Gebärmutterentfernung vaginal

U1lrikxe61


Hallo ihr Lieben,

Obwohl es schneit, scheint für mich gerade die Sonne.

Ich hatte mehrere Karzinome, aber sie haben sie alle im gesunden entfernt.

:-D :-D :-D

_VB\lizzxa_


Ulrike, puh, das freut mich sehr, Glückwunsch :-) , dass alles entfernt wurde :-)

Aber sag mal, meinst du wirklich invasive Karzinome? Oder waren es Krebsvorstufen von CIN I bis hin zu CIN III oder CIS (Carzinoma in Situ) ?

Hast du den histologischen Befund bekommen?

LG

B8agIi1


Ulrike, super! Ich freue mich, dass jetzt alles o.k. ist!

UalrikGe6x1


Hallo Blizza im Befund stand CIN3 und CIS.

was auch immer das heisst.

tbeuf%elcheLn0x9


Hallo Mädels,

nach langer, langer Zeit melde ich mich jetzt auch mal wieder.

Alle die seit meinem letzten reinschauen neu hier sind, Herzlich willkommen

Es haben bestimmt schon viele neue ihre Op hinter sich und sind am couchen, oder schon wieder im Alltagsstreß.

Ich habe nur die aktuelle Seite nachgelesen und freue mich für dich Ulrike dass, bei dir jetzt alles in Ordnung ist.

Ich werde mich jetzt wieder öfters hier blicken lassen und meinen Senf dazu geben.

Einen schönen Abend euch allen.

_>Blizxza_


Hallo teufelchen, schön dich mal wieder zu sehen :-)

Ulrike,

CIN bedeutet Cervikale Intraepitheliale Neoplasie bzw Dysplasie, also krankhaft verändertes Gewebe.

Man unterscheidet 3 Schweregrade CIN I bis CIN III, wobei ein CIN III im Prinzip bereits der schwersten Krebsvorstufe entspricht – einem Carzinoma in Situ (ein oberflächiger Krebs, der die Basalmembran noch nicht durchbrochen hat, also auch nicht streuen kann).

Ich hatte zweimal so ein CIS, im Abstand von 2 Jahren, wobei das letzte die Membran leider schon durchbrochen hatte und mikroinvasiv ins Stroma (das darunterliegende Gewebe) eingewachsen war; aber zum Glück waren es nur Millimeter, und ich war durch die Entfernung der Gebärmutter geheilt.

Du kannst dazu auch viel im Netz nachlesen, zB hier:

[[http://www.frauenarzt.de/1/2006PDF/06-03-pdf/2006-03-oeggg.pdf]]

Bleibst du dabei, dass du die GM noch entfernen lässt?

Jhotasxa


Hallo,

ist ja so ruhig hier, wie gehts Euch denn so?

Ich habe gestern den Entlassbericht mit Histologie bekommen, per Post direkt vom Krankenhaus. Damit hatte ich gar nicht gerechnet.

Meine Gebärmutter war nur 150gr. schwer! Aber beide Eileiter (die wurden gleich mit rausgenommen) waren chronisch entzündet und vernarbt und in der Gebärmutter wurde außer den Myomen noch Adenomyose festgestellt.

Für mich ist das die Bestätigung, das ich die richtige Entscheidung getroffen habe, mit diesen Befunden wäre ich sicher nicht mehr glücklich geworden.

Liebe Grüße und allen ein schönes Wochenende *:) *:)

Für alle, denen es noch nicht so gut geht :)* :)* :)* :)* :)* :)*

S$chn,eggex40


Huhu

Ich hab da mal ne Frage....

Wir die Gebärmutter automatisch IMMER untersucht oder nur bei vorherigen Auffälligkeiten? ":/

J4o_tsaxsa


Hallo Schnegge, schön von dir zu hören. Die

entnommenen Teile kommen immer in die Pathologie und werden feingeweblich untersucht. Wie gehts dir denn so?

S3chBneg]ge40


Danke der Nachfrage, mir gehts sau gut.

Montag is ja Kontrolle und ich bin nervös, aber ich hoffe das ich das okay für die Arbeit bekomme.

Hab ja nen neuen Job bekommen ;-D

Hin und wieder ziehts noch im Bauchi, aber das is schnell wieder weg.

Muss halt nur etwas drauf achten das ich noch nicht übertreibe :=o

Wie gehts dir denn? @:)

Jrotasma


schnegge mir gehts auch sau gut. Hab nur heut irgendwie nen Durchhänger, bin den ganzen Tag schon müde.

Vorhin hab ich mir mal die Fäden gezogen, die waren so hart und machten in keiner Weise den Anschein, dass sie sich bald auslösen würden. Außerdem sind die Schnitte eigentlich zugeheilt und haben sich durch die Fäden immer wieder leicht entzündet. Da hab ich das mal jetzt beendet ;-D ;-D

Bei dir steht das mit den Eileitern noch aus gell? Ich hoff mal für dich, dass die soweit in Ordnung sind und drück dir ganz fest die Daumen.

Grüßle aus dem Schwabenland

SXchneCgge4x0


Jotasa :-o

Ich weiss garnich ob ich noch Fäden hab ]:D

Ich hab die ja nur vaginal... erfahre ich wohl Montag ob die weg sind.

Ich bin mal gespannt ob ich auch den histologischen Befund Montag erfahre... nich das da auch was war, mein alter Gyn hat ja nie untersucht ":/

Na ich werds überleben ]:D

So, nun hau ich mich ins Bettchen

Schlaft alle gut *:)

Jbotxasa


schnegge die vaginalen Fäden hätt ich sicher nicht gezogen, wenn ich welche gehabt hätte ;-D ;-D ;-D

Gehst du so früh schlafen?

s8araphcst0erxn


Hallo Schnegge

Freut mich für dich !!! Super das alles gut ausgegeangen ist.

Habe mal eine Frage an die operierten: Bei mir werden es jetzt 4 Wochen, seit ich operiert wurde. Ganz ehrlich...mir geht es gerade so mal OK :-/ . Habe mich erdreistet in der Wohnung etwas aufzuräumen und seit 2 Tagen geht es mir ganz schlecht. Der Schmerz hat sich geändert: Fühlt sich an als wäre im Oberbauch ein Druck und ein höllischer Muskelkater zusammen, dass haut mir manchmal den Atem weg und der Druck ist furchtbar. Ist das alles normal? Denke ich muss wohl doch nochmal zum Arzt, der sagte dass wir uns erst in 3 Wochen sehen, das halte ich aber nicht aus. PS: Wie lange war eure OP dauer? Bei mir waren es 21/2 Std.Für alle noch ein :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Lg.

sNarahs)terFn


Hallo Ulrike = Freut mich das alles OK gegangen ist !!!

Schnegge = Ups das habe ich etwas verwechstelt. Aber es freut mich natürlich auch das es dir gut geht |-o ;-D @:)

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH