Gebärmutterentfernung vaginal

Kmrüm9mel46


Hallo Iris

Ich hatte auch meine Blutungen bei der Voruntersuchung, die FÄ hat mich trotzdem untersucht und zusätzlich die Blutungen.

L.G.

Angelika

Korümmlel46


Frage:

Ich habe im Moment ein Brennen in der Scheide beim Wasserlassen.

Sollte ich vorsichtshalber meinen Urin untersuchen lassen?

Die Beckenbodenmuskeln kann ich anspannen beim Wasserlassen, allerdings zieht es dann danach im Unterleib.

Was meint ihr dazu?

Angelika

M8oni Hi"rsch


3 Wochen nach dem OP.........

Montag sind es 3 Wochen her und ich habe noch keinen Faden verloren.Ist das normal ?

Dem Darm geht es besser und ich habe nur leichten dunklen Ausfluß.

Am kommenden Montag habe ich den ersten Termin beim Frauenarzt.Davor habe ich echt Muffe,denn die Enduntersuchung in der Klinik war schlimmer als alles vorige.

(Mein Pool wartet auf mich und ruft) heul...............

Schönen Sonntag

Moni

MioVni 8HirOscxh


Wo seid Ihr ?

Gruß Moni

b]laue 1tu%lTpxe


Hi moni

bin doch da , meinen ersten faden verlor ich nach ca. 6 wochen und ich hab auch bis jetzt nur 3 oder 4 gefunden. also nich weinen 's kommt schon noch , wenn du das glück haben solltest sie zu "finden";-)

lg sigrid , wasn glück das ich nich so ne grosse wasserratte bin ;-)

b=laue* tul7pe


@ krümmel

trinkst du genug angelika? wenn ich nich genug trinke , wird mein pipi zu scharf und dann brennts bei mir auch. wenn es bei dir nach dem muskelanspannen zieht solltest du das lieber noch lassen, bei mir ist ja schon etwas länger her.

lg sigrid

K7Kmmexl46


Hallo Sigrid

Jetzt ist das Brennen weg aber wenn der Druck vom Wasserlassen weg ist, schmerzt es, kann nicht sagen ob es die Blase ist die schmerzt ist wie ein kleiner Krampf.

Angelika

bylaueN tuxlpe


@ krümmel

nich erschrecken, aber ich finde das klingt nicht gut, wie lange ist deine op her ? nach jedem wasserlassen ? könnte es magnesiummangel sein ?

KQrüm[melx46


Sigrid

Wird Dienstag 3 Wochen. Magnesiummangel könnte sein, habe auch Kopfschmerzen.

Keinen Bock auf KH. Habe schon an Blasenentzündung gedacht, kenne die Anzeichen nicht, so etwas hatte ich in meinen Leben noch nicht.

Muoni* Hirsxch


@ Sigrid

.............du Mutmacherin...................wein......Mist !

@ Angelika......trinken trinken trinken bzw. SAUFEN ohne Ende !

Den Urin würde ich auf jeden Fall untersuchen lassen - es kann ja nicht schaden.

Blasenentzündung ist echt fies - kenne ich nur zu gut. Aua .

Also ......viel Tee und wenn du magst auch mal ein Bier , daß treibt recht gut.

LG Moni die heute traurig ist - weil meine Männer im Pool waren und ich daneben stand. SCHEIßE

K#rüm[melx46


Moni

Du Arme, da haste einen Pool und dann sowas.

Wie wäre es zum Trost mit einem kleinen Bier (oder mehreren), ich stoße mir dir und deine Männer dürfen nicht mitmachen.

LG Angelika

b"lau]e$ tuxlpe


@ krümmel

versuch mal ne wärmflasche, aber nich zu heiss , und hast du magnesium in irgendeiner form ? und hinlegen vielleicht mit angestellten beinen das zieht nicht so im bauch, rückenlage.

Moni , die wenigsten finden fäden, nur hängt ja leider das schwimmen davon ab das sie weg sind , mein doc sagte erst nach 6-8 wochen sind sie aufgelöst.nich weinen, drück dich mal :°_

KQrüm7melK46


Danke

Danke für die Tipps.

Also meint ihr, BLASENENTZÜNDUNG?

Heul....... :-))

Drücke euch

b?laPue tTulp5e


nee

ich könnte mir auch vorstellen das du dich übernommen hast ohne es zu merken . und dann gibt es empfindungen die ( ich zumindest ) nicht einordnen konnte und die mich beunruhigt haben. viles hat sich bei mir wieder beruhigt durch strammes liegen. :)*

KGrüm?mel4x6


Ich glaube, da wirst du recht haben, dann werde ich mich morgen den ganzen Tag zwischen Bett und Sofa bewegen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH