Gebärmutterentfernung vaginal

He.xS.


Herzlich Willkommen auch von mir ** peaches

Ich war glaube ich der größte Angsthase hier wie **silberbraut **mit sicherheit auch bestätigen kann :)z sie hatte mich oft in die Mangel genommen und mir gut zugeredet :)^

Ich hab auch noch den Fehler gemacht und zu viel im Internet gelesen wo ich noch mehr Angst bekommen habe :|N ich wollte noch kurz vor der OP vom Tisch springen %:| aber dann kam schon der Arzt und verpasste mir die :[] und weg war ich ;-) heute über 6 Monate danach kann ich sagen das alles nicht so schlimm war und ich würde es jederzeit wieder tun :)^ endlich von den quälenden Dauerblutungen und Schmerzen erlöst war kann es schöneres geben :)^

Mach dir nicht so viele Gedanken darüber :|N denke an das schöne Leben danach :)z nieieieieie mehr OP´s und Binden :)^

Ich schick dir ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

A}lexSxch


Biggi - Du gehst schon arbeiten?!?!?!? Pass bloß auf, dass Du Dich noch nicht übernimmst. Da kriege ich ja direkt ein schlechtes Gewissen, dass ich immer noch auf Schonen eingestellt bin. Bei mir ist die OP morgen 6 Wochen her und ich bin noch weiterhin 1,5 Wochen krank geschrieben ":/ ":/

Ich kann natürlich verstehen, dass Du das aus taktischen Gründen wegen Deinem Urlaub machst, aber trotzdem - sei vorsichtig!!!!

Ich selbst habe auf meinen Urlaub verzichtet, wäre nämlich jetzt normalerweise auch weit weg :-( . Manchmal denke ich bei verschiedenen Aktivitäten, wie z. B. länger Stehen oder Gehen usw., dass es doch einen Sinn macht, dass ich noch nicht wieder arbeiten gehe, weil sich dann der Bauch doch meldet.

Anja - herzlichen Glückwunsch - Du gehörst jetzt auch zu den Gebärmutterlosen. Wunder Dich nicht, wenn Du kein Blut mehr zu sehen bekommst ;-D ;-D ;-D genieß es!!!!!

Lass Dich noch schön im KH verwönen und tu Dir die Ruhe an!!!!!!!!

Hier noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

1c9Lau@ra69


...hatte den Spaß vor einem Jahr zwischen weihnachten und Sylvester...

man gönnt sich ja sonst nix...

ABER

es gibt nix besseres wie ohne...... ;-D @:)

s$ilbOerbrzauxt


HS

sie hatte mich oft in die Mangel genommen und mir gut zugeredet

So hart würde ich es nicht ausdrücken :)_ Du hast immer wieder gezielt nach negativen Berichten gesucht und dir anschließend in schillerndsten Farben ausgemalt, dass es dich treffen könnte. Auf Grund meiner eigenen komplizierten Geschichte wusste ich, wie wenig hilfreich das ist. Deshalb hab ich dir so viel Mut zugesprochen.

Eine positive Grundeinstellung ist einer der wichtigsten Eckpfeiler wenn nicht sogar der wichtigste, wenn man sich zur HE entschlossen hat. Das ist wie mit allen anderen Problemen im Leben: Wer mit einer negativen Einstellung an die Lösung geht, hat schon verloren.

Hab ich heute eigentlich schon :)* verteilt ??? Bin zu faul zum Nachgucken :=o und lass ganz viele davon da :)* :)* :)* :)* :)*

sVilb8erb|raxut


Laura, jetzt muss ich doch mal ironisch werden. [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/577310/414/#p18259979 Hier]] hattest du die OP angeblich im März. Nur zur Info: Eine GM wächst nicht nach! Ironie off

Hast du Langeweile?

159L\auras69


quatsch...weder langewile noch März..28.12.10.....

1c9L>autrax69


":/

1x9La1ura6x9


der 28.12.10 war ein Mittwoch...und das dort geschriebene entspricht der Wahrheit...mein EX hatte mich genau da im stich gelassen......sorry, daß ich dort kein genaues Datum angab...die Tage zwischen etwas war ersichtlich....

1^9LauGra+69


und damals ging es mir dementsprechend und heute sehr sehr gut zum Glück...ironie fehlangebracht ...

alles gute für euch

s@ilbe<rb<raut


Ich will nicht kleinlich sein Laura, aber

der 28.12.10 war ein Mittwoch

Das war ein Dienstag :-X

Schön, dass es dir gut geht!

Ahn;ja x107


Hallo zusammen...

Ja. Jetzt gehör ich auch zu den "Mutterlosen" ;-D Und bin super glücklich darüber.

War heute schon viel unterwegs. Hatte gestern so wie auch heute kaum Schmerzmittel.Die Schmerzen halten sich wirklich in Grenzen. Sie kommen mehr von der Tamponage. Aber die kommt morgen mit Katheter raus. :)^

Danke für die Sternchen.

Melde mich jetzt erst von zu Hause wieder. Vom Handy ist das blöd. :-D

LG

1$9LaQu\ra69


@ Silberbraut

Dienstag.....Op wurde gegen 11.30 beschlossen.....sachen holen....gegen 17.00 stationäre aufnahme

Mittwoch gegen 7.30 im Op und den rest weißte schon ....Entlassung 1.1. 11 gegen Mittag...reicht dir das zum Thema Pingelligkeit......

du hast mich vorhin auch durcheinandergebracht mit deiner behauptung.....Kopfschütteln...by

b*ea4x3


anja

schön dass es dir gut geht ,..aber

War heute schon viel unterwegs. Hatte gestern so wie auch heute kaum Schmerzmittel.Die Schmerzen halten sich wirklich in Grenzen. Sie kommen mehr von der Tamponage. Aber die kommt morgen mit Katheter raus. :)^

mach langsam und renn nicht soviel herum mit DK und Tamponade!!!! :)* :)* :)*

pJeacBhexs68


mach dich wg. der op-methode nicht verrückt.

Nein ,das habe ich mir abgewöhnt in kurzer zeit,an sich erfahre ich es eh wohl erst am 08.06.wenn der arzt nochmal Ultraschall macht und sieht wie groß GM und ob Eierstöcke in Ordnung.

Ich war glaube ich der größte Angsthase hier wie

Den Rang nehme ich dir nun ab ;-D ich bin der größte Schisser vor KH und OP schlechthin,habe mir aber seit den letzten ´tagen auch abgewöhnt im Internet zu forschen.Ich lese lieber eure Erfahrungsberichte und netten Worte,der Rest würde mich eh nur fertig machen,die nächsten 4 Wochen.

Checken die eigentlich während der OP.ob die GMschleimhaut ok ist?Mir hat jemand Angst gemacht,die dieselben symptome hatte wie ich und Schleimhautkrebs festgestellt wurde.Das zum Thema lesen oder sich von anderen verrückt machen lassen.Ich werde es nur am Montag unserer Filailleitung mitteilen,die ausflippen wird,weil 2 Kollegen von mir imm Moment ausfallen und ich dann ab Juni für noch länger.Interessiert mich aber nicht,hauptsache mir geht es dann endlich besser.

@ Anja:

Dir wünsche ich weiterhin gute Genesung!!! :)*

sailber,braxut


Peaches, nur ganz kurz, muss gleich weg.

Checken die eigentlich während der OP.ob die GMschleimhaut ok ist?Mir hat jemand Angst gemacht,die dieselben symptome hatte wie ich und Schleimhautkrebs festgestellt wurde.

Mach dich nicht verrückt damit! Vor dem Schleimhautkrebs gibt es die Hyperplasie. In der Regel bedeutet das, einen extrem hohen Schleimhautaufbau zu haben. Den sieht man auf dem US und selbst, wenn man dort einen hohen Aufbau sieht, bedeutet das nicht gleich Hyperplasie oder gar Krebs (bei meiner Abrasio ergab die Histo keine Hyperplasie, trotz sehr bedenklicher Höhe). Die Hyplasie entstand erst in den Wochen bis zur HE.

Die GM wird danach sowieso histologisch untersucht. Wenn ein begründeter Verdacht besteht, wird vor der großen OP eine Ausschabung vorgenommen, um das abzuklären oder aber ein Schnellschnitt während der HE gemacht.

Wenn du diesbezüglich Bedenken hast, such das Gespräch mit deinem FA. Ich bin sicher, er kann dich beruhigen! :)* :)* :)*

Anja, mach schön ruhig und lass dich vom Pflegepersonal ein bissel verwöhnen! :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH