war schon vorgewarnt wie lang das Teil ist, weil ich ja gesehen habe wie es bei meiner Zimmernachbarin entfernt wurde. Hab ich voll vergessen zu schreiben..... :|N

Freut mich daß du dein Enkelkind bald siehst, ist ja doch eine ganz schön große Entfernung. So, jetzt genieße mal schön deinen Feierabend, und JA, ich mach noch bissl langsam.....

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH