Gebärmutterentfernung vaginal

s7w'eenPy42


Nella, auch wenn du den Einlauf bekommst ist der nicht so schlimm. Hatte ich auch schon. Natürlich hast du deine Ängste, genauso wie ich meine. Diese letzte Zeit vor der OP ist wirklich nicht besonders toll. Frau macht sich schon allerlei Gedanken, ob das jetzt gut ist oder nicht,die sind halt da.

Das mit deiner Tochter tut mir wirklich sehr leid ! Ja, meistens kommt immer alles zusammen, wer weis warum. Die OP würde ja dicke reichen!

Knubbel euch ganz feste :)_

Adedi meine Freundin ist sonst auch toll. Ich glaube sie war total überfordert Gejammer kennt sie von mir so nicht, zumindest nicht in dem Ausmaß ;-D

s{wheenyx42


Martinachen,danke dir für's Daumen drücken!

LG

_nBl^izz]a_


Sweeny,

dein Bericht klingt super, du bist in der Klinik sicher gut aufgehoben. Dann nochmals Alles Gute für morgen, wir denken alle an dich :)_ :)*

:-)

Nella, fuer deine Tochter :)* :)* :)*

sWwee)ny`4*2


Sorry Nella, ich habe mich nicht so gut ausgedrückt. Nur weil ich keine Angst vorm Einlauf hab, hat das nichts zu sagen. Du hast offensichtlich sehr große Angst davor. Hast du damit schon schlechte Erfahrungen gemacht? Woher bzw. vor was hast du da genau Angst ?

srweenyU42


Danke Blizza,kann ich gebrauchen. Mach jetzt schnell heia, mit Falten und Augenränder will ich morgen auch nicht beim Narkosearzt auftauchen. ;-)

s*ilb/erbxraut


sweeny, ich glaub, Du bist die erste hier im Faden, die einen so ausführlichen Vor-OP-Bericht geschrieben hat. Und er klingt super. Ich denke auch, dass Du in dieser Klinik gut aufgehoben bist. :)z

Da kommt mir die Erkenntnis, der Einlauf! :-o Ich winsel und bettle mich doch bitte zu verschonen. Sitze doch schon die halbe Zeit auf dem Örtchen, den will ich nicht und brauch ich auch nicht. Alle lachen lauthals, auch Frau Dr. ! Ich bettle weiter, aber das Ding ist immer noch in ihrer Hand. Die OS wischt sich die Lachtränen weg - ist doch nur ein Scheidenzäpfchen!

Der war gut ;-D

Ich drück Dir für morgen auch noch mal ganz feste die Däumchen und leg Dir gaaaanz leise noch ein paar :)* :)* :)* auf Vorrat auf die Kliniktasche.

Bestimmt träumst Du jetzt gerade vom Narkosearzt :-X ;-D

Nella, ich musste auch am Tag vor der OP einrücken und da bleiben. Der war schneller vorbei als ich vorher gedacht hatte. Du schaffst das auch!

Und so ein Einlauf ist auch nicht schlimm. Das überstehst Du auch :)z

Für Dich und Deine Tochter :)* :)* :)*

Adedi, Du darfst Dich auch bedienen :)* :)* :)* damit Du den ersten Arbeitstag gut überstehst.

martinachen, ich freu mich, dass der vegessene Tupfer Dir keine schlaflosen Nächte mehr bereitet :-D

sIweeSnyx42


Guten Morgen,

Silberbraut, danke für die Kraftsternchen.

Adedi dir einen guten ersten Arbeitstag.

A6dexdi


Guten Morgen,

vielen Dank für die :)* :)* :)* :)*

Irgendwie ist es heute Morgen komisch.

Eigentlich freu mich aufs Arbeiten, aber nach 7 Wochen fühlt sich das irgendwie seltsam an.

Hallo sweeny!

Wir machen uns jetzt mit auf den Weg!! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG

n1el/lxa26


Danke ihr seit wirklich lieb :)_ :)_ :)_

Adedi das glaub ich, geht mir auch immer so. Aber das vergeht schnell. Achte schön auf dich u übernimm dich nicht. :)*

sweeny wir sind bei dir :)_ :)_ ich wünsche dir alles gute und das du nicht so starke Schmerzen hast. :)* :)* :)* :)* :)*

A+ngelB0290x4


@ Sweeny42

ich war heute Morgen schon fest mit den Gedanken bei dir. Du schaffst das es wird alles gut gehen. Drücke dir weiter die Daumen, vielleicht warst du schon dran. Bin im Faden rückwärts gelesen ob du geschrieben hast, wann du dran sein wirst. Alles, Liebe und Gute dir.

@alle ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* die sie gebrauchen können.

Ich hatte gestern Glück das ich mal in den Kalender geschaut habe, sonst hätte ich prompt meine Krebsvorsorge versemmelt, dachte sie wäre Freitag , aber ich muss Morgen schon hin. Gut dann habe

ich noch einmal für ein halbes Jahr Ruhe, bis ich zur nächsten muss.

wünsche euch allen einen wunderschönen sonnigen Dienstag mit nicht viel Stress. Ich war gestern überglücklich das ich Bescheid bekam, das ich am 4 Mai nicht arbeiten muss. Ich werde da nich frauentechnisch operiert sondern woanders am 5 Mai und da wäre es mir zuviel geworden arbeiten zu gehen.

wünsche euch was ihr Lieben hier.

Es ist einfach schön, das sich noch soviele Leidensgenossinnen hier austauschen können, ihre Angst viel genommen werden kann und man auch einige Fragen beantworten kann. Gut das es so etwas gibt.

T'amra f24


Guten Tag Ihr Lieben. Auch von mir alles Gute an Alle.

Meine OP war im Dez. 14, mit ein paar Schwierigkeiten im Anschluß, aber über Ostern konnte ich doch mit in unseren lange geplanten Urlaub fliegen. Baden im Pool war herrlich, Rückenschwimmen ging noch nicht, beim Strecken der Arme über Kopf hat es etwas im Bauch gezogen, aber ich hab den Urlaub genossen. Nun zu Hause fängt der Saisonbetrieb an - private Zimmervermietung - ich kann mir die Arbeit einteilen und darüber bin ich sehr froh, ich brauch halt noch viel Ruhezeit.

Adedi, die Stützatmung kenn ich, ich spiel Trompete und war nach ca. 9 Wochen in einer Probe - da hat der Bauch im Anschluß gemekkert. Ging dann aber von Woche zu Woche besser und nächstens haben wir einen Auftritt über 5 Stunden, bin gespannt wie lange ich durchhalte.

Sweeny, festes Daumendrücken für Dich!

Angel, wünsche Dir dass Deine Probleme endlich behoben werden können.

Sonnigen Dienstag, lieben Gruß

A ngelx02=904


@ Tamra

danke für die Wünsche. Frauentechnisch sind Gott Sei Dank keine Probleme. Meine GM Entfernung war Ende März vier Jahre her. Da aber meine Mutter Brust und Eierstockkrebs hatte, will mein FA unbedingt zweimal im Jahr die Vorsorge machen, was ich auch ok finde.

Für das andere Problem, ja da hoffe ich auch mal Ruhe zu bekommen, obwohl ich allmählich nicht mehr dran glaube, aber das ist ein anderes Thema.

wünsche noch einen schönen Tag.

_JBliUzza_


@ Angel,

ich muss ja wegen meines Mikroinvasiven Karzinomes auch weiterhin halbjährlich zum Gyn. Ist mir auch lieber so. Hab deine PN nun beantwortet :-)

@ Tamra,

ist deine Harnleiterverletzung (die du glaube ich hattest) wieder restlos in Ordnung? :)*

@ Adedi,

wie war dein 1. Tag? :)*

@ Sweeny,

nun hast du die OP sicher hinter dir, es ist ja bald Mittag. Erhole dich gut :-) :)* :)* :)* :)*

sIilb(erbdra!uxt


sweeny, vielleicht warst Du inzwischen schon mal wach genug, Dein Krönchen zu richten und in die Sonne zu blinzeln. Zur Unterstützung leg ich Dir noch ein paar :)* :)* :)* auf den Nachttisch und schleich mich wieder raus.

Adedi, der erste Arbeitstag nach langer Zeit ist immer M***. Ich bin ja für die Abschaffung von ersten Tagen. Mit dem 2. anzufangen, wäre viiiieeeel besser.

1}mukkkexl1


also meine pap werte waren auch mal "hoch" jetzt im "normalbereich". op ist halt ein Eingriff und von einer bekannten wurde auch vaginal was entnommen und sie was 6-8 Wochen daheim.

und sie muß halt jetzt Hormone nehmen.

Viel glück

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH