Gebärmutterentfernung vaginal

sailTberHbrauxt


sweeny, :)- für Deinen Sammy :°_

Nun hast Du die Warterei fast geschafft. In einer Woche kannst Du hier bestimmt schon berichten. :)* :)* :)*

Ich liebe die Arbeit dort, kann mir noch nicht vorstellen davon die Patschehändchen zu lassen.

Deshalb habe ich mich lieber im Winter operieren lassen. Das Unkraut hätte mich sonst wahnsinnig gemacht und mein Silberich kann doch so schlecht unterscheiden, was Kultur und was Unkraut ist (jedenfalls im Blumenbeet).

Binden wurden im KH in verschiedenen Größen gestellt. Meinen Bademantel hatte ich auch dabei. Hab ihn aber kaum genutzt. Sobald ich mich frei bewegen konnte, war ich im Trainingsanzug unterwegs (sieht irgendwie weniger krank aus, denn so wirklich krank fühlte ich mich ja gar nicht).

Adedi ich wünsche Dir für morgen einen guten Start ins Nach-HE-Arbeitsleben :)* :)* :)*

Blizza, du warst schneller als ich mit der Liste. Ich musste erst suchen, weil ich mein Lesezeichen dazu verbummelt habe |-o

nella, viel Spaß beim Auspacken und Einräumen!


Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

_>Bliz;zax_


Silberbraut

mein Silberich kann doch so schlecht unterscheiden, was Kultur und was Unkraut ist (jedenfalls im Blumenbeet)

:-D Ich glaub mich zu erinnern, dass du das damals schon geschrieben hattest. Wäre natürlich heftig, du kommst aus der Klinik, und dein Schatz zeigt dir stolz die (komplett) leeren Beete ;-D :-o o:)

Ich habs aber auch nicht so mit gärtnern, dafür begrüne ich eifrig die Innenraeume und unsere große DachTerrasse.

Hab die Liste übrigens auch von Hand suchen müssen, soweit bin ich am neuen ;-) Lappi noch nicht, dass ich schon zielgerichtet Lesezeichen gesetzt hätte . Jedenfalls hab ich mich dabei mal wieder an unsren alten Beitraegen festgelesen. Ach ja.

Sweeny, mach dir nicht soviel Stress heute :-)

suweeCny&42


Blizza, danke für die Liste, bist ein Schatz @:)

Silberbraut, danke für :)- für meinen Sammy. Ich habe das jetzt verdrängt, dass ist für mich besser so. Wenn ich wieder zu Hause bin habe ich Zeit mich damit auseinander zu setzten.

Habe mir wegen dem Garten wirklich Sorgen gemacht. Dann viel mir ein, meine Cousine und ihre 3 Mädels kommen bestimmt mal und hübschen da durch. Sind ja auch beste Freundinnen! Schon war die Welt wieder in Ordnung :)^

Den Bademantel lass ich zu Hause, da bin ich der gleichen Meinung wie du ;-D Hab ja Jogginghosen dabei, das muss reichen. Habe ja auch nicht vor da ewig zu bleiben, da reicht das dicke.

Euch allen ebenfalls einen schönen Sonntag

LG *:)

suween>yx42


Blizza, ich mach mir keinen Stress, nur ein paar Kleinigkeiten. Großputz hab ich keinen gemacht, bringt irgendwie nichts. Mein Mann/ Cousine/ Papa/Schwester sind ja da, ist alles geregelt. Sollte mein GöGa nicht mehr klarkommen, muss ich nur ein SOS entsenden, dann steht der Rest auf der Matte. :)=

AVdedxi


Hallo silberbraut!

Vielen Dank für die guten Wünsche! :-)

Mal sehen wie die Woche läuft.

Hallo Sweeny!!

Krönchen nicht vergessen!

In Gedanken sitzen wir alle an Deinem Bett und halten virtuell Händchen!!! :)* :)* :)* :)*

Euch allen einen guten Start in die neue Woche!!

sWween9y42


Hallo Adedi,

gut das du mich erinnerst, hätt mein Krönchen doch glatt vergessen :-o Bei mir ist alles fluffig, habe nur keine Lust da morgen stundenlang zu warten. Muss da aber schön aufrecht sitzen, sonst fällt mein Krönchen runter und das will ich ja nicht ;-) Bin froh das es jetzt endlich losgeht, der Rest wird sich finden.

Seid alle lieb gegrüßt

_{Blizzxa_


@ Angel,

Danke für deine PN :)_ @:) Ich beantworte sie, sobald ich wieder am Laptop bin. Ist mit Handy so anstrengend ;-)

@ Adedi

Dann von mir auch viel Glück für den Wiedereinstieg in den beruflichen Alltag

:)^

@ Sweeny,

Wann musst du morgen dort sein ? Viel Glück, alles wird gut :)_ Vergiss nicht, deine Sternchen einzupacken :)* :)* :)* :)* :)*

sTilb9erb_rxaut


Blizza

Wäre natürlich heftig, du kommst aus der Klinik, und dein Schatz zeigt dir stolz die (komplett) leeren Beete ;-D :-o o:)

Ooooooh, das wäre böse ausgegangen ]:D Ich war schon stocksauer als er meinen Minirhododendron abgemäht hatte. Apropos, ich hab mir vor ein paar Tagen einen neuen Strauch dieser Sorte zugelegt. Hab ihn fernab von Rasenmäher gefährdetem Terrain gepflanzt.

sweeny

In Gedanken sitzen wir alle an Deinem Bett und halten virtuell Händchen!!! :)* :)* :)* :)*

Ich kann Adedi nur zustimmen.

Pass auf, dass das Krönchen ordentlich unter der OP-Haube verstaut wird ;-)

sxweeGny4x2


Hallo Blizza,

was wäre ich ohne euch :)_ Adedi muss mich ans Krönchen erinnern und du an die Sternchen. Natürlich nehme ich die auch mit !!!! Danke schon mal für die liebevolle Unterstützung! !! @:) Ihr seid die Besten!!

Muss da morgen um 9 Uhr antanzen. Darf dann nach Hause (wann auch immer das sein wird)und am Dienstag um 7 nüchtern wieder erscheinen.

Angel, ich schreibe oft mit dem Handy,jetzt auch gerade. Ich bin ganz deiner Meinung, ist furchtbar anstrengend. Dauert immer Ewigkeiten bis die Nachrichten bei mir erscheinen. Da schleichen sich dann auch schnell Schreibfehler ein, ich hoffe das sei mir verziehen.

Lg

swweexny42


Hallo Silberbraut,

so ging es mir auch schon. Ich pflanze einen Busch und Männlein mäht ihn ab. Natürlich nicht nur einmal, sondern 5 mal :(v Habe dann einen kleinen Zaun gebaut, den hat er dann weg gemacht und ist wieder drüber gefahren ]:D

Seit dem mäh ich selber, jetzt ist er schön groß :)^

Meine Tasche ist gepackt, die Rasur ist erledigt, es kann losgehen :)z

sTilbe4rbxraut


sweeny, mein Rhododendron hat die 2. "Rasur" damals leider nicht überlebt. Ich hatte keinen Zaun drumrum gebaut, sondern geduldig erklärt. Aber Dein Mann ist ja Hardcore

Habe dann einen kleinen Zaun gebaut, den hat er dann weg gemacht und ist wieder drüber gefahren ]:D

]:D

Ich pflanze seitdem übrigens auf den Grünflächen nur noch Sträucher und Bäume, die groß genug sind, um den Rasenmäher nicht zu quälen ]:D

Meine Daumen sind in Startposition. Leider werde ich wohl erst morgen spät abends wieder von Dir lesen, weil ich Spätdienst habe. Sicher schlummerst Du dann schon der OP entgegen. Aber ich denke trotzdem an Dich :)z :)_

s>weenxy42


Guten Morgen zusammen,

Silberbraut, danke für's Daumen drücken.

Wünsch euch allen einen guten Start in die Woche :)^

LG

A#dexdi


Hallo Mädels!!

Hab erst ab morgen Dienst, also noch einen Tag Zeit mit Euch zu schreiben!!

Muss mich jetzt gleich gedanklich mit Sweeny auf den Weg machen!

Ging mir vor genau 7 Wochen genauso, kann mich noch gut daran erinnern.Die Sonne hat gescheint und ich war froh, dass der "Startschuss gefallen" war, damit ich es endlich hinter mich bringe!!

Sonnige Grüße!!

AKngel0q290x4


@ sweeny42

alles Gute für die Voruntersuchungen heute und Morgen für die OP. Wird schon alles gut gehen. Drücke dir dafür auch feste die Daumen.

s wee8ny42


Hallo ihr alle, hier mein heutiger Tag. Habe den jetzt schon geschrieben, tat gut

Montag,20.4.2015 1 Tag vor OP

Endlich geht es los. Werde um 5 Uhr wach, döse aber noch ein bisschen. Brauche keine Hektik machen, muss ja erst um 9 im KH sein. Ich bin entspannt, mein Darm sieht das leider anders :(v Irgendwann ist er leer, dann gibt er Ruhe. Kleines Frühstück, waschen, anziehen. Um kurz nach 8 fahr ich los, will ja nicht zu spät kommen.

um kurz vor 9 steh ich in der Anmeldung der Gyn. Wer da gleich mal angeschnauzt, was ich will. Na morgen ist HE, soll heut erscheinen. Ach so, sie wird freundlich, bitte zur Anmeldung. Super, danke. Dort heißt es warten. Bin total genervt, ewiges warten macht mich zickig. Treffe dort auf ein Paar in meinem Alter, kommen ins Gespräch, alles easy. Komme dann endlich dran, die Frau ist nett. Unterschriften, wen anrufen wenn's klemmt ":/ Patientenarmband... bitte jetzt in den 3ten zur Anmeldung auf Station. Eile da hoch und steh dann da wie betröppelt.

Was mach ich hier.... Melde mich trotzdem. Die Oberschwester kommt im Sauseschritt, begrüßt mich mit Handschlag. Ich darf mit ins " Schwesternzimmer", damit hab ich nicht gerechnet. Ein leises- ich habe soo Angst - entweicht mir. Da tätschelt die OS schon meine Hand. Ich darf mich setzen, ich brauche keine Angst zu haben, alle freuen sich das ich da bin ( den Eindruck hatte ich wirklich, bei der OS ganz besonders). Dann wird es wirklich lustig. Wir palavern ganz ungezwungen, meine Angst ist weg. Sie stellt mir die Schülerin für Gesundheit - und Krankenpflege vor. Ja, ich bin einverstanden die Fragen mit ihr durchzugehen. Ja, auch das sie mir am 1. Tag nach der OP den Katheter entfernt und mit ihr aufstehe usw. ( natürlich unter der Aufsicht der OS) Wir fangen mit den Fragen an. Es ist lustig, Formaldehyd kennt sie nicht, soll es doch bitte selber da hinschreiben, ( und die entfernt meinen Katheter?!)Sie ist aber wirklich nett, wird schon werden. Sie muss für die Schule über Patientinnen schreiben (laut Lehrerin bitte genau), ob ich ihr über mich/uns Auskunft gebe? Klar, ist ja für die Schule. Wie alt ich bin, was und wo ich arbeite ( bitte Firmenname), Mann wie alt, Kinder, Haustiere ( hatt ich bis Freitag, jetzt nicht mehr. Weinen fast zusammen),usw. Die OS erscheint, jetzt ist genug (find ich auch) muss jetzt zur gyn Untersuchung. Will noch wissen wann meine OP ist, schnell geguckt - um 7 Kaiserschnitt, der ist in 45 min erledigt, dann sofort ich (wie cool).Die Ärztin, die dabei ist kenne ich von vor 4 Wochen. Sie ist auch total nett, ich freu mich. Wer ist als OA dabei, ich hätt gerne meinen " best Doc ever"! Kein Problem , soll ich gleich der Ärztin sagen, die fragt dann direkt bei ihm nach.

Sause wieder ins EG, Ärztin leider kurz im OP, auf zum Narkosearzt. Zettel ausfüllen, warten. Dann kommt er - jung, gutaussehend und einfach nur nett. Erzähle von meiner damaligen OP und meinen Ängsten. Er hört mir zu, fühle mich ernstgenommen. Wünsche mir, dass er morgen dabei ist. Geht leider nicht, er hat Spätschicht ( wirklich schade :(v )

Da geht sein Telefon, Kollege bittet um Schichttausch - super er ist morgen mit von der Partie :)^ :)=

Nun aber husch zur Frau Dr. viele Leute warten da - Mist >:( Kaum sitz ich, da kommt sie schon grinsend um die Ecke, ich darf gleich mitkommen (Puh). Hätte gerne " Superdoc" dabei. O Problemo, kurzer Anruf, 2 min. später steht er da. Ich freue mich wirklich ihn zu sehen und sage das auch. Bitte, bitte machen Sie die OP bei mir, klar macht er das! US alles ok, Schleimhaut nicht mehr so dick, vaginale Untersuchung, alles gut. Im Normalfall vaginal, bei Komplikationen Bauchschnitt. Neeeeiin, bitte nur das nicht! Muss mich halt aufklären für den Fall der Fälle. Will ich doch alles nicht hören, muss ich aber. Die letzte OP ist natürlich jetzt das Thema. Kann er alles nicht verstehen, da ist ja alles schief gelaufen, für meine Panik hat er Verständnis. Er verspricht mir sein bestmöglichstes den zu vermeiden.

Sage ihm der GMH muss also auf jeden Fall raus, ist mir " Wurscht" auf welchem Weg! Er muss herzhaft lachen - das Thema hat er extra nicht angeschnitten, ging davon aus, dass ich auf die Blutungen doch gerne verzichte. Da ich die OP vaginal wünsche, hat sich die Frage erübrigt. Ja Herr Doktor, keine Blutungen mehr zu haben ist doch wirklich das Beste nach so einer OP. :)^ Ich bin wirklich total glücklich " meine " 2 Ärzte im OP zu haben. Ich vertraue ihnen und sage das auch.

Schnell noch EKG, lache mit den 2 Schwestern wie blöde, alles gute für die OP, freuen sich auf Besuch von mir!

Husch Husch zum letzten Gespräch, " meine" Ärztin wartet schon. Alles Routine (meine Augenbraue schnellt nach oben, hieß es damals auch) , sie lächelt und meint es wird wirklich alles gut. Aufklärung was wäre wenn... Unterschrift. Erwähne meine Hüftdysplasie wegen der Lagerung im OP. Spreche nochmal meine Angst in der OP Nacht an ( hatten mich da ja vergessen) , sie ist wirklich empört. Wird die Schwestern nochmal ausdrücklich darauf hinweisen.

Zusammen gehen wir Richtung Stationszimmer. Die OS kommt uns schon lächelnd entgegen, ihr wird berichtet was damals passiert ist. Sie ist wirklich außer sich, so was geht auf ihrer Station gar nicht, ich brauche keine Angst zu haben. Sie verspricht mir sich darum zu kümmern.

Mittlerweile stehen wir im Stationszimmer. Sie fummelt am Medizinschrank und schwupps ist da ein Zäpfchen in ihrer Hand. Da kommt mir die Erkenntnis, der Einlauf! :-o Ich winsel und bettle mich doch bitte zu verschonen. Sitze doch schon die halbe Zeit auf dem Örtchen, den will ich nicht und brauch ich auch nicht. Alle lachen lauthals, auch Frau Dr. ! Ich bettle weiter, aber das Ding ist immer noch in ihrer Hand. Die OS wischt sich die Lachtränen weg - ist doch nur ein Scheidenzäpfchen! Muss heute Abend rein, soll schon mal vor desinfizieren. Ach so, na das ist ja kein Problem ;-D

Sie zieht mich noch zur Seite , die Schülerin hat sie in die Schranken gewiesen, fragen ist in Ordnung, das war übers Ziel hinaus. Ja, fand ich auch.

Wir geben uns zum Abschied die Hand. Sie freuen sich auf mich - ja, umgekehrt genauso.

Fortsetzung folgt..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH