Gebärmutterentfernung vaginal

cqoco linex-1


@ bea

Ich habe nichts verallgemeinert sondern nur mein Erlebnis geschrieben, hab ja vorher auch gefragt ob ich soll, da z.T. negativ.

Aber für mich ist das jetzt auch erledigt. :-X

t:eufeVlchexn09


cocoline

ihr deshalb über das Forum geantwortet

Genau das ist der Punkt den ich meine, warum antwortest du ihr nicht auch per PN ???

Für mich ist das Thema nun beendet und ich werde nicht weiter darauf eingehen.

LG

cIocoQlinKe-x1


@ fruchtzwergchen

Hallo, ich wünsche dir für deine Operation alles gute und lass dir nichts dreinreden, entscheide immer so wie du es füre richtig hältst, du musst danach damit klar kommen. Halt die Ohren Steif. Ich werde dir nicht mehr schreiben, da ich mich an dieser Stelle hier bei diesem Thema ausklinken möchte. Trotz allem ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* von Herzen.

T?inix77


Für mich ist hier jetzt endlich Schluss.

Eure vernichtende Worte, Euer kindisches Verhalten ... das kann nicht Euer Ernst sein.

Den Bericht von Cocoline wolltet ihr doch nur aus reiner Neugier und Sensationslust lesen.

Ich weiß nicht was ihr alle habt. Was ist Euer Problem? Sie hat nun mal mit dem Personal im KH Probleme gehabt!

Und?? Warum fühlt ihr Euch dann alle so angegriffen? Sie hat nur ihre Meinung geschrieben. Und dann wird sie hier an den Pranger gestellt.

Findet ihr nicht, das tröstende Worte hier mehr bringen als Euer Zynismus?

Und ich bin mir zu 100 % sicher, das sie sich zu Hause besser erholt als ist so einer 0815-Klinik.

Ich komme mir vor als wenn ich mit pupertierenden Teenies schreibe anstatt mit erwachsenen Frauen. Die mit zwei Beinen im Leben stehen. Würdet ihr Eure Kinder auch mit solchen Worten kritisieren anstatt auf sie einzugehen und etwas mehr Gefühl zu zeigen? Mit Sicherheit nicht.

:-X Das wars. Schönes Leben noch.

tJeuFfelchenx09


Tini es soll hier wirklich keiner an den Pranger gestellt werden :|N

Mir persönlich ging es nur darum, das cocoline die PN von silberbraut auch per PN beantwortet hätten können. Falls sich jemand von meinen Worten angegriffen gefühlt hat, entschuldige ich mich dafür.

Ich finde es sehr schade das zur Zeit solcher Unmut in diesem Faden herrscht und ich hoffe, das sich alles wieder beruhigt. Wir sind alle Mädels die das gleiche Schicksal haben und wenn mal etwas falsch verstanden wird, sollten man nachfragen oder darüber sprechen (schreiben).

Mir wurde in diesem Faden sehr geholfen und ich hoffe, das man noch sehr vielen anderen helfen kann.

Das war es wirklich zu diesem Thema und ich hoffe das alles wieder gut wird.

Allen einen schönen Abend und :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* für Alle die sie brauchen.

W>ueWhlmausx88


OHA, ja Tini hatte schon keinen guten start hier, kann sie ein wenig verstehen aber vielleicht ein klein büschn überzogen

r#omyx_s


teufelchen

*unterschreib*

Find's auch schade, wenn man das gleiche Schicksal teilt .. :°(

Und an alle ALTEN HÄSINNEN und Leidensgenossinnen von mir ein riesengroßes Dankeschön für Ratschläge, Tipps und Erfahrungsberichte (welcher Art auch immer)

Euch allen einen superschönen Abend

B!ubyy


Fruchtzwergchen bin gerade mal her gehüpft und hab gelesen, das du mit dem KH sehr zufrieden bist. Das freut mich total für dich. Da geht man doch mit nem viel besseren Gefühl an die Sache ran. Super das das so gut geklappt hat in dem KH :)^ :)^ :)^ :)_

MEichHi2{40x8


Hallo Mädels, hab ein Problem. Heute vor Tagen wurde mir ja die Gebärmutter mit Gebärmutterhals vaginal entfernt. Schone mich auch seitdem schön. Nun hab ich seit gestern Abend leichte Blutungen (vorher brauner Wundfluss). Kann nach Tagen die Naht noch aufgehen? Mein FA meinte vor einer woche zur untersuchung das nix passieren kann. Leider hat mein FA erst heut nachmittag Sprechstunde. Hab Angst das was schlimmes ist. :-(

MQichi924x08


oh hab ich vergessen, ich wollte schreiben vor 14 Tagen. ;-D

sfilbeZrbraxut


Hallo Michi, vielleicht ist da ein kleines Hämatom gewesen, das nun mit dunklem Blut abblutet?!

Trotzdem würde ich an deiner Stelle den FA heute Nachmittag kontaktieren. Lass ihn zur Sicherheit mal draufschauen, damit du beruhigt bist.

:)* :)* :)* :)*

W?u<eh9lmyaus8x8


Michi mein Gyn sagte mir bei der Entlassung, daß Blutungen die nicht stärker als die Regel sind normal sein sollen. Hatte aber keine

M:icYhi24x08


He silberbraut , es blutet hell. Hab aber keine Schmerzen. Werd auf jeden Fall heut Nachmittag zum FA gehen. Damit ich auch beruhigter bin.

M1ic^hi2x408


He Wuehlmaus88 , es ist ne leichte Blutung. Also gar nicht mit ner Regelblutung zu vergleichen. Ich hoffe das alles in Ordnung ist.

evmmaekrd[beerxe


Michi

Ich hatte ca. 10 Tage danach auch eine helle Blutung, ging dann nach zwei Tagen in bräunlich und dann in Wundfluss über.

Es war allerdings nur eine ganz leichte Blutung, deshalb war ich damit nicht beim Arzt.

Ich schätze, das ist nichts schlimmes und darf schon mal sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH