Gebärmutterentfernung vaginal

EPve3x8


käferchen

:°_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

E`ve3x8


ja Blizza Schatz!!!

es war schlimmste Zeit meines Lebens, ich weiss nicht wo ich meine grosse Sünde begangen habe um solch eine Herausforderung von Oben zu bekommen, ich habe es zum Glück verarbeiten können und jetzt was Männer angeht sehr klug und vorsichtig geworden.. dafür bin ich auch den BEIDEN dankbar!!!!!

s&il:berbrxaut


Käferline, ich drück dir die Daumen, dass es eine Erklärung für deine Schmerzen gibt! :)* :)* :)* :)* :)*

Hab leider vergessen, welche OP-Methode bei dir angewandt wurde und finde grad die Liste nicht.

Eve, schade, dass du bisher an die falschen Männer geraten bist. Aber für dich gibt es bestimmt auch DEN Traumprinzen :)z :)* :)* :)* :)*

ELve`38


@ silberbraut

du errinerst mich na meime Mami, sie sagt auch immer so.....ich bin zu gutmütig, zu blauäugig ich versuche immer jedem rechtzumachen, vielleicht deswegen nutzen mich Männer so aus..ich würde am liebsten allen Frauen der welt helfen, denn die sind für mich einzige menschen auf diese Erde,keiner geschöpf hält so vieles aus wie eine Frau. nur warum müssen wir so viel schlechtes und schmerzhaftes erleben? ich verstehe Männer nicht , warum manche sind so herzlos? unddankbar? ist doch nicht schwer einfach herzlich sein und sich in andere hineinverstzen zu können? Ich habe vor kurzem ein bericht gelesen darüber dass Zigeuner-Ausländer fremde Kinder klauen im Laden während sie mit ihren Mütter einkaufen sind, betäuben sie mit Ethanol ,rasieren ihnen die Haare auf dem Kopf ab ,sie ausziehen um ihre eigene Kinder mit dieser Kleidung zu kleiden. Warum? haben sie kein mitleid mit diesen armen Kindern und ihren Mütter? sie haben doch selbst Kinder, verstehe ich überhaupt nicht,bin unendlich traurig und wütend darüber, es gehört wahrscheinlich nicht in deisen Forum oder mache ich mir zu viel Gedanken? ich wollte es einfach loswerden...ich erwarte von jedem menschen hineinversetzungsvermögen, ist doch einfach und dann sieht die Welt ganz netter und friedlicher aus!!!!

k,äfewrlxine


Nixe

Genau das befürchte ich auch :(v Was dann ???

silberbraut

es war eine vaginale HE, müsste doch langsam mal gut sein ???

eve38

Du bist ne gute Seele :)z :)_ Du hast ja auch schon einiges mitgemacht, drück die alle verfügbaren Daumen für eine glückliche Zukunft.

blizza

Hab ich eigentlich schon zur bestandenen Prüfung gratuliert ??? (immer noch ND) @:) @:) @:)

EQve3c8


heute bin ich wieder sentimental, eure Berichte und Situation habe mich so dermassen gerührt :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( , da will ich eihfach nicht still sein!!!..... haltet alle bitte durch, schont euch, nichts ist Wert ausser eure Gesundheit, es wird alles gut sein, ganz bestimmt!!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

ihr seid toll!!!!

_mNixeh_


Was dann

??? ?

wenn Du noch Widerstandskraft hast..........wirst Du das wegstecken.........

wenn nicht, dann beginnst Du an Deiner Wahrnehmung zu zweifeln.......wirst unter gehörigem inneren Druck versuchen Deine Wahrnehmungen abzugleichen....

Du wirst versuchen den Arzt zu überzeugen, dass Du richtig tickst...........dabei wird er dir anmerken wie Du belastet bist – niemanden läßt es kalt wenn ihm die Wahrnehmung abgesprochen wird –

.....und dann kommst du in die Psychoschublade.......

der hobbypsychologische Gynäkologe wird Dir dann bedauernd einen Kollegen empfehlen.....der Dir dann erklärt, dass eigentlich alles an Dir völlig desolat ist....und die OP-Indikation evtl. sogar nur psychosomatisch verursacht war......

Aber mach Dir nix(e) draus.........da biste du dann in der schublade in netter Gesellschaft ;-D

EIve738


@ käferline

so weit wird es nicht kommen( was Nixe ) sagt, du bist klug genug und weisst wie du dich fühlst, wenn es der Fall wird, halte etwas zurück, warte ab, denn es braucht Zeit alles innerlich zu heilen, du musst dir vorstellen: drinn ist alles feucht und es braucht lange zu heilen....wenn es in 3 monaten immer noch so stark schmerzt, dann musst du Alarm schlagen.. und dann wird man dich bestimmt nicht als Falschtickende Frau bezeichnen, trink Kamillentee er enthält Bisabolol der innere Wunde zu heilen hilft..trink so viel wie möglich, bei mir wurde nur stückchen von eileiter entfernt und ich hatte 6-7 wochen ziehen und schmerzen in allen Richtungen und sonst noch was, und bei dir ist was grösseres weggekommen, ich weiss es schmerzt :°( :°( :°( :°( aber man muss durch!!! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

A<nnikxi


Ich glaube ich befinde mich auch schon in dieser Schublade ;-D Meine Ärztin hat heute zu mir gesagt, bei mir wäre alles in Ordnung. Die Blase könnte von der zweiten OP noch geschwollen sein und daher noch ab und zu schmerzen ":/ . Ich hatte schon gar keine Lust mehr, ihr zu erklären, dass das nicht ab und zu ist, sondern ständig. Dann hat sie noch gesagt, ich solle mich ein wenig ablenken und nicht darüber nachdenken. Das klingt für mich doch auch schon ganz schön psycho ;-D . Aber ich weiß jawohl, was ich mir einbilde oder was mir wirklich weh tut. Die Schmerzen im Bauch sind allerdings besser geworden :-) Darüber freue ich mich wirklich. Bin auch nicht mehr so schnell kaputt :)^

AfnnPiki


Käferline, sollen doch alle denken wir sind Psychos. Hauptsache, wir wissen, dass wir eigentlich ganz normal sind und nur nicht ganz ernst genommen werden mit unseren Problemen. Das was Nixe schreibt, habe ich auch erlebt. Man wird ungläubig angeguckt, so nach dem Motto: Wie, es ist immer noch nicht besser ??? ?? Manche nehmen es halt so wahr und andere so...

Wir gründen einfach den "Psychoclub". Wir finden bestimmt noch ganz viele Mitglieder ;-D ;-D ;-D

b#eax43


** ihr lieben , ich schicke euch ganz viele gute gedanken und liebe menschen um euch herum!** sie sind auch da!!!

nehmt sie bewusst wahr und ihr werdet staunen wer sich alles um euch sorgt! :)* :)*

kzäfeErlixne


Vor der Psychoschublade habe ich auch Angst, bin Burn out geschädigt, da weß ich leider, wie das läuft. >:(

Naja, ich warte jetzt mal morgen ab.

Im übrigen schließe ich mich eve an, ihr seid toll :)= :)= :)= :)=

b!eva43


annikiversuche deien blase mit cranberrys zu stärken!! außerdem wäre es möglich mal versuchsweise spasuret drg, zu nehmen, nur um zu sehen ,ob es ein problem ist, das mit entkrampfen zu beheben ist!

Ehve3x8


Bin auch nicht mehr so schnell kaputt

:)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)=

k"äferliine


Das ist prima, eve38, freut mich.

Ich verzeih mich jetzt Richtung Bett. Süße Träume euch allen zzz zzz zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH