Gebärmutterentfernung vaginal

knäfer=lixne


@anniki Das tut mir aber leid. In den letzten Tagen mit viiiiiiel Zeit habe ich sehr viel hier gelesen. Und da ist mir auch aufgefallen, dass die Heilung bei jedem anders verläuft. Etliche hatten kurz nach der OP die einen oder anderen Probleme, aber nach einer Zeit wurde alles gut. Also bleibt das Problem mit der Geduld. Gib deinem Körper noch ein bisschen Zeit dich zu erholen! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ teufelchen Dann hast du die Warterei ja bald geschafft. Das ist das Allerschlimmste an der Sache. Ich schick mal ein paar Schutzengel mit :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* auf die Reise, damit sie morgen gut auf dich aufpassen.

@ H.S. Super,

dass es dir so gut geht. Und denk dran, brems dich ;-D

@all War ja heute auch beim Arzt. Die Blutergebnisse vom Freitag zeigten eine Entzündung. Daher wurde noch mal Blut genommen und per Express ins Labor geschickt. Sie gab mir ein Rezept für ein weiteres AB. Ich solle gegen 17 Uhr anrufen und wenn der CRP nicht runtergeht, solle ich das nehmen. (Sie sagte, sie hoffe, es damit in den Griff zu bekommen ohne KH :(v :|N )

Vorhin am Tel erfuhr ich aber, dass der Wert leicht sinkt. Nun will sie erst mal abwarten und mich am Donnerstag wiedersehen. Na, da fiel mir doch ein Stein runter.

Am schlimmsten heute war, dass die gesamte Aktion "Arzt" 3h dauerte. Heimwärts stand ich nämlich noch über 1h im Stau. Kaum zu glauben, wie weh das tut, wenn man ständig auf die Kupplung treten muss, weil es nur zentimeterweise vorwärts geht. Zuhause war ich dann fix und fertig, meine Knie flatterten richtig. Hoffentlich wird das am Donnerstag nicht wieder so ein Akt, da habe ich dann auch noch zusätzlich Zahnarzt (die war heute nicht da).

_?Nixxe_


Armes Käferle :°_

Da warste aber mächtig tapfer heute!

Nu aber alle Beine hoch und die Flügel zusammengefaltet!! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

*Decke umwickl*

Hier haste noch was Warmes :)D

und was Kaltes wenn de denn schwitzt :p>

;-)

*:)

k1äfe(rlinxe


Du bist ja heute geradezu handzahm. Danke :)_

bjea~43


Hallo DR. Blizza und silberbraut *:) *:)

danke für eure meinung, ich denke ich kann langsam anfangen und lasse die bauchübungen ein bisschen beiseite. wobei ich sagen muss, dass ich besuch bekam von meiner schwester und mein sofa mit tee und keksen gemütlicher war ;-D ;-D also werde ich nächsten montag einen 2.anlauf nehmen, hihi.

mein zahn muckt auch noch ich weiss gar nicht ob das normal ist nach einer wurzelbehandlung hat jemand erfahrungen? er ist druckempfindlich und ich kann nur auf der anderen seite kauen :-/ ist heute 3tage her, ist der nerv immer abgetötet bei einer wurzelbehandlung? was tut denn dann noch weh ??? ??? ???

teufelchenich wünsche dir alles alles gute für die op und dass es nicht so eine große geschichte wird!!

es wird ein geschenk sein ohne schmerzen zu leben!!!freue dich drauf :)* :)*

HShört sich alles supi an , ich bin froh dass deine skepsis keinen grund gefunden hat weiter zu bestehen!!! :)= :)=

annikaich hoffe , dass nichts schlimmes dahintersteckt!!!und du endlich weniger beschwerden bekommst!!! :)* :)*

_#N ixe_


nunja...........

nixen sind eben abwechslungsreich......... ;-)

und vor allem weiss ich wie es ist wenn einem nicht so ist.......... :)z

bVeax43


käferline so ein mist, wie hoch ist dein CRP ?

HS.Se.


käferline

Ich stand zwar keine Stunde im Stau aber mein Arztbesuch dauerte auch 3 Stunden weil ich schon 2 1/4 Stunden im Wartezimmer saß >:( >:( Toll oder ich wäre bals aufgeplatzt vor Wut >:( :(v

Wozu braucht man da einen Termin :-/

HU.S.


Hoffentlich klappt das mit dem AB damit du nicht nochmal ins KH mußt, ich drücke dir beide :)^ :)^

War mit ansenden wieder mal zu schnell ;-)

A~ngel0C25904


Hallo ihr Lieben Mädels hier,

mal gaaaaaaaaaaaaaanz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* hier reinstelle für jeden der welche gebrauchen kann zwinker.

glg Angel

_"Ni}xxe_


Huhu Angel,

es liest sich richtig gut was Du so schreibst!!

Dickes Lob!! :)_

:)= :)^

Alngcel072904


@ Nixe

Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

_|Bliz7zax_


Bea, ich hatte letztes Jahr auch eine Wurzelbehandlung. Hat auch Tage gedauert, bis ich mit dem Zahn wieder beißen konnte. Hat sich noch längere Zeit merkwürdig und ungewohnt angefühlt :)_

srilhbecrbraxut


HS, du liest dich jetzt richtig zuversichtlich. Das ist die richtige Einstellung :)^

Ich muss gestehen, dass ich Angst davor hatte, bei dir könnte was schief gehen, weil du so extrem ängstlich warst. Möchte gar nicht darüber nachdenken, wie dich das runter gezogen hätte.

Übrigens, mein FA, bei dem ich sowieso nie lange warten muss, lässt gerade Patientinnen nach der HE nicht lange sitzen.

Käferline, :°_ mach bloß keinen Unsinn. In der letzten Zeit hatten doch genug Mädels Probleme. Nicht du auch noch! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* für ganz schnelle Besserung.

Bea, das Stemmen von Teetasse und Keksen macht auch ganz bestimmt keinen Muskelkater oder andere Probleme ;-D

k3äferlxine


@ bea Irgendwas bei 37 oder 38,

bis 5 wäre normal. Heute (nach 3 Tagen ) waren es noch 33.

Wurzelbehandlung sind häßlich. Hatte mal eine am Schneidezahn. Das kann schon mal ein paar Tage dauern, bis es sich wieder normal anfühlt. Schließlich haben die dir im Kiefer rumgewühlt. Gute Besserung :)* :)*

Übrigens hat meine Gyn heute gesagt (weiß gar nicht mehr, wie wir speziell da drauf kamen) Trampolinspringen sei für immer verboten. Sollte auch keine Frau machen, die Kinder geboren hat. Ich wüsste zwar nicht, wann ich mal auf einem Trampolin gewesen wäre, aber das war schon neu und sehr hart.

LFuziEex64


Hallo Ihr Alle hier *:)

jetzt melde ich mal hier ganz auf die Schnelle.

Also Bea, Deine Frage wegen dem Sport, ich hatte ja nun BS damals. Ich bin glaube, so nach einem Vierteljahr, also wie Du, zum Sport gegangen. Es war Aerobic mit Rücken-, Bauch-u.Potraining. Ich hatte meiner Sportlehrerin ja alles gesagt wegen der OP und sie hat mich dann fast alles ganz langsam machen lassen, ausser die extremen Bauchübungen, aber ich hatte ja wie gesagt BS! Es ging alles gut und es tat auch wieder gut, was zu machen. Also fang ganz langsam wieder an, es wird schon :)z

Hallo H.S. schön von Dir und Deiner tollen Heilung zu hören, mache weiter so :)^ Ja und die Narbe habe ich damals immer mit Ringelblumensalbe gecremt, der Tipp war von meiner FÄ. Hat auch geholfen.

Und Teufelchen für Mittwoch alles Gute, ich drücke Dir die Daumen :)^ für den waagerechten Schnitt, glaube einfach dran! Es muss werden. Und danach wirst Du Dich besser fühlen und wieder hier auf der Couch zu sitzen. Ich schicke Dir noch ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* , wir sind in Gedanken bei Dir!

Hallo Bea, die Wurzelbehandlung, hatte ich jetzt noch ganz vergessen, die hatte ich vor einem Jahr. Ich glaube die Schmerzen sind schon normal, auch wenn der Nerv getötet ist, die haben ja ganz schön rumgefurwerkt (was für ein Wort ;-D ). Und das braucht seine Zeit, bis es weg ist. Nimm doch mal eine Schmerztablette, wenn es zu schlimm wird, kann ja nicht schaden. Es gibt da extra für Zahnschmerzen Tabletten, die helfen am Besten. Also auch Dir alles Gute :)*

So nun aber wieder Tschüß und ein gutes Nächtle

von Luzie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH