Gebärmutterentfernung vaginal

s'weeHny4x2


Hallo Nella,

klar bist du nervös und hast Angst. Genau diese quälenden Fragen hatte ich ja auch. Wenn ich dir jetzt sage, es ist alles nicht so schlimm, wirst du mir vermutlich nicht glauben. Es ist aber wirklich so ! Bestimmt gibt es bei dir, wie bei uns anderen danach das eine oder andere Zipperlein. Das ist ja auch normal, die OP ist ja auch nicht ohne. Schmerzen brauchst du nicht aushalten, da wirst du gut versorgt. Wenn du zu Hause noch Schmerzmittel brauchen solltest, dann nimm sie. Bei jeder von uns ist das Schmerzempfinden anders. Die Wundheilung brauch ihre Zeit, deshalb sind wir ja auch so lange zu Hause. Als Waschlotion habe ich halt was mildes gekauft.

Drück dich gaaaanz feste :)_

sHweAe&ny4x2


Edelind, du schreibst von so vielen Problemen. Warum hattest du die HE ? Ich vermute deine psychischen Probleme hattest du schon vorher. Für mich hört sich das so an als hättest du dich schon im Vorfeld damit schwergetan bei der Vorstellung in Zukunft ohne GM weiterleben zu müssen. Wie ist das, denkst du, du bist jetzt keine "richtige " Frau mehr, oder hat jemand dir das eingeredet ? Wie gesagt, das ist nur meine persönliche Einschätzung.

für dich schon mal ein paar :)* :)* :)*

ssweeWny42


Nur so ein Gedanke. ..

hattest du vielleicht noch Kinderwunsch ?

Diese " psychische Seite " wurde bei mir bei den Voruntersuchungen extra angesprochen. Ich fand das sehr gut, ist ja kein unerheblicher Eingriff für die Frau.

_<Blizzxa_


Sweeny

Dachte heute Nacht wirklich ich brauche den Notarzt, war das bei euch auch so schlimm ?

Nein, so schlimm war das nach der HE bei mir nie, daher meinte ich auch, lieber mal beim Gyn nachzufragen, wenn diese heftigen Schmerzen öfter auftreten :)* War es letzte Nacht besser?

Nella,

Alles Gute für deine OP, das wird schon. Ich bin mir sicher, dass es dir bei deiner Vorgeschichte ohne GM viel besser gehen wird :)* :)* :)* Als Waschlotion hatte ich gar nix besonderes, bloß normales Duscbad. War auch okay :-)

s>weePny42


Blizza, meine Nacht war super. Ist definitiv der Darm. Habe da irgendwie noch viel Luft, die will aber nicht raus %-|

Bin heute Morgen beim HA auf der Matte gestanden, nehme jz sab simplex.

Wie geht's dir denn ?

scilbNerZbrauxt


nella, Mensch "Kleene", lass Dich drücken :)_ Jetzt, wo Dir die Ablenkung durch Deine Tochter fehlt, kreiseln die Gedanken umso mehr. Das kann ich gut verstehen. Aber in ein paar Tagen hast Du diese fürchterliche Warterei überstanden und kannst Dich ganz auf Deine Genesung konzentrieren. Du schaffst das! :)* :)* :)*

Ich hatte auch keine extra Waschlotion für den Intimbereich mit im KH. Muss sowieso vorsichtig mit solchen Dingen sein wegen meiner Kontaktallergie. Nur das eklige Desinfektionsmittel habe ich mit etwas Duschgel entfernt. Ansonsten reicht Wasser.

Sweeny, gut, dass Dein Darm ein Einsehen hatte :)^ Ich lasse Dir ein paar :)* :)* :)* hier, die in Kombination mit dem Sab Simplex weiter für Erleichterung sorgen sollen.

Edelind, bei all Deinen Beiträgen auch aus dem anderen Faden ist die hormonelle Situation vermutlich nicht der einzige Auslöser Deiner Stimmungsschwankungen, sondern eher multifaktoriell bedingt. :)* :)* :)*

Eodeliinxd


Ja, dem ist auch so. Gibt schon noch ein paar andere Baustellen.

Nunja, da muss Frau durch. Danke an euch für eure Hilfe. *:)

sKween+y42


Silberbraut danke für die Kraftsternchen @:) ja der Darm kann einem wirklich übel mitspielen ;-) Bin trotzdem fit wie n Turnschuh. Mussten heute kurz zur Post und Apotheke, hab meinen Mann begleitet. Waren ca. 20. min. unterwegs und es war toll. Beim Doc war ich alleine, Autofahren war problemlos ist aber auch nicht weit. :)^ Immer schön wieder ausruhen da halte ich mich dran. Mein Staubsauger hat jetzt einen neuen besten Freund - den Sohnemann ;-D :)= Hier läuft's jetzt wirklich rund :)z :)^

s5wee|nyS4x2


:)= :)= da Nella " so gespannt" auf meinen OP Bericht war, stelle ich ihn nun ein.

Nella, er soll dir ganz viel Mut machen und nimmt dir vielleicht ein bisschen die Angst @:)

OP Bericht:

Dienstag, den 21.04.2015

Heute ist mein großer Tag! Die Nacht war sehr kurz, ist mir aber irgendwie egal. Muss um 7 Uhr auf Station sein, treffe da dann auch pünktlich ein. Die GKS ( Gesundheit und Krankenpflegeschülerin) erwartet mich schon. Sie begleitet mich auf mein 2 Bett Zimmer, die Bettnachbarin ist an mir 0 interessiert. Jedes Bett hat sein eigenes kleines TV, alles ist frisch renoviert und großzügig, das Bad ist der Knaller :)^ Für die OP liegt schon alles auf meinem Bett bereit. Die GKS hilft mir in die sexy Strümpfe, Netzhöschen mit Einlage an und natürlich das nette Flügelhemd. Bin ja schon komplett rasiert und bekomme dafür großes Lob. Meinen Schmuck habe ich zu Hause schon entfernt, alles supi. Ich bin bereit !!!

Die OS kommt und verkündet mir, dass meine OP leider statt um 8 erst um 10 stattfinden wird. :(v Wie bitte? Das darf doch wohl nicht wahr sein!! ]:D "Meine " Ärztin taucht auf, alles nur ein Missverständnis. Die OS hat da wohl was falsch verstanden.

Warten noch bis der Kaiserschnitt vorbei ist, dann geht's los. Bin ich erleichtert!

Auf einmal geht doch alles ganz schnell. Meine LMAA - Pille wird gebracht, muss ich pronto einwerfen. Es ist genau 8.04 Uhr.

Das Männlein geht bekomme ich gar nicht mit, den Weg zum OP im " Tran " dann schon. Dort angekommen muss ich auf eine " Liege " wechseln, Arme aus dem Hemdchen, Füße werden festgeschnallt soll da ja nicht runterpurzeln. Bekomme 2 gewärmte Decken, ist das schön! Werde jetzt in einen kleinen Raum gebracht, dort muss ich kurz warten.

Warten ist kein Problem, bin von der Pille total weggeballert ( war ein gutes Gefühl ;-D )

Ein Mann in kompletter OP Montur betritt den Raum und stellt sich vor ( keine Ahnung mehr wie der hieß - siehe Pille).

Er legt mir den Venenzugang, plaudert über dies und das. Muss warten. Er kommt wieder, bekomme ein Mittel gegen Übelkeit, wieder warten. Wenn das so weitergeht wird's mit der OP aber heute auch nix mehr! >:( Er kommt wieder bekomme Schmerzmittel, die Welt ist sooo schön. Ich zwinge mich die Augen zu öffnen, genau 9 Uhr.

Ein 2 ter kommt dazu - Hallo ich bin Dr. XXX ( Name vergessen) ich bin ihr Narkosearzt. ??? ( momentmal, das ist der Falsche! Wo ist Schnuckelchen von gestern ??? ) Na dann. Bekomme nochmal Schmerzmittel. Ach du je - fühle mich als hätt ich zu viel getrunken. Leises lachen, Hand getätschelt - ja, dass ist ein bisschen stärker. Einfach Augen zulassen . Hinter mir ein - bitte nicht erschrecken. Halte ihnen jetzt eine kleine Maske vor die Nase, ist nur ein bisschen Sauerstoff.

Wow, bin ich doch tatsächlich kurz eingeschlafen, hoffentlich hat das niemand bemerkt |-o Ich bin total klar und fühle mich richtig ausgeschlafen - die OP kann beginnen, ich bin bereit :)=

Ein " Vermummter" kommt an mein Bett - wie geht's Ihnen? Supi, danke. Wann geht's denn los? Er bricht in Gelächter aus - die OP ist doch schon vorbei ! HäH ??? ??? ??? Doch doch, glauben sie mir. Ich horche in mich, ein leichtes brennen hinterm Schambein, sonst alles ok. Ob ich starke Schmerzen habe? Nö, eigentlich nicht. Nehme trotzdem ein Schmerzmittel, sicher ist sicher. Er geht und eine Schwester kommt an mein Bett. Sie nimmt meine Hand, fängt an sie zu tätscheln und sagt :" Ich muss Ihnen jetzt leider sagen, mit dieser OP haben sie einen großen Fehler gemacht. Sie hätten sich niemals den GMH entfernen lassen dürfen. Ab jetzt werden Sie leider keinen guten Sex mehr haben! ??? ??? Ich habe die OP auch schon hinter mir, habe aber aus diesem Grund darauf bestanden den GMH zu erhalten, darum andere OP Methode." ??? ??? ??? ???

Ich nehme ihre Hand, fange an zu tätscheln und sage :" Für diese Info ist es jetzt vielleicht ein bisschen spät. Dann habe ich ab jetzt halt keinen guten Sex mehr. Dafür habe ich meine Tage nicht mehr!" ( schadenfrohes Grinsen in ihre Richtung!)

Über diese Aussage bin ich schon etwas empört. Sie ist aber sonst wirklich nett und so plaudern wir noch ein bisschen.

Um 11.30 Uhr werde ich auf's Zimmer gebracht. Um 15.00 Uhr sitze ich im Schneidersitz im Bett als " meine" 2 Ärzte erscheinen. Sie müssen lachen als sie mich so sitzen sehn, Schmerzmittel brauch ich nicht mehr. Mir geht es gut!!

Um 17.00 Uhr bekomme ich Tee und Zwieback, ich habe wirklich Hunger. Die GKS begleitet mich zum Waschen. Danach wieder schön hinlegen. Zur Toilette muss ich nicht, habe einen Katheter für 24 Stunden ( mit dem kann man sitzen, laufen ...)

Von der OP merke ich fast nichts, dafür habe ich Schmerzen im Steiß. Die Nacht geht vorbei.

1. Tag nach OP

Ich bekomme Frühstück ( Brot, Quark, Honig, Tee) Im sitzen esse ich mein Frühstück. Sitzen tut mir und dem Steiß gut! Die Visite erscheint, mein Steiß ist am jammern, ich auch. Katheter und Tamponade werden nachher entfernt. Dann kann ich aufstehen und laufen, dann wird es bestimmt besser. Ich hoffe, das Bett gibt mir den Rest :-o

Die GKS kommt und die nächsten 2 Stunden sind klasse. Sie hat heute bei mir eine praktische Prüfung, ihre Lehrerin ist dabei. Sie entfernt meinen Katheter, gehen dann ins Bad. Zähne putzen ( mach ich alleine) Haare werden mir gekämmt und ich werde gewaschen. Zurück im Bett wäscht sie meine Füße, cremt sie ein, neue Strümpfe. Venenzugang wird auf Entzündung überprüft und gereinigt. Das alles dauert 2 Stunden und tut soo gut. Wir sind alle fröhlich und lachen viel. Die Lehrerin ist mir auch total sympathisch, wir haben eine gute Zeit. Danach muss die GKS bei der Lehrerin antreten, bekommt dort ihre Note mitgeteilt. Ich drücke ihr fest die Daumen, sie hat das wirklich gut gemacht! Später erfahre ich, dass sie eine 1,3 bekommen hat. Ich drücke sie herzlich - Gratulation - na bei der Patientin ;-)

Danach kommt eine Schwester um die Tamponade zu entfernen. 2 mal ein und ausatmen - beim ausatmen wird gezogen - erledigt. Es tut wirklich überhaupt nicht weh!!!

Bekomme zum Mittagessen eine Diätsuppe und Grießbrei. Trinke viel Fencheltee und Wasser. Meine Blase ist ok, der Darm ist in Wallung. Am Mittag bekomme ich eine Voltaren, endlich ist alles perfekt, der Steiß gibt endlich Ruhe :)=

In dieser Nacht kann ich (fast) gut schlafen zzz

2. Tag nach OP

Frühstück ist lecker. Habe eine neue Bettnachbarin, die ist nett. Blut wird abgenommen und dann wieder faulenzen. Eine Schwester kommt um den Venenzugang zu entfernen. Räkel mich im Bett, palavern mit der Nachbarin.... die Visite erscheint. Alle lachen - Sie sind ja wirklich top fit ! Was ich sagen würde, wenn ich heute morgen schon nach Hause dürfte ( der Abend war mal angepeilt) Auf jeden Fall nicht nein!!! Alles klar, dann bitte demnächst zur AU.

Die Schwester erscheint zum obligatorischen Einlauf. Bei mir kann sie nicht " landen" beleidigt zieht sie ab.

Bei der AU wird erst US von außen gemacht, dann vaginal. Alles sieht sehr gut aus, ich bin erleichtert. Meine Verweigerung mit dem Einlauf lasse ich nicht unerwähnt. Ich soll mir bitte keine Sorgen machen, dass findet sich zu Hause. Mein Darm ist in Action, der US zeigt das ja auch. Ich soll mich schonen, am Besten nur bis 1 kg heben. Kann ich auch anders machen, wenn ich Lust hätte demnächst wieder auf dem OP Tisch zu landen. Gaaanz sicher nicht !!!!! :|N

In 2 Wochen bitte zum FA, dann ist auch der Befund der GM da. Sollte ich irgendwelche Beschwerden bekommen auch später, darf ich mich jederzeit an das KH wenden. Bitte kommen - lieber ein mal zu viel als ein mal zu wenig.

Wow, das finde ich echt nett @:)

Vielen lieben Dank an Sie, den Superdoc und das ganze Team. Ihnen allen ist es zu verdanken, dass es mir so unglaublich gut geht!! @:) @:) @:)

Ich darf jetzt nach Hause :)=

Vielen Dank Mädels, ganz besonders Adedi, Silberbraut, Blizza, Nella und Angel ! Ihr habt mir so geholfen die Zeit vor der OP zu überstehen. Auch jetzt seid ihr für mich da - einfach nur von ganzem Herzen Danke @:) @:) @:) @:) @:) @:)

n,elela26


So war jetzt 4 Std beim Friseur :-o mein Hintern ist Platt gesessen. ]:D

Bin grad am packen, hab festgestellt meine Lieblings schlaflose ist nicht gewaschen, habe ich jetzt gleich reingeschmissen.

Morgen früh muss ich noch schnell bissl saft u Kekse holen. Evtl 2-3 Zeitschriften.

Meine Maus hat angerufen, hellauf begeistert von der Gastschule, hat schon zwei Freundinnen ;-D

Die Oma hat ne kleine Schultüte geschenkt, weil sie so tapfer war. Puh bin ich erleichtert. :)^

Vielen Dank für euren Zuspruch, fühle mich richtig verzweifelt.

Will das irgendwie weit weg Schieben.

sweeny das ist toll das es bei dir so aufwärts geht.

Ich nehme mein Handy mit morgen, so bin ich dann Net so allein und kann mit euch bissl plaudern. :)_

nKellmax26


Dein OP Bericht ist toll. :)^

Ich berichte dann auch ;-D

Zum Zustand der GM wurde bei der Visite nichts gesagt? Ich frag mich schon die ganze Zeit ob man auf den ersten Blick da was erkennen kann. Aber ich denke man muss die Histo abwarten, weil Ne GM wahrscheinlich einfach nur wie ne GM aussieht ;-D ;-D

s-weewny4x2


Ach Süße, nimm uns alle mit, hab ich ja auch so gemacht :)_ Handy mit ist doch klar. Ich hatte manchmal keine gute Verbindung, bin aber auch aufm Land ;-D

Das mit deiner Tochter find ich klasse, da kannst du jetzt in Ruhe gehen und dich anschließend erholen. Wann geht's bei dir morgen los und wann genau ist am Mittwoch die OP? :)* :)* :)*

Adedi ist noch nicht da, dann übernehme ich das jetzt in Vertretung

Vergess bitte dein Krönchen nicht !!! :-D.

Vielleicht gibt dir.mein Bericht etwas Trost und hoffentlich ganz viel Zuversicht .

skweeyny4x2


Nella, nach meiner GM hab ich gefragt. Von außen sah die gut aus. Das es nicht's zum bedeuten hat weis ich ja aus dem Faden. Irgendwie mache ich mir aber keine Sorgen, das da was nicht ok sein könnte. Werde ich mich damit beschäftigen wenn's soweit ist.

s}weenxy42


Mein Hinterdeck tut jetzt auch weh aber vom Bericht schreiben ;-D liege jetzt wieder schön auf dem Sofa, mein Unterleib braucht dringend Erholung ;-)

_iBliz<za_


OP LISTE :-)

März 2015

03.03. Vaginal, Scheidenraffung (Zystozele, Rektozele und Gebärmuttersenkung), wohlbehalten zurueck, OP-Bericht S. 3042 Adedi

April 2015

21.04. Vaginal, wohlbehalten zurueck, OP-Bericht S. 3059 sweeny42

29.04. Vaginal bzw. LAVH, OP-Bericht folgt, nella26

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH