Gebärmutterentfernung vaginal

bWea43


silberbraut :)_ :)_ danke dir ! @:) für alles ;-) ich nehme es von dir gerne als kompliment und freue mich ,dass du zufrieden mit mir bist , immerhin bist du **meine große hilfe** gewesen @:) @:)

ja unglaublich bei mir ist es schon am 29.8. gewesen, ich kann mir nicht erklären wo die zeit geblieben ist und ich weiss dass ich silvester um mitternacht denken werde ...was war das für ein spuk , das letzte halbe jahr?? unfassbar,immer wieder stellt man sich die frage was dieses jahr wohl für einen bereithält, und ein wenig wird mir mulmig was einen so unverhofft treffen kann! 2010 verstarb meine beste freundin :°( und 2011 war es meine gebärmutter, die mich verlassen musste. da wird man etwas %:|

_DBlizzMa_


Käferline, wollte dir noch sagen, dass ich auch froh bin, dass es dir relativ gut geht :)_ – wenn du gerne wieder arbeiten magst, mach es ruhig, wobei die Betonung auf ruhig liegt ;-)

Ich hatte ja schon vor deiner Darmspiegelung geschrieben, dass da alles i.O. sein wird – war ich mir wirklich sicher, denn was sollte auch IM Darm sein? ???

Ich drück dir die Daumen, dass es dir immer besser und besser gehen wird :)* :)* :)* :)* :)* , und dass es keine Verwachsungen sind :°_

Allen anderen couchenden Mädels auch weiterhin gute Besserung *:) :)* :)* :)* :)* :)*

_pBlizxza_


Ach ja, Koboldhexe (ich sage NICHT KuH ;-D )

Ich hatte gar keinen Wundfluss, nur direkt nach OP mal einen Tropfen rosa Schleim, dann gar nix mehr, war Klasse.

Dazu steht hier auch viel im Faden, auch zum Thema Sex :p> – es lohnt sich auf jeden Fall, mal zurückzulesen.

A[n#nikxi


Hallo Koboldhexe, schön, dass du sich zu uns gesellen möchtest. Erst einmal ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* , damit es dir schnell wieder gut geht. Ich gehöre auch noch zu den relativ Neuen hier. Obwohl, es kamen doch schon einige nach mir :-)

Meine OP war Anfang Oktober als LASH. Darum kann ich zur vaginalen HE nicht viel sagen. Wundfluss hatte ich jedenfalls gar nicht ;-D Das war echt klasse :)z Schon dich schön, wir haben alle lernen müssen, dass es nichts bringt, zu früh Bäume auszureißen :)z

Und eins wollte ich noch sagen, auf unsere alten Hasen ist verlass. Du bekommst immer Hilfe und Trost wenn du es nötig hast. Danke euch nochmal dafür @:)

stilb^erJbraQuxt


Bea,

,immer wieder stellt man sich die frage was dieses jahr wohl für einen bereithält,

Da ist viel Wahres dran. Mir ging es praktisch 2010 so. Erst ließ ich mich sterilisieren und gute 3 Monate später stand die HE im Raum. Die hab ich dann sehenden Auges am 05.01.2011 in Angriff genommen und mir gesagt: Es kann nur noch besser werden.

bfea43


es kann nur besser werden

das wird unser motto 2012!!!

s4ilb(erbr8axut


:)z :)^ :)^ :)^ :)= :)= :)=

sFiAlberbr6au0t


Bea, ich wünsch dir eine gute Nacht. Und falls du am WE Dienst hast, pflegeleichte Patienten :)* :)* :)*

tTeuhfe7lchVen09


KoboldundHexe, erstmal ein herzliches Willkommen in dieser Runde. Hier werden alle deine Fragen beantwortet, außerdem ist immer jemand zum trösten da.

Direkt vor meiner OP bin ich dermaßen verunsichert worden und habe den abend bevor ich ins KH kam, per PN noch schnell eine Frage gestellt. Sie wurde mir umgehend beantwortet, womit mir meine Ängste (Befürchtungen) genommen worden sind.

Nochmals vielen Dank dafür und auch allen Anderen hier im Forum für den Rückhalt und die Unterstützung @:) @:) .

Nun zu deinen Fragen. Laut Anordnung werde ich mit dem Sex warten, bis mir mein FA das okay gibt.

Ich werde mich auch daran halten, da ich in einigen Bereichen sehr leichtsinnig war und es sich danach mit Schmerzen gerächt hat.

Wundfluss hatte ich kurz im KH. Als ich es zuhause übertrieben habe, kam er in Verbindung mit Schmerzen zurück. Deshalb schon dich bitte :)z .

Ida

Das mit der Wetterfühligkeit kann ich nur bestätigen. Meine Narbe von der Nierenentnahme merke ich immer noch, wenn sich das Wetter ändert, oder geändert hat und die ist schon 7 Jahre alt.

Durch eine Reizstrombehandlung bei einer anderen Narbe, habe ich dort keinerlei Probleme..

Das mit dem Trampolin springen hatte ich gelesen und war ehrlich gesagt entsetzt.

Ich finde das von deinen FA unverantwortlich.

H.S. Was machen heute deine Kopfschmerzen ???

Hoffentlich konntest du dein erstes Bad trotzdem genießen und das mit dem Sekt kannst du ja auch nachholen ;-) .

Alle Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag, mit viel Sonnenschein. Bei uns scheint sie seit heute morgen, aber es ist sehr kalt. Meine Runde habe ich draußen auch schon gedreht und war danach dementsprechend erschöpft.

Alle die sie brauchen schicke ich eine Portion :)* :)* :)*

Ich hoffe das ich niemanden vergessen habe ":/ .

LG

_yBli\zza_


Hallo Bea,

ich muß mal was dringendes dazwischenfragen, vielleicht kannst du mir helfen @:)

– meine kleine Tochter hat grad eine Lungenentzündung (bisher zum Glück kein Fieber, sie ist auch zu Hause). Bisher ging es ihr einigermaßen gut, doch vorhin hatte sie eine Art Schwächeanfall – sie wurde wieder ganz rot und fleckig im Gesicht (das hatte sie vor 2Tagen schonmal) und mußte sich hinlegen, weil ihr schwindelig war. Ich hab mich tierisch erschreckt, denn sie ist zwar klein und zart für ihr Alter, aber sonst immer ein zäher Typ, wenn es ums Kranksein geht..sie hat auch keine strenge Bettruhe, sondern soll sich schonen und viel ausruhen, was sie auch macht.

Können diese Rötung und das Schwächegefühl eine Reaktion auf das Antibiotikum sein? Sie bekommt InfectoMycin, der Beipackzettel hat mich ja fast umgehauen, aber es muß ja sein :-( So circa 2Stunden nach Einnahme kam diese Reaktion.. insgesamt wurden ihr 5 Medikamente verordnet %:|

Und der Bauch tut ihr so weh, aber das ist ja normal bei Einnahme von AB, und Appetit hat sie auch nicht :°(

Danke schonmal.

Liebe Grüße an alle Mädels

b)ea4x3


blizza das habe ich wohl gespürt ,dass du mich brauchst! :)_

ich habe das meiner großen 6 mal durch und meistens mit fieber!

hat sie vor 2 stunden das erstemal das antibiotikum bekommen?? es kann durchaus eine allergische reaktion sein! es ist ungewöhnlich, dass sie kein fieber hat bei uns ging das immer einher, hat der arzt ihr blut abgenommen? nur bei crp anstieg ist eine antibiose notwendig, was bekommt sie noch alles ?? 5 medikamente ??? ? ist ne menge! inhaliert sie?? hat sie diese reaktion auch schon vor 2 tagen nach der antibiotikagabe bekommen??

starke bauchschmerzen sind nicht zu akteptieren !

bCe-a4x3


silberbrautich habe urlaub :)= :)= :)= muss erst am 1.1 wieder losmaschieren, wunderbar!

_TBli"zzax_


bea, schön, dich zu sehen *:) , danke erstmal @:) . Meine große Tochter hatte das mit vier Jahren auch, zum Glück heilte damals alles gut wieder aus.

Also Blut wurde der Kleinen nicht abgenommen ":/ sie wurde nur gründlich abgehört, und die Lunge ist wohl dicht mit festem Schleim..ich war leider nicht dabei, mein Mann war mit ihr beim Ki-Arzt, da ich arbeiten war :-( Wir hatten nicht mit einer so schlimmen Diagnose gerechnet, dachten halt an Erkältung .

Jetzt isst sie grad was, Gott sei Dank, der Bauch hat sich grad bissel beruhigt, und die Rötung ist wieder weg. Als sie das AB zum ersten Mal nahm, vorgestern, kam etwas später auch diese Rötung..

Ja sie inhaliert mit NaCl 0,9%, dazu sollen wir Salbutamol geben, dann hat sie noch Fluimucil-Hustensaft und Nasentropfen Imidin. Da Nasentropfen hab ich ihr bisher nicht gegeben, da die Nase relativ frei ist..

Sie hat aus der Apo so nen Pari-Turbo-Boy bekommen, also ein elektr. Inhalationsgerät.

Ja das mit dem Fieber wundert mich auch, aber ich selbst krieg auch nie Fieber, egal wie krank ich bin :-/

Dein Kind hatte das SECHSMAL? Oje :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG und danke nochmal

bgea4x3


blizza habe die nebenwirkungen nachgelesen und es steht so beschreiben mit bauchschmerzen und hautreaktionen.ich hätte bedenken es ihr weiterzugeben, allerdings sollte man antibiotika auch nicht einfach so absetzen sondern einen ersatz geben ! habt ihr einen kinderärztlichen notdienst in eurer nähe? ärgerlich ist es nur wenn es gar nicht notwendig gewesen wäre, z.b eine virale lungenentzündung. inhalieren ist superund auch salbutamol ist das richtige medikament wenn die spastisch dabei ist! fluimucil kannst du weglassen. macht zusätzlich bauchweh und ist eher kontraproduktiv, eine studie hat bewiesen dass es nach 3 tagen die flimmerhärchen in der lunge flachlegt und der schleim nicht mehr abtransportiert werden kann, das befuchten der atemwege durch das nacl ist viel wirksamer da es lokal wirkt und physiologisch ist!! nasentropfen zur nacht wenn die nase dicht ist, am tage befreit auch das nacl wenn sie es mir maske inhaliert.

bei ihrer reaktion handelt es sich um einen flush wenn es so schnell wieder weg ist , am oberkörper hat sie keinen ausschlag? beunruhigend finde ich nur deinen beschriebenen schwächeanfall :-/

b,eax43


habe so ein bissche das gefühl , der arzt hat aus unsicherheit ihr alles verschreiben was ihm einfiel! weniger ist manchmal mehr, wenn eine bronchits in eine lungenentzündung umschlägt geht es in der regel mit einem massiven krankheitsgefühl einher, schwäche , hohes fieber, verschlechterung der atmung, die kinder liegen irgendwo herum und können gar nichts mehr- du warst eher überrascht über die diagnose. ich wusste immer schon vor dem arztbesuch dass da was schlimmeres hinzugekommen ist. es ist ein eindeutiges krankheitsbild , wahrscheinlich bist du deshalb über die diagnose überrascht.

ich muss jetzt erstmal weg , bin heute abend wieder da ! wünsche euch viel :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH