Gebärmutterentfernung vaginal

H6.S+.


Auch ganz ganz liebe Grüße von mir an Kepund alles gute auch weiterhin :)* :)* :)* :)* :)*

Ich freue mich immer solche Berichte zu lesen das alles gut gegangen ist bei der OP und nach der OP :)= :)= Ich hoffe nach meiner OP werde ich auch hier sitzen und 1000de Daumen nach oben zeigen :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

_tBliKzzax_


Hallo liebe Mädels,

Hier ist ja wirklich eine Menge los, soviel Action hatten wir lange nicht mehr, suuuuuuper :)^ :)^ :)^ Ich freue mich immer wieder, wenn sich Mädels hier einfinden, die diese OP positiv sehen und als Chance auf ein beschwerdefreies Leben :)* :)* :)*

Mir hat dieser Faden sehr viel gegeben und damals vor meiner OP viele Ängste genommen. Ist doch super, dass Frauen, die sich gar nicht kennen, sich auf diesem Wege gegenseitig so toll helfen können :)_


andi 65,

Respekt, du hast den ganzen Faden gelesen? :)= Ich auch, aber in Etappen, nicht alles auf einmal. Habe 2007 damit begonnen, als ich meine erste Konisation machen lassen mußte, und dann immer mal so mitgelesen und zurückgelesen usw. Wie lange hast du denn gebraucht, um alles durchzulesen? Ich hab das ähnlich gehandhabt wie du – erst, als es ernst wurde, hab ich meinen ersten Beitrag hier geschrieben, wenige Tage vor der OP.

an-apple-a-day

Wow, du bist so kurz nach der OP 7h Auto gefahren? Das hätte ich nieeeeee geschafft – ich wurde am 6.Tag nach OP entlassen und hab grad so die 5-Minuten-Heim-Fahrt (!!!!) im Auto überstanden – und ich wurde gefahren. Bist du etwa auch noch selbst gefahren? Bloß gut, dass du das hinter dir hast :)* :)* :)* :)* :)*

bea

Find ich suuuper, dass du noch 2 Wochen länger krank geschrieben bist :)_ Da kannst du doch ganz in Ruhe gesund werden :)* :)* :)* :)*

** Gute Besserung und Heilung weiterhin allen "Frischlingen" ;-) :)* :)* :)* und Couchenden :)* :)* :)* :)* *:)

bRea$43


ja blizzaich bin auch sehr erleichtert! Dann ist der 31. 10 mein 1.arbeitstag! jetzt ist mir wohler! :)z wenn ich überlege wie viel besser es in den letzten 14 tagen geworden ist , bin ich guter hoffnung dann wieder fit und ohne angst ans werk zu gehen! :)=

Hw.;S.


Hallo Mädels

Ich glaube meine Erkältung wird doch noch schlimmer, meine Nase läuft wie verrückt und mein Hals brennt wie Feuer {:(

Weiß vielleicht jemand einen Rat wie ich das ganze etwas stoppen kann, ich möchte meinen OP Termin nicht verschieben :-/

_dBli_zza_


H.S. Bei mir und meinen Kindern wirkt eine frische kräftige Hühnerbrühe :)^ Ich kann mir auch vorstellen, dass es bei dir an der Impfung liegt – ich hab mich noch nie gegen Grippe impfen lassen, aber meine Schwester zweimal, und jedes Mal war sie hinterher 1-2 Wochen krank {:( Ich drück dir die Daumen, dass es bald besser wird :)*

Was hat eigentlich Grippe mit Thrombose zu tun? ":/ ???

He.S.


Da man bei einer richtigen Grippe (Influrenza) doch schon ein wenig länger flachliegen kann und das auch mit hohen Fieber, laut meines HA währe hohes Fieber bei Thrombosegefahr nicht so gut trot das ich Marcumar nehme :-/

Das war jetzt auch das letzte mal wo ich mich hab Impfen lassen, vor zwei Jahren hatte ich nach der Impfung Stirnhölen und Nasennebenhölenentzündung sowas hatte ich mein ganzes Leben lang noch nicht immer nach der Impfung werde ich so krank

s;anrnshinxe66


H.S., wünsch dir gute Besserung. Meine Mutter hatte letzte Woche nach der Impfung auch eine dicke Erkältung, hat dann Arnica genommen und es ging ihr wieder viel besser - dachte zwar nicht daß das das richtige Mitttel ist, aber kann ja eh nicht viel schaden, sowieso vor einer op.

:)D Schön viel tee trinken, gell?

bSeax43


HSgegen halsschmerzen 3xtgl schön mit salzwasser gurgeln und zwischendurch salbeibonbons lutschen, heisse milch mir honig zur nacht,die nase mit meerwasser nasenspray spülen, am besten wäre eine nasenspülung oder mindestens reichlich spray.,zink mit vitamin c tbl, fliederbeersaft, gegen die schmerzen hilft übrigens keinelutschtabl sondern nur ein schmerzmittel ,z.b. paracetamol zur nacht, da trocknen die schleimhäute so aus!

gute besserung !!!! :°_

a@nqdKi_6x5


H.S. bei mir ist auch eine leckere Hühnerbrühe sehr hilfreich, aber selbstgemacht muss sie sein. Dachte auch, dass das vielleicht Einbildung ist. Hab aber eben mal gegoogelt und sie hilft wirklich, aus den verschiedensten Gründen. Also, Huhn fangen und ab in den Topf... Über den OP-Termin würde ich mir erst mal keine Gedanken machen. Das ist noch 3 Wochen hin, also noch ausreichend Zeit um wieder gesund zu werden.

Blizza um den ganzen Faden zu lesen hab ich so ungefähr 3 Wochen gebraucht. Vom Moment der Entscheidung an bis zur OP, immer abends bis spät in die Nacht. Schlafen konnte ich eh nicht, weil ich mich verrückt gemacht hab. Aber das kann ich ja jetzt ausreichend nachholen ;-D

lG

s7ilbe?rbrxaut


Bea, gut, dass du die Krankschreibung verlängern konntest. Lieber jetzt ein bisschen länger, als nach Arbeitsbeginn Probleme und eine erneute Auszeit.

blea4x3


silberbrautmeine selbsteinschätzung funktioniert immer recht gut ,und ich weiss ich brauch noch ein wenig zeit. ich höre auf mein bauchgefühl und es ist in der regel genau das richtige.

ich bin mir jetzt schon so gut wie sicher , dass es dann in 14 tagen auf station zu schaffen ist. heben und mobilisieren von patienten und die tabletts müssen eben andere übernehmen für den anfang.

ich denke ich muss dann die fürsorge mal für mich selbst übernehmen. :)_

sIilberbxraut


ich denke ich muss dann die fürsorge mal für mich selbst übernehmen.

Das ist ein guter Gedanke :)z Halt ihn fest!

bxe0a4x3


du hast recht silberbrautschön dass du mich so gut reflektierst! das wird mein neuer leitgedanke;) @:) @:) @:)

sMil{berbrxaut


das wird mein neuer leitgedanke

Am Besten hängst du ihn ganz groß im Schwesternzimmer auf – für die anderen deutlich lesbar ;-D

bDea43


eine tolle idee!!!!!!!wow

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH