Gebärmutterentfernung vaginal

b=ea/4x3


* ich will auch plätzchen!!!!!

jtzt haben wir im norden mal glück!!! hier scheint die sonne , ich glaube ich muss gleich mal raus aber es ist saukalt!! 8-)

s-il`berb#rauxt


Mädels *:)

ich schick euch allen schöne Sonntagsgrüße @:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Cinderella, ich wünsche dir, dass deine Niere ihren Dienst noch seeeeeehr lange tut :)* :)* :)* :)* :)*

H.S., hey du hast es überstanden @:) Du darfst jetzt mit ruhigem Gewissen die heimische Couch blockieren und deinen Lieben Arbeitsaufträge erteilen 8-) Lass dich schön verwöhnen und erhol dich gut :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Romy, mach bloß vorsichtig! Man unterschätzt die Auswirkungen eines solch "kleinen" Eingriffs gewaltig.

Teufelchen, Sahne hätte ich dir rüberreichen können :)z

rhomBy_s


Bea

Das ist doch schön, wenn bei Dir heut die Sonne zu sehen war. Hier im Südwesten ist es eigentlich gar nicht richtig "Tag" geworden. Das richtige Wetter für Kakao und Plätzchen (wo bleiben die eigentlich Teufelchen ??? ?) :=o ]:D

Blizza

Am Dienstag ist der Eingriff ne Woche her. Ich bin noch bis einschließlich morgen krank geschrieben. Am Freitag hab ich noch im Brustton der Überzeug gesagt "am Montag geh ich arbeiten.. warum noch zuhause bleiben..?" Heute hab ich beschlossen, daß ich den morgigen Tag noch zum Ausruhen nutze ]:D ]:D zzz

LG und einen schönen Abend an alle!

b<eax43


sehr gut romy glückwunsch zu dieser entscheidung! ich musste es auch lernen fürsorge für mich zu übernehmen, gell blizza ;-)

t:e;uf2elchexn09


Da ich noch Sahne von einer Nachbarin ergattern konnte, habe ich die Plätzchen fertig machen können. Sind echt lecker geworden.

Bei der letzten Sorte habe ich eine Zutat vergessen :°( und zwar den Zucker.

Habe deswegen Zuckerguß darauf getan, mal sehen ob sie so auch schmecken.

Mein Mann ist schon ordentlich am futtern.

Dabei habe ich ihm angedroht das er welche nach backen muss ;-D , da viele von euch ja auch welche haben wollen ;-) .

@ CinderellaAngela

Ich hoffe auch das Deine Niere noch lange läuft und drück ganz fest die Daumen.

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch.

koäfeFrl9ine


Hallo H.S. Schön, dass du wieder da bist. Bin sehr gespannt auf deinen Bericht.

Mir geht es heute gar nicht so gut. Habe irgendwie Schmerzen wie bei meiner Mens (nur dass die Gebärmutter eben nicht mehr krampfen kann), und nein, meine Zeit wäre es nicht. Es ist jetzt nicht gerade so, dass ich es nicht aushalten kann, aber der Gedanke, ob das sein darf (9 Tage nach OP), beschäftigt mich. Wart ihr da schon komplett schmerzfrei?

Mit dem Arzt morgen weiß ich auch noch nicht so genau. Was, wenn mich bei dem Verdacht keiner haben will? Und in die Klinik, in der ich war, gehe ich ums Verrecken nicht.

_BBl\izxza_


Käferline,

Ruf doch erstmal beim Hausarzt an, ehe du dich verrückt machst :°_ . In die Klinik würde ich an deiner Stelle auch nicht gehen :|N , auf keinen Fall. Dein Hausarzt würd dir doch jemand nennen können, wo du hingehen kannst, im Idealfall direkt zu ihm.

Schmerzfrei war ich so kurz nach der OP auch noch nicht, das ist normal :)z Bis heute tut es ab und zu mal weh, auch zyklusbedingt. Meine Gyn meinte zu mir, dass das lebenslang so bleiben kann – manche Frauen ohne GM spüren an dieser Stelle jeden Wetterunschwung . Quak Quak.

Du bist ja immer noch frischoperiert, da gehören Schmerzen ab und zu noch dazu :)* :)* :)*

sUilbGerbrOauxt


OP-Liste ab

August 2011

02.08. Vaginal .......................................... Sylvia 65 ................... Bericht S. 2543

05.08. Vaginal .......................................... Süntje ....................... Bericht S. 2558

05.08. abdominal ..................................... MellyMelly ................... Bericht S. 2538

09.08. abdominal ..................................... monibine-65 ................ Bericht S. 2539

29.08. LAVH ............................................. Bea43 ........................ Bericht S. 2567

September

01.09. Vaginal mit Plastik ............................. Nine33 .................... Bericht S. 2568

09.09. Vaginal........................................ sonnenschein 65 ............ Bericht S. 2572

13.09. Vaginal .......................................... sannshine66 ............... Bericht S. 2595

26.09. LASH ................................................fetchie ..................... Bericht S. 2587

30.09. LASH ................................................hexealexe ................ Bericht S. 2594

Oktober

04.10. LASH ............................................ NanaNura ................... Bericht S. 2599

04.10. LASH ............................................... Andi_65 ................... Bericht S. 2602

06.10. LASH ............................................... Anniki ...................... Bericht S. 2634

07.10. Vaginal ...................................... an-apple-a-day ................ Bericht S.2600

11.10. Vaginal ........................................... Hexe123 .................... Bericht S. 2615

13.10. Vaginal mit Plastik ........................... Kep62 ........................ Bericht S. 2613

27.10. LAVH ................................................ Ida 19 ..................... Bericht S. 2634

November

04.11. Vaginal ...........................................Käferline ...................... Bericht S. 2642

07.11. Vaginal ............................................ H.S. .......................... bitte berichten

23.11. abdominal ................................... teufelchen09 ................... bitte breichten

Weitere Berichte auf den Seiten: 2153, 2280, 2368, 2472, 2515, 2559, 2556, 2566, 2582

Liste für die KH-Tasche auf Seite 2623!

kIepX6x2


@ H.S

Schön, dass Du es jetzt auch hinter Die hast und schon wieder zu Hause bist. Herzlich willkommen auf der Couch. Erhole Dich gut, und hör auf den Rat aller! :)z

@ Silberbraut

Gerade heute morgen im Bett habe ich gedacht, dass ich die OP Liste mal aktualisiere, aber Du warst mal wieder schneller! :)^

@ alle:

Habe gestern den ersten Faden entdeckt! ;-)

Nach einem wunderschönen Wochenende ist es heute wieder grau im Norden! Na, was solls kann man eh nicht ändern! :|N

smc!u5bys


Hallo Mädel

ich war ja jetzt schon sehr lange nicht mehr hier.... aber nun hat mich die Sehnsucht nach Euch doch wieder gepackt *:) *:) *:)

An alle Frischoperierten; erstmal alles Gute und Gute Besserung!!! Hoffe ihr erholt euch schnell.

Nun zu mir, leider habe ich noch immer massive Probleme. Also im normalen Alltagsleben überhaupt nicht. Da geht es mir super. Aber der GV.... das geht immer noch nicht. Nun ist die OP ja schon so lange her. Aber ich habe dabei immer noch starke Schmerzen. und dann blutet es hinterher immer ein kleines bisschen, nicht viel nur so ein ganz kleines bisschen. Keine Ahnung was das ist und irgendwie kann mir ja auch keiner helfen. Ich trau mich ja schon gar nicht mehr zu meinem FA. Ich denke mal ohne Bauchspiegelung wird da wohl auch weiterhin nichts zu sehen sein. Und ne Bauchspiegelung möchte ich nicht, hab echt die Nase voll von Vollnakosen und OPs.

Na ja was will man machen. Mit Dauerblutung war blöd, aber jetzt ist auch nicht so toll.

Ich wünsche Euch jedenfalls noch einen schönen Abend.

LG Scubys

HL.1Sj.


So Meine lieben HIER KOMMT NUN MEIN OP BERRICHT

Als allererstes möchte ich ein ganz goßes Lob an mein Krankenhaus ausrichten, ich weiß nicht wie es auf den anderen Stationen ist aber auf der( Entbindung u. Gynäkologie ist zusammen) sind alle Ärzte und Schwestern TOP

So nun mein Berricht: GEBÄRMUTTERENTFERNUNG MIT BAUCHNITT

Tag 1: Ich sollte um 8 Uhr Nüchtern in der Klinik sein, so um 9 Uhr kam die Schwester mit Sexyhemd, Strapsen und sexy Schüpfer das ich dann alles anziehen sollte. Die Schwester hat sich halb tot gelacht als ich das Hemd verkehrt herum angezogen habe und es vorne zubinden wollte ;-D |-o

so gegen 9:30 durfte mich mein Man dann mit runter zum OP begleiten, ab da ging alles ganz schnell noch ein paar Fragen mit dem Narkosearzt dann bekam ich meine Nadel gelegt, ich wurde eine Raum weiter geschoben wo auch schon die beiden Ärztinen warteten zur OP. Ich bekam das Narkosemittel gespritzt schnaufte einmal tieieief in die Sauerstoffmaske ein und weg war ich.

Um ca. 13 Uhr durfte mich mein Mann und meine Tochter vom OP wieder mit abhohlen was ich aber nicht mitbekam, die Schwester sagte zwar das sie da sind und ich habe es auch im unterbewustsein mitbekommen aber noch zu schwach, ich habe nur ein kleine Handzeichen von mir gegeben, die restlich zeit hab ich geschlafen. Die schwester haben sich immer nach mir umgesehen und gefragt ob alles OK sei und ob ich schmerzen hätte aber es hielt sich in Grenzen. Am Abend war mein Mann mit meiner Tochter nochmal da auch da hab ich noch geschlafen und meine Tochter schrieb mir ein Liebesbriefchen.

So gegen 19 Uhr sollte ich das erste mal aufstehen, war zwar ein wenig wackelig auf den Beine aber es ging und ich schaffte es sogar bis zum WC um den Urinbeutel zu leeren, dann hab ich weitergeschlafen. Am Abend kam auch nochmal die beiden Ärztinen vorbei und klärten mich über den OP verlauf auf , meine GM war nicht mir dem Darm verwachsen sie machte nur einen kleinen knick nach hinten und deshalb saß sie so fest. ich hatte auch sonst keine Verwachsungen Eileiter und Eierstöcke sind alle noch in TOP Zustand :)z :)^

Tag 2: Die Nacht war schrecklich durchdem ich den Tag zuvor verpennt hatte konntech in der Nacht nicht schlafen und hatte höllische Rückenschmerzen von den scheiß Betten. Am morgen bin ich dann mit der Schwester ins Bad zur Katzenwäsche und hab mir gleich eins von meinen Nachthemden angezogen :)z als die Visite kam sagte sogar die Ärztin schon am 1. Tag nach der OP schon im eigenem Machthemd SUPER :)^ am Vormittag wurde der Blasenkatheter

gezogen, Wasserlassen klappte auch ganz gut und ich durfte auch schon alleine aufstehen. der restliche Tag verlief ganz normal :)^ nur in der Nacht nußte ich mir ein stärkeres Schmerzmittel geben lassen da die doch schon ziehmlich heftig waren und die Infusion nicht so wirklich gewirkt hat aber nach der kleine Spritze waren die Schmerzen wie weggeblasen :)z

Tag 3: Am Vormittag nach der Visite wurde der Schlauch gezogen und die Schmerzen wurden danach ein wenig besser.

Tagsüber war alles OK aber auf Abend zu wurden die Schmerzen wieder stärker und ich kekam nochmals diese Wunderspritze wo auch die Ärztin sagte nach so einer OP darf man das mit ruhigen gewissen mal haben es ist ja nocht auf Dauer und lieber die Schmerzen sind weg und man kann sich etwas bewegen. In der Nacht konnte ich auch gut schlafen!

Tag 3: Am Morgen erstmal ab unter die Dusche und man fühlt sich wie neu geboren :-D

Jetzt fangen langsam die Blähungen an ich dachte manchmal mich zerreißt es aber ich bekam immer was dagegen nur so richtig wollte das nicht wirken es war wie ein Vulkanausbruch in meinem Darm. Stuhlgang hatte ich auch noch nicht. Am nachmittag habe ich dann ein Klistier gemacht damit zumindest mal der Druck weg ist und es hat auch geklappt :)^ der restlich Tag war ganz schön, ich lief mir meiner Bettnachbarin ein wenig auf Station herum und schauten den kleinen Zwergen ein wenig beim schlafen zu da haätte ich den ganzen Tag stehen bleiben können wie niedlich die sind :)_

Tag 4: War eigentlich nichts besonderes Fernsehn, Sticken, schlafen :)D zzz

Tag 5: War wie Tag 4 nur Faullenzen

Tag 6: Nachuntersuchung war alles in Ordnung und ich bekahm das OK das ich morgen nach Hause gehen darf juhu :-)

Endlich klappte auch der Stuhlgang von alleine, an diesem Tag 4 mal aber nachdem was ich gefuttert habe war das auch kein Wunder ich hatte meine ganzen Mahlzeiten ab dem 3. Tag immer fleißig aufgegessen :)^ LECKER

Da war ich doch heilfroh das der Darm nicht zu sehr beleidigt war.

Tag 7:Visite meine Krankenmeldung noch das Früstück mitnehmen und nichts wie ab nach Hause obwohl ich mich wie in einem 3 Sterne Hotel von der Betreuung her gefühlt habe :)^ :)^ :)^

Das Essen ans Bett zu kriegen ist zuhause nicht mehr der Fall das heißt es wieder selbst etwas holen :)z

So das war mein Berricht jetzt bin ich wieder zuhause und werde versuchen mich so gut wie möglich auszuruhen :)z ;-)

Bei meiner FÄ war ich heute auch schon wegen der KM und einem Termin zu Nachuntersuchung nächste Woche :)z

Wann werden eigentlich die Fäden am Bauch gezogen?

HX.S.


Habe noch vergessen zu schreiben das ich bist jetzt noch keinen Tropfen Blut entdeckt habe was aber noch kommen kann wenn sich dei Fäden auflösen, dann sollte es aber auch nur einer kleinen Schmierblutunmg ähneln laut den Ärzten :-D

ryomyz_s


H.S.

Vielen lieben Dank für Deinen ausführlichen Bericht! :)= Du siehst, Deine Bedenken waren wohl (bislang zumindest) nicht nötig ;-) Ich freue mich nach dem Horrorbericht von käferline und "ihrem" Krankenhaus, daß es es bei Dir so klasse war. Wenn man sowas von einem stationären Aufenthalt überhaupt behaupten kann ;-)

all

Angestiftet von teufelchen werd ich wohl am Wochenende auch mit meinen Weihnachts-Bäckereien anfangen. Als erstes sind Vanille-Kipferl, Weihnachts-Brownies und Weihnachts-Schokolade dran. Das sind allesamt relativ einfache Rezepte, die schnell gemacht sind und super schmecken :-D

LG

_qBlizxza_


Habe noch vergessen zu schreiben das ich bist jetzt noch keinen Tropfen Blut entdeckt habe was aber noch kommen kann wenn sich dei Fäden auflösen, dann sollte es aber auch nur einer kleinen Schmierblutunmg ähneln laut den Ärzten

H.S. , ich hatte ja zum Glück weder Blutungen noch Wundfluss nach der HE. Auch beim Fädenauflösen kam weder Blut noch blutiger Ausfluss :)^ Vielleicht hast du ja auch das Glück. Ich hatte auch keine Tamponade nach der OP.

romy_s, wie gehts dir denn? *:) Hast du deinen freien Tag noch genossen?

_1Bli8zzax_


scubys, dass du immer noch diese fiesen Schmerzen hast beim/nach Sex, tut mir sehr leid :°_ :°_ :°_

Wir hatten das Thema ja schonmal....wenn dein Gyn dir da partout nicht weiterhelfen kann, geh doch nochmal in die Klinik @:) und lass da mal nachgucken.

Es kann doch nicht sein, dass du dich jetzt schon monatelang damit rumquälst. :°_ :°_ :°_ Vielleicht sehen die in der Klinik schon beim Ultraschall was, was dein Gyn übersehen hat. Versuch es doch mal :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH