Gebärmutterentfernung vaginal

sJilbWexrbxraut


Ömelchen, du hast doch nicht etwa ein Hämatom im Bauch :°_ Och menno.

Das einzig Positive daran ist die Verlängerung deiner Krankschreibung. So musstest du wenigstens nicht mit dem Arzt feilschen ih schüttle immer noch den Kopf, dich nach 3 Wochen arbeiten schicken zu wollen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Fruchtzwerg, ich drück die Daumen, dass deine Vitamin C-, Zwiebel- und Badekur dich auf die Beine bringen :)* :)* :)* :)* :)* :)*


Einen schönen Samstagabend allen hier auf der Couch :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

WUueh9lm{aues88


buby heisst ja nicht umsonst: was mich nicht tötet macht mich stark! Trifft bei mir zu. Habe heute vor niemandem mehr Angst, was Vor- und Nachteile haben kann ;-)

Fruchtzwergen wer in der Scheisse wühlt, bekommt auch nur Scheisse raus. Hatte auch ne Phase wo ich nur an böse Buben geraten bin, weil ich auch genau diese gesucht habe aber man lernt auch daraus und orientiert sich dann anders. Du wirst schon noch den Mr. Right finden da bin ich mir ganz sicher :)z Drück Dir dafür mal die Daumen. Was aber für mich wichtig war, die Vergangenheit nicht mit auf die Suche nehmen und hinter mir zu lassen. denn wenn Du jedem gegenüber mißtrauisch bist, hat der GUTE MANN keine Chance

öEmelc|hexn02


ein freundliches und liebes guten morgen an euch alle.......

@ tini77

danke dir, ich werde versuchen nochmehr zu couchen, wie geht es dir denn?? ":/

@ buby

auch ein herzliches danke an dich @:)

@ fruchtzwergchen

ich gebe dir mal gaaanz viele :)* :)* :)* :)* und :)- :)- :)- zurück, ich glaube die kannst gerade auch sehr gut gebrauchen..... auch ich musste 2 mal durch die hölle gehen bis ich dann ganz plötzlich und unerwartet ein traumexemplar mann getroffen habe, kann es heute manchmal noch nicht fassen .... nur mut....... :)_ :)_ :)_

silberbraut

...ich weiß es mal wieder nicht so genau, auf dem ultraschall bild konnte der doc im bauchraum eine flüssigkeitsansammlung sehen, die meine schmerzen verursacht....den fachbegriff hab ich mal wieder vergessen ???

ja da war ich auch sehr froh, das ich den gelben schein direkt anstandslos bekommen habe............ :)^

all

ich hoffe es geht euchallen gut und ihr genießt einen ruhigen sonntag morgen.......

sagt mal, wann wart ihr denn nach eurer op wieder unter der sonnenbank

irgendwie fühl ich mich total unwohl... aber so ganz traue ich mich nicht...... ???

cZocolWinex-1


Hallo *:) *:) ihr lieben,

bin wieder da. Ich weiß nicht,ob ich mein erlebtes hier scheiben soll.

Es war z.T. negativ. Soll ich? Möchte keinen verschrecken.

cOocolxine-1


Hallo *:) *:) ihr lieben,

bin wieder da. Ich weiß nicht,ob ich mein erlebtes hier scheiben soll.

Es war z.T. negativ. Soll ich? Möchte keinen verschrecken.

ö:melc*hexn02


@ cocoline-1

ohhhh weh, knuddel dich mal feste :)_

aber dennoch geteiltes leid ist halbes leid und du bist hier nicht alleine,

ich geh mal davon aus das alle anderen mädels das genauso sehen.... :)^

nicht wahr mädels

r`omyt__s


cocoline

Oh weh... was ist Dir denn passiert..? Natürlich kannst Du es hier schreiben.. Wie ömelchen schon meinte "geteiltes Leid ist halbes Leid" !!

e$mmaPerdbexere


cocoline

Das tut mir leid, ich hoffe, es geht dir zumindest jetzt gut?

Ich fände es sehr wichtig, wenn du auch nie negativen Dinge erzählst, denn wenn die Hysterektomie in diesem Faden nur hochgejubelt werden würde, dann wäre das auch verantwortungslos.

Alle Dinge haben ja bekanntlich zwei Seiten.

tveuf e'lchen0x9


cocoline schön das du die OP jetzt auch hinter dir hast, nach deinen negativ Erfahrungen wird es nun bestimmt besser werden :)_

Ich weiß nicht,ob ich mein erlebtes hier scheiben soll.

Es war z.T. negativ. Soll ich? Möchte keinen verschrecken.

emmaerdbeere

Ich fände es sehr wichtig, wenn du auch nie negativen Dinge erzählst, denn wenn die Hysterektomie in diesem Faden nur hochgejubelt werden würde, dann wäre das auch verantwortungslos.

Da kann ich mich nur anschließen, es gehört einfach dazu, auch über neagtives zu berichten :)z

Ich geb mal für Alle eine riesige Portion :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* aus.

Es müssten genug für Alle sein.

Einen schönen Sonntag noch *:)

sYilbeYrbrLaut


Ömelchen, dann hoffe ich, dass sich deine Flüssigkeitsansammlung ganz schnell wieder auflöst und du schmerzfrei wirst :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Cocoline, na klar darfst du deine Erlebnisse hier rein schreiben :)z Ich dachte auch zuerst, meine komplizierte Geschichte passt nicht hier rein. Aber die Mädels haben mich damals ganz toll aufgefangen und mir Mut gemacht.

Trau dich!

Wie die anderen Mädels schon schrieben: Auch das gehört hier rein!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


Einen sonnigen Sonntag euch allen mit ganz vielen Heilsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

tHeufHel,che]n09


Ömelchen jetzt habe ich dich doch beinahe vergessen |-o

Lass dich :°_ , ich hoffe das die Flüssigkeitsansammlung ganz schnell der Vergangenheit angehört und es dir wieder besser geht :)z

Für dich eine extra Portion :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Bwubxy


Hallo liebe Cocoline ! Wie schön das du wieder da bist ! Ich finde auch, wie Oemelchen, das du dein Erlebtes hier schreiben solltest. Vielleicht können wir dir ja doch irgendwie beistehen... :)_

Oemelchen geh bloß nicht unter die Sonnenbank !!! Hab 5 Jahre in einem Sonnenstudio gearbeitet. Alleine die Medikamente ( z.B. Antibiotika) können böse Wirkungen herrvor rufen. Auch damit solltest du bis 6 Wochen nach der OP warten. Die Strahlung ist gar nicht gut ! Ich habe damals eine Kundin, die nach dem sonnen zusammengebrochen ist ins Krankenhaus gebracht. Sie war noch relativ frisch operiert und hatte es nicht gesagt. Sie lag dann für ein paar Tage mit hohem Fieber im Krankenhaus. Oemelchen, bitte warte noch mit dem Sonnen @:)

Liebe Grüße an ALLE :)D *:) @:)

ö`melcheUnc092


@teufelchen09

kein problem... ... hab vielen dank...ich hoffe sehr das es mir durch die neuen medis und das wirklich doppelte couching doch bald besser gehen wird.....

@:)

@ buby

ohhhh danke für deinen hinweis, also sollte ich da draußen mal rumschleichen, werde ich nen riesen bogen ums studio machen.... dann wird eben die kriegsbemalung wie mein göga sie nennt etwas anders ausfallen...

@ all

ich hab mal den kamin angemacht, ist doch irgendwie gemütlicher direkt auf der couch oder... die kissen hab ich dann auch direkt mal aufgeschüttelt, sorry mehr geht gerade nicht..ich hoffe ihr fühlt euch dennoch wohl.....

:)D :)D :)D :)D :)D

fzruch}tzwergxchen


Wünsche euch allen einen schönen Sonntag

Liebste Cocoline: Ich hoffe dir geht es bald wieder besser und trotzdem, dass ich es vielleicht noch vor mich habe, würde ich es toll finden, wenn du dein Erlebnis aufschreiben würdest. Dann weiss man auch was vielleicht negatives auf einen zukommt. Schicke dir ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* ............ Wir haben alle ganz viel an dich gedacht!

Danke allen für die lieben Wünsche! Habe zwar immer noch diesen Husten, aber ich denke es wird besser!

Und wenn der Richtige kommt, dann weiß man es sicherlich. Wir Frauen haben ja auch gewisse Radare. Im Moment geniesse ich einfach die Freiheit! Die ich vorher nicht haben durfte. Einfach tun und lassen..... Ist im Moment genau das richtige für mich. ;-D

c3ocol6ine<-1


Also, dann fange ich mal an.

Im KH angekommen, wollte ich schon wieder umkehren. Das Zimmer war mit drei Betten, obwohl nur zwei geplant waren. Es war so eng, daß man sein Nachtkästchen nicht schieben konnte. Es war kein Schrank frei und das Schlimmste war, daß meine baldige Bettnachbarin sofort nachoperiert werden musste, da sie starke Nachblutungen hatte.

Das hat mir schon zugesetzt. Ich bin dann geblieben, man ist ja nicht extra.

Wie schon geschrieben musste ich den ganzen Tag nach ein paar Untersuchungen warten auf den nächsten Tag. Obwohl ich Vollkost bekommen sollte bekam ich fast nicht zu essen. Würde ja nicht schaden ;-D , aber nicht vor so einer OP, da bekommt man ja anschließend auch nicht viel.

Am nächsten Tag und nach den üblichen Vorbreitungen wurde ich dann um 11.45 abgeholt, es waren alle sehr freundlich, aber meine Latexallergie interessiete nur am Rande.

Es wurde operiert (Bandeinlage und GMraus mit Bauchschnitt) und um 17.30 kam ich wieder.

Ich habe von nichts etwas mitbekommen, weder, daß meine Familie gekommen ist, noch was die Schw estern mit mir machten, das hat mir allese meine Bettnachbarin am nächsten morgen erzählt. Die ganz Nacht musste ich mich übergeben und da dies angeblich von dem Schmerztropf kam, hatte ich irrsinnige Bauchschmerzen.

Wegen der Kotzerei bekam ich dann am nächsten Tag (10.2.)den Katheter nicht raus und die Drainage von unten auch nicht.

Sitzen war gar nicht drinn. So quälte ich mich durch diesen Tag natürlich ohne essen, außer einem tässchen Nudelsuppe.

Am abend hielt ich den Katheter nicht mehr aus, ausserdem wurde der Beutel nie ausgelehrt, meine Bettnachbarin musste immer ein Schwester rufen, damit das gemacht wird. Schrecklich >:( .

Er wurde dann herausgenommen, da schon alles deneben lief.

In der Nacht konnte ich leider nicht schlafen und kam zu dem Schluss, "Ich geh nach hause". Bei der Visite teilte ich dies mit und der Arzt meinte, wenn ich auf der Toilette war, dann wäre das kein problem. Die Drainage würde mir dann eine andere Ärztin ziehen.

Ich müsse aber unterschreiben, auf eigene Gefahr!

Ich bekam noch Abführtabletten und es wurde nach dem Drainageziehen noch eine Abschlussuntersuchung gemacht und dann bekam ich schon meine Papiere.

Also bin ich gestern am 2. postoperativen Tag nach hause gekommen ohne Schmerzmittel oder sonstigem und bin den ganzen restlichen Tag, dank der Abführtabletten, auf dem Topf geweseb. Natürlich mit ....schmerzen. Wünsche ich einigen der netten Schwestern dort auch mal ]:D .

Gott sei dank hatte ich von meiner Knie OP noch IBU 800, die helfen etwas. Übrigens Antibiotika hab ich auch nicht bekommen.

Etwas positives git es doch noch. Der Arzt hat aufgrund meiner 9 vor OP´s eine besonder Naht gemacht, und so wie´s aussieht, wird das recht gut.

Ein paar Schwestern waren auch ganz nett, aber auf der ganzen Station war nur Stress.

So jetzt bin ich seit gestern mittag zu hause und erhole mich in meinem Bett und lasse mich von meinen Lieben verwöhnen.

Übrigens, der Arzt hat mit schon gesagt, wenn ich Probleme bekäme wie Blutuntgen oder Fieber dann könne ich wieder kommen. ;-)

Bitte schreibfehler nicht beachten, es schreibt sich im liegen so schlecht. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH