Gebärmutterentfernung vaginal

sKilberEbrauCt


Schnegge

Sagt mal ab wann darf man denn wieder Sport machen?

Also Kraftsport wo der Bauch belastet wird?

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/124552/19713809/ Klick]] und [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/124552/19716039/ Klick]] %-| lesen bildet

Bagi

er hat mich noch mal 2 Wochen krank geschrieben! Ich habe ihm noch mal ganz genau erklärt, was ich in der Arbeit tun muss und da hat er dann doch gemeint, dass das noch zu viel ist. Krankengeld war auf einmal auch kein Problem mehr

Siehste, geht doch :)^

Weiterhin gute Besserung :)*

S#ch~nIegge4x0


Sorry Bagi das ich KEINE Zeit habe wirklich ALLES zu lesen und mich erdreistet habe etwas zu fragen.

Freundlich gehts auch ohne die Bildung von jemandem anzuzweifeln.

Bxagix1


Hm? Schnegge40, was meinst du jetzt damit?

S8chn_egge4x0


Sorry, meinte Silberbraut |-o

d9at Bpetria


Hallo ihr Lieben!

Ich bin neu hier und muss mich noch etwas einfinden wie was funktioniert. :-)

Habe heute vor 4 Wochen vaginal meine GM entfernt bekommen mit dem Da Vinci Verfahren.

Die Eierstöcke verblieben.Dieses Nicht-Belastbarsein nervt auch mich..... %-| .Habe ab und zu Ausluss der sich leicht rötlich bis dunkler zeigt.

Seit gestern spüre ich " das innen-unten" mehr.Ich weiss Veränderungen und Neues ist ja normal.

Wie ist/war dies bei Euch so??

Lieben Gruss Petra

_EB[liz+zDa_


@ Schnegge und alle Mädels :-)

Das ist und war nicht böse oder angreifend gemeint.

Silberbraut meinte damit sicher, dass die von dir gestellten Fragen gerade mal EINE Seite zuvor schon beantwortet wurden.

Manchmal ermüdet es uns, wenn wir x-fach beantwortete Fragen zum hundertsten Mal beantworten müssen, obwohl ein einfaches Zurücklesen reichen würde.

So wie wir auch grade erst das Thema LASH und Krankschreibung seitenlang behandelt hatten, und prompt kommt zwei Tage später wieder eine Frage dazu. ;-)

Da fragt man sich eben manchmal, wozu man sich hier seit Jahren die Mühe macht umfassend zu antworten.

Ich hab schon vor meiner HE diesen Faden hier fast komplett gelesen und wusste daher sehr gut darüber bescheid, was mich erwartet. Es hilflt wirklich, sich mal die Zeit zu nehmen und hier zu stöbern.

Grad nach der OP hat Frau doch Zeit dafür :-)

_$B`lizzxa_


Hallo Petra,

Dass du dich nach vier Wochen noch müde fühlst, ist ganz normal.

Meine vaginale HE ist jetzt über zwei Jahre her, mir geht es sehr gut. Ich hab schon direkt nach der OP darüber gestaunt, dass ich gar keinen Unterschied zu vorher feststellen konnte. Bis heute spüre ich nicht, dass die GM weg ist, außer an der ausbleibenden Regel.

Du brauchst nur etwas Geduld, bald wirst du dich wieder fitter fühlen.

Vielleicht fangen deine Fäden an, sich aufzulösen, und du fühlst deshalb, dass in der Scheide grad Veränderungen stattfinden ;-)

Gute Besserung weiterhin :)*

B&amBamx66


Bagi

Prima! Gute Besserung weiterhin auch von mir.

Grüße von

BkamBFam66


Willkommen hier Petra *:)

dJabt peRtra


Ich danke euch!! :)=

Ja ...da ich ein Wirbelwind bin fällt mir das mit der Geduld sehr schwer.

Blizza: Das mit den Fäden wäre eine gute Erklärung!

Toll dieser Austausch hier. :-)

_|Bl8izzax_


Petra, magst du mal erzählen, warum deine GM entfernt werden musste?

LG

d(abt pxetra


Blizza, mein pap-wert war der schlechteste den man sich vorstellen kann. zu gut deutsch: 1 minute vor zwölf. brauche gott sei dank keine weiteren behandlungen oder maßnahmen. schon genesen und heilen und gut ist. :)*

cGandLys7x2


Hat hier jemand die GM nach der LASH Methoden entfernt bekommen und kann berichten wie er sich danach gefühlt hat.

Ein Teil meiner Fragen wurde ja schon beantworten, nur würden mich Erfahrungsberichte von anderen die mit der gleichen Methode operiert worden sind, interessieren.

H(eikxeH


Hallo Candys72

auf der Seite 2914 hier in diesem Faden kannst Du meinen Erfahrungsbericht (wenn Du es noch nicht gemacht hast) zu meiner LASH nachlesen :)z

Gruß

_1B:liGzza_


@ candys

Ja, gerade in den letzten Wochen haben hier sehr viele Mädels mit LASH geschrieben. Einfach mal etwas ZURÜCKLESEN hier in Faden, wie ich gestern erst schrieb, dann findest du jede Menge Berichte und Infos von LASH-Mädels.

@ Petra

Da können wir uns ja die Hand reichen ;-) meine GM wurde auch wegen diversen schlechten PAP-Werten entfernt, allerdings hatte ich vorher noch mehrere Konisationen, Ausschabungen usw. Mein letztes Carzinoma in Situ war dann schon dabei, invasiv zu werden (mikroinvasives karzinom). Zum Glück war bei mir mit der GM auch alles entfernt und beseitigt und ich gesund. Muss aber weiterhin alle paar Monate zur Nachsorge.

Welchen Pap hattest du denn? PAP IVa/b oder PAP V ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH