Gebärmutterentfernung vaginal

TGinXi77


Hallo fruchtzwerchen und Michi,

ich habe nächste Woche auch meine OP. Und ich renn auch schon wie blöd durch die Wohnung und will alles ordentlich machen. Ich bin auch schon total nervös und bin froh wenn alles vorbei ist.

McichhiZ24x08


He Fruchtzwergchen, meistens ist es ja so das man einen Tag nach der Voruntersuchung die OP hat. Oh ja und wie froh ich sein werde wenn alles vorbei ist. Ja hab die ganze Bude aufgeräumt, Wäsche gewaschen. Naja heut nachmittag kommt meine Freundin zum Kaffee das lenkt auch etwas ab. Nervös bin ich auf jeden Fall. Mein Freund und meine 3 Kinder lenken mich ab und das tut gut. Bei meinen 3 Rabauken hat man gar keine richtige Zeit über die OP nachzudenken. Vielleicht hast du ja dann am Mittwoch deine op wenn du am Dienstag die Untersuchung hast. ich drücke dir auch ganz fest die Daumen :)* :)* :)* :)* . Wenn ich wieder zu Hause bin werde ich natürlich berichten wie es war. :-)

M2ichi2x408


He Tini77, welchen Tag hast du denn deine OP?

T\inix77


Hi Michi,

also die Voruntersuchung hatte ich am 12.01. Eigentlicher OP Termin wäre der 20.01. gewesen. Aber da ich den ganzen Januar keine Zeit dafür hatte, habe ich den Termin auf 01.02. geschoben. Ich will meine Tochter am 30.01. noch in der neuen Schule anmelden. Und dann hab ich alles soweit erledigt. Am 31.01. muss ich um 18:00 Uhr ins KH und am 01.02. um 8:00 sollte es los gehen.

Lg

Mpichhi240x8


He Tini, ich erfahre am Montag (muß bis 8.30 uhr im KH sein) wann genau (uhrzeit) ich die op habe. Hab aber ein Problem. Habe heute meine Regel bekommen (1 woche zu früh). ich hoffe die op wird trotzdem gemacht.

fAru=cht'zwergchexn


Hi Michi, ruf doch einfach mal im Krankenhaus an. Die sind doch für einen da! Sonst machst du dir ja noch einen Kopf! Ich habe bestimmt auch das Glück, es dann gerade zu haben!!!!! Na, blöd wäre es schon, wenn die mich untersuchen, heimschicken und ich muss am nächsten Tag dann gleich rein! Besonders für die Arbeit! Die brauchen 3 bis 4 Tage um Ersatz zu bekommen. Aber habe total liebe Chefin, die sagte mir ich solle es dann gleich machen, sie bekommen das auch erst mal selbst hin. Gott sei Dank übernimmt die Gemeinde die Kosten für eine Aushilfskraft.

Hallo Tini77! Gebe dir ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* mit. Werde auch ganz fest an dich denken!!!!

Ht.S.


Michi keine Angst :|N die OP wird auch gemacht wenn du deine Periode hast :)z den Ärzten ist es egal den es Blutut ja eh bei der OP :)z

Ist doch auch schön, mit Blutungen gehst du rein und ohne Blutungen wieder raus :)^ zumindest ganz wenig fals du überhaupt welche hastich hatte nur nach der OP 2 Tage ganz leichten Wundfluß und habe seitdem keinen Tropfen Blut mehr gesehen :)^ ;-D.

Glaub mir danach wird alles bessser :)^ ich habe meine GM auch wegen starken und unregelmäßigen Blutungen mit heftigen Schmerzen entfernen lassen ( Bauchschnitt ) :)z am Montag werden es schon 13 Wochen und mir geht es so gut wie noch nie :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ würde es jederzeit wieder machen lassen :)z

Ist ist ganz normal wenn man Angst hat, die hatte ich auch und nicht zu wenig habe sehr lange hin und her überlegt ":/ soll ich oder nicht ":/ aber heute kann ich sagen es wer kein Fehler :)^

Ich drücke dir ganz fest die Daumen :)^ :)_

MGichRi2|4x08


Hallo H.S., danke für die Antwort. Da bin ich ja beruhigt das die trotzdem operieren. Ist schon ein komisches Gefühl wenn man mit Blutungen reingeht und ohne wieder kommt. darauf freue ich mich am meisten...keine Regel mehr vorallem so unregelmäßig und stark, keine Schmerzen. Wie lange warst du denn im KH? Danke fürs Daumendrücken. :)_

fVruchtzNwergxchen


Habe da noch eine Frage. Wie war das den nach der OP mit dem Essen? Hat man gleich normal essen dürfen und tut es weh, wenn man Wasser lässt oder Stuhlgang hat? Auf was man alles kommt? :-)

Hm.Sx.


Michi Ich war 7 Tage im KH :)z

Ja, das ist wunderbar ohne Blutungen :)^ die letzten 1-2 Jahre hab ich nur noch nach dem Kalender gelebt, denn wenn ich meine Tage hatte konnte ich mir 3-4 Tage nichts vorehmen und nicht mal 1 Stunde ausser Haus gehen weil ich sonst eine Blutspur hinter mir hergezogen hätte den waren die super duper OP´s und Binde durchgeweicht :°( Aber das ist Vergangenheit :)^ :)^ :)^

fruchtzwerg essen hab ich am Abend wieder ganz normal bekommen, habe es aber vorgezogen zu schlafen :)z

Wasserlassen war das erste mal ein etwas komisches Gefühl aber weh getan hat es eigentlich nicht :|N

Beim Stuhlgang solltest du darauf achten das er weich und du nicht so sehr pressen mußt aber wenn es nichtt geht frag einfach die Schwestern dann bekommst du was damit es leichter geht :)^ ganz ganz wichtig ist viel trinken :)z

f5ruchtzw>ergchxen


Danke H.S. Ich dachte schon die lassen einen leiden wie beim letzten Krankenhausaufenthalt. Wir waren ja erst fünf, später sechs Frauen im Zimmer. Wir hatten alle am gleichen Tag die Bandscheiben Op und die Schwester hat abends jeder einen Topf drunter geschoben. Massenwasserlassen, haha. Was aber bei keinem von uns auf Komando ging! Da hat die Schwester tatsächlich den Wasserhahn aufgedreht und meinte dann würde es besser laufen..... Hat leider nicht funktioniert

Hg.Sx.


fruchtzwerg einen Topf bekommst du mit sicherheit nicht untergeschoben :|N :-o

Die Schwestern bestehen darauf das du am selben Tag noch aufstehst und wenn es gut klappt ohne Schmerzen kannst du auch auf die Toilette gehen sobald der Katheter gezogen ist :)z aber das klappt ganz gut nur immer schön langsam machen denn der Kreislauf muß erst wieder in Schwung kommen :)z

f,ruchtdzwergcheln


H.S.: Das hört sich sehr gut an. Habe die letzten 14 TAGE fast nicht mehr geschlafen.... Aber die letzte Nacht war echt super. Viele Fragen wurden durch euch beantwortet und ich habe auch gar nicht mehr so große Ängste... Danke euch :)=

Wjuehlxmausx88


Fruchtzwergchen wir haben erst einen Tag nach der OP EIN Frühstück bekommen (Knäckebrot und Marmelade) zum Mittag gab es dann eine Champignoncremesuppe aber ich denke das ist auch von KH zu KH verschieden. Schmerzen hatte ich gar nicht und hunger wie ein Wolf nur ist Knäcke nicht so meine Welt aber ich bekam nix anderes :-( am Abend gab es dann schon Mischbrot mit Schmierkäse aber wir haben uns Wurst vom Büffet gemopst ]:D Jaaa, ich bin eben immer ne Schlimme

BVubxy


Hallo, alle Ihr lieben Engel !!!

Ende letzten Jahres habe ich dieses Forum entdeckt und seit dem lese ich hier still mit.

Meine OP war am 10.01.2012 und Ihr habt es geschafft mir richtig viel Angst zu nehmen und mich gut auf die OP vorzubereiten.

Dafür danke ich Euch von Herzen @:) @:) @:) @:) @:) @:)

1000 DANK

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH