Gebärmutterentfernung vaginal

sWilberSbraxut


Ich weiß jetzt nicht wer von euch Lieben wonach gefragt hatte. Also:

Eine längere Autofahrt (1,5 h einfache Strecke) habe ich nach 6 Wochen gemacht... und mich am nächsten Tag wie erschlagen gefühlt :-/ Mein FA hat mir dann gesagt, dass wäre nicht verwunderlich.

Das Brennen hinter dem Schambein ohne dass ihr euch übernommen habt, kann auch vom beginnenden Auflösungsprozess der Fäden kommen, genauso wie vermehrter Wundfluss.

Und das Seelenheil, das ins Wanken gerät, kann auch eine Folge der im Augenblick gestörten hormonellen Situation sein. Die ES reagieren in den meisten Fällen anfangs beleidigt. Die Auswirkungen sind ganz unterschiedlich.


Für alle von euch gleich noch einen großen Haufen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

_<Nixxe_


so!!

ich hab drüben alle erfolgreich in die Flucht geschlagen...........nun wär ich dann hier ]:D ]:D ]:D ]:D

kDäfer4line


@silberbraut *:) *:) Ich hatte gefragt. Das das nach 6 Wochen noch so anstrengend ist, ist mir eigentlich klar. Ich meinte, wann waren auch lange Reisen problemlos möglich?

sGilbXerbrauxt


Käferline, das ist schwierig zu beantworten. Ich hatte in den ersten 8 Wochen alles ausgeplant. Wollte einfach nur gesund werden. Hab sogar meine Schwiegereltern ausgeladen oooooh, das war nicht so gut ]:D

Ich denke, nach ca. 6 Wochen wäre ich für eine Reise soweit fit gewesen, das ich mich als Beifahrer ausgruht, am Zeilort gleich aufs Bett geschmissen hätte. Für Aktivitäten hätte es sicher nicht mehr wirklich gereicht.

Hast du was größeres vor?

A:nni|ki


Silberbraut, nach wie vielen Wochen bist du wieder arbeiten gegangen? Ich bin Lehrerin und nun schon seid Anfang Oktober krankgeschrieben. Habe total das schlechte Gewissen. Hatte extra die Herbstferien mit eingerechnet. Da wusste ich ja nicht, dass mir noch eine zweite OP ins Haus steht. :°(

k;äfertlTinxe


Anniki *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) ich auch

A=nni.ki


Das ist ja lustig. In welcher Schulform unterrichtest du denn? Ich an einer Haupt- und Realschule. Heißt jetzt ja in Niederachsen Oberschule :-) . Ist mir total unangenehm, dass jetzt so viel Unterricht ausfällt :°( .

k{äferl/inxe


ich schick dir eine PM

_ Bliz[zax_


Aha Käferfrau, noch so eine Frage, die du nicht beantwortet hattest 8-) Dabei hattest du mich zuerst gefragt, ob ich Lehrerin sei ]:D

_hBVlizxza_


Bin ich aber icht, falls du es wegen ND wieder vergessen hast :=o ;-D

sXiLlbeYrbrauxt


Mädels, jetzt macht euch mal kein schlechtes Gewissen! Ich war auch schon auf dem Bildungssektor tätig... und den ganzen Tag stehen, ist mächtig anstrengend.

Ich war übrigens 8,5 Wochen krank geschrieben. Wie gut ich einen Arbeitstag überstanden hätte, weiß ich nicht. Hatte anschließend keinen Job.

AInnLiki


Blizza, du passt aber genau auf :-D :-D .

kzäfe$rlixne


blizza, mit dir schmolle ich aber gerade ]:D

Aznnuiki


Silberbraut, das ist genau mein Problem. Eigentlich denke ich, es ist ja kein körperlich so anstrengender Job. Aber zur Zeit kann ich mir gar nicht vorstellen, mehrere Stunden aktiv zu sein. Bin immer total schnell erschöpft. Unterrichte auch Sport, das darf ich lt. FA aber bis Ende des Schuljahres nicht. :-(

Aknnixki


meine natürlich Schulhalbjahr ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH