Gebärmutterentfernung vaginal

v>ioxli


Hallo zusammen,

ich habe morgen 9.01 Op -Termin im KK.Voruntersuchungen gemacht,waren aber nicht nicht viele: Blut,Urin,GM und Nierenunterschal.Gespräch bei Narkosenarzt,habe auch Oberarzt kennengelernt,der mich morgen operieren wird.Nach meinem Wunsch hat er mir versprochen gut auszuschlafen und morgen frühstücken :)z .Ich habe gesagt,dass ich mit Nerven am Ende bin, mein Puls war 96. Deswegen sofort für morgen einen Termin bekommen.

Ich wurde gefragt,ob ich noch Kinder haben möchte(wegen Rekoni),SStest gemacht-negativ.

Das heißt-ich bleibe bei 3 Kinder :-)

Also,

Vaginale GME mit Bauchspiegelung geplant, bei Not werden Schnitte gemacht wegen Sectio.Keine Lumpfknotenentfernung ist nötig.Nur wenn Op.arzt etwas auffäliges sieht,wird "mit genommen".

Abfuhrmittel für heute Abend bekommen,jetzt fahre zu meinem FA wegen Anweisung

Jetzt überlege ich ,ob ich meine Mahteskripte ins KK mitnemen soll :-/

Sonst habe versprochen HEUTE auszuheulen und morgen ins KK kommen,muss noch um 17Uhr wegen Uhrzeit anrufen.

LG

violi

_]Blijzza_


violi,

das klingt doch gut, und ich freue mich, dass du morgen schon dran kommst. Das ist für deine Nerven wirklich das beste :)* :)* :)* Klingt auch alles gut, was du schreibst. Ich hatte ja auch keine Lymphknotenentnahme, da absolut nicht nowendig – wird bei dir sicher auch so sein @:)

Und ja, nimm dir ruhig deine Mathe-Unterlagen mit, dann hast du hinterher was zum Ablenken und Zeit-Vertreiben. Ich hab viel gelesen und TV geschaut (ich hatte ein 2-Bett-Zimmer und war die meiste Zeit allein im Zimmer, konnte tun und lassen, was ich wollte :-) )

Dann denken wir morgen alle fest an dich; es wird alles gut :)* :)* :)* :)* :)* :)* Hast du denn deine Tasche schon gepackt? Es gibt hier im Faden eine nützliche Liste, was man mit in die Klinik nehmen sollte; ich müßte sie mal suchen, oder vielleicht weiß spontan eins der anderen Mädels, auf welcher Seite die Liste steht *:)

Chatty, Fahrradfahren würde ich an deiner Stelle lieber noch nicht; das kann doch ganz heftige Erschütterungen im Unterbauch geben.. Ich erinner mich noch, dass meine Gyn mir nach ca. 8 oder 9 Wochen wieder Sport gestattete, aber ich sollte gaaanz langsam beginnen (joggen). Oder habt ihr glatt asphaltierte Straßen im Dorf, ohne Huckel und Beulen? ;-) Belastend wird es trotzdem sein..

_(Blizhza_


Wie sieht es eigentlich mit Nachuntersuchung aus? Ist es üblich, dass man nach 6 – 8 Wochen zur Nachsorge geht, oder braucht man das nicht?

Achso, Chatty, bei mir wurde natürlich zu diesem Zeitpunkt eine Abschluss-Untersuchung gemacht, und so kenn ich es auch von den meisten Mädels hier.. wie oft wurdest du denn bisher untersucht nach deiner OP?

_bBlizsza_


Hasebärchen

_Blizza_ warum haben manche keinen Wundfluss Kommt vielleicht Operationsmethode an *grübel*

Hmm naja, ich hatte eine ganz normale vaginale HE; ich weiß nur, dass mein Operateur als sehr gut galt/gilt und auch meine Gyn sagte, dass die OP technisch sehr gut gemacht sei; vielleicht lag es auch zusätzlich an den Arnica-Globuli, die ich lange Zeit eingenommen hab.

.. ich hatte ja auch Glück und keinerlei innere Blutungen oder Hämatome; kann mir gut vorstellen, dass grad Hämatome einen längeren Wundfluss zur Folge haben könnten.

seilbbTerbr,aut


Uuuups, das geht ja hier fix wie beim Brezelbacken.

Vielen Dank für die Glückwünsche zu meinem Jahrestag. Ich kann selber kaum glauben, dass es schon so lange her ist – wahrscheinlich weil ich nichts vermisse.

Janina, du musstest hoffentlich heute nicht so lange warten und schläsft schon deine Narkose aus. Ich leg also nur ganz leise ein paar persönliche :)* :)* :)* :)* :)* auf den Nachttisch.

Violi, das quälende Warten hat nun schneller ein Ende als gedacht :)* :)* :)* :)* :)*

Chatty, schön, dass dein Wundfluss versiegt ist, du Glückliche :)^ Ich dachte damals, dieser M*** hört nie auf (gute 6 Wochen). Wenn du Glück hast, bekommt du evtl. Fäden zu sehen. Bei den meisten verschwinden die aber im Nirvana :)z

Mit dem Fahrrad würde ich auch noch 4 Wochen warten. Mir wurde damals zu 8 Wochen "Fahrrad-Enthaltsamkeit" geraten. Und als ich dann endlich wieder gefahren bin spürte ich doch jede noch so kleine Bodenwelle in dem Bereich, wo die GM mal war. Diese merkwürdige Gefühl hat sich mindestens bis 6 Monate nach der OP immer wieder bemerkbar gemacht.

Meine Abschlussuntersuchung war etwa 8 Wochen danach. Zudem wollte mich mein FA nach 6 Monaten noch mal

sehen.

Rozanne, 4 Monate sind es schon?! Du bist doch "gestern" erst hier eingetroffen ;-)

Cph6attxy


Blizza, Silberbraut,

danke für die Antworten.

Ich hatte bis jetzt eine Untersuchung nach der OP und die war am Tag der Entlassung.

Fahrrad gefahren bin ich heute, aber nur kleine Stücke (1 km war das längste). Hab es schon gemerkt, aber war bisher o.k. Aber eine Pättkes Tour mache ich in den nächsten Wochen bestimmt noch nicht.

Ich hatte ja nur eine vaginale GM Entfernung ohne Extras. Meint Ihr, dass ich mich in 2-4 Wochen mal um einen Nachsorgetermin kümmern soll.

Meine Gyn ist unten durch. Ich werde mich nach einer/em anderen Arzt umsehen. Ist schon doof. Einen guten Arzt zu finden ist genauso schwierig wie einen guten Firsör (den habe ich allerdings schon seit 2 Jahren ;-D ). Wir wohnen erst seit 3 Jahren hier in der Gegend und ich bin auch wenig krank. Somit habe ich auch noch keinen Hausarzt etc.

Violi,

Morgen denke ich ganz fest and Dich und hier @:) @:) @:) für den Nachttisch.

:)* :)* :)* :)* :)* für die morgige OP.

Morgen gibts auch noch eine virtuelle Kerze!!!

Liebe Grüße

H:as<eb2ärcuhexn


violi jetzt geht alles gaaaaanz schnell und morgen Abend hast du es dann hinter dir!! :)^

Werde auch ganz doll an dich denken und Daumen drücken!!! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Janina für dich :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* ich hoffe es geht dir gut :)_

Chatty du bist ja immer eine Woche weiter als ich,vielleicht versiegt der WF dann auch bei mir!

vciolVi


Danke euch!!!!!! @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

morgen muss ich um 11 im KK sein,wann ich genau ins Op geschoben werde,keine Ahnung..

Ich war jetzt bei FA,meine Skripten sollen doch zu Hause bleiben ":/ (lautet Arzt)...,nach KK 2 Woche Vollpension zuhause. Ich war jetzt in der Bibliotek,habe mir viele Bücher über Meditation,QiGong,alternative Medizin geholt.

Meine Fenstern bleiben ungeputzt,weil ich mit morgen :)^ gar nicht gerechnet habe.Mein Mann hat mir aber Ordnung und eine Teller Suppe für Kinder versprochen :)= und nacher auch für mich in meinem 2 Wochidem Vollpension.Er hat 3 Woche Urlaub genommen.

Falls ich morgen meine Mens bekommen sollte,nicht schlimm,werde trotzdem operiert.

Ok,mit komischen Gefülen gehe ich bügeln und Tasche packen.

Liste habe ich nicht gelesen,aber falls mir etwas fällt,habe immer noch meinen Mann.

Arnika habe ich genommen,was sollte ich nach Op nemen? Kummel-anis-Fencheltee habe ich auch gekauft.

danke euch,dass ihr an mich denkt!!!!!hilft SEHR! @:)

LG

Violi

_fB;lizxza_


Violi, ich hab die Arnika-Globuli auch noch wochenlang nach der OP genommen. Ob´s nun daran lag, weiß ich nicht, vielleicht auch ein Placebo-Effekt, aber wie gesagt, kein Wundfluss, super Heilung.

Meint Ihr, dass ich mich in 2-4 Wochen mal um einen Nachsorgetermin kümmern soll.

Ja, Chatty, würde ich an deiner Stelle unbedingt machen. Eine Abschluß-Untersuchung sollte schon sein :)*

H=asIeebärchxen


violi die Fenster können warten ;-)

Dein "Lernmatrial" lässt du dir einfach von deinem Mann bringen,wenn du dich danach fühlst!

Toi toi toi und ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Melde dich schnell wieder bei uns und pass auf dich auf :)_

C[hatftxy


Hallo Violi,

hier wie versprochen rechtzeitig vor OP die :)- .

Liebe Grüße

Cjhaxtty


Hallo,

hatte heute meine erste Trainingsstunde Beckenbodentraining. Man bin ich schlapp. Ich wusste gar nicht, dass meine Muskeln so brach liegen. Auch war ich total steif. Jetzt hoffe ich, dass die wöchentlichen Trainingsstunden mich fit machen für den Sommer.

Für die Abschlussuntersuchung werde ich mir einen anderen Gyn suchen. Da muss ich mal hier im Forum oder auf jameda schauen, wen es da so gibt. Ich will ja keinen, der nächstes Jahr in Rente geht. Vielleicht sollte ich schauen, wer gerade seine Praxis eröffnet hat. Dann besteht die Möglichkeit, dass ich den Gyn bis zum Tode nicht mehr wechseln muss. ;-D

Liebe Grüße

H$asebIärchxen


Chatty ich hab vier mal gewechselt,war immer bei weiblichen FA,nie zufrieden und bin jetzt seit acht Jahren bei einem ganz ganz tollen FA!Der wurde mir damals durch Zufall von einer Apothekerin empfohlen...ich fahr zwar ein paar km mehr als vorher,aber die fahr ich sehr gern ;-) Also, so kommt man auch zu einem neuen und vielleicht besseren FA... ;-)

H!asebä7rchen


Chatty

hast du eigendlich noch irgendwelche Beschwerden??

Ich hatte heute Nacht voll die Schweißausbrüche,sowas hatte ich noch nie ":/

C:haTtxty


Hi Hasebärchen,

ich habe noch etwas Ziepen im Bauch, bei ungünstigen Bückbewegungen. Gestern nach der Gymnastik tat mir abend der Bauch etwas weh.

Ansonsten leide ich unter extremen Schlafstörungen (wach bleiben bis ca. 3:00 h und dann morgens um 6:00 wieder raus) Das Schlaucht etwas.

In der Woche vor Sylvester hatte ich extremen Juckreiz an den Händen. Dachte schon, dass ich mir die Krätze im KH geholt habe. Jetzt ist alles weg. Beim googln im Netz habe ich dann durch zufall gesehen, dass es eine Nebenwirkung von Ibupufen sein kann. Obwohl es ca 1,5 Wochen nach letzter Einnahme war.

Schweißausbrücke hatte ich vorher schon öfter mal. Daher kann ich nicht sagen, ob es nach der OP auch noch mal so war. Nur im KH habe ich nachts geschwitzt wie hulle. Lag aber wohl an der Matratze und der Grundwärme im Haus.

Kannst Du denn schon wieder ohne Probleme sitzen ???

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH