Gebärmutterentfernung vaginal

cOute1x005


Gabilein

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und toi, toi, toi für deine Fortbildung. Wenn du Donnerstag wieder kommst bin ich GMlos, aber noch im KH. Danke für deine Ratschläge. WIR sehen uns erst wieder am 17. Mai :°(

:°_ Tschüüüüüüsssssssssssssssss

h|eikxe 39


Hallo

Hallo Ihr,

war heute mein erster Arbeitstag .Kann euch sagen ,ups es war hart ,bin nun froh endlich wieder zu Hause zu sein.Obwohl ich "nur" sitzten muss,aber es schlaucht doch schon.

So nun versuch ich noch etwas Sonne mit zubekommen.

Heike

b=laIue txulpe


Hallo tina 38

meine Kkasse sagte den antrag gäbs bei ihnen, zuständig sind die versorgungsämter. für GB-entfernung soll es 30% geben, lohnen tut es sich erst ab 50%, man bräuchte also noch zusätzlich was anderes.man muß auch nicht haarklein alles im antrag eintragen , das versorgungsamt wendet sich direkt an die entsprechenden ärzte für die einzelheiten. schau doch mal bei google, da fidest du noch mehr infos.

lg sigrid

alles gute GABI bis nächsten donnerstag. *:) *:)

ruh dich schön aus HEIKE, mal schaun wies mir morgen geht :-(

SVanxke


Hallole Gabilein

Ich drücke dir die Daumen, dass du das Seminar gut überstehst oder, sollte es wirklich nicht gehen, den Mut hast nach Hause zu fahren!:)^ @:) :)*

und @Gigi:

... das fand ich auch genial... "Periode" ohne Blutung... superdicht am Wasser gebaut war ich aber trotzdem, aber die Eierstöcke sind ja auch noch drin ;-) Und die Tampons in fünf Varianten habe ich auch schon vor zwei Wochen verschenkt. ;-D

Jetzt warte ich nur drauf, endlich wieder erheblich fitter und nicht mehr so schnell müde zu werden... aber das kommt sicher auch bald, da bin ich mir sicher.

Mädels, ich wünsche euch noch einen schönen Abend *:) *:) *:)

INsivbe


@Mondstein

Es ist sehr schwer jemanden zu trösten dem es so schlecht geht.

Vieleicht kannst du dich an eine Selbsthilfegruppe wenden und mit Betroffenen reden??

Ich wünsche das es Dir bald besser geht.

Es ist schön das du ein Kind hast und nicht darauf verzichten musstest!!

Fühl Dich von mir gedrückt :°_ und nochmals alles Gute für Dich!!

LG Iris

hQeikex 39


hallo sigrid

wünsch dir morgen viel glück beim arbeiten,kann nur sagen mach nicht zuviel.

ich hab mich nun ein wenig relaxed und nun fühl ich wieder gut.

:)^ @:)

Tburoxk


Hallo, kann mir mal jemand was über die Zeit "danach" berichten. Inwieweit ist man fähig den Haushalt weiterzuführen, umherzulaufen o. ä.? Mein Arzt meint, ich müßte nach d. KH-Aufenthalt mit ca. 4 Wochen Arbeitsunfähigkeit rechnen. Ist das ungefähr so? Ich habe Ende Mai Geburtstag- und gleichzeitig Hochzeitstag. Kann ich den überhaupt schon genießen? Mit entsprechender Unterstützung versteht sich. ??? ???

TQurok


Hallo, ich habe da mal ein paar Fragen wegen der Zeit nach dem KH-Aufenthalt. Inwieweit ist man fähig den Haushalt zu führen bzw. wann kann man das wieder so einigermaßen. (ich bin am 11.5. dran). Ende Mai habe ich Geburtstag und gleichzeitig Hochzeitstag. Kann ich den überhaupt schon genießen (mit entsprechender Unterstützung versteht sich), oder sollte ich das alles lieber verschieben? Mein FA sprach von AU von ca. 4 Wochen. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht ??? ??? ?

h"e"ikeA x39


hallo sigrid

wünsch dir morgen viel glück beim arbeiten,kann nur sagen mach nicht zuviel.

ich hab mich nun ein wenig relaxed und nun fühl ich wieder gut.

:)^ @:)

bflau0e tulxpe


@ turok

also ich war die ersten vier wochen schnell erschöpft und hab nicht lange am stück haushalt machen können. meine AU war 7,5 wochen.und erst die letzten 10 tage waren für mich richtige erholung.

möchtest du noch was wissen?

lg sigrid

Danke Heike , leider hat meine chefin sich für mich ausgedacht das ich mit dem kompletten frühjahrsputz anfangen darf.gottseidank arbeite ich halbtags.

lg sigrid

TJurxok


blaue tulpe: danke für deine antworten. (oh gott, nun ist mein Beitrag gleich 2 x erschienen, hatte aber 2 Fehlermeldungen). Was meinst du mit Erholung? Das du dein Befinden genießen konntest?

Ich kann mir irgendwie immer gar nicht vorstellen, das die Entfernung der GM einen so umhauen kann, aber es wird ja doch ein ziemlicher "großer" Teil entfernt.

I:sibe


@Rone??

Hat schon jemand etwas von Andrea gehört?

Zuletzt hatte sich ja ihr Mann gemeldet und geschrieben das es ihr nicht so gut geht.

Eigentlich müsste sie schon längst wieder Zuhause sein.

:-/

LG Iris

chute1t005


Gute Nacht

Allen hier eine Gute Nacht! Schlaft schön :)*

Blaue Tulpe, morgen für dich einen guten 1. Arbeitstag :-)

Was ich hier gelesen habe, es ist wirklich so, daß man sich zu Hause noch mindestens 3 bis 4 Wochen schonen MUSS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

bzlaue dtulpxe


@ turok

mit erholung meinte ich das ich nicht mehr ständig an meinen "zustand" gedacht und gemerkt habe.

es ist ja nicht nur die entfernung sonder das ganze drum und dran : Krankenhaus , narkose, angst und stress.das muß man ja auch verarbeiten.ich hab z.b. im KH kaum geschlafen.

lg sigrid

würde auch gerne wissen wie es Rone/andrea geht

T<uXrok


blaue tulpe: Ja da hast du recht. Wenn ich mal im KH war konnte ich auch nie richtig schlafen. Meine letzte Narkose hat ich vor ein paar Wochen bei der Ausschabung, aber die war ja relativ kurz und es wurde auch ambulant gemacht. Weißt du wie lange der Eingriff dauert? (bei mir hoffentlich vaginal) Alles das wollte ich meinen FA noch fragen, als wir die Entscheidung getroffen haben, aber man vergißt dann doch vieles.

Ich persönlich habe ein bißchen Angst vor zu Hause, habe hier 3 Kids zu betreuen (10, 13 und 13) und mein Mann muss arbeiten. Meine Krankenkasse meinte, es gäbe nur eine Haushalftshilfe bei Kindern bis zu 8 Jahren. Naja muss irgendwie gehen. Die Zeit im KH ist eigentlich soweit organisiert, mit Ex-Mann und Nachbarschaft. Meine Eltern wohnen weiter weg.

Schönen sonnigen Tag. Habe heute frei, muss dann nur noch Montag los.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH