Gebärmutterentfernung vaginal

s%we?enCy42


Angel ich wohne ca. 80 km von Stuttgart entfernt im schönen Nordschwarzwald. Vor Jahren hat der Sturm "Lothar " bei uns schwere Schäden verursacht. Das kannst du dir auf der " Schwarzwaldhochstrasse " heute noch anschauen. Das ist von mir nicht weit weg. :)^

Zum FA muss ich ja erst übernächste Woche, meine Op ist dann genau 2 Wochen her. Brauche dahin ca. 30 min.

s7weIeqny4x2


Nella, ist bei dir alles ok ?

nIella$26


Guten Morgen ihr Lieben,

Heute fahren wir meine Tochter zur Oma. Werden wohl erst gegen 20 Uhr wieder da sein.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. :)_

s}weIenyx42


Hallo Mädels,

hatte heute Nacht ganz fürchterliche Schmerzen. War erst auf Toilette und als ich dann wieder ins Bett gegangen bin ging's los. Als hätte mir jemand ein Messer in den Unterleib gerammt und würde das die ganze Zeit rum drehen. Habe ne Ibu genommen, dann war's schnell wieder gut. Bis jetzt ist auch alles ok. ":/

spweeniy42


Nella, die auch einen schönen Sonntag!

smw<eeny34x2


soll dir heißen |-o

nhellax26


Oh je, hast du gestern irgendwas gemacht? Oder evtl verstopfung? Das macht auch mal starke Schmerzen.

:°_

s[weenxy42


Habe nichts gemacht. Verstopfung habe ich auch nicht. Bin gestern mal ein Weilchen auf einem ganz weichen und durchgesessenen Stuhl gesessen , vielleicht war das der Auslöser.

nVellax26


Ach so, hatte jetzt irgendwie im Kopf das du mit dem Stuhlgang Probleme hättest.

Vielleicht auch zu lange gesessen. Ist denn denn jetzt besser?

sLweeHnby42


Huhu Nella,

Schwiegermutter hatte heut Nacht auch Probleme, wird doch hoffentlich kein Magen- Darm- Virus sein. Mir ist auch die ganze Zeit ein bisschen schlecht. :(v Na das würde mir gerade noch fehlen.

s?weenxy42


Hallo Mädels *:)

habe mal ne Frage in die Runde.

Hab immer noch ein bisschen Probleme im Steiss. Ich würde mir gerne mein Kirschkernsäckchen (warm ) da hinlegen. Ich weis leider nicht ob ich das machen darf wegen der OP. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke für eure Hilfe @:)

LG

Eadeli8nd


Hab immer noch ein bisschen Probleme im Steiss. Ich würde mir gerne mein Kirschkernsäckchen (warm ) da hinlegen. Ich weis leider nicht ob ich das machen darf wegen der OP. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Eigentlich vesuche ich große Sammelfäden zu vermeiden |-o

Aber ich lese schon einige Zeit mit und dazu würde ich gern auch etwas sagen.

Ich hab schon in der ersten Woche meine Wärmflasche am Wickel gehabt ;-D ich kann bei Schmerzen einfach nicht ohne. Da ich auch Probleme im Kreuz, Steiß, Oberbauch, Schulter und Rücken hatte, hab ich mir sie überall hingelegt nur nicht auf den Unterbauch. Oberbauch hatte ich sie auch liegen, aber erst als sie etwas abgekühlt war. Du merkst, wenn du die Wärme nicht mehr haben kannst. Probier es einfach aus.

Zur Magen-Darmgrippe... Ich drück dir die Daumen, dass du dich nicht angesteckt hast. Benutzt du denn mit deiner Schwiegermutter ein Badezimmer? Wenn möglich, schau dass du dein eigenes Klo hast. Ich hatte in der 6. Woche einen Infekt, ich saß 12 Stunden am Stück im Bad und es war wirklich nicht schön. Durch den Durchfall und dem pressen beim Toilettengang und Erbrechen hab ich mir alle restichen Nähte aufgerissen und bekam Blutungen. War wirklich nicht toll, musste so zwei Wochen dran hängen im Krankenstand. Du bist erst operiert, ich denke das wird dann noch gefährlicher, wenn du arg Durchfall bekommst. Deswegen lege ich dir ans Herz pass auf dich auf und schau dass du gesund bleibst. Ich wünsche dir gute Besserung.

Ich bin jetzt in der 9. Woche und mittlerweile bin ich endlich die Blutungen und den Wundfluss los, es fühlt sich alles gut an. Ich hab mich dann mal ans Intimleben gewagt, aber ich war doch sehr enttäuscht. Zwar hab ich hinterher endlich keine Krämpfe mehr, die Blase tut nicht mehr weh, keine Kämpfe, alles prima. Aber leider tut mir der Verkehr doch weh. Eher in der Scheide, als würde ich innerlich einreißen oder zugeschnürrt sein. Ich hab Angst, das bleibt so und es wird für immer weh tun. Kann mir dazu jemand etwas sagen? Ist das normal, dass an am Anfang noch Probleme gibt? Wenn ich beschreiben müsste, dann komme ich mir vor als wäre ich Jungfrau und alles ist noch nicht gedeht, eng und nicht an ein Intimleben gewöhnt.

_MBlifzza_


@ Sweeny,

Zum Kirschkernkissen - ich hab auch eins und liebe es, aber im Moment wäre ich an deiner Stelle vorsichtig damit, zumindest in der Nähe des Unterleibes, ob nun vorn oder hinten ;-)

Wärme kann nunmal durch das Steigern der Durchblutung eventuelle Nachblutungen forcieren. Ich drueck dir die Daumen, dass es bald besser wird :)*

@ Edelind,

Ich habe seit der HE auch das Gefühl, dass meine Scheide enger ist - vermutlich durch das relativ straffe Vernähen des Scheidenendes und das Fixieren der Scheide am Bauchfell.

Ich kann damit aber sehr gut leben, der Sex ist eher noch schöner als vor der HE.

Gib euch noch etwas Zeit, zumal du ja hinterher Komplikationen hattest. Hat dein Mann dafür Verständnis?


LG an Alle

sUwee.nxy42


Hallo Edelind

danke für deine Antwort. Ich habe unterm Strich keine Ahnung woher die Schmerzen kamen. Das hatte ich nicht mal direkt nach der OP! Letztes Jahr hatte ich einen Unfall im Garten. Ich habe mir die Hüfte geprellt und den Unterleib stark gezerrt. Dadurch war auch der Darm, Blase, GM stark in Mitleidenschaft gezogen. Es hat monatelang gedauert bis das wieder ok war. Von meinem Problem mit dem Steiss hast du hier ja gelesen. Ich vermute das die Lagerung während der OP der Auslöser war. Diesen leichten.Schmerz im Hintergrund habe ich ständig. Gestern bin ich doch öfters und für längere Zeit mal auf der Seite gelegen. Ich dachte vielleicht entlastet das etwas. Ich vermute das daher diese höllischen Schmerzen heute Nacht kamen. Ich habe nichts getan was sonst der Auslöser gewesen sein könnte. Blutung hatte ich keine, da ist alles ok. Habe wirklich eine gute Matratze, liegen ist ein Problem, auf der Seite ist es unangenehm, habe gestern halt gedacht da muss frau halt ein bisschen durch. Ich bin aber in dieser Stellung nicht sehr lange geblieben, tut ja relativ schnell weh. Hab's einfach über den Tag immer mal wieder probiert. Was denkst du. Habe sonst 0 Probleme. Das mit dem motzigen Darm und manchmal die Blase find ich nicht so schlimm. Ich bewege mich regelmässig, gönne mir aber auch viel Ruhe. Was denkst du darüber?

LG

swweoeny42


Hallo Blizza, hab dich vermisst :)_

habe versucht zu beschreiben was vielleicht der Grund für gestern Nacht gewesen sein könnte. Ich kann's mir sonst einfach nicht erklären. Ich hatte ja sonst überhaupt keine Probleme. Jetzt habe ich Angst das es heute Nacht wieder so ist.

Mit der Wärme hast du Recht, muss der Steiß halt ohne auskommen, tut halt immer so gut :-D

Was denkst du was bei mir los ist ?

lieben Dank für deine / eure Hilfe @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH